Antwort schreiben 
Adjektive
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #41
RE: Adjektive
:l0a_d1v: Beitrag von:"Hiro" Heute wieder mit dabei, seit dem letzten Besuch ist eine ganze Zeit vergangen, aber auch im Land der aufgehenden Sonne bricht mal ein Server zusammen... zwinker

Ersteinmal danke für die Beteiligung und die Korrekturen grins !
Wie bereits erwähnt: Ich bin keineswegs perfekt im Umgang mit dem Japanischen und man lernt sowieso immer etwas Neues...

@Datenshi:
Der letzte Beitrag hat mich neugierig gemacht:

Zitat: [...] Zudem ist nicht jedes こう (bzw. そう etc) mit この(その...)ように paraphrasierbar. [...]

Das ist mir neu, soweit bin ich wohl noch nicht. Ich würde mich freuen, wenn du dir Mühe machen könntest, mir ein paar Beispiele zu geben. Wenn es keine Umstände macht, natürlich. grins

Grüße an jeden, der welche haben will!

Hiro (aus Fukuoka)
10.02.05 07:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #42
RE: Adjektive
Da haett ich mal ne Frage, trotzdem ich so lange dabei bin, hab ich heute gelernt dass es auch Unregelmaessige bzw. wie soll ich sagen Ausnahmen an i-Adjektiven gibt.

Generell werden Adjektive die in Romaji auf -ai, -oi, -ui, -ii als i-Adjektive behandelt. Und solche die auf -ei und alle anderen (Nomina) werden wie na-Adjektive behandelt.

Nun gibt es Ausnahmen. Also solche Adjektive die sowohl i-Adjektiv als auch na-Adjektiv sein koennen. Mir faellt zur Zeit nur chiisai und chiisa-na ein.

Welche haben noch die i-Adj und zugleich die na-Adjektiv Form?



Und andere die wie i-Adjektive aussehen und dennoch na-Adjektive sind.

So zB. "kirai" welches auf -ai endet soll ein na-Adjektiv sein? Auch hier stellt sich die Frage, welche es denn noch gibt?
14.02.05 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Remoui


Beiträge: 61
Beitrag #43
RE: Adjektive
Stimmt, kirai ist fies zwinker ! Ich hatte die Idee, die Unterscheidung an der Okurigana festzumachen (kirei (na) hat z. B. eine Endung nach Manier der i-Adjektive, jedoch keine Okurigana), in Hiragana geschrieben oder in der gesprochenen Sprache macht das aber natürlich wenig Sinn.
An "Zwitteradjektiven" fällt mir nur noch 大きい ookii respektive 大きな ookina ein.
Einen Japaner (studiert Germanistik) habe ich schon mal gefragt, ob es irgendeinen Bedeutungsunterschied zwischen -na und -i gibt: er kannte keinen - wisst ihr weiter?

四拾弐
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.05 21:58 von Remoui.)
14.02.05 21:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #44
RE: Adjektive
Meines Wissens ist ooki na... etwas subjektiver getönt als ookii..., aber auch das kann je nach Satz wohl abweichen.

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
14.02.05 23:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #45
RE: Adjektive
Ich haette da noch einige die i-Adj, denen aber ein Partikel "na" folgt. Was meint ihr zu diesen Adjektiven?


曖昧な aimai na = ungewiss, unbestimmt, obskur, vage.
案外な angai na = ueberraschend
莫大な bakudai na = fabelhaft
微細な bisai na = subtil (zart)
寵愛な chooai na = aussergewoehnlich gross
長大な choodai na = gross und korpulent
英才な eisai na = talentiert
遠大な endai na = hochragend
不快な fukai na = missvergnuegt, unliebsam, unpaesslich
不可解な fukakai na = raetselhaft, unbegreiflich
不釣り合いな futsuriai na = unpassend
不愉快な fuyukai na = missbehaglich, peinlich, misslich
悲哀な hiai na = trauervoll
卑猥な hiwai na = anruechig, anstoessig, schweinisch
法外な hoogai na = immens, unueberschwinglich
偉大な idai na = gewaltig, grossartig
意外な igai na = ueberraschenderweise
重大な juudai na = eminent,ernsthaft
過大な kadai na = unvernuenftig
寛大な kandai na = duldsam, grosszuegig, human
狷介な kenkai na = beschraenkt
欣快な kinkai na = angenehm, entzueckend, herrlich
嫌いな kirai na = ekeln, unangenehm
広大な koodai na = enorm, gross, famos, grossartig, adelig, nobel
交際嫌いな koosaigirai na = ungesellig
強大な kyoodai na = kolossal, pyramidal
無害な mugai na = unschaedlich
満開な nankai na = schwerverstaendlich, unleserlich, unverstaendlich
例外な reigai na = ausnahmsweise
利害な rigai na = transzedental
老獪な rookai na = gerissen, scharfsinnig, schlau, verschlagen
幸いな saikai na = gluecklich
些細な sasai na = kleinlich, winzig
盛大な seidai na = grossartig
新宿自在な shinshukujizai na = flexibel, verlaengerbar
壮大な soodai na = grob, rauh
尊大な sondai na = anspruchsvoll
爽快な sookai na = aufregend, ergreifend, erregend, fesselnd
痛快な tsuukai na = unsagbar schoen
厄介な yakkai na = laestig
愉快な yukai na = amuesant, ergoetzlich, froh, herrlich, plaesierlich
雄大な yuudai na = grandios grossartig
有害な yuugai na = schaedlich, unheilvoll
勇邁な yuumai na = couragiert, heroisch
有罪な yuuzai na = suendhaftigkeit
絶大な zetsudai na = gewaltig, immens, klasse, toll
ぞんざいな zonzai na = herrisch, barsch
不誠意な fuseii na = unehrlich
平易な heii na = leichtfasslich, leichtverstaendlich
いたずらしいな itazurashii na = spitzbuebisch
怪異な kaii na = grotesk, muskuloes
奇異な kii na = wunderbar seltsam
不揃いな fuzoroi na = unvollstaendig
容易な yooi na = einfach, leicht, muehelos, unschwer
不注意な fuchuui na = achtlos, nachlaessig, unachtsam
不意な fui na = abrupt
じゃんすいな jansui na = klar (rein
純粋な junsui na = fein, lauterkeit, ungefaelscht
すいな sui na = fein,galant
得意な tokui na = gut sein in, apart sein.


Viele von diesen wird man womoeglich nicht in einem Leben benoetigen. Waer nur zu wissen, ob diese auch echte na-Adjektive sind?

Stimmt, alle sind Nomina's. Also keine i-Adjektive und da Nomina (Dingwoerter) wie na-Adjektive behandelt werden gehoeren diese Woerter zu den unregelmaessigen. Die wohl auf -ai enden und dennoch wie na-Adjektive behandelt werden.

Danke an alle die mitgemacht haben.

Wer will kann sich diese Liste ausdrucken.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.09 22:16 von zongoku.)
15.02.05 11:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #46
RE: Adjektive
Nach kurzem Überfliegen(!) würd ich sagen, daß da kein i-Adjektiv dabei ist. Die Tatsache, daß ein Wort auf -ai oder so endet, sagt nichts darüber aus, ob es ein i-Adjektiv (keiyôshi) ist.

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
15.02.05 12:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #47
RE: Adjektive
Zitat:Innerhalb des Ko-so-a-do-Systems gibt es natürlich schon Adverbien. Dies sind kô, sô, â und .

Daszu habe ich fragen, dürfte aber ein neues Thema sein. Ich mache deshalb ein neues auf.

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
15.02.05 12:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #48
RE: Adjektive
:l0a_d1v: Beitrag von:"Hiro"
Zitat: Auf die Schnelle kommt mir "itazurashii na" seltsam vor. Gibt es das Wort überhaupt?

Also "itazura" (悪戯)gibt es definitiv. Es kann - soviel ich weiß - sowohl als "Keiyôdôshi", als auch in Verbindung mit "-suru" stehen. Anstatt aber Wortkombinationen mit "-na" zu verwenden, verbindet man es häufig direkt mit anderen Wörtern, z. B.: 悪戯書き (itazuragaki; zu übersetzen etwa mit "Schmiererei, Graffiti" etc.) oder 悪戯っ子 (itazurakko), aber diese Ausdrücke kommen mir ein wenig angestaubt vor...

Was "kirai" betrifft, kann ich vielleicht ein wenig weiterhelfen:
An der Schreibweise von "kirai" -- 嫌い -- lässt sich bereits erkennen, dass es sich nicht ursprünglich um ein "Keiyôdôshi" gehandelt hat.
Genaugenommen handelt es sich um die Verbindung eines nominalisierten Ausdrucks und der Copula "da" in der prädikativen Form ("-na" in der attributiven usw.). Diese Form stammt von einem Verb: "Kira-u" 嫌う - hassen.

Ursprünglich wurde dieses Verb auch allgemein verwendet, da es den Sprechern der Japanischen Sprache im Bezug auf Personen jedoch zu direkt klingt (eher für Gegenstände angebracht), verwendet man die Nominalisierung als "Keiyôdôshi", wobei 嫌いな人 nicht unbedingt eine Konnotation von "hassen" hat, sondern eher auf "unsympathisch" zutrifft, also die eigentliche Bedeutung abgeschwächt ausgedrückt wird.

Irgendwann hat es sich allgemein durchgesetzt, es auch in Bezug auf Gegenstände/Sachen zu verwenden, während man das Verb "kirau" so gut wie nicht mehr im Sprachgebrauch findet, es in der Sprache gleichwohl jedoch vorhanden ist.

Eine andere Wendung, die genau so entstand, ist "suki(-na)", abgeleitet vom Verb "su-ku" 好く - mögen. Die Gründe waren exakt dieselben.

Ob es noch andere solcher Fälle gibt, weiß ich nicht, aber wenn es sich um Keiyôdôshi handelt, die nicht nur mit Kanji geschrieben werden, ist die gleiche Situation zu vermuten.

Nur, wenn man jene Verben nicht kennt, dann weiß man nicht, ob es sich um ein "Keiyôshi" (i-Adjektiv) handelt oder um ein "Keiyôdôshi" (-na-Adjektiv). Dies lässt sich nur an der Verwendung in der Sprache feststellen.

Keine Ahnung, ob jemand etwas mit diesem Beitrag anfangen kann...

Hiro
16.02.05 02:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #49
RE: Adjektive
:l0a_d1v: Beitrag von:"Hiro" Habe gerade in verschiedenen Quellen gesucht...
Wie schon gesagt "itazura" gibt es. Da dies ein normales Substantiv ist, müsste es theoretisch möglich sein, es mit "-rashi-i" zu verbinden. Allerdings zählt "-rashi-i" zu den "i-Adjektiven", daher sollte man es eigentlich nicht mit "-na" verwenden... [Normalerweise sollten "-shi-i" (-しい)-Konstruktionen am Wortende immer "i-Adjektive" sein, glaube ich?]
Vielleicht eine Art von Umgangssprache oder dialektisch situiert; keine Ahnung.

Möglich wäre natürlich auch, dass es sich hierbei um ein Missverständnis handelt und das "na" keine attributive, sondern eine emphatische Funktion (also besondere Betonung) erfüllt.

Beispiele: いいな(あ/ぁ)! Das ist ja richtig gut!
oder: かわいいな(あ/ぁ)! Das ist aber süß!

Hiro
16.02.05 03:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #50
RE: Adjektive
Ich meinte nichts besonderes dazu.
Es ist das Produkt von einer Vorlage abzukneipen (abzuschreiben), ohne nachzudenken, ob das Produkt richtig ist oder nicht.

Ich hab also das verbessert, da es mir auch logisch vorkommt dass -rashii kein "na" benoetigt.

So denn. Hiro-san, vielen Dank fuer die ausfuehrliche Erklaerungen. Das war sehr interessant.

Ich habe uebrigens noch etwas vorgestern gelernt.
Unsere Lehrerin (Japanerin) verzaehlte uns, dass in letzter Zeit, in Japan na-Adjektive wie "kirei" von Kindern und Teenagern, die ohne Eltern aufwachsen, diese Adjektive auch konjugieren wie die i-Adjektive.

Es ist jedoch falsch und unjapanisch. Es ist das Resultat einer Kapital-Gesellschaft, die keine Zeit mehr hat, den Kindern die Sprache richtig zu lehren.

(ALSO DIES IST FALSCH).

kirei ,kirekunai, kirekatta, kirekunakatta

Sollte man solche Adjektiv-Formen mal zu Gesicht bekommen, dann weiss man warum das so konjugiert wird.
-----------
So dann koennte man als Faustregel folgendes einsetzen.

Wird der letzte Buchstabe "i" bei einem Wort nicht mit Hiragana geschrieben, dann handelt es sich zu 99.99% um ein na-Adjektiv.

Und kirai sowie daikirai sind die Ausnahmen.
--------------
Aber es gibt ja noch die Moeglichkeit i-Adjektive in na-Adjektive umzuwandeln. Und zwar indem man das letzte "i" durch "sa" ersetzt.

Takai = takasa na

Oder bin ich da im Irrtum?
16.02.05 11:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Adjektive
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
i - Adjektive mit く erweitern kekm8 5 1.114 15.08.16 21:41
Letzter Beitrag: vdrummer
Verneinte Adjektive Yamahito 3 618 13.02.16 17:30
Letzter Beitrag: Dorrit
Adjektive Michster 5 2.424 31.07.11 17:37
Letzter Beitrag: Horuslv6
i-Adjektive ohne i? Banda 1 1.755 20.07.11 14:20
Letzter Beitrag: Landei
Adverbien / Adjektive Seija_chan 9 6.717 11.07.10 04:15
Letzter Beitrag: snesy