Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
Jerry


Beiträge: 148
Beitrag #2601
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Nach ein paar tausend kombiniert erst Hiragana und dazu dann immer die Latein Variante, geschriebenen Buchstaben der Grundlauttabelle, habe ich diese nun scheinbar doch in gewissen Grad drauf.

Zwar fühle ich mich immer noch sehr unsicher, aber wenn ich mich selber teste, klappt das Erraten wundersamer Weise doch mittlerweile mit >=90% `iger Erfolgsrate.

Jetzt beginne ich mit dem Lesen von Kurzgeschichten wie z.B. folgende:
https://nihongo-otsu.de/wordpress/2016/0...yuki-onna/

Das sollte den aktuellen Stand verbessern.
21.07.22 09:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 320
Beitrag #2602
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(21.07.22 09:44)Jerry schrieb:  Nach ein paar tausend kombiniert erst Hiragana und dazu dann immer die Latein Variante, geschriebenen Buchstaben der Grundlauttabelle, habe ich diese nun scheinbar doch in gewissen Grad drauf.

Zwar fühle ich mich immer noch sehr unsicher, aber wenn ich mich selber teste, klappt das Erraten wundersamer Weise doch mittlerweile mit >=90% `iger Erfolgsrate.

Jetzt beginne ich mit dem Lesen von Kurzgeschichten wie z.B. folgende:
https://nihongo-otsu.de/wordpress/2016/0...yuki-onna/

Das sollte den aktuellen Stand verbessern.

Würde dir empfehlen die Furigana-Version zu lesen und die häufigsten Kanji daraus zu lernen. Kurz überflogen und keine exotischen Kanji gesehen.
Die reine Hiragana-version ist ziemlich mühsam zu lesen und ich denke damit machst du es dir selbst schwer, da Wortgrenzen für dich (ich nehme mal an dein Wortschatz ist noch nicht umfangreich und deine Grammatikkenntnisse ebenfalls noch nicht sattelfest) schon in normalen Texten noch schwer zu erkennen sein dürften - und reine Hiraganatexte sind da noch eine Nummer härter.


https://nihongo-otsu.de/ schrieb:そしてまちはとてもしずかで、まるでひとびとはみなねむっているかのようでした。

そしてまちはとてもしずかで、まるで人々ひとびとみなねむっているかのようでした。

Der Text enthält viele Kommata (読点とうてん[1]), wohl um die Lesbarkeit zu verbessern, aber das Lesen solcher reinen Hiraganatexte würde ich mir an deiner Stelle gar nicht erst angewöhnen.
21.07.22 11:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 309
Beitrag #2603
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(21.07.22 11:35)梨ノ木 schrieb:  das Lesen solcher reinen Hiraganatexte würde ich mir an deiner Stelle gar nicht erst angewöhnen.

so ist es. Bei jedem は müsste man erst mal überlegen, ob das die Partikel wa ist, was nur geht wenn man das Wort davor kennt, oder ob es als ha zu einem Wort gehört.

Probier mal diesen Satz zu lesen:
ははははながすきです。


Anfängertexte in Hiragana sind, wenn überhaupt, dann nur sinnvoll, wenn sie nach Wörtern getrennt sind. Das erledigen die Kanji in einem normalen Text ganz zwanglos. Es ist leider so, dass Kanji die Lesbarkeit erhöhen, auch wenn das für Anfänger schwer zu glauben ist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.22 18:58 von Haruto.)
21.07.22 15:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.244
Beitrag #2604
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ein Bekannter hat mir erzählt, er hat sich mal bei einem reinen Hiraganatext "Kanjigana" drüber geschrieben, damit er's leichter lesen kann.
21.07.22 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 309
Beitrag #2605
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(21.07.22 22:04)cat schrieb:  Ein Bekannter hat mir erzählt, er hat sich mal bei einem reinen Hiraganatext "Kanjigana" drüber geschrieben, damit er's leichter lesen kann.

coole Methode hoho - korrekt müssten die allerdings "Furikanji" heißen.
21.07.22 22:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.700
Beitrag #2606
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(21.07.22 15:58)Haruto schrieb:  Probier mal diesen Satz zu lesen:
ははははながすきです。

Cooler Satz, ich konnte ihn lesen, aber nicht auf Anhieb. Ich hab den Satz von Hinten aufgedröselt, das heisst mit dem auf Anhieb verständlichen Teil がすきです begonnen.

Es erinnert mich an ein anderes Beispiel das ich mal im Internet in einem Kommentarbereich fand:

きしゃ のきしゃはきしゃで きしゃする


Truth sounds like hate to those who hate truth
22.07.22 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 148
Beitrag #2607
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
In einem Film habe ich gesehen das "ちょっと" (ein bisschen) bei einem recht energischen Ablehnen einer unerwünschten Handlung verwendet wurde. Wo man im Deutschen ein "Nein" sagen würde , als aus D Sicht als Nein verwendet wurde. Das fand ich interessant, das auch in einem solchen Fall das Wort いいえ (nein) vermieden wurde zu verwenden.

Aber ich vermute das zumindest vor Gericht eine Frage wie "Haben sie xy umgebracht, hai matawa iie? nicht mit einem "ja" oder einem "ein bisschen" beantwortet wird.
24.07.22 11:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 320
Beitrag #2608
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(24.07.22 11:29)Jerry schrieb:  In einem Film habe ich gesehen das "ちょっと" (ein bisschen) bei einem recht energischen Ablehnen einer unerwünschten Handlung verwendet wurde. Wo man im Deutschen ein "Nein" sagen würde , als aus D Sicht als Nein verwendet wurde. Das fand ich interessant, das auch in einem solchen Fall das Wort いいえ (nein) vermieden wurde zu verwenden.

Aber ich vermute das zumindest vor Gericht eine Frage wie "Haben sie xy umgebracht, hai matawa iie? nicht mit einem "ja" oder einem "ein bisschen" beantwortet wird.

ちょっと hat eine ziemlich große Bandbreite und variiert je nach Kontext stark in der Bedeutung. Wann und wie man dieses Wort richtig einsetzt lernt man mit der Zeit ganz von selbst durch viel Input. Als direktes deutsches "Nein" wird es eigentlich nicht verwendet, jedoch zum Beispiel auch um zu sagen, dass etwas ungelegen kommt oder übertrieben wäre, oder auch, dass jemand etwas tun möchte und man dies mit einem energischen ちょっと!(Moment mal! Halt!, Stop!) unterbinden möchte.

Wenn möglich zitiere doch einfach die Stelle, (am besten mehrere Sätze davor mit einschließen) damit man deine Interpretation besser einschätzen kann - sowas ist immer interessant.



いいえ ist auch nicht ganz so wie im Deutschen und um bei deinem Beispiel zu bleiben - wenn jemand gefragt wird ob er etwas getan hat und er dieses verneinen möchte, wird sehr oft die ~ていない (~てない in wörtlicher Rede) Form des jeweiligen Verbs verwendet und nicht einfach いいえ

Beispiel:
A:そんなこと言ってた? => Hattest Du das gesagt?
B:言ってないよ => Habe ich nicht (gesagt)!
24.07.22 13:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 148
Beitrag #2609
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(24.07.22 11:29)Jerry schrieb:  In einem Film habe ich gesehen das "ちょっと" (ein bisschen) bei einem recht energischen Ablehnen einer unerwünschten Handlung verwendet wurde.

Aber ich vermute das zumindest vor Gericht eine Frage wie "Haben sie xy umgebracht, hai matawa iie? nicht mit einem "ja" oder einem "ein bisschen" beantwortet wird.
In besagten (SF) Film glaubte jemand die Frau mit der er die letzte Nacht verbracht hatte in einem Lokal wieder getroffen zu haben. Die Frau vertrat augenscheinlich die Ansicht das sie nicht diejenige gewesen sei, worauf hin der Mann den Ausschnitt ihrer Bluse so an sich heran zog, so das er einen Vergleich mit den ... die er in der letzten Nacht wohl gesehen hatte vornehmen konnte.

Das war war augenscheinlich nicht das was die Frau (in aller Öffentlichkeit?) wollte, was zu entsprechenden abweisenden Gesten der Körpersprache führte und zu einem sehr deutlichen "ちょっと" (ein bisschen). Was dann wohl als Halt ! Stop ! interpretiert werden kann.

Wobei man sagen muß das das jetzt kein Erotik Film oder ähnliches war. Das ist eher eine punktuelle Handlung die so ist, wie der beherzte Griff in Crocodile Dundee, der ja auch kein xxx Film ist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.22 14:33 von Jerry.)
24.07.22 13:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 320
Beitrag #2610
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(24.07.22 13:48)Jerry schrieb:  Das war war augenscheinlich nicht das was die Frau (in aller Öffentlichkeit?) wollte, was zu entsprechenden abweisenden Gesten der Körpersprache führte und zu einem sehr deutlichen "ちょっと" (ein bisschen). Was dann wohl als Halt ! Stop ! interpretiert werden kann.

Das ist ein typisches Beispiel (für eine Art) der Verwendung von ちょっと - was hier nicht "ein bisschen" bedeutet sondern:

"das geht jetzt aber zu weit!", "das verbitte ich mir!", "unterstehen sie sich!", "was erlauben sie sich!", "also bitte!", "moment mal!"

das typische "aufhören!" wäre aber やめて!oder im harschen Befehlston: やめろ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.22 14:13 von 梨ノ木.)
24.07.22 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 3.540 19.01.16 16:32
Letzter Beitrag: Yakuwari