Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #2321
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(31.03.20 17:54)Yano schrieb:  Einschlägig hört man oft 濃厚接触者 (のうこうせっしょくしゃ), Wadoku hat dafür "enge Kontaktperson", aber für mein Gefühl ist das kein gutes Deutsch, denn die Kontaktperson ist halt eine Person, aber eine enge -- so ein Schmarrn. Die deutsche Sprache hat (wie auch die japanische, die hier wie immer auf Chinesisch zurückgreift), eine Grammatik, die nicht erlaubt, eine Mehlsuppe zu benennen, (bei der) wo das Mehl angebrannt ist. Es gibt keine "angebranntes Mehlsuppe", und angebrannt ist halt nicht die Suppe sondern das Mehl.

Genau wie "geistige Eigentumsrechte".
03.04.20 10:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.513
Beitrag #2322
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ach sieh an, Woa de Lodela ist auch wieder da. Long time no see, aber schön mal wieder was von dir zu lesen.

Mein Word of the day ist heute 有無 umu. Ein lustiges Wort dass die Option beschreibt, ob etwas da ist oder nicht. (Ja oder Nein)

zum Beispiel 症状の有無 das Haben oder Nichthaben von (Krankheits-)Symptomen

Satzbeispiel:
WHOの定義では、症状の有無にかかわらず検査で陽性になった場合は感染者としてカウントする
Meine Übersetzung: Nach der Definition der WHO, unabhängig davon ob man Symptome hat oder nicht, wird jeder dessen Test positiv verlaufen ist zu den Infizierten gezählt.

Truth sounds like hate to those who hate truth
09.04.20 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.513
Beitrag #2323
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Auch eine Coronabezogene Vokabel:

品薄  しな・うす Warenknappheit sowie: 品薄状態 eine Warenknappheit-Situationslage

Im Artikel geht es konkret um Verknappung an mediz. Thermometern
https://www3.nhk.or.jp/news/html/2020040...41000.html

Truth sounds like hate to those who hate truth
10.04.20 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.513
Beitrag #2324
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
口コミ  くち・こみ Mundpropaganda - auch ein nützlicher Ausdruck - ich habe es zuerst "rokomi" gelesen

口コミで広がり sich per Mundpropaganda verbreiten

Truth sounds like hate to those who hate truth
12.04.20 19:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.417
Beitrag #2325
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
たらいまわし(盥回し, aber das Kanji ist unüblich), steht im Wadoku, kannte ich noch nicht und habe es heute in der Kommentarspalte zu einer ANN-Meldung gelesen, wonach 40 Kliniken nacheinander einen anscheinend an Corona erkrankten Notfall abgewiesen, weitergeschickt hätten.
ANN ist ein Fernsehkanal , daß in Deutschland manche Allgemeinpraxen Corona-Verdachtsfälle nicht einlassen, hat längst keinen Nachrichtenwert mehr. Man ist halt als Einzelpraxis nicht auf die spezifischen Anforderungen eingerichtet, und von den in Japan vorherrschenden, kleinen Polykliniken auch nicht jede.
Daß der Krankenwagen nacheinander zu den Kliniken gefahren ist und dort jeweils abgewiesen wurde, glaube ich nicht, das ist wohl reißerische Berichterstattung. Die laden den Patienten ins Auto, fahren los und fragen während der Fahrt wo sie mit dem hinkönnten. Und wenn es da Kapazitätsprobleme gibt, sagt man im deutschen Blaulichtmileu wohl "alles rot".
14.04.20 22:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.417
Beitrag #2326
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
三密 sanmitsu ist zur Zeit in seiner medizinischen Bedeutung in aller Munde. Es steht im Wadoku, aber ich ergänze hier noch die Aussprache der drei Faktoren,
- 密閉 Mippei, wenig Luftaustausch
- 密集 Misshu (Koike hat es heute "Misshuu" ausgesprochen", es ging um die großen Bazare), viele Leute versammelt
- 密接 Missetsu, Gedränge, geringe Abstände.
Wenn ich mir jetzt überlege was heißt Sanmitsu auf Deutsch... auweh, da beißts aus, so eine knackiger Slogan, übertragen aus der Religion. Wir hatten in Europa ein Religions-Sanmitsu-Problem, weil es in den Kirchen während der Messe so stickig wurde, daß es zu Todesfällen kam, z.B. in dem kleinen Vorgängerbau der Marienkirche zu München, aber das gibt auch nichts her. Vielleicht könnte man "Atemhygiene" sagen oder gar "Blasreinheit", um den Relionsbezug nachzuahmen, denn der Hl. Blasius ist ja von den 14. Nothelfern derjenige, welcher für Corona zuständig ist.
24.04.20 18:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.513
Beitrag #2327
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
den 道化師 どうけし hatte ich bisher auch noch nicht in meiner Vokabelliste.

https://www3.nhk.or.jp/news/easy/k100124...41000.html

Dann habe ich zufällig gesehen, wo der Fischer herkommt, den wir jedesmal sehen wenn wir dieses Forum betreten. Viele werden es schon wissen, mit Sicherheit wurde es in der Vergangenheit im Forum schon mal erwähnt, für die die ihn noch nicht kennen, voila, hier ist er:

Katsushika Hokusai - Kajikazawa in Kai Province
https://uploads6.wikiart.org/images/kats...ovince.jpg

Truth sounds like hate to those who hate truth
27.04.20 18:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.513
Beitrag #2328
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
潮干狩り しおひ・がり Muschelsammeln (bei Ebbe)
https://www3.nhk.or.jp/news/easy/k100124...11000.html

Das scheint eine ähnliche gesellschaftliche Aktivität zu sein wie bei uns das (früher mal) beliebte gemeinsame Pilzesammeln mit der Familie.

Für Flut und Ebbe kannte ich schon die Worte
満潮 まんちょう   干潮 かんちょう

Dies ist mal wieder ein Fall, wo man die Kanji eines Wortes umdrehen kann und das Wort dann ungefähr immer noch das gleiche bedeutet, aber völlig anders ausgesprochen wird:
干潮 かんちょう 潮干 しおひ

so ähnlich wie 腹切 はらきり und 切腹 せっぷく

Truth sounds like hate to those who hate truth
29.04.20 14:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.417
Beitrag #2329
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Umgangssprachlich haben wir 貝掘り Kaihori gesagt, Muscheln buddeln. Meistens auf Asari, münzgroße Muscheln mit schwarz-weiß marmorierter Schale, Wadoku nennt dieses Tier "japanische Teppichmuschel".
Der westliche Strand von Takuma ist so flach, daß er trotz des geringen Tidenhubs in der Seto-Binnensee paar hundert Meter Watt bietet. Da sind wir immer wieder hingegangen am Vormittag. Diese Muscheln macht man nicht auf, sondern kocht eine Suppe daraus; auf gehen sie von alleine. Ich war ganz verrückt nach diesem Gericht bis ich leider eine Unverträglichkeit dagegen entwickelte.
29.04.20 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.808
Beitrag #2330
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(29.04.20 14:24)Firithfenion schrieb:  Das scheint eine ähnliche gesellschaftliche Aktivität zu sein wie bei uns das (früher mal) beliebte gemeinsame Pilzesammeln mit der Familie.

Da mußt Du an ein sehr altes Früher denken. In meiner Kindheit war Tschernobyl, und da war dann erstmal Schluß mit Pilzen. huch

Das B in Rassismus steht für Bildung.
29.04.20 23:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.800 19.01.16 16:32
Letzter Beitrag: Yakuwari