Antwort schreiben 
Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
Verfasser Nachricht
John Carerra


Beiträge: 30
Beitrag #21
RE: Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
Hallo zusammen,

Ja alles schön und gut, ich denke ich bin eine der Typischen "Eintagsfliegen" wie sie hier öfter bedient werden. Wie sieht so ein Leben einer Eintagsfliege aus, man kommt mit Erwartungen und Vorstellungen in ein Forum und sucht nach etwas. Vorstellungen können ja vieles sein, Leute kennenlernen, Anstöße zum lernen, Tipps, Gleichgesinnte was auch immer. Wenn man nach einer Zeit merkt man hat es gefunden oder nicht dann bleibt man oder man sucht wieder weniger Bezug, bis man ihn vielleicht verliert. Je nachdem, manche sind Enttäuscht von Antworten oder haben erst keine auf ihre Frage bekommen oder die Antwort nicht verstanden. So ist das nunmal.

Ich schreib das hier keines Falls weil ich denke, ich müsste einen der Teilnehmer in diesen Thread das erläutern, die meisten werden diese Geschichten schon kennen und miterlebt haben, aber so what. Eine Eintagsfliege kümmert doch nicht das Leben von Hellstorm, Nia oder sonst wen. Für die 08/15 User geht es doch nicht um andere sondern nur um sich selbst und wenn die Frage beantwortet ist heißt es さようなら.
Ob hier Peter Müller aus Klein Gummersbach 7 Kinder hat und einen Opel fährt tangiert hier doch keinen. Wenn ich interesse an Usern habe, schreibe ich sie an, klar kann das kommisch wirken, aber wenn man sich erklärt und der Andere reden mag und das ist in Foren ja öfter so dann kann man auch so genug erfahren.

Klar versucht man gerne seine Identität zu waren, aber wiederum gibt man bei Facebook gerne wieder Infos preis, bewusst oder auch unbewusst (Adressen, Kinderfotos, Bewegungsprofile ...usw.) Was wir auf der einen Seite vielleicht vernachlässigen, das hauen wir auf der Nächsten wieder drauf... und ich meine dieses Forum steht jetzt nicht für eine Art Fetisch der einem peinlich sein muss. Klar kann ein soziales Miteinander einer Gemeinschaft nur funktionieren durch Preisgabe von Informationen über einen Selbst, da es vertrauen erweckt, aber wie will ich überhaupt prüfen, dass es stimmt was mir die Leute hier erzählen. Genau so gut wie ich zuviel preisgeben kann, kann ich hier eine Legende aufbauen die es so nur in diesem Forum und meiner Fantasie gibt, wer will es prüfen? Natürlich besteht immer die gefahr von Stalkern, dem kann man aber aus dem Weg gehen wenn man die empfindlichen Daten halt weg lässt. (Die man woanders vielleicht wieder Preis gibt)

Ich habe hier nach einem Anstoß zum lernen gesucht, ihn gefunden und dafür bin ich dankbar. Ich habe gemerkt das ich direkte Infos von einem Lehrer brauche oder jemanden der mir die Dinge eins zu eins erklärt, ein Forum ist für mich zu starr in diesem Falle. Das ist genau wie das Ding wenn man sagt man könne nicht an Tablets oder Rechnern lernen. Aber ich komme gern wieder und lese hier ab und zu. Ich habe in meinem Wohnort so etwas wie eine Japanische Gemeinde gefunden und versuche Kontakte zu knüpfen.

Vielleicht geht es hier nicht um einen Privatbereich sondern generell um den Wunsch einer COmmunity mit Interessenpartnern die vielleicht auch aktiver ist als dieses Forum. Bevor ich hier her kam habe ich im Netz nach anderen Japan Foren gesucht und nicht wirklich viel gefunden. Das manche Themen erstmal Tage lang unbeantwortet bleiben ist schade und manchmal wünsche ich mir auch mehr dynamik hier aber dann denke ich dran, dass ich genau wie alle anderen neben dem Forum auch andere Dinge zu tun habe, selbst wenn ich öfter "on" kommen will, fehlt mir auch die Zeit. Vielleicht solltet ihr mal einen Chat oder Stammtisch einrichten der sich an gewissen Tagen abends trifft. Vielleicht wäre das ein Anfang.

Ich möchte den Thread jetzt nicht auf ein anderes Thema bringen da ich ja Datenschutz angesprochen habe, ich bin Geheimnisträger in meinem Beruf und wer zu dem Thema diskutieren möchte oder wissen will wie "interessant" er wirklich ist kann mir gerne eine PN schreiben.

A5 is not English ;)
28.06.15 15:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.697
Beitrag #22
RE: Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
Irgendwer hat nach 'meiner' Gesichte gespannt. Aber wie Yamaneko so schön sagt: Ich will mich nicht wiederholen. In verschiedenen Threads hab ich ja berichtet. Gibt ja auch nicht wirklich was spannendes zu erzählen.
Ich denke in dem vorgeholten thread habe ich das auch geschrieben.

Mit dem Wunsch mehr als ein Forum zu sein, so etwas wie eine community sich zu wünschen, könntest du recht haben.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
28.06.15 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #23
RE: Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
Forentreffen, das kann es nicht richtig geben, weil erstens so viele nicht aktiv im Forum taetig sind.
Die meisten Mitglieder sind nicht mal mehr Eintagsfliegen, sondern eher liegengebliebene Leichen.
Das ist krass, doch so ist es.

Zum anderen wohnen viele so weit auseinander, dass es unmoeglich ist, mal ein paar Aktive zusammen zu bringen. Es gab mal diesen oder jenen Treff.
Es gab Beitraege die davon berichteten. So richtig hat es dann doch niemals geklappt.
Viele kommen aus allen Ecken des deutschsprachigen Raumes.
Aus der Schweiz und Oesterreich, Luxemburg, und natuerlich auch Deutschland.
Wiederrum wohnt ein Teil in Japan.

Ich glaube nicht, dass man wegen ein paar Pommes, sich tausende von km bewegen wird.

Welchen Beruf einjeder ausuebt, interessiert mich wenig. Ja dafuer steht die PN da.
Was er besitzt oder nicht besitzt, ebensowenig. Ob Hausfrau oder Politiker, oder Kapitaen eines Ozeandampfers. All das zaehlt nicht.
Ob Student oder Arbeitsloser. Ob einer Kinderlos oder Kinderhabend ist.
Alles unwichtig.

Einen Chat veranstalten, hm, bei den vielen Anfaengern die wir hier haben, wird das nur Kauderwelsch werden. Davon abgesehen, es gibt nur sehr wenige, welche wirklich gut sind, in Japanisch. Und die haben ihr eigenes Leben und werden die Zeit besser zu nutzen wissen, als hier viele Verbesserungen zu machen.

Einen Lehrer wirst du hier wohl nicht finden.
Denn ein guter Lehrer sollte beide Sprachen beherrschen, ansonsten kann er dir keine Erklaerungen zu deinen Fragen geben.

Da gibt es also zB folgende Seiten.
http://www.japanesepod101.com/
http://www.italki.com/
http://lang-8.com/

Dass einer nicht verstanden wird, oder keine Antwort bekommt, kann eventuell an der Frage selber liegen, oder er hakt nicht mal nach oder verfeinert seine Frage.
Wir sind auch nicht immer hier. So gelegentlich, zwischen zwei Hemden buegeln.

Es ist ein Forum, wo sich in etwa Gleichgesinnte treffen.
Und einjeder benutzt einen Avatar-Namen. Der kann Stuhl oder Matrazze oder Kakelake sein. Oder er hat gar keine Bedeutung. Nobody, Gast, zongoku oder moustique.
Das wiederrum zeigt, dass man sich eher schuetzen will, vor unliebsamen Leuten, die immerzu auf Datenjagd sind.
28.06.15 20:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.697
Beitrag #24
RE: Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
Ich habe schon vor längerer Zeit eingesehen, dass wir hier ein Forum sind und keine Community.
Fand das aber immer trotzdem ein bisschen schade, darum hätte ich Elsa mit ihrem Vorschlag unterstützt ein bisschen in die Richtung zu wirken.
Aber die Masse 'braucht' das wohl nicht. War eigentlich schon klar, aber einen Versuch war es wert.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
28.06.15 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marichan2


Beiträge: 45
Beitrag #25
RE: Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
Hallo miteinander.
Ich denke, das ist der geeignete Thread, um mal wieder "Hallo" zu sagen.
Bin zwar öfters hier, aber ich habe schon lange nichts mehr geschrieben.
Mitglied bin ich seit 2007 (als Marichan), war bei einem Mitgliedstreffen in Berlin dabei, dann kam Kind und Muttersein (und andere Dinge) und das Forum lief auf Sparflamme.
Dass ich nun als Marichan2 unterwegs bin, liegt einfach nur daran, dass ich es nicht auf die Reihe bekommen habe, mich wieder als Marichan einzuloggen. ^^;; Peinlich, peinlich.

Elsas Fragen beantworte ich gerne.

- Selbstlerner oder nicht (Sprachschule, Studium whatever)

Im Grunde beides. Japanisch-AG an der Schule, ein Kurs an der VHS, zwei Kurse am JDZB (Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin), ansonsten viel Selbststudium

- wie lange lernt jemand schon

Seit ich ein Kind bin. Aber meist mehr so nebenbei. Nie wirklich intensiv.

- lebt/lebte in Japan + wie lang (ggf. auch mit Tätigkeit dort)

Von 1977–1984 in Japan lebend und DST (Deutsche Schule Tokyo) besuchend, danach einige Urlaubsaufenthalte

- Selbsteinschätzung Jap.-Niveau (CEF-Skala): gerne auch nach Schlüsselqualifikationen (Hörverstehen, Lesen etc.) aufgeschlüsselt

B2 würde ich mal schätzen

- JLPT ja/nein; wer möchte, gerne mit Level

habe einmal die Prüfung N2 abgelegt, um mich selbst mal einzuschätzen. N1 reizt mich nicht, auch wenn ich viele Lernbücher im Schrank dazu habe. :-P
Ich mag keine Prüfungen.

- Interessengebiete im Bereich Japanisch/Japan (z.B. Altjapanisch, Kampfsport, Sprache als Sprache an sich interessant, Popkulturelles, Enka, God knows what)

Backen und Patisserie in Japan

- lang-, kurz-, mittelfristige Ziele im Bezug auf Japan und die japanische Sprache (N3 bestehen, ohne langes Kanjinachschlagen lesen können, einer japanbezogenen Arbeit nachgehen, "ich wandere nächsten Monat nach Japan aus und muss noch mein Japanischlevel auf N1 raufpimpen, so wie ich es im Vorstellunggespräch dem neuen Arbeitgeber versprochen habe" ...)

Ziele wären, meine vielen japanischen Lehrbücher mal durchzuarbeiten. Aber irgendwie kommt mir immer ein Backbuch dazwischen. Ich tröste mich damit, das dieses ja auch auf japanisch ist. :-D

Über meine Erlebnisse in Japan schreibe ich (u.a.) auf meinem Blog. Den Link gebe ich gerne als PN weiter.

:-D

Mari
03.07.15 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 930
Beitrag #26
RE: Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
Hallo Marichan!

(03.07.15 09:59)Marichan2 schrieb:  Backen und Patisserie in Japan

Meinst du damit auch Wagashi oder die westlichen Konfekt in Japan? Ich interessiere mich nämlich total für Wagashi.
03.07.15 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.697
Beitrag #27
RE: Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
Was sind denn wagashi? rot

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
03.07.15 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #28
RE: Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
03.07.15 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.697
Beitrag #29
RE: Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
Googlen hätte ich auch können, aber ich hör sowas doch immer lieber in eigenen Worten.

*geht wikipedia lesen*

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
03.07.15 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 930
Beitrag #30
RE: Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
Das sind traditionelle japanische Süßigkeiten. Oft basierend auf Bohnenmuß und Reismehl. Extrem lecker und wunderschön!

https://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Süßigkeiten
http://www.wagashi-net.de/en/natsu-summer Ganz toller Wagashiblog, wird leider nicht mehr aktualisiert traurig

Gib am besten mal bei der Google Bildersuche "Wagashi" ein und staune hoho
03.07.15 21:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zeit für einen geschlossenen Stammuserbereich?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Bin gerade in Tokyo fuer laengere Zeit. Jemand hier? Pach 0 313 02.05.17 04:44
Letzter Beitrag: Pach
Wer kann mir einen Gefallen tun? Feelein 4 863 24.07.15 08:25
Letzter Beitrag: Feelein
Ich suche für einen deutscher/in Freund in der Nähe von Düsseldorf. Ruka 5 1.636 06.12.13 14:32
Letzter Beitrag: frostschutz
Zur Zeit sind... Zelli 2 1.033 13.02.08 00:37
Letzter Beitrag: Ma-kun