Antwort schreiben 
Alle ok in Berlin???
Verfasser Nachricht
Kawuppke


Beiträge: 20
Beitrag #51
RE: Alle ok in Berlin???
Moin,
ich bin etwas irritiert ! Am Anfang stand die Frage "Alle ok in Berlin???", inzwischen driftet die Diskussion in teils seltsame Aussagen wie "Islamisierung Deutschlands durch das massenhafte Einpumpen moslemischer Unterschichten" ! Polemik und Verschwörungstheorien gehören für mich nicht in ein Japan-Forum, dafür sind Webseiten für "besorgte Bürger" besser geeignet.

@Hellstorm: Ich bin kein Freund von Zensur, aber hier sollte vielleicht das Thema geschlossen werden...

Allen anderen ein frohes Weihnachtsfest!
24.12.16 13:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 960
Beitrag #52
RE: Alle ok in Berlin???
(24.12.16 12:49)Hellstorm schrieb:  Ich hab gelesen, dass das wohl absichtlich gemachr wird, um die Bevölkerung gegen die Flüchtlinge und Muslime aufzuhetzen (scheint ja zu wirken).

@Hellstorn: Ganz falsch, man muß nicht alles glauben. Die Ausweise werden liegen gelassen, um sich der islamischten Welt gegenüber als Märtyrer zu dokumentieren. Außerdem sichern sie damit ihrer Familien ab, den Familien von Märtyrern werden dann vom IS finanziell unterstützt.

in diesem Zusammenhang zB interessant:

"Die Terrororganisation legt großen Wert darauf, dass die Kämpfer in der globalen Welt der Medien sich durch Videoausschnitte, Selbstberichte und Enthauptungen präsentieren. Diese Präsentationen werden nach dem Tod der Täter wie ein 'Juwel' behandelt und in den Medien publiziert. Sie dienen der Mobilisierung neuer Kräfte, vor allem aus der Jugend. Es geht darum, die Jugend und insgesamt die bestimmte Bevölkerungsschichten für den Krieg und Kampf zu begeistern, zur Bestätigung und Rechtfertigung der Handlungen der IS."

Jan Kizilhan,
Psychologieprofessor von der Dualen Hochschule Villingen-Schwenningen
24.12.16 13:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #53
RE: Alle ok in Berlin???
Klingt auch plausibel, aber die gehen ja auch nie kaputt, diese Ausweise. Selbst bei 9/11 nicht. Das ist schon komisch.
Denke nicht, dass das etwas mit Hetze zu tun hat, sondern evtl. als Beruhigungspille dienen soll ("wir haben ihn", Ausweisdokument als ultimativer Beweis). Ist ja egal, ob dass dann die wahren Täter sind oder nicht.
24.12.16 13:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #54
RE: Alle ok in Berlin???
@Kawuppke:

Solche Themen driften hier leider immer direkt ab. Wir haben da schon viele Erfahrungen. Ich mache die normalerweise auch immer direkt zu, aber die entsprechenden Personen sind dann immer direkt beleidigt und verschwinden aus dem Forum, schreien direkt von Zensur usw blabla.

Ich wollte es hier mal etwas anders ausprobieren, allerdings denke ich mittlerweile, da kann man genauso wenig gegen argumentieren, als wenn die Person an Chemtrails, die flache Erde und nicht an die Wirksamkeit von Impfungen glaubt.

Ich denke, die entsprechenden Personen leben in einer Informationsblase und umgeben sich nur mit gleichdenkenden Personen, werfen dann aber anderen Leuten vor, dass diese ihrerseits total verblendet wären.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
24.12.16 14:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.556
Beitrag #55
RE: Alle ok in Berlin???
(21.12.16 20:57)Hellstorm schrieb:  Ihr könnt hier gerne weiterdiskutieren, aber bitte haltet euch mit Beleidigungen zurück. Danke.


@Hellstorm

Darf ich aus gegebenem Anlaß an deine Ausnahmegenehmigung erinnern.
24.12.16 15:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alle ok in Berlin???
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
China/Japan/Korea Treffen am 08.01. in Berlin - Vortrag über Tourismus in Japan! no1gizmo 0 666 05.01.16 14:49
Letzter Beitrag: no1gizmo
Usertreffen: Berlin, August '06 Toji 70 10.912 23.05.15 02:40
Letzter Beitrag: Reizouko
China/Japan/Korea Treffen in Berlin Mitte am 21.02.2015 no1gizmo 0 531 08.02.15 18:32
Letzter Beitrag: no1gizmo
Suche Japanerin (Alter 14-16) in Berlin Sizuna 17 3.438 21.05.13 23:03
Letzter Beitrag: Yano
3. Foren-Treffen (China/Japan/Korea) in Berlin am 23. März no1gizmo 0 924 05.03.13 11:22
Letzter Beitrag: no1gizmo