Antwort schreiben 
Windows 8 und Java
Verfasser Nachricht
torquato


Beiträge: 2.658
Beitrag #21
RE: Windows 8 und Java
(24.06.15 19:20)Hellstorm schrieb:  
(23.06.15 22:19)torquato schrieb:  @Apple
Das ist eines meiner größten Kritikpunkte. Eine riesen Sauerrei, daß man auch noch zahlen soll, wenn man seinen eigenen Code auf seinem eigenen Gerät ausführen möchte. Irgendwas hat sich da aber seit Anfang des Monats geändert...
Und ansonsten nutzt man deswegen halt einen Jailbreak.

Naja, iOS ist wahrscheinlich nicht für Bastler gedacht, sondern für Leute die das direkt verkaufen wollen. Jailbreak würde ich bei iOS nicht machen, weil das wohl sehr oft unglaublich dubios ist und man sich dann irgendwelche Malware auf das Handy holt. Deswegen würde ich mir auch kein Apple-Handy holen, obwohl ich iOS schon durchdachter finde.
Ich frage mich aber immer, ob sich Apple mit dem goldenen Käfig nicht irgendwann den Programmiernachwuchs abtötet. Wie sollen die Jugendlichen denn mal in Zukunft anfangen, was vom Computer zu lernen, wenn sie keine eigenen Programme mehr ausführen dürfen und allgemein gar nicht am System herumspielen dürfen? Das sind doch letztlich die Leute die später mal die Anwendungen für Apple-Computer programmieren...

Also auf Mac Rechnern konnte man immer schon programmieren und basteln wie man lustig ist. Mach ich ja nicht anders. Auf der nächsten OS Version soll es aber irgendwelche Bereiche geben, in denen man nicht mal mehr als root rumschreiben dürfen soll. huch Genaueres dazu weiß ich aber nicht. Hinterläßt zumindest ein skeptisches Gefühl.
Ich war mir jetzt bei iOS Geräten nicht sicher, was sich da genau in dieser Hinsicht geändert hat. Das habe ich jetzt mal recherchiert. Mit der neuesten IDE-Version (vorläufig noch beta) kann man jetzt tatsächlich seinen eigenen Code auch auf seine eigenen iOS Geräte bringen. Kostenlos und direkt unter Umgehung der sonstigen Apple-Vertriebsstrukturen. Auch der Austausch von OSS für iOS ist damit möglich. http://9to5mac.com/2015/06/10/xcode-7-al...-for-free/ Dachte mir, daß könnte Dich interessieren.
24.06.15 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #22
RE: Windows 8 und Java
Ich hab leider keinen Mac. Hätte gerne MacOS, aber man kann das ja nicht kaufen. Will mir nur keinen blöden iMac oder ein Mac-Notebook kaufen und den hier hinstellen, obwohl ich schon einen PC habe hoho

Deswegen geht das wohl nicht, schade.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
24.06.15 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #23
RE: Windows 8 und Java
Ich bin zu alt, fuers programmieren geworden.
Das geht nicht mehr in meinen Kopf hinein.

Ich bleib bei meinem alten Programm und geb hinein, was ich benoetige. Mit der Zeit bleibt doch was haengen. Aber ja, auf einem Tablett, haette man es mitnehmen koennen.
Egal, bei Java hat es ja schon mal funktioniert, so koennte es auch spaeter mit Tablett gehen.

Oder vielleicht mit einem Kindle?

Ich weiss ja auch nicht, was man alles damit anstellen kann?
Ob es dafuer eine Tastatur gibt?
Ob man nach Text suchen kann?
Und dergleichen mehr.
24.06.15 21:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #24
RE: Windows 8 und Java
(24.06.15 21:50)moustique schrieb:  Ich bin zu alt, fuers programmieren geworden.
Das geht nicht mehr in meinen Kopf hinein.

Kann ich verstehen. Ich habe das auch jahrelang versucht, immer ohne Erfolg. Jetzt in letzter Zeit komme ich mal ein bisschen herein, aber ob das zu produktiv anwendbaren Kenntnissen wird? Ich hatte halt nur immer im Hinterkopf gehabt, dass du das programmiert hättest hoho
Von Informatikern wird ja oft gesagt, dass Programmieren ja nicht so schwer wäre, aber da kann ich genau so gut sagen, dass Japanisch ganz einfach wäre.

(24.06.15 21:50)moustique schrieb:  Ich bleib bei meinem alten Programm und geb hinein, was ich benoetige. Mit der Zeit bleibt doch was haengen. Aber ja, auf einem Tablett, haette man es mitnehmen koennen.
Egal, bei Java hat es ja schon mal funktioniert, so koennte es auch spaeter mit Tablett gehen.

Oder vielleicht mit einem Kindle?

Ich weiss ja auch nicht, was man alles damit anstellen kann?
Ob es dafuer eine Tastatur gibt?
Ob man nach Text suchen kann?
Und dergleichen mehr.

Also ein Tablet/Handy ist schon auf jeden Fall gut zur Ergänzung und für solche kleineren Tools. Bei mir hat z.B. Aedict mein Denshijisho praktisch ersetzt, wenn ich mal ein Buch lese, weil ich es immer dabei habe (und es dank Wadoku teilweise mehr Einträge hat als das Denshijisho).
Einen PC können die Geräte aber nicht ersetzen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
24.06.15 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.658
Beitrag #25
RE: Windows 8 und Java
(24.06.15 21:42)Hellstorm schrieb:  Ich hab leider keinen Mac. Hätte gerne MacOS, aber man kann das ja nicht kaufen. Will mir nur keinen blöden iMac oder ein Mac-Notebook kaufen und den hier hinstellen, obwohl ich schon einen PC habe hoho

Deswegen geht das wohl nicht, schade.

Wenn Du mal viel Zeit und Lust zum 'Hacken' hast: https://www.google.de/#q=hackintosh
Und so ein OS kann sowieso auch ganz schnell mal vom Laster fallen. zwinker
24.06.15 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #26
RE: Windows 8 und Java
In java nur die Variablen veraendert.
Das Original in Clipper Format hat als Basic Zeilen, ganze 8.200 Zeilen.
Die habe ich selber programmiert.

iPhone, und iPad mit geringer Groesse, kann ich deshalb nicht verarbeiten, da ich nur 20% sehe.
Wenn ihr beim Augenarzt seid, dann gibt es die Buchstabentafel. Nun die ersten oberen 2 Zeilen kann ich lesen, bei der dritten habe ich Probleme und alles was darunter kommt sehe ich, aber kann nichts erkennen.

Das ist bei Weitsicht. Beim Lesen, geht es nicht mehr ohne Lupe.
Im Internet ist ein Buchstabe einen Daumennagel gross. Wenn diese Groesse nicht eingestellt ist, kann ich es vergessen. Dabei sitze ich ca. 30 cm vom Bildschirm weg. Beim Fernseher der ueber einen Meter in der Diagonalen hat, sitze ich 80cm davon weg.

Damit habt ihr Daten, wieviel ich dann sehe.
Und fuers programmieren, muss man noch viel mehr lesen, und auch verstehen um was es sich handelt.
Ein falscher Buchstabe, ein Komma vergessen oder zuviel gesetzt und schon haengt sich das Programm auf.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.15 22:43 von moustique.)
24.06.15 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #27
RE: Windows 8 und Java
Ein Bekannter von mir hat während seines Zivildienst immer einen Blinden zu seiner Arbeit gefahren, der war Programmierer. Ich war überrascht dass das geht.

Gibt es nicht beim iPad usw. auch Vergrößerungsfunktionen und ähnliches? Ich kann leider nicht beurteilen, wie gut das in der Praxis ist.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
24.06.15 23:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #28
RE: Windows 8 und Java
Ja gibt es. Nur die Menus lassen sich nicht vergroessern.
Jedenfalls konnte der Verkaeufer, damit nicht helfen.
24.06.15 23:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Windows 8 und Java
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
java Programm auf eine Android App konvertieren moustique 4 275 11.01.18 21:04
Letzter Beitrag: moustique
Java programmieren, wer hat Erfahrung damit moustique 4 761 15.07.15 18:29
Letzter Beitrag: moustique
Windows-Programme behalten ihre Tastatur nicht mehr Yano 0 617 12.05.14 12:36
Letzter Beitrag: Yano
Kanji Sortierung unter Windows Kevin 5 1.620 18.02.14 00:42
Letzter Beitrag: torquato
Probleme mit dem IME von Windows 8 Crathy 11 4.248 16.10.13 12:10
Letzter Beitrag: vdrummer