Antwort schreiben 
Anonyme User
Verfasser Nachricht
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #41
RE: Anonyme User
Du vergisst hierbei allerdings eine große Zahl an Mitgliedern, die nur zum Lesen hierher kommen. Sie werden in dieser Liste natürlich nicht berücksichtigt.
02.08.04 22:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ninja


Beiträge: 115
Beitrag #42
RE: Anonyme User
Mein Kommentar bezog sich auf die aktive Beteiligung. Passiv glaube ich sehr wohl, das mehr als meine geschätzten 200 Mitglieder dabei sind.
02.08.04 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #43
RE: Anonyme User
Eigentlich wollte ich hier ja nicht mehr zum Thema „Anonyme User zulassen oder nicht" schreiben, aber was soll’s:

Ich war und bin eigentlich immer noch ein grosser Befürworter der Zulassung Anonymer User, weil ich selbst auch eine ganze Zeit lang anonym hier gepostet habe und Anmeldezwang eigentlich nicht mag. Es soll ja auf die Qualität der Beiträge ankommen … und ich mag den frischen Wind, den der ein oder andere kluge Kopf hier einbringt … auch wenn der Aufenthalt oft nur von kurzer Dauer ist.

Leider hat es sich hier in den letzten Wochen und Monaten jedoch so entwickelt, dass Mitglieder UND Anonyme anfangen hier rumzutrollen (weil es ja so viel Spass macht …), oder Anonyme hier ungerügt ohne Signatur posten (oder diese nicht ernst nehmen und zich mal den Namen wechseln wie es ihnen gerade passt) und so wertvolle Diskussionen durcheinanderbringen.

Des Weiteren kann ich hier auch viele Mitglieder beobachten, die sich verzweifelt auf jeden Beitrag stürzen und ihn in Grund und Boden diskutieren, weil es nicht ihrem „Niveau“ entspricht, was ich für ebenso verwerflich halte. Wem nach Niveau ist, der soll selbst Beiträge eröffnen und zur Diskussion stellen … diese u. U. mitmoderieren und nicht immer nur gierig auf Futter warten. Oft höre ich hier immer die Ausrede: „Hier ist doch schon alles diskutiert … es dreht sich alles im Kreis“ … falsch gedacht! Wer Lust und Zeit hat, der kann immer ein gutes neues Thema finden. Es wäre mehr als anmaßend zu sagen, hier im JN wäre schon alles besprochen … wer das sagt, dem fehlt es einfach an Esprit, that’s all.

Kritisieren ist soooo einfach … und zuweilen destruktiv. Wenn ich will, kann ich hier jeden Post zerhacken, aber was habe ich und vor allen Dingen die anderen davon? Im Moment habe ich ehrlich den Eindruck, dass sich die meisten hier mehr darauf konzentrieren den anderen vor’s Schienbein zu treten, als etwas über Japan und Japanisch zu schreiben. Das ist sehr sehr schade! IHR wollte ein ergebnisorientiertes Forum? IHR kriegt eines, wenn IHR aufhört hier ständig über Nichtigkeiten zu debattieren, gegenseitig Toleranz zu üben und Euch schlichtweg an die sehr einfachen Regeln dieses Forums hier haltet.

Damit wäre das Wort zum Sonntag II beendet.

Liebe Grüsse
Eure
AU

PS: An dieser Stelle möchte ich ein herzliches Dankeschön an den User des Monats, nämlich Hellwalker, richten! Einer der wenigen der hier absolut sachlich und ergebnisorientiert postet und dem Gossip keine Chance gibt. Bravo & weiter so!

EDIT: Rechtschreibung

EDIT: Verschiebung in den richtigen Thread (@admin: Könnt Ihr den Rest auch hierher verlegen?)
27.03.06 00:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #44
RE: Anonyme User
Frage:
Mal angenommen, ab z.B. 1.5. wuerden nur noch angemeldete User Schreibrechte haben:
Was wuerde eurer Meinung nach passieren, ausser dass man den Ausdruck "Anonymer User" nicht mehr sieht ...... ?
Weniger Anfragen? Leerlauf? ....?
29.03.06 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #45
RE: Anonyme User
Warum probiert ihr das nicht mal mit einer Testphase?
Sagen wir mal fuer einen Monat lang.
Dann koennt ihr noch immer danach, das wieder rueckstaendig machen.

Oder etwa nciht?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.06 19:44 von zongoku.)
29.03.06 19:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #46
RE: Anonyme User
Raul hat ja jetzt die Programmierung für die Erzwingung eines Namens bei Anonymen Usern fertig und bastelt nur noch an den Feinheiten. Da es schon damals so gut funktioniert hat, fände ich es gut, wenn wir das erst einmal ausprobieren.
29.03.06 23:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #47
RE: Anonyme User
Fein Nora,
Die Vergangenheit hat uns ja gelehrt, dass Pannen nicht auszuschliessen sind.

Deshalb rate ich euch dennoch, diesmal etwas vorsichtiger zu sein mit euren Scripts. Ein Abspeichern des alten und des neuen Scripts waere ganz sinnvoll und spaeter auch von sehr grossem Nutzen.
29.03.06 23:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #48
RE: Anonyme User
Zitat:und wißt ihr auch, daß es registrierte User gibt, die anonym schreiben, weil sie das Passwort vergessen haben, oder weil sie beim Einschalten bemerkt haben, daß sie zum Ausloggen aufgefordert wurden
und dies befolgt haben


Frage:
Zitat: Mal angenommen, ab z.B. 1.5. wuerden nur noch angemeldete User Schreibrechte haben:
Was wuerde eurer Meinung nach passieren, ausser dass man den Ausdruck "Anonymer User" nicht mehr sieht ...... ?
Weniger Anfragen? Leerlauf? ....?


Es wuerden spontane Anfragen wegfallen, weil erst gewartet werden muesste, bis man das Passwort wieder bekommt. (Beispiel mariSol)
Irrtuemliche anonyme Beitraege koennten verhindert werden.
Bewusste anonyme Betraege werden intolerant und verletzend kritisiert, wie der "unselige Thread" beweist, aus dem die beiden Zitate stammen. Das sollte man unterlassen und sich ganz zurückziehen.
yamaneko
30.03.06 06:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #49
RE: Anonyme User
Zitat:Raul hat ja jetzt die Programmierung für die Erzwingung eines Namens bei Anonymen Usern fertig und bastelt nur noch an den Feinheiten. Da es schon damals so gut funktioniert hat, fände ich es gut, wenn wir das erst einmal ausprobieren.

Dann probier ich es mal aus!

Grüße

[AUT] Raul [/b]
02.04.06 20:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #50
RE: Anonyme User
Hallo Raul, Dein Script löscht die Leerzeichen im Benutzernamen.


[AUT] Walthervon der Vogelweide [/b]
04.04.06 22:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonyme User
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
angemeldete nichtangemeldete Anonyme nichtanonyme User fuyutenshi 48 6.188 29.03.06 17:28
Letzter Beitrag: Nora
Mehr Info über User Aikou 11 2.529 24.07.04 21:43
Letzter Beitrag: Nora