Antwort schreiben 
漢字検定 - "Kanken"
Verfasser Nachricht
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #41
RE: 漢字検定 - "Kanken"
Leider habe ich auch kaum Zeit, mich auf so etwas vorzubereiten, ich frische ja gerade mal wieder die 常用漢字 auf. Da würden ja noch 4000 Kanji dazukommen plus 四字熟語 und 古典 und und und. Vom richtigen Gebrauch im Kontext ganz zu schweigen, dafür braucht man extrem gute Sprachkenntisse, die man sich nur durch extensives Lesen hochwertiger Literatur aneignen kann. Deshalb meine ich, dass der 漢検 im Grunde weitaus mehr aussagt als der JLPT und es beim 漢検 eben nicht "nur" um Kanji geht.

Na ja. Vielleicht in so zehn bis fünfzehn Jahren mal.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.08.14 09:01 von Woa de Lodela.)
28.08.14 08:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.888
Beitrag #42
RE: 漢字検定 - "Kanken"
(28.08.14 08:57)Woa de Lodela schrieb:  Deshalb meine ich, dass der 漢検 im Grunde weitaus mehr aussagt als der JLPT und es beim 漢検 eben nicht "nur" um Kanji geht.

Natürlich braucht man dort gutes Leseverstehen, das bestreite ich nicht. Aber das ist imho nur beim Kanken 2 der Fall (Den will ich deswegen auch erst wieder versuchen, wenn ich problemlos Bücher lesen kann).

Aber der Kanken 1 ist meiner Meinung nach einfach nur zum Selbstzweck. Dort werden genau solche Wörter abgefragt wie in diesen 読めそうな読めない漢字-Büchern vorkommen. Das sind dann Kanji wie 瓱, die niemals im echten Leben vorkommen. Ich wette, sehr viele Kanji und Sprichwörter kommen höchstens in zwei oder drei Werken vor, die man dann letzen Endes gezielt dafür suchen muss. Und was bringen all die schönen Sprichwörter, wenn sie eh niemand versteht (Siehe doch das 晏嬰狐裘: Da musste der Typ erst die Erklärung mitliefern)? Das ist doch im Grunde schon tote Sprache.

Kanken 2 ist sinnvoll, aber bei Kanken 1 würde ich meine Begeisterung an Kanjis lieber ins Chinesische stecken. Da kann man die Kanji dann wenigstens noch anwenden, weil Xylophon dort wirklich mit Kanji geschrieben wird hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
28.08.14 11:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #43
RE: 漢字検定 - "Kanken"
Ums echte Leben geht es da auch nicht, sondern um wirklich sehr profunde Sprachkenntnisse. Was man teilweise so bei Thomas Mann liest, begegnet einem im Alltag auch nie. Trotzdem will man es vielleicht gerne verstehen und kennen.

Ich denke aber nicht, dass ich jemals den 漢検 一級 machen werde. Das ist schon starker Tobak. Es fehlt halt auch die Zeit dafür und das Interesse und die nötige Motivation werde ich wohl auch nicht solange aufrechterhalten können.
28.08.14 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.888
Beitrag #44
RE: 漢字検定 - "Kanken"
Naja, aber da ist doch die Richtung umgekehrt: Du liest erst Thomas Mann, anschließend interessiert dich das Vokabular dadrin.

Beim Kanken würdest du erst das Vokabular lernen und anschließend Literatur dazu suchen hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
28.08.14 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #45
RE: 漢字検定 - "Kanken"
Nee, so würde ich es nicht machen. Ich würde schon versuchen, die ganzen Kanji/Wörter usw. durch die Beschäftigung mit Literatur zu lernen und sie dann davon ausgehend zu üben. Beim Kanken würde ich sie dann können, oder eben nicht. Solche Vorbereitungsbücher abzuarbeiten wäre gar nichts für mich, oder erst für ein ganz spätes Stadium als direkte Vorbereitung (aber auch nur dann, wenn es mir um das tatsächliche Bestehen des Tests geht).
28.08.14 13:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.888
Beitrag #46
RE: 漢字検定 - "Kanken"
Ja aber ich denke genau das klappt beim Kanken 1 nicht. Weil die notwendigen Wörter ja eben nicht in gängiger Literatur auftauchen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
28.08.14 14:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #47
RE: 漢字検定 - "Kanken"
Ach, ich denke schon. Da kommst schon einiges zusammen. Auch in zeitgenössischer Belletristik werden ja auch gerne mal seltenere Kanji verwendet. Und wenn man dann echt mal so 100+ Werke (natürlich vorrangig ältere Sachen) durcharbeitet, kommt man schon auf eine ganz gute Summe, denke ich.
28.08.14 16:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Norojika


Beiträge: 311
Beitrag #48
RE: 漢字検定 - "Kanken"
Hm - ich glaube, da muss ich eher Hellstorm rechtgeben. Ich lese echt viel auf Japanisch, Romane, Zeitungsartikel, Fachliteratur usw. - aber allzu viele Kanji, die außerhalb des Jôyô-Rahmens liegen, begegnen mir eigentlich nicht. Und die meisten der yojijukugo aus meinen 2kyuu-Vorbereitungsbüchern sind mir im echten Leben noch nicht über den Weg gelaufen.
28.08.14 20:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #49
RE: 漢字検定 - "Kanken"
Kommt darauf an, was man liest. Zeitungsartikel sind da natürlich nicht so ergiebig (in keiner Sprache). Und bei Romanen kommt es halt darauf an. Ich bin mir sicher, dass es (vor allem ältere) Literatur (nicht nur Romane, auch Theaterstücke o.ä.) gibt, die eine Fülle an seltenen Wörtern/Kanji usw. beinhalten. Wie gesagt, ob einem etwas dann auch "im echten Leben" außerhalb der Literatur über den Weg läuft, ist unerheblich. Auf dieses Wissen zielt der 一級 ja nicht ab.
28.08.14 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #50
RE: 漢字検定 - "Kanken"
Der 一級 ist soweit ich weiss eher ein Test mit exotischen Kanji, die halt auch nicht in normaler aelteren Literatur vorkommen, sondern die ganz einfach zum lernen da sind. Ich glaube da kannst du von der Meiji-Restauration fast alles lesen, was du so in die Haende bekommst, so lange du keine Kanji- oder Japanischbuecher liesst, wirst du den Inhalt des 一級 nicht aufnehmen koennen.

http://www.flickr.com/photos/junti/
28.08.14 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
漢字検定 - "Kanken"
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kanken in Stuttgart 2012 atomu 25 4.618 15.01.13 20:24
Letzter Beitrag: Hellstorm
Kanken in Stuttgart 06.02.2011 atomu 6 2.816 18.04.12 09:40
Letzter Beitrag: Shino
Kanken in Stuttgart 2008 atomu 34 6.745 14.07.08 15:22
Letzter Beitrag: atomu
Kanken in Stuttgart 2007 atomu 39 7.573 18.07.07 08:45
Letzter Beitrag: atomu
Kanken in Frankfurt ???? kiwichan 47 10.618 16.09.06 00:02
Letzter Beitrag: kiwichan