Thema geschlossen 
(dringend!) Kredit für Sprachschule in Tokyo?
Verfasser Nachricht
takanori
Unregistriert

 
Beitrag #1
(dringend!) Kredit für Sprachschule in Tokyo?
Hallo,

Ich habe demnächst vor mich an einer Sprachschule in Tokyo anzumelden (frist ist bis Ende April), brauche jedoch einen Kredit um mir das ganze finanzieren zu können erstmal :/
Hat jemand damit Erfahrung? Wo kann man Kredite für so etwas finden?
Ich habe vor kurzem erst meine Ausbildung abgeschlossen und somit noch keine Arbeit, habe geplant nach der Ausbildung sofort nach Tokyo zu gehen, nur die meisten Banken verlangen ja einen Einkommensnachweis.

Wie sieht es eigentlich aus mit Bildungskredit? Ist der nur für Studenten an Unis, oder eben auch für Sprachschüler im Ausland?

Würd mich sehr über ein paar Tips freuen ! ^^
14.04.14 21:45
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.626
Beitrag #2
RE: (dringend!) Kredit für Sprachschule in Tokyo?
Eltern, sonstige Verwandtschaft? Bei den Banken gehst du kaputt.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
15.04.14 09:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #3
RE: (dringend!) Kredit für Sprachschule in Tokyo?
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass man einen Studienkredit bzw. Bildungskredit für eine Sprachschule im Ausland bekommt. Geht nur bei Studium/ausbildung (Meister o.ä.). Und ohne Einkommen wirst du auch keinen normalen Kredit bekommen.
15.04.14 10:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
takanori
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: (dringend!) Kredit für Sprachschule in Tokyo?
Mit meinem Vater habe ich seit etwa 10 Jahren keinen Kontakt mehr und meine Mutter kann es mir nicht mehr finanzieren da meine sie meine Ausbildung schon leider finanziert hat. Sonstige Verwandschaft kenne / habe ich nicht.

In der Sparkasse wurde mir heute gesagt dass es eventuell möglich wäre.
Naja, mal schauen wie es ausgeht.

Wenn nicht, welche Möglichkeiten gibt es sonst noch, um sich diese Schulart zu finanzieren?

Klar, Arbeiten, aber bis ich das ganze irgendwann mal zusammen habe vergehen mehrere Jahre, da werd ich auch an keiner Schule mehr akzeptiert, da es jetzt erstaunlicherweise eine neue Regelung gibt, dass man für den Erhalt eines Pre-college-student visa höchstens 5 Jahre aus der letzten Schule/Ausbildungsstätte/Uni raus sein darf traurig
Working Holiday habe ich schon durch. Kein zweites mehr also.
15.04.14 15:55
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #5
RE: (dringend!) Kredit für Sprachschule in Tokyo?
Naja, ich kenne mich auch nicht so gut aus, aber es sieht wohl schlecht aus. Ich würde mir auch sehr sehr stark überlegen, ob du wirklich so viele Schulden bei einer Bank für ein Sprachstudium machen willst. Das sind doch bei einem Jahr locker über 10000 Euro, wenn nicht sogar noch mehr. Das musst du auch zurückzahlen!

Ich würde lieber im Selbststudium in Deutschland lernen, hier ganz normal arbeiten und dann lieber später deinen Jahresurlaub eventuell für eine 3-wöchige Sprachschule nutzen.

Ganz ehrlich, ich würde wirklich nicht so viele Schulden für Japanisch machen... das rächt sich bloß in Zukunft.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
15.04.14 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
(dringend!) Kredit für Sprachschule in Tokyo?
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Sprachschule in Düsseldorf? Manabi, GoAcademy! NewKid 27 1.928 02.07.17 18:58
Letzter Beitrag: NL
Sprachschule wechseln Ive Urbanana 0 497 14.08.14 19:34
Letzter Beitrag: Ive Urbanana
Sprachschule in Japan finanzieren uzumaki 8 1.677 15.03.14 17:36
Letzter Beitrag: Landei
Sprachurlaub in Tokyo Rafaeru-san 6 1.810 18.01.12 12:16
Letzter Beitrag: Rafaeru-san
Japanisch in Tokyo ChristianL 12 3.978 03.07.10 15:11
Letzter Beitrag: konchikuwa