Antwort schreiben 
Akzent
Verfasser Nachricht
remikun


Beiträge: 201
Beitrag #1
Akzent
Guten Abend liebes Forum,

ich bin gerade in Japan und habe 2 Bekannte gefragt, ob ich einen Akzent habe.
Sie sagen die Betonung ist nicht gut. Anscheinend wird im Satz jedes zweite Wort betont.
Stimmt das? Ist das nicht Umgangsspache?
Was gibt es sonst noch beim deutschen Akzent im Japanischen zu wissen?

P.S>Die Aussprache der einzelnen Wort ist kein Problem. Es geht nur um ganze Saetze.

Vielen Dank im Vorraus

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
12.08.16 15:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viennah
Banned

Beiträge: 129
Beitrag #2
RE: Akzent
Du bist Ausländer in Japan. Ist perfekte Aussprache da wirklich notwendig?

In Deutschland hört man sogar bei den Kindern russischer Einwanderer noch das gerollte "r", obwohl diese hier geboren und aufgewachsen sind sowie seit 2 Jahrzehnten hier leben. Dramatisch ist das nun nicht. Anders sieht es beim Türkendeutsch / Ghettodeutsch aus: Hier liegt der Fehler in der Grammatik. Sowas wäre - anders als ein Akzent - in der Tat "behandlungsbedürftig."

Hier bietet sich dann Sprecherziehung (Logopädie?) an - Natürlich in Japan/japanisch.
12.08.16 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #3
RE: Akzent
(12.08.16 15:26)remikun schrieb:  Guten Abend liebes Forum,

ich bin gerade in Japan und habe 2 Bekannte gefragt, ob ich einen Akzent habe.
Sie sagen die Betonung ist nicht gut. Anscheinend wird im Satz jedes zweite Wort betont.
Stimmt das? Ist das nicht Umgangsspache?
Was gibt es sonst noch beim deutschen Akzent im Japanischen zu wissen?

Für die meisten Japaner hört sich Ausländer-Betonung (das ist nicht nur auf Deutsche beschränkt) sehr grausig an. Die meisten Ausländer neigen zu einer komplett falschen Betonung im Satz, so dass den meisten Japanern dann die Ohren weh tun. Oft ist es auch sinnentstellend, so dass Japaner gar nicht verstehen, was man von ihnen möchte.

Meiner Meinung nach das meistunterschätzteste Problem beim Japanischlernen.

@ Viennah
Perfekte Aussprache nicht unbedingt, aber die Betonung ist wirklich problematisch.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.16 18:33 von Hellstorm.)
12.08.16 18:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 760
Beitrag #4
RE: Akzent
In diesem Thread stand was ganz Interessantes zur Betonung, Beitrag 20 ff. Das Betonen von Partikeln, -te Form,... scheint demnach bei Jüngeren beliebt zu sein.

Gehts denn nur um die Betonung, oder auch um Tonhöhenakzente?
Und könnten deine Bekannten nicht ein bisschen mit dir üben? Die wissen doch am besten, wie gesprochen/ betont wird.
12.08.16 19:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viennah
Banned

Beiträge: 129
Beitrag #5
RE: Akzent
(12.08.16 18:31)Hellstorm schrieb:  Für die meisten Japaner hört sich Ausländer-Betonung (das ist nicht nur auf Deutsche beschränkt) sehr grausig an. Die meisten Ausländer neigen zu einer komplett falschen Betonung im Satz, so dass den meisten Japanern dann die Ohren weh tun. Oft ist es auch sinnentstellend, so dass Japaner gar nicht verstehen, was man von ihnen möchte.

Haben wir Deutsche da nicht einen ~kleinen~ Vorteil? Wir schreiben immerhin genau so, wie wir lesen. Genau wie die Japaner es tun.
12.08.16 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.670
Beitrag #6
RE: Akzent
Ach ja?

gucken sprich kukken

riechen sprich riichen

etc.

Oder meinst du, unsere Silben sind den japanischen teils sehr ähnlich? kratz

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
12.08.16 20:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 961
Beitrag #7
RE: Akzent
(12.08.16 19:58)Viennah schrieb:  Wir schreiben immerhin genau so, wie wir lesen.

Meinst du mit "lesen" "sprechen" (wie in "laut lesen")?
Wenn ja, wo ist denn zum Beispiel das "r" in "Lehrer" oder das "d" in "Hand" oder das "h" in "Ehe"?
Was den Zusammenhang zwischen Orthographie und Aussprache angeht, finde ich Kana um einiges leichter als Deutsch...
12.08.16 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #8
RE: Akzent
@Viennah:

Tun sie eben nicht. Der Pitch Accent wird nicht geschrieben.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.08.16 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.098
Beitrag #9
RE: Akzent
(12.08.16 15:26)remikun schrieb:  Anscheinend wird im Satz jedes zweite Wort betont.
Bei der Betonung bist du mit ohne auf der sicheren Seite, also erst mal abgewöhnen.
Dann den Japanern abgucken, wann und wie sie theatralisch werden können, oft in der Form des Zitats.

Apropos Aussprache. Immer wieder fallen mir in D Studenten mit einer erstaunlich guten Aussprache auf, sozusagen fließend ohne deutschen Akzent, obwohl sie vielleicht noch ganz wenig Wortschatz haben. Das wird wohl an den modernen Lehrmitteln liegen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.16 21:05 von Yano.)
12.08.16 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 760
Beitrag #10
RE: Akzent
Ich finde auch nicht, dass wir im Deutschen so sprechen, wie es geschrieben wird.

Stein - Faust (bei mir in der Gegend 1. "sch", 2. "s")
vergessen - Vase
Suche, Buche : langes u - Sache, Rache: kurzes a
u.s.w.

Und dass ein japanisches Wort immer so gesprochen wird, wie es geschrieben wird, haut ja auch nicht immer hin. Sowas wie とんぼ z.B..
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.16 21:20 von Dorrit.)
12.08.16 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Akzent
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
OJAD - Japanisches Akzent-Wörterbuch Nora 7 1.932 24.03.16 00:20
Letzter Beitrag: TCJN