Antwort schreiben 
wenn der Translator nicht Deutsch kann
Verfasser Nachricht
vdrummer


Beiträge: 993
Beitrag #61
RE: wenn der Translator nicht Deutsch kann
(07.10.18 08:25)Phil. schrieb:  Was jedoch zu beachten ist, Dateien, Variable (die sind so zu verstehen als Kaesten voll oder mit belegten Daten), die muessen so angelegt sein, dass man sich auch beim umprogrammieren, zurechtfindet, oder aber dass diese genug erklaert werden.

Das ist eine ganz wichtige Sache beim Programmieren. Code so schreiben, dass andere (und man selbst nach einigen Monaten) ihn verstehen.

Zitat:Was du vielleicht nicht verstehst, sind diverse Befehle, die man an ein Programm schickt, um eine Funktion auszufuehren.
Und das Zeug was in < > steht, koennen Felder, Variable, Schriftarten und dergleichen sein. Werden wohl Steuerelemente genannt.
Auf so etwas kann ich verzichten. Ich benoetige das nicht. Meine Daten, wuerden ins Unendliche gehen, trotz des vielen Speicherplatzes, den man heutzutage, auf einem PC hat.

Es handelt sich um das sogenannte XML-Format. Das Tolle daran ist, dass die Daten darin eine Hierarchie haben (wie ein (mathematischer) Baum). Den von mir zitierten Abschnitt mit 食べる kann man sich so vorstellen:

[Bild: dot.png?dl=1]

Ein "entry" besteht aus "form", "gramGrp" und zwei "senses".
"form" wiederum besteht aus 3 "orths" und einem "reading".
"reading" besteht aus "hira", "hatsuon" und "accent".
Und so weiter.

Ganz unten hängen die eigentlichen Daten, die man als Benutzer von Wadoku zu sehen bekommt.



Und die Grafik ist wieder mal ziemlich groß. Und wieder einemal frage ich mich, ob es die Möglichkeit gibt, Bilder nachträglich per bbcode zu skalieren....
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.18 10:02 von vdrummer.)
07.10.18 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 289
Beitrag #62
RE: wenn der Translator nicht Deutsch kann
Vielleicht hat diese Webseite ein Tool dafuer.
https://sourceforge.net/
Kostenlos und eventuell auf allen Computern laufend.
Hab ein resize Programm.
Schau mal bei Google mit diesem Begriff.

picture resizer unix

Auch bei meinem Original Programm und bei Java auch, lassen sich REM Zeilen oder wie sie auch heissen, einbauen.
Diese beeintraechtigen das Prg jedoch nicht. Die stehen nur in der Quell-Datei.

Wo ein Programmierer aber aufpassen muss, ist das anmelden der Variablen.
Wenn sie in der ersten Ebene gesetzt sind, sind sie ueber alle Subroutinen verarbeitbar.
Wird eine Variable in einem Untermenu aktiviert, ist sie nur hier zu verwenden.
Um die Daten, die sich aber in einer solchen Variablen befinden, wieder in den hoeheren Routinen zu verarbeiten, muessen diese in Variablen zB der ersten Ebene kopiert werden.

Dies nur mal so, um zu zeigen, dass es nicht einfach ist, zu programmieren.
Und Routinen oder Funktionen, die per Hand einige Handgriffe benoetigen, koennen in der Informatik in eine Funktion oder in eine Unterroutine zusammengestellt (bzw. programmiert) werden.

Es ist tuefteln gefragt.
Ausdauer.
Mathematische Formeln.
Fehlersuche.
Und immer versuchend, diese Routinen schneller zu machen.
Auch diese mehrfach benutzend. Mit diversen Werten oder Wertvorgaben.
Und durch IF .... THEN Anweisungen, kann man das gut hinkriegen.
So koennen sich allerlei Funktionen, in einer Unterroutine zusammenfuehren, ohne dass sie sich gegenseitig stoeren.

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.18 10:31 von Phil..)
07.10.18 10:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 886
Beitrag #63
RE: wenn der Translator nicht Deutsch kann
(07.10.18 08:25)Phil. schrieb:  Sowas ist frustrierend, in einem Word Programm zu aendern.

Na probiert mal aus, wie ihr aus dem Beispiel von vdrummer, diese < > Daten loeschen koennt.
Und wieviel Zeit so etwas in Anspruch nimmt! Man hat gut reden, wenn man das noch nie versucht hat!
Word ist auch das denkbar schlechteste Programm, um XML Dateien zu bearbeiten...

Wenn dein einziges Werkzeug ein Hammer ist, wird jedes Problem zu einem Nagel

(07.10.18 10:19)Phil. schrieb:  Vielleicht hat diese Webseite ein Tool dafuer.
https://sourceforge.net/

Sourceforge ist nicht schlecht, aber oft eher veraltet. Viele Projekte sind inzwischen auf Github übersiedelt
https://github.com
07.10.18 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 993
Beitrag #64
RE: wenn der Translator nicht Deutsch kann
@cat, @Phil.:

Danke für die Veweise auf Sourceforge und Github. Mir geht es allerdings nicht darum, Bilder auf meinem eigenen Rechner zu skalieren. Das kann ich natürlich. Aber dann muss ich das skalierte Bild wieder wo hochladen und den Link hier im Forum anpassen.
Einfacher wäre es, wenn man den Code, den man beim Einbetten eines Bildes schreibt, entsprechend modifizieren könnte. Laut Dokumentation von BBCode geht das auch; nur scheint das hier im Forum nicht zu funktionieren...
07.10.18 10:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 289
Beitrag #65
RE: wenn der Translator nicht Deutsch kann
Ich suche immer noch nach der Zange.
Wo liegt die denn nur?
Dann muss man halt mit den Naegeln arbeiten, bis eine Zange aufgetaucht ist.
Oder @cat, hast du eine Zange dafuer?

sourceforge oder github ist nicht die Zange, sondern ein Schrank, wo diese vielleicht liegt.

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.18 11:08 von Phil..)
07.10.18 10:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 886
Beitrag #66
RE: wenn der Translator nicht Deutsch kann
(07.10.18 10:59)Phil. schrieb:  Ich suche immer noch nach der Zange.
Wo liegt die denn nur?
Dann muss man halt mit den Naegeln arbeiten, bis eine Zange aufgetaucht ist.
Oder @cat, hast du eine Zange dafuer?

sourceforge oder github ist nicht die Zange, sondern ein Schrank, wo diese vielleicht liegt.

Ich habe leider keine Zange. Mit XML ist es meist so, dass es einem gewissen Schema entspricht. So wie du bei einer Schraube wissen musst, ob du einen Kreuz- Schlitz- oder Torxschraubenzieher benötigst und dann auch noch in der richtigen Größe. Wenn du mir sagst, welche Daten du in welchem Format haben willst, kann ich dir helfen, den richtigen Schraubenzieher zu finden.
07.10.18 20:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 289
Beitrag #67
RE: wenn der Translator nicht Deutsch kann
Bei groesseren Datenmengen, geht es zuerst mal darum, zu analysieren, wie diese aufgebaut sind.
Eine Datei mit < > lass ich mal liegen. Das ist zuviel Arbeit.

Zuerst steht eine allgemeine Frage im Raum.
Was waere, wenn....... ?
zB was waere wenn man von einem Text in .htm oder .html so umprogrammieren koennte, dass Namen und Ortsnamen in einer anderen Farbe dargestellt werden? Die Farbe soll deutlich leserlich sein.

Vom Original wird dann eine Kopie erstellt.
In Firefox existiert bei Rikaichan eine Datei:
ENAMDIC-Datei von Jim Breen
Da stehen doch so viele Namen und Ortsnamen drin.

So, meine Fantasie, gaukelt mir nun vor, dass etwas existieren muesste, um aus der html Webseite, alle Begriffe mit der ENAMDIC-Datei von Jim Breen, vergleicht und diese in eine andere Farbe konvertiert. Den restlichen Text in der Originalfarbe stehen laesst.
Dann wuerde es vielleicht leichter sein, Texte zu lesen.
Unsereiner kennt ja nicht alle und jeden in Japan.

Und diese Applikation waere gut, wenn sie jedes System, ob Windows XP, Linux, Unix, Mac verwenden koennte.

Hast du dafuer den geeigneten Schraubenschluessel @cat?
Ich habe einen hier, der aber Zeile fuer Zeile in eine andere Farbe bringt. Mit Quellcode.
https://www.stuffbydavid.com/textcolorizer
Vielleicht schon ein Anfang.

Ein Text Analysierer.
https://w3c.github.io/jlreq/
Vielleicht ein Anfang?

----------------------------
Texte in Romaji konvertieren, geht ja schon. Damit waer ja schon ein Problem geloest.
https://j-talk.com/convert
oder dieser, finde ich auch gut da man Furigana als Romaji ueber dem Text sehen kann.
http://romaji.me/
tut mir leid, der konvertiert nicht richtig.
-----------------------
Ob es noch andere gibt?

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.18 22:07 von Phil..)
07.10.18 21:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 886
Beitrag #68
RE: wenn der Translator nicht Deutsch kann
Nein, dafür habe ich keinen Schraubenschlüssel. Meine passen nur für die Dateien mit < >
08.10.18 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 771
Beitrag #69
RE: wenn der Translator nicht Deutsch kann
Ich fänds besser, das alles in einen eigenen Thread zu verfrachten. Mit einem nicht Deutsch könnenden Translator hat das ja nichts mehr zu tun, sondern mit Programmieren und Phils Datenbank.
08.10.18 22:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 993
Beitrag #70
RE: wenn der Translator nicht Deutsch kann
(08.10.18 22:30)Dorrit schrieb:  Ich fänds besser, das alles in einen eigenen Thread zu verfrachten. Mit einem nicht Deutsch könnenden Translator hat das ja nichts mehr zu tun, sondern mit Programmieren und Phils Datenbank.

Hab auch schon überlegt, ob man das in nen neuen Thread packen sollte, allerdings glaube ich, dass dieser Thread sowieso nicht mehr zu retten ist hoho Da sind ja auch die ganzen Sachen mit der Rot-Grün-Sehschwäche drin... Also man müsste ihn mindestens dreiteilen.
08.10.18 22:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wenn der Translator nicht Deutsch kann
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kann mir das jemand übersetzen? Ashira 1 171 16.02.18 04:10
Letzter Beitrag: 新一
Japanisch deutsch Piev 1 271 27.11.17 21:22
Letzter Beitrag: moustique
Kann jemand das übersetzen? gast1234 3 510 19.09.17 13:39
Letzter Beitrag: vdrummer
Kann mir einer erklären... Hilfe 2 830 04.08.17 19:51
Letzter Beitrag: Hilfe
Kann mir das jemand bitte übersetzen? :O Joker9609 2 692 17.09.16 06:58
Letzter Beitrag: Joker9609