Antwort schreiben 
langenscheidt
Verfasser Nachricht
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #1
langenscheidt
Ich hab bei amazon.de die Langenscheidt Lehrbuch, dass Übungsbuch und die zwei CD´s gefunden. Kennt ihr die? Ist es zu empfehlen sich die zu holen?

MfG Boyfriend
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.03 18:10 von boyfriend.)
10.07.03 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #2
RE: langenscheidt
Könntest Du bitte uns noch den Titel verraten zwinker ? Langenscheidt gibt nicht gerade eine unbedeutende Zahl von Lehr- und Lernbüchern über Sprachen heraus. Dann wäre es einfacher.
Danke
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.03 19:41 von Ma-kun.)
12.07.03 19:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #3
RE: langenscheidt
Achso, stimmt ja Langenscheidt ist ja ein großer Verlag.
Die Reihe heißt "Japanisch, bitte!".
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.03 18:11 von boyfriend.)
12.07.03 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #4
RE: langenscheidt
Wir haben diese Bücher im Volkshochschulkurs benutzt.
Es gibt besseres!
Es ist irgendwie sehr durcheinander!
Ich habe die ersten neun Lektionen des Lehrbuchs als "Drill" Datei erstellt!
Also ohne Lehrer wird es eher schwierig mit diesem Buch japanisch zu lernen!
Solltest du es zu ´nem guten Preis bekommen ,dann greif trotzdem zu, denn als Übungsbuch etc geht es allemal, zudem die CD´s dabei sind.
Aber neu kaufen solltest du´s dir nicht!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.07.03 14:57 von kane tensen.)
13.07.03 14:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #5
RE: langenscheidt
Nun ja, das kommt darauf an. "Japanisch, bitte!" ist das Standard-Werk, mit dem du in den ersten Semestern der VHS arbeitest. Die Teile sind... nun ja, sie sind im Prinzip nicht schlecht, die Grammatik+ Schrift wird eigentlich ganz gut erklärt, aber sie haben eben auch ihre Fehler. Störend an den Büchern ist z.B., dass teilweise die unwichtigsten Sachen darin vorkommen... Aber im Grunde gehört es immer noch zu den besten deutschen Lehrbüchern (von Japanisch für Schüler mal abgesehen hoho ). Allerdings finde ich Japanisch, bitte für das Selbststudium absolut ungeeignet. Die Schrift (Katakana!) kommt immer nur kleckerweise rüber und im Prinzip sind 80% der Übungen Partner- oder Gruppenübungen... Alleine macht das echt kaum einen Sinn.
Und von den CDs rate ich ganz und gar ab. Sie sind ja nicht schlecht, aber meiner Meinung nach ihr Geld nicht wert.
Wo lernst du denn Japanisch? Tatsächlich in Selbststudium oder Kurs?

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
13.07.03 15:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #6
RE: langenscheidt
Ich wollte eigentlich Selbststudium machen, unter amazon.de waren ziemlich gute Bewertungen zum Buch, auch als Selbststudium.http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3468488300/qid=1058183101/sr=2-1/ref=sr_aps_prod

_1_1/302-3750448-4536805 (versteht ihr jetzt, warum ich denke, dass die Reihe gut ist)
Ich habs mir jetzt erstmal beim Buchhandel bestellt, wieso ratet ihr mir eigentlich von den CD´s ab?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.03 18:12 von boyfriend.)
14.07.03 13:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #7
RE: langenscheidt
Ehrlich gesagt finde ich, dass die Leute bei Amazon ein bisschen übertreiben... "erstklassiger Lernaufbau"? Naja, schlecht ist er ja nicht, aber erstklassig...? Und das mit den Kanji ist eine reine Lüge, da kommen kaum Kanjis drin vor (vielleicht gerade mal 10-15?) und die gehören nicht zu den wichtigsten... (Außer "hito" und so weiter... aber z.B. "-ya" für "-laden" ist doch wirklich eher unwichtig für einen Anfänger). Abgesehen davon wird auch nicht genug auf Gebrauch, Schreibung und Entstehung der Kanji eingangen (meine Meinung). Und letzendlich der Preis... ich finde 22 Euro nicht wenig.
Ich will auf keinen Fall vom Kauf abraten, nur sollte man halt im Kopf behalten, dass es weder das beste Lehrbuch (vom Inhalt her) ist, noch das man damit so unheimlich weit kommt.. Also ich kann mich trotz erfolgreichen Abschluss dieses Lehrbuches noch nicht annähernd flüssig mit Japanern unterhalten. Die Themen sind einfach zu einfältig (Im Restaurant 1, Im Restaurant 2 sag ich nur...). Anstatt dir für den Preis die CDs zu kaufen, rate ich dir lieber zu den Aufnahmen der Texte von Nihongo Shoho. Die CDs sind zwar angeblich sold out aber auf der Homepage werden die Audio Files noch umsonst angeboten. Damit hast du weitaus mehr Texte (34 Kapitel!), mit unterschiedlichen Stimmen und das Niveau reicht von absoluter Beginner bis leicht Fortgeschrittener.

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
14.07.03 15:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #8
RE: langenscheidt
Aber es wird doch gesagt, dass es ohne Audiomaterial keinen Sinn hat.
Welche ist denn die Homepage? Also was würdest du denn an meiner Stelle machen, was würdest du dir holen?
Bitte um schnelle Antwort, denn sonst muss ich den Buchhandel absagen.
MfG Boyfriend
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.03 18:13 von boyfriend.)
14.07.03 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #9
RE: langenscheidt
DIE Homepage von Nihongo Shoho kenne ich gar nicht. Aber egal, was das auch ist, besser ist wohl dies hier: http://i33www.ira.uka.de/~bgarz/nihongoshoho/ , eine deutsche Seite, die Nihongo Shoho sehr gut für das Internet aufbereitet hat. Postcardware, meine Karte könnte Ihr unter Berlin sehen...

Das ideale Lehrbuch für Anfänger? Das ist schwierig, da es beim Japanisch-Lernen mehrere Gebiete gibt, die quasi parallel bearbeitet werden müssen/können. Grammatik, Vokabeln und Schrift will ich mal als die drei Hauptgebiete herausstellen (als abstrakte Sprachkomponenten... Hören und Sprechen sind natürlich auch wichtig).

Das Problem ist jetzt, dass jeder andere Schwerpunkt-Vorstellungen hat. Dem einen geht ein Buch zu tief und zu schnell in die japanische Schrift und er hätte am liebsten erst mal alles in Romaji (=> gutes Buch wäre Langenscheidt). Die andere verabscheut Romaji wie die Pest und möchte am liebsten alles gleich in Kanji geschrieben sehen (=> gutes Buch wäre Assimil, Japanisch ohne Mühe).

Meine Empfehlung für Dich letztlich (auch wenn ich das Buch noch nicht kenne): Japanisch für Schüler, siehe showthread.php?tid=17in Kombination mit der Internet-Seite Nihongo Shoho (s.o.). Und ich empfehle, von Anfang an Kanji zu Lernen, das dauert nämlich am Längsten. Ein gutes Ziel sind in der Tat 2000 Kanji, erst dann kann man nämlich einen beliebigen Text lesen, ohne schweineoft nachschlagen zu müssen. Und das dauert halt seine Zeit.
14.07.03 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #10
RE: langenscheidt
Boah das hört sich ja gut an.
Ich hätte mir beinahe die Langenscheidt Reihe für 54,50€ geholt.
Also bräuchte ich da nur anrufen und dann kommt das zu mir geflattert?
Als Audiodateien werde ich wahrscheinlich die von nihongo shoho nehmen(laut und deutlich zu verstehen)dort sind ja auch viele Vokabeln.
http://i33www.ira.uka.de/~bgarz/nihongoshoho/ das ist doch die Seite die ich meinte nihongo shoho!
MfG Boyfriend
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.03 18:14 von boyfriend.)
14.07.03 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
langenscheidt
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Langenscheidt Kanji und Kana, Lesungen vorhanden? NeoSunrise2302 11 4.534 14.08.11 18:11
Letzter Beitrag: Rika-chan
Langenscheidt Großwörterbuch Japanisch-Deutsch Zeichenlexikon Giratina 8 4.785 08.05.11 18:50
Letzter Beitrag: yamaneko
Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM) Youkou 72 20.990 08.05.11 18:13
Letzter Beitrag: condorito
Langenscheidt: Kanji und Kana chouchaso 30 7.811 25.03.07 08:59
Letzter Beitrag: yamaneko
Geplantes Langenscheidt Wörterbuch Anonymer User 11 2.815 11.03.05 17:54
Letzter Beitrag: Denkbär