Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
vdrummer


Beiträge: 988
Beitrag #2151
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(24.07.18 18:19)FelixH schrieb:  kleine Furigana

Hast du etwa schon mal große Furigana gesehen? zwinker
24.07.18 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #2152
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
In Wörterbüchern bei kleinen Zeilenabständen können die ja schon einmal hinter den Wörtern stehen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
26.07.18 09:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 988
Beitrag #2153
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(26.07.18 09:14)Hellstorm schrieb:  In Wörterbüchern bei kleinen Zeilenabständen können die ja schon einmal hinter den Wörtern stehen.

Stimmt! An sowas wie
大辞泉 schrieb:習(なら)うより慣れよ
人に教えられるよりも、自分で経験を重ねたほうが身につく。
hab ich gar nicht gedacht rot
26.07.18 09:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TCJN


Beiträge: 280
Beitrag #2154
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Da bin ich grad drüber gestolpert:
[Bild: meine-wangen-fallen-ab-japanische-redewe...triert.png]

ほっぺたがちる
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.09.18 12:40 von TCJN.)
30.09.18 12:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 988
Beitrag #2155
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
翼面荷重 (よくめんかじゅう) = Flächenbelastung (Verhältnis des Gewichts eines Luftfahrzeuges zu seiner Flügelfläche)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.10.18 06:55 von vdrummer.)
01.10.18 06:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.697
Beitrag #2156
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(30.09.18 12:33)TCJN schrieb:  Da bin ich grad drüber gestolpert:
siehe oben Bild
ほっぺたがちる

私の頬が落ちる
Watashi no hōgaochiru
bequem geworden mit Translator
und bibiko.de
頬が落ちる
ほおがおちる
hô ga ochiru
{上一自} ↑
einem fallen die Wangen ein. Und wie finde ich das, worauf du,TCJN, gestoßen bist.

Ohne Bild sehe ich einen schwerkranken Sterbenden vor mir.

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.10.18 19:14 von yamaneko.)
01.10.18 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.219
Beitrag #2157
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich hab mir aus gegebenem Anlass mal die sogenannten erweiterten Katakana angeschaut. Bei der Meldung über den Tod von シャルル・アズナヴール war ich über das gestolpert.

https://de.wikipedia.org/wiki/Katakana#FN_3

Schon neulich war ich in einem Namen (高橋シズヱ Takahashi Shizue) über ein seltenes Kana gestolpert, das mir erstmal auch nichts sagte, sich dann als alte Schreibweise für "e" herausstellte:
ヱ bzw. 


Es scheint in dem Namen Shizue gelegentlich Verwendung zu finden, jedenfall bekommt man diese Schreibweise als Auswahl (wenn auch weiter unten) angeboten.

Ansonsten habe ich diesen Laut nur noch in einer Biersorte als Verwendung gefunden: Yebisu Bier ヱビスビール
http://kakaku.com/item/K0000661496/images/

Truth sounds like hate to those who hate truth
02.10.18 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 968
Beitrag #2158
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
ゐ bzw. ヰ ("Wi") findet man manchmal auch in Geschäftsnamen
oder bei Whiskeysorten zB gerade gesehen: ニッカウヰスキー  ("Nikka Whiski")
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.10.18 20:53 von adv.)
02.10.18 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.113
Beitrag #2159
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Im "Wörterbuch der Umgangssprache Japanisch-Deutsch" von Hayakawa, das hier vor kurzem vorgestellt wurde, bin ich auf das geflügelte Wort bancha mo debana 番茶も出花 gestoßen. Hayakawa hat dafür "jede Pflanze ist schön, wenn sie blüht" als Entsprechung gefunden, ein wohl in Deutschland wenig bekannter und auch nicht ganz richtig zitierter Aphorismus eines evangelischen, von der Romantik geprägten Theologieprofessors im 19. Jhd.
:
Frisch aufgegossener Tee ist auch dann ein Genuß, wenn man den billigsten Tee nimmt. Selbst Hartz-IV--Bier schmeckt, wenn es schön frisch und kühl ist. Hayakawa läßt die Frage, was 番茶 auf Deutsch heiße, stehen, verortet den ganzen Gedanken lieber doch nicht bei besagtem Richard Rothe, sondern bei Hermann Hesse, von dem er nur einen Titel "Schön ist die Jugend" nennt.
:
Er wird das wohl um das Jahr 1980 herum geschrieben haben, und da sei es "bedauerlich, daß Hermann Hesse in Deutschland nicht so populär ist wie in Japan".
Wie kommt er wohl auf diese gewagte Behauptung?
Er ist ja Anfang der 1960er-Jahre als Student in Deutschland gewesen und später womöglich nicht mehr. Doch ein paar Jahre später war Hesse in Deutschland dermaßen sowas von in Mode gekommen. In der Entstehungszeit des Lexikons war ich in Japan; zuvor hatte ich, wie alle meines Alters, viel Hesse gelesen, ich hatte schließlich die Faszination überwunden und in der Schülerzeitung bescheidenen Erfolg mit Hesse-Parodien erzielt.
In Japan hat mich (als ich mich dort bei Akademikern herumtrieb) nie jemand auf Hesse angesprochen, wenn, dann eher auf Nietzsche, Hegel, Wagner, wo ich kein kompetenter Gesprächspartner sein konnte, auf Japanisch schon überhaupts gar nicht.
07.10.18 14:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.313 19.01.16 16:32
Letzter Beitrag: Yakuwari