Antwort schreiben 
japanische Musik?
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #1
japanische Musik?
Ich bin auf der Suche nach japanischer Musik und kenne mich nicht die Bohne aus =;-).
Mein Stilwunsch ist schwer zu beschreiben - ich versuch es mal:
nichts modernes, kein HipHop, keine Diskomusik oder so, sondern wohl eher aus der Jazz bzw. aus der klassischen Ecke > eventuell sowas Dramatisches, was im japanischen alten Theater gespielt wird? Normalerweise höre ich gerne ArtRock bzw. NewJazz.

Die Musik sollte zu 80 % instrumental sein, etwas "schräge". Vom Gesang her auf jeden Fall Männerstimmen.

Wäre schön, wenn Ihr mir einen Anhaltspunkt geben könntet, wie die Musikrichtung heißen könnte, wo ich sowas finde oder auch nur ein oder zwei Namen von Interpreten, die da rein passen könnten.

Viele Grüße und besten Dank im Voraus für eure Hilfe.

Claudia
27.03.04 20:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #2
RE: japanische Musik?
Hallo,

ich denke passend wäre das
"Yellow Magic Orchestra" (YMO), die es seit 1978 gibt und Elemente von Electronic, Jazz und Traditionellem verarbeiten. Sie sind sehr vielfältig und der Stil ist sehr schwer zu beschreiben.
http://www002.upp.so-net.ne.jp/mmw/dbymo/memberymo.html
http://www.sonymusic.co.jp/Music/Info/ymo/

Die Solo-Projekte ihrer Mitglieder sind auch empfehlenswert.
- Ryuichi Sakamoto (http://www.ryuichi-sakamoto.com/)
- Haruomi Hosono
- Yukihiro Takahashi

<p align="center">

<img src="http://www.tls.org/~maz/ymo/ymoback02.gif">

Viel können solche Aussagen leider nicht helfen. Man sollte einfach ´mal in die Stücke hineinhören, die allerdings so vielfältig sind (YMO), daß man mind. so 8 - 10 gehört haben muß, um sich ein ungefähres Bild zu machen! grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.02.06 12:43 von icelinx.)
28.03.04 10:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #3
RE: japanische Musik?
Hi icelinx,

vielen Dank für Deine Vorschläge - bin auf den verlinkten Seiten gewesen - leider auf Japanisch (ich nix verstehen japanisch Schriftzeichen kratz . Leider habe ich auch keine Hörproben gefunden.

Aber - trotzdem hast Du mir weitergeholfen hoho - ich werde mir die Namen aufschreiben und dieser Tage mal mit der Liste zum Media-Markt oder zu Saturn stapfen - vielleicht haben die ja was da von den Künstlern.

Schönes Wochenende noch und viele Grüße

Claudia - Kashi-Koshi grins
28.03.04 11:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #4
RE: japanische Musik?
Ich habe zufällig auch vieles. Wenn ich deine Mailadresse hätte, könne ich dir die eine oder andere Hörprobe zukommen lassen. grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.04 12:30 von Koorineko.)
28.03.04 12:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #5
RE: japanische Musik?
Hi koorineko,

das wäre prima - dann könnte ich meine Suche schon mal eingrenzen grins

Die Mail-Adresse lautet: cc.koenigs@web.de

Liebe Grüße

Claudia, sich auf "schräge" Musik freuend cool
28.03.04 17:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #6
RE: japanische Musik?
Guten Morgen, Ihr Lieben grins

ich finde es klasse, dass Ihr Euch hier so viel Mühe gebt, meinen schwierigen Wunsch zu erfüllen - herzlichen Dank an alle, die hier geantwortet und mir gemailt haben.

Langsam kommen wir der Sache näher - habe inzwischen was von YMO gehört und kann daher sagen, dass die Musik der Gruppe schön zur Entspannung ist, aber nicht das ist, was ich suche rot - hört sich für mich zu westlich an und ist mir nicht "schräge" genug. Ich suche eher sowas wie einen "kreativen Ausbruch an Klängen" cool

Aber hilfreich war die Vorstellung von YMO trotzdem, denn wenn man weiß, was man nicht sucht, kann man dadurch die Suche besser eingrenzen.

Also, hören möchte ich gerne ungefähr folgendes:

Kabuki - Theater - Musik meets Jazz und improvisierte Musik - gespielt mit traditionellen Instrumenten und mit kraftvollem Männergesang =;-).
Die Musik sollte sich nicht westlich anhören und eher dramatisch laut und womöglich schnell sein.
Übereinander und nebeneinander geschichtete Melodien und Rhythmen finde ich großartig - falls es sowas gibt, wäre das klasse. grins


Ja, ja, ist nicht so einfach, was Euer anonymer User Claudia da möchte -
freue mich darauf, von Euch zu hören

Schöne Grüße aus Aachen von der Frau mit dem merkwürdigen Musikgeschmack hoho
29.03.04 09:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #7
RE: japanische Musik?
Hallo zusammen,

nach einigem Hin und Her habe ich doch noch Musik bekommen, an der ich richtig Freude habe grins
Und zwar, ersteigert bei ebay, eine LP von 1979 mit traditioneller Kabuki - Nagauta Musik grins gespielt vom Kyoto Kabuki Orchestra - einfach klasse hoho
Vielen Dank nochmal, vor allem an Koorineko

und ein paar schöne freie Tage

Claudia
10.04.04 13:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #8
RE: japanische Musik?
Zitat:Vielen Dank nochmal, vor allem an Koorineko

Claudia


dô itashimashite grins
10.04.04 14:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DrGonzo


Beiträge: 5
Beitrag #9
RE: japanische Musik?
...huhu Claudia...unbedingt ans Herz legen würde ich dir noch einen Typen namens "Saigenji" ( http://www.saigenji.com ) ...der macht wunderbaren aber auch schrägen Jazz/BossaNova...

Grüße aus Berlin
15.04.04 13:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #10
RE: japanische Musik?
egal was man sucht, man sollte es auf jeden Fall bei http://www.amazon.co.jp versuchen. Titel findet man auch in englisch, Produktbeschreibungen sind bis auf wenige Ausnahmen natürlich japanisch, aber notfalls hilft der englischsprachige Customer Service unter english@amazon.co.jp weiter.

Da auch nach Übersee eine Versandkostenpauschale berechent wird, ist diese für Bücher ziemlich hoch (können schon mal sehr schwer sein), CDs und Filme werden dagegen sehr günstig auf die Reise geschickt. Das ist allemal sehr viel billiger und geht schneller als die Bestellung über eine deutsche Buchhandlung, die Auswahl ist riesig, und mit dem englischsprachigen Titel kommt man auch weiter.

Zoll (ab 25 Euro) nicht vergessen! Wegen der günstigen Versandkosten kann es ratsam sein, mehrere Artikel einzeln zu bestellen. Einen Währungsrechner gibt es unter http://www.oanda.com.

Bei ebay ist Japan übrigens auch sehr aktiv.
19.04.04 13:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japanische Musik?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Eher ungewöhnliche japanische Musiker Koumori 2 665 10.09.18 11:20
Letzter Beitrag: Nemi
Japanische Filme SethsRefugium 138 38.403 19.07.18 14:23
Letzter Beitrag: yamaneko
Größte japanische Musikdatenbank Kokujou 2 229 20.06.18 10:00
Letzter Beitrag: Kokujou
Was für Japanische Bücher würdet ihr am liebsten lesen? Yutaka Hayauchi 6 1.228 29.05.17 15:00
Letzter Beitrag: Yutaka Hayauchi
Japanische Musik/Radio restfulsilence 4 607 03.05.17 10:17
Letzter Beitrag: restfulsilence