Antwort schreiben 
Was ärgert dich im Moment?
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 2.773
Beitrag #11
RE: Was ärgert dich im Moment?
ich ärgere mich über mich, dass ich enttäuscht bin, wenn ich nichts für mich Interessantes finde. Ich vermisse Beiträge von Forumsfreunden und werde Berichte über ein neues Vokabel besser als PN schicken:
ODER: Wie heißt die Nachfolge von Steckbrett? Gibt es das auf Japanisch?
Aber zum Steckbrett: ein Link der gleich reagiert mit 404 Error! Auch zum "Ärgern". Daher neuer Versuch:
freiheitsbeschränkende maßnahmen definition https://www.researchgate.net/publication...s_in_Austr
http://www.anq.ch/fileadmin/redaktion/de...Instrument
Erfassungsinstrument
Freiheitsbeschränkende Massnahmen

ein NICHT_PN-Gruß an Yano, Hachiko und den unauffindbaren EX-Zongoku (wo bist du?kratz)

zum Gitterbett habe ich gegoogelt: ベビーベッド・ベビー布団 | 西松屋
Babybett / Baby Futon | Nishimatsuya
Ich habe aber eher an Schutz erwachsener Personen im Krankenhaus gedacht.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.06.18 09:48 von yamaneko.)
16.06.18 09:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 800
Beitrag #12
RE: Was ärgert dich im Moment?
@ yamaneko
Von den Wörtern, die ich gefunden habe, scheint ベッドサイドレール am ehesten zu dem zu passen, was du suchst.
ベッドガード und ベッドフェンス sind wohl allgemeiner.
Ein Seitengitter mit Tür scheint ベッド用手すり zu sein.

@ Felix - Hört sich gut an.
16.06.18 11:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.773
Beitrag #13
RE: Was ärgert dich im Moment?
@Dorrit deinen Beitrag kann ich nicht beantworten, weil das Japanische mit vielen Ziffern und Zahlen erscheint.
Was ich gesucht habe war das Bett im Krankenhaus beim Aufwachen - zur Sicherheit. Ich habe es als Gitterbett bezeichnet, aber das ist etwas anderes und wurde auf der Psychiatrie verwendet.
Google-Übersetzer:
seitengitter für seniorenbett
シニアベッド用サイドレール
Shiniabeddo-yō saidorēru
man muß unterschreiben, wenn man es verwenden will. Siehe Link oben

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.06.18 12:07 von yamaneko.)
16.06.18 11:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 800
Beitrag #14
RE: Was ärgert dich im Moment?
Das Wort, das mir am passendsten erschien, ist beddosaidorēru.

Ich hatte die Wörter mit der Google-Bildersuche verlinkt, funktioniert das bei dir auch nicht?



P.S. ich glaub, jetzt weiß ich, was du meintest mit Ziffern und Zahlen, das sind die ganzen Google-Links.
Hier nochmal die Wörter:
ベッドサイドレール
ベッドガード , ベッドフェンス, ベッド用手すり
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.06.18 12:28 von Dorrit.)
16.06.18 12:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.149
Beitrag #15
RE: Was ärgert dich im Moment?
Hallo Yamaneko, Gruß zurück, ich schaue schon noch ab und zu hier rein.
:
Unter ベッドガード bed guard gibt es viele solche zu sehen. Die verschiedenen Ausführungen behindern das Verlassen des Bettes in unterschiedlichem Grade, manche sollen es anscheinend sogar erleichtern.
16.06.18 13:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #16
RE: Was ärgert dich im Moment?
(16.06.18 09:29)yamaneko schrieb:  ein NICHT_PN-Gruß an Yano, Hachiko und den unauffindbaren EX-Zongoku (wo bist du?kratz)

zum Gitterbett habe ich gegoogelt: ベビーベッド・ベビー布団 | 西松屋
Ich habe aber eher an Schutz erwachsener Personen im Krankenhaus gedacht.

Servus yamaneko, ebenfalls Gruß zurück, nett, dass du uns nicht vergessen hast, dito für dich.
Zum Gitterbett habe bzw. möchte ich nicht viel sagen, da es zu sehr an die dunkelsten Kapitel psychiatrischer Einrichtungen erinnert.
16.06.18 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 350
Beitrag #17
RE: Was ärgert dich im Moment?
Ich ärgere mich eher darum, nein ärgern ist das falsche Wort. Eher bin ich sprachlos, wie wenig hier noch los ist.
Wo sind denn alle geblieben?
Bei 5657 Mitgliedern, finde ich die Bereitschaft, einen Beitrag zu schreiben, sehr dünn.
In letzter Zeit, waren es nur 2-3 Beiträge pro Tag. Es kam auch schon mal vor, daß üeberhaupt kein Beitrag verfasst wurde. Gäste gab es einige mehr. Aber irgendwie, scheint es mir, als ob keine Fragen mehr da wären. Oder irre ich mich da?!

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
16.06.18 23:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.044
Beitrag #18
RE: Was ärgert dich im Moment?
(16.06.18 23:07)Phil. schrieb:  Ich ärgere mich eher darum, nein ärgern ist das falsche Wort. Eher bin ich sprachlos, wie wenig hier noch los ist.
Wo sind denn alle geblieben?

Das ist mir in letzter Zeit auch aufgefallen. Ich habe zwar im Moment wenig Zeit zu schreiben, aber ich schaue hier trotzdem täglich vorbei. Jetzt scheint ja gerade wieder ein bisschen Leben ins Forum gekommen zu sein.

@Phil.: Willkommen zurück!
17.06.18 08:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 350
Beitrag #19
RE: Was ärgert dich im Moment?
Danke Hachiko.
Nun ja, angemeldet sein ist doch viel besser als anonym zu schreiben.
Es hat halt seine Vorteile und die sind nicht von der Hand zu weisen.
Beginnend mit dem editieren und neu verbessern.
Die PN Personal Nachrichten-Funktion.
Im Schwarzen Brett kann man was erstehen und verkaufen.
Und da gibt es ja auch noch die Möglichkeit, wenn ich mich nicht irre, seine Aufgaben, kontrollieren zu lassen.
Kommt hinzu, daß man, angemeldet das Chat-Portal öffnen kann und es findet sich bald jemand mit dem man plaudern kann.

Als Gast kommt man da nicht ran.
Und man kann gewisse Dateien im Forum ablegen, als Gast wohl eher nicht.

Na ich hoffe, daß bald wieder mehr Leute mitmachen werden.
Oder hat das Forum bereits über alles geredet?

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
17.06.18 08:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Karhan


Beiträge: 10
Beitrag #20
RE: Was ärgert dich im Moment?
Hi,

also ich bin ja relativ neu hier und weiß natürlich nicht wie es früher war, aber ich kann zumindest mal darlegen warum ich selbst auch relativ wenig schreibe. Ich verbinde das auch mit einer kleinen Vorstellung von mir selbst.

Ich bin auf das Forum aufmerksam geworden, weil ich gerade dabei bin japanisch zu lernen. Keine einfache Sprache, Fragen gibt es im Lernalltag reichlich, aber um die Frage in einem Forum zu artikulieren und auf Antworten zu warten bin ich etwas zu ungeduldig.
Da ich noch Anfänger bin, finde ich mit wenig Aufwand per google eigentlich immer die Antworten die ich suche. Spontan fallen mir da "hinative", "maggiesensei" oder "Japanisch Grund- und Intensivkurs" ein, auf denen ich meistens lande.
Ich glaube das geht vielen so. Das Internet ist sehr groß und bei Anfängerfragen gibt es eigentlich immer jemanden, der das gleiche Problem auch schon hatte. Manche sind vielleicht auch zu schüchtern, wenn sie das Gefühl haben "dumme" Fragen zu stellen.
Ich könnte mir vorstellen, dass wenn ich mal wirklich weit fortgeschritten sein sollte, die Fragen spezieller werden und sich dann Gelegenheiten, hier um Hilfe zu bitten, eher ergeben.

Was mich an dem Forum vor allem interessierte war anfangs die Foren "Lernmethoden" und "Lern- und Übungsmaterialien". Aber halt auch eher als Konsument. Ich habe noch viel zu wenig Erfahrung um hier eine qualifizierte Meinung oder gar Ratschläge zu geben. Spammen jenseits solcher Plauderthreads wie diesen finde ich doof. Das macht die gute Beiträge nur unübersichtlich.

Die japanische Kultur finde ich zwar auch interessant, aber nicht genug um mich hier in einem sozialen Netzwerk zu engagieren. Ich lerne japanisch auch hauptsächlich um Mangas lesen, Games spielen und irgendwann Animes ohne UT anschauen zu können - ja ich weiß, nicht sonderlich edel, aber da liegen halt eher meine Interessen.

Diese eigene Standpunktanalyse habe ich jetzt geschrieben, weil ich es grundsätzlich toll finde, dass es so ein Forum gibt und natürlich nicht möchte, dass die aktiven User hier Frust schieben. Ich schaue hier hin- und wieder vorbei und helfe auch wenn ich das denn mit meinen Fähigkeiten auch kann ... oder gebe mal meine Meinung ab, aber allzuviel Initiative dürft ihr leider (zumindest im Moment) nicht unbedingt von mir erwarten. Es gibt so viel soziale Medien im Internet und das "offline" Leben will ja auch gelebt werden. grins

So, das war es. Ich würde ja mit einem zu dem Thema passenden "ärgert euch nicht" verbleiben, aber ich denke dazu war dann dieser eine Beitrag doch nicht genug.


Trotzdem noch einen schönen Sonntag und für die, die es schauen: Viel Spaß beim Spiel heute!
17.06.18 08:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was ärgert dich im Moment?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Was interessiert dich sonst noch? Firithfenion 174 23.462 26.09.18 08:27
Letzter Beitrag: yamaneko