Antwort schreiben 
Adjektive
Verfasser Nachricht
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #31
RE: Adjektive
Zitat: aber wenn man kono als Adverb schreiben koennte, muesste es nach meiner Auffassung eine eigene Form haben

Korrekt.
Innerhalb des Ko-so-a-do-Systems gibt es natürlich schon Adverbien. Dies sind kô, sô, â und .

Kono kanji ha kakimasu ka? kakimasu.
Wie schreibt man dieses Kanji? Man schreibt es so.

Aber natürlich gehören kô, sô, â und dô nicht zu den Rentaishi, sondern zu den Fukushi (Adverbien), und zwar - im Gegensatz zu "hayaku" oder "kirei ni" - zu den "ursprünglichen" Adverbien.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.09.04 15:16 von Botchan.)
22.09.04 15:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #32
RE: Adjektive
@Bitfresser
Wer wilde Theorien aufstellt und sie der Öffentlichkeit präsentiert, sei es auch nur mittels eines Mediums wie das des JN hier, muß damit rechnen, Kritik zu ernten oder gar widerlegt zu werden. Und ein Großteil der Dinge, die du gesagt hast, war dermaßen einfach mit Gegenbeispielen seines Bodens beraubbar, daß es ja kaum noch lustig war.

Gekrönt wurde das Ganze dann auch noch durch den destruktiven Akt des Beitraglöschens. Du wirfst mit Begriffen wie "egozentrisch" um dich - und auf den Punkt, wie hanebüchen diese kindische Anklage ist, will ich mich erst gar nicht auslassen! - und beweist wenige Minuten später, daß gerade du Züge dessen, was du anprangerst, in dir trägst! Oder wie soll man sonst das Löschen deiner Beiträge, das andere Schreiber aus diesem Thread hier dazu nötigte, ihre Beiträge zu editieren, um so noch ein Mindestmaß an Verständlichkeit für spätere Leser zu gewährleisten (einen Beitrag - dessen Inhalt du offenbar auch ignoriert hast - hast du gleich völlig unverständlich gemacht), - mit anderen Worten: diesen Akt, der unmißverständlich klar macht, daß dir nicht viel daran liegt, daß auch die späteren Besucher des Threads diesen noch nachvollziehen und verstehen können - interpretieren? Zudem kannst du deine Anmaßungen, was meinen Charakter und meine Intentionen bzw. meiner Auffassung der "Diskussion" hier angeht, gleich knicken. Dein Schrei nach Respekt ist anbetracht deines eigenen Postings so sinnvoll wie der Pazifist, der die gedankliche Opposition mit Waffengewalt niederringt.

So langsam geht mir das ewige Rumgeheule hier wirklich auf die Nerven, Kritikfähigkeit ist bei einigen hier ganz offensichtlich Mangelware. Kaum tanzt man hier nicht mehr jedem nach der Pfeife, kaum wagt man es, offensichtlich Falsches oder Unzutreffendes richtigzustellen oder als das rauszustellen, was es ist, wird fast jeder in dem Moment, wo er es selbst noch anprangert, persönlich und ausfallend, das Rumgeheule geht los, die Produktivität und der Nutzen des Forums hingegen werden in den Keller oder wohl eher noch eine Etage tiefer katapultiert. Das hat dann für meinen Geschmack doch etwas zu viel von einem Kindergarten, wehalb ich in diesem Forum hier zukünftig weitaus kürzer treten werde. Als Maßnahme zur Erhaltung des Gemeinwohls sozusagen... was der gute alte Leviathan wohl dazu sagen würde?


@alii
Sorry, das war jetzt völlig OT, aber den Beitrag konnte ich so nicht unkommentiert dort stehenlassen.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
22.09.04 23:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #33
RE: Adjektive
:l0a_d1v: Beitrag von:"Obelix"
Zitat: wehalb ich in diesem Forum hier zukünftig weitaus kürzer treten werde.
Zitat: du sprichst mir aus der Seele.
Bitte, bitte, bleibt hier! traurig
23.09.04 13:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #34
RE: Adjektive
Der Verlust von Botchan, Datenshi und Bikkuri wäre gleichbedeutend mit dem Abrutschen des Forums auf das Niveau eines Animé-Boards für 12jährige.
Ich möchte nicht auf die hochqualitativen Beiträge Verzichten!!!

Ich bitte zu bedenken dass eine gewisse Streitkultur nicht schlimm ist. Das es manchmal hitzig wird ist richtig aber wir sind doch alle nur Menschen die ab und zu beledigt sind oder auch oberlehrerhaft.
Ich glaube das nichts wirklich persönlich gemeint ist. In Wirklichkeit mögen wir uns doch. Lasst uns streiten, lasst uns dann wieder vertragen grins
24.09.04 01:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Otaka-san


Beiträge: 98
Beitrag #35
RE: Adjektive
Im Satz "Das Papier ist blau." ist "blau" definitiv ein Adjektiv. Das Hilfsverb "sein" wird hier nur benutzt, weil man im Deutschen nicht sagen kann "Das Papier blau."

Eigentlich ist das recht simpel:
Alle Worte, die eine *Sache* näher beschreiben (Nomen oder ihre Vertreter) sind Adjektive.
Alle Worte, die eine *Handlung* näher bechreiben (Verben oder andere Adjektive) sind Adverbien.

Da Papier aber nun mal keine Handlung ist, ist "blau" hier ein Adjektiv. zwinker

Edit_1:
(Ich gebe zu dass dieser Beitrag unheimlich unpassend ist, er gehört im Prinzip eine Seite weiter nach vorne. Ich lasse ihn trotzdem mal stehen, falls wieder mal jemand Probleme mit Adjektiven und so hat ^^ Sorry!)

Edit_2:
Damit das Posting doch noch Sinn bekommt: Wie verknüpft man im Japanischen zwei Adjektive? (zB Das große blaue Haus)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.12.04 17:43 von Otaka-san.)
26.12.04 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #36
RE: Adjektive
:l0a_d1v: Beitrag von:"X21"
Zitat: Wie verknüpft man im Japanischen zwei Adjektive
Über die te-Form (oder seltener die renyou-kei -ku) an der Verknüpfungsstelle
26.12.04 17:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Otaka-san


Beiträge: 98
Beitrag #37
RE: Adjektive
Ach ja richtig! Danke!! cool
26.12.04 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #38
RE: Adjektive
:l0a_d1v: Beitrag von:"Hiro" Hallo!

Ich bin zufällig auf dieser Seite gelandet und heute das erste Mal dabei. Ich denke, es könnte mir möglich sein, den einen oder anderen Beitrag sinnvoll zu ergänzen, auch wenn ich natürlich keineswegs fehlerfrei im Japanischen bin.

Ich habe hier gerade etwas gelesen, bei dem ich gerne meinen Senf dazu geben würde. Ich hoffe, dass ich dabei nicht überheblich erscheine... ich möchte niemanden beleidigen oder so...

Zitat: Innerhalb des Ko-so-a-do-Systems gibt es natürlich schon Adverbien. Dies sind kô, sô, â und dô.

Zitat: Aber natürlich gehören kô, sô, â und dô nicht zu den Rentaishi, sondern zu den Fukushi (Adverbien), und zwar - im Gegensatz zu "hayaku" oder "kirei ni" - zu den "ursprünglichen" Adverbien.

Zur Gattung der "Fukushi" und ihrer Verwendung im "klassischen Japanisch" kann ich persönlich nichts Kompetentes sagen, jedoch werden sie - soviel ich weiß - im heutigen Japanisch nur noch ausschließlich in der gesprochenen Sprache benutzt. Schriftsprachlich oder in offiziellen Reden bedient man sich zusammen gesetzter Adverbien:

'Kono-you-ni; sono-you-ni; (...); dono-you-ni' bzw. 'nanisama(-ni)', wobei 'you-ni' soviel bedeutet wie "auf eine Weise". Zusammen mit 'kono' bedeutet es dann etwa: "auf diese Weise".

Diese Konstruktionen lassen sich natürlich auch mündlich als Alternativen verwenden, wobei Japaner dies umgangssprachlich anscheinend nicht tun (?).

Hiro
03.02.05 08:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #39
RE: Adjektive
Vielen Dank und herzlich willkommen im Forum Hiro-san!

Solche Hinweise zur Gebräuchlichkeit in Alltags-/Höflichkeits-/Schriftsprache usw. sind immer sehr hilfreich, da man sie den Lehr- und Wörterbüchern nur äußerst selten entnehmen kann. Ich freue mich, wenn du dich öfter einschaltest (oder gar anmeldest).

Gruß, atomu

正義の味方
03.02.05 14:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #40
RE: Adjektive
Zitat:[...] jedoch werden sie - soviel ich weiß - im heutigen Japanisch nur noch ausschließlich in der gesprochenen Sprache benutzt. Schriftsprachlich oder in offiziellen Reden bedient man sich zusammen gesetzter Adverbien:
Tendenziell mag das so sein, aber dein "ausschließlich" würde ich nicht so stehen lassen. Auch in Fachliteratur und weiß Gott was kann man durchaus auch こう/そう/ああ/どう begegnen. Zudem ist nicht jedes こう (bzw. そう etc) mit この(その...)ように paraphrasierbar. In solchen Fällen könnte man also sowieso nicht auf letztgenanntere Sachen ausweichen.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
03.02.05 17:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Adjektive
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
i - Adjektive mit く erweitern kekm8 5 1.231 15.08.16 22:41
Letzter Beitrag: vdrummer
Verneinte Adjektive Yamahito 3 624 13.02.16 18:30
Letzter Beitrag: Dorrit
Adjektive Michster 5 2.432 31.07.11 18:37
Letzter Beitrag: Horuslv6
i-Adjektive ohne i? Banda 1 1.760 20.07.11 15:20
Letzter Beitrag: Landei
Adverbien / Adjektive Seija_chan 9 6.727 11.07.10 05:15
Letzter Beitrag: snesy