Antwort schreiben 
106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Verfasser Nachricht
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #21
RE: 106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Sicherlich, da gebe ich Dir Recht. Sicherheit ist Statistik. Ein Begriff, den man in Japan sehr determiniert betrachtet. Und um der ganzen Sache noch die Krone aufzusetzen, glauben in Japan immer noch viele Techniker und Ingenieure mit der Mathematik die Natur und ihre Gesetze beherrschen zu koennen. Dieses Falschverstaendnis wird nur sehr langsam abgebaut und wird auch noch vielen Generationen von japanischen Ingenieuren Kopfzerbrechen bereiten.

Aber eines muss man den Japanern schon lassen. Sie analysieren alles, bis ins kleinste Detail. Jede Fehlerquelle wird elminiert. Das kann man an ganz banalen lustigen Alltagsszenen in Japan beobachten, naemlich dann, wenn ein Mann mit einem Megaphon an der Treppe steht und die Passanten auffordert links nach oben und rechts nach unten zu gehen. Und dass man den Mittelstrich beachten soll, und dass man ... . Das endet dann in technischen Spielereien, die in denen man letzlich auf einem Foerderband 20 Messgeraete anbringt, nur damit man auch ja bemerkt, ob der zu transportierende Karton nicht 2mm zu weit rechts oder links liegt.

Letztlich entlaed sich diese Wut die Welt von allen Fehlerquellen zu befreien dann an den Mitarbeitern, die geschult, geschult und nochmal geschult werden. Und letztlich hat das dann zu Erfolg, dass viele wichtige Dinge einfach aus Frust, Ueberforderung oder auch Schluderei einfach unter den Tisch fallen.

Eines sollte man aber immer im Auge behalten, wenn die japanische Bahn auch nur annaehernd an die deutsche Statistik an Katastrophen anknuepfen moechte, hat sie einiges an Nachholbedarf.

If you have further questions ...
30.04.05 00:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #22
RE: 106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Volle Zustimmung dem Anonymen User (könntest du deine Beiträge bitte irgendwie signieren? Bist du der gleiche, der den zweiten Beitrag im Thread geschrieben hat?). Ich setz mich schon lange kaum noch zu Hause vor die Glotze, selbst die Tagesthemen kann ich schlecht ertragen. Aber ich hoffe doch, das war nicht im deutschen, sondern im japanischen Fernsehen, denn da ist das leider ganz normal (auch einer der Punkte, die mir das Leben in Japan schwer machen würden):

Zitat: Ganz schlimm fand ich, dass ein Pressefuzzi zum Haus einer betroffenen Familie ging und an der Tür ein Interview erzwang . . . Die Familie verliert ihren Sohn und spielt mit Selbstmordgedanken und der frägt ,,wie geht es ihnen?".

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.04.05 00:18 von atomu.)
30.04.05 00:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #23
RE: 106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Ja aber Atomu, Du solltest Dir mal Sendungen wie "TAFF" oder "Blitz" ansehen. Da hast Du das ganze in gruen. Und selbst auf den oeffentlichen wird da ein Herr Fliege nicht halt machen. Die Sensationslust des Puplikums ist zivilisationsunabhaengig und wird gestillt, solange es der Staat zulaesst.

If you have further questions ...
30.04.05 00:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #24
RE: 106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Schrecklich. Ich verkaufe meine Glotze. (Wenn da nicht mein DVD-Player dranhängen würde...)

正義の味方
30.04.05 00:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #25
RE: 106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Ja ja, die Flimmerkistensucht hoho

If you have further questions ...
30.04.05 00:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #26
RE: 106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Zitat:Volle Zustimmung dem Anonymen User (könntest du deine Beiträge bitte irgendwie signieren? Bist du der gleiche, der den zweiten Beitrag im Thread geschrieben hat?). Ich setz mich schon lange kaum noch zu Hause vor die Glotze, selbst die Tagesthemen kann ich schlecht ertragen. Aber ich hoffe doch, das war nicht im deutschen, sondern im japanischen Fernsehen, denn da ist das leider ganz normal (auch einer der Punkte, die mir das Leben in Japan schwer machen würden)

Sorry vergessen . . Ich heisse Pascal und ja ich hab das im japanischen Fernsehen gesehen.

Ich weiss, das ist nicht das Thema, da aber atomu das angeschnitten hat, will ich doch kurz was dazu schreiben:

Ich muss dir Recht geben. Ich lebe seit einem Jahr hier und es gefällt mir gut. Für immer wär es trotzdem nix.

In Deutschland regen mich zwar die Unfreundlichkeit und schlechte Laune der Leute genauso auf, jedoch dieser ,,Mitläufer-Gedanke" hier ist auf Dauer echt zu viel.

Gestern musste ich (weil alle dort hin wollten) wieder mal 2 Stunden und 30 Minuten (kein Witz) vor einem Restaurant warten, weil es dort anscheinend ein ganz besonderes Rindfleisch aus dem Norden gibt. Das Fleisch war wirklich gut, aber mein Gott woanders gibt es auch was zu Essen. Und jeder stellt sich in die Schlange, eben weil es jeder tut.
Am Anfang lacht man noch darüber, aber mittlerweile bin ich froh wenn ich mich drücken kann. Dieser ständige Gruppenzwang ist echt ne Last. traurig

Es wehrt sich keiner, weil sich keiner wehren will (oder kann !?). In den Unternehmen das Gleiche. Bei JR würde niemand der Beschäftigten auf die Idee kommen Misstände anzuprangern. Die Gewerkschaften sind ein Witz.


Zum Unfall: Es gibt auch in der BRD Gaffer aber sowas habe ich noch nicht gesehen. Ich war nicht dort aber die Bilder im TV (man kommt um die echt nicht rum - Ausnahme: Abschalten .) waren erschreckend. Es war ein Wunder, dass die Leute nicht noch in den zerstörten Zug reingestiegen sind. Die Informationsgeilheit ist unterstes Niveau. grr

Ich weiss man sollte so was gar nicht sagen. Es ist ne andere Kultur und man sollte sie akzeptieren und die (vielen) postiven Seiten sehen. Ich weiss auch, dass ich, wenn ich nach Deutschland zurückgekehrt bin, schnell wieder zurück will. hoho

Halt wieder eine der Frustattacken.
30.04.05 04:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #27
RE: 106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Du solltest auf keinen Fall vergessen, wie viele Folgeunfaelle auf deutschen Autobahnen passieren, nur weil die Leute gaffen. Da reimst Du Dir was in Japan zusammen und bekommst einen riesen Schock, wenn Du in Deutschland die gleichen Erfahrungen machst.

Mitaeufer gibt es in Dtl genauso. Aber eines ist mir auch aufgefallen. Meine Eltern verkaufen oefter auf dem Fruehjahrs- und Herbstmarkt. Wenn ein Japaner etwas kauft, kauft oft die gesamte Gruppe mit. Bloss kann ich dieses Verhalten auch bei meinen deutschen Kollegen in Japan beobachten. Denn niemand weis oft so recht, was er da eigentlich einkauft.
Mag sein, dass das Verhalten bei Japanern deshalb so ausgepraegt ist, weil sie schon von vornherein so viele Gruppenreisen veranstalten, wer weiss?

If you have further questions ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.04.05 13:23 von Bitfresser.)
30.04.05 10:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #28
RE: 106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Schaue gerade fern und (natürlich) wieder Berichte von dem Unfall.

Diesmal hat es mich allerdings fast vom Stuhl gehauen.

Bei dem Unfall (wir erinnern uns . . . über 70 Tote) kam einer der 3 Zugführer ums Leben. Die anderen 2 . . .

...jetzt haltet euch fest . . .


waren 2 Stunden nach dem Unfall in einem anderen Zug und mussten dort auf Anweisung der Firma arbeiten.

huch huch huch huch

Stellt euch dies mal vor. Ihr seid Zugführer und euer Zug entgeleist, jede Menge Menschen kommen um. Nach nem kurzen Schock steigt ihr in den nächsten Zug . . .

,,Willkommen bei JR, lieber Kunde, Danke, dass Sie bei uns fahren"

Ich will wieder heim.
04.05.05 16:17
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #29
RE: 106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Was?!? Ist das sicher?

Also, das kann ich mir irgendwie schwer vorstellen, man kann doch niemanden arbeiten schicken der gerade ein schreckliches Unglück miterleben musste!

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
04.05.05 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #30
RE: 106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Zitat:Also, das kann ich mir irgendwie schwer vorstellen, man kann doch niemanden arbeiten schicken der gerade ein schreckliches Unglück miterleben musste!

Es hätte mich gewundert wenn es anders gewesen wäre.
In Japan kommt zuerst die Firma, dann die Firma, danach die Firma. Später kommt noch dieses und jenes und zum Schluss kommt die einzelne Person. Das hat Kultur, das hat Tradition und auch wenn es die meisten unglücklich macht, es möchte die Mehrzahl nicht ändern.

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
04.05.05 20:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
106 Tote und 460 Verletzte bei Zugunglück in Japan (Titel editiert)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japan Diary - Ihr wollt Japan sehen ? OtakuPat 0 847 16.11.14 01:26
Letzter Beitrag: OtakuPat
Nintendo 3DS XL - deutsche Titel auf japanischem Gerät Robato 3 2.542 21.05.14 19:37
Letzter Beitrag: こんにちはғyɴɴιнιllα (≧◡≦)
"International" - bedeutet das in Japan "Wohnsitz in Japan"? Fred 3 3.498 24.03.09 08:49
Letzter Beitrag: Fred
Titel einer Legende gesucht edokko 5 1.278 15.02.06 20:03
Letzter Beitrag: adv