Antwort schreiben 
Bedeutung von bestimmten Kanjis
Verfasser Nachricht
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #21
RE: Bedeutung von bestimmten Kanjis
Karate ist entstanden, weil einige chinesische Boxstile nach Okinawa gekommen sind und sich dort mit den lokalen Sport- und Kampfsystemen vereinigten.
Die genaue Geschichte ist nicht belegt, aber einer der chinesischen Stile, die dafür in Frage kommen, heisst 'toute'. Ich vermute jetzt mal frei weg, dass 唐手 die dazugehörigen Kanji sein könnten. Sicher bin ich aber nicht.

mfG
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.03 16:05 von Toji.)
07.11.03 16:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ayu


Beiträge: 257
Beitrag #22
RE: Bedeutung von bestimmten Kanjis
Genau! 空手 war ursprünglich 唐手 geschrieben. 唐 (tou, kara) ist ein alter Name von China.

Übrigens, ich komme aus Okinawa zwinker Aber leider mache ich karate nicht.

"Tu was du willst!" - M. Ende: Die unendliche Geschichte
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.03 16:28 von Ayu.)
07.11.03 16:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #23
RE: Bedeutung von bestimmten Kanjis
LOL, die waren damals offenbar nicht besonders einfallsreich, als sie sich die Namen für ihre verschiedenen Stile ausgedacht haben, was? hoho
07.11.03 16:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jarek


Beiträge: 233
Beitrag #24
RE: Bedeutung von bestimmten Kanjis
SKIP-Code als eine Kanji-Suchmethode
(nicht zu verwechseln mit "Lesen auf Deutsch als ein Spaziergang")

Im Chinesischen gibt es wesentlich mehr Zeichen als im J, deswegen ist im Ch eine Unterscheidung nach mehr Kanji-Merkmalen notwendig als im J. Deswegen ist die 4-Corner-method mit der 5-stelligen Codierung fürs Ch geeignet, aber fürs J reicht eine einfachere, 3-stellige Methode namens SKIP, entwickelt von Jack Halpern. Für mich hat sie sich bei der Kanji-Suche bewährt. Hier der Versuch einer Erklärung des SKIP-Codes:

Einem jedem Kanji lässt sich ein 3-stelliger SKIP-Code zuordnen. Der SKIP-Code hat die Form A-B-C, wobei A=1,2,3,4 sein kann und grob das Aussehen eines Kanji beschreibt.

A=1 bedeutet, dass das Kanji aus einem linken und einem rechten Teil besteht, z.B. 休 SKIP=1-2-4 yasu.mu;
A=2 bedeutet, dass das Kanji aus einem oberen und einem unteren Teil besteht, z.B. 今 SKIP=2-2-2 ima;
A=3 bedeutet, dass das Kanji aus einem äußeren und einem inneren Teil besteht, z.B. 気 SKIP=3-4-2 ki;
A=4 bedeutet, dass es sich in keine der ersten drei Kategorien einteilen lässt, z.B. 中 SKIP=4-4-3 naka.

In den ersten drei Fällen d.h. für
A=1 bzw 2 bzw 3 ist
B= Anzahl der Striche des linken / oberen / äußeren Kanjiteils, und
C= Anzahl der Striche des rechten / unteren / inneren Kanjiteils.

Für
A=4 ist
B= Anzahl aller Striche in dem Kanji und
C=1 wenn das Kanji einen waagerechten Strich oben hat, z.B. 下 SKIP=4-3-1 shita;
C=2 wenn das Kanji einen waagerechten Strich unten hat, z.B. 上 SKIP=4-3-2 ue;
C=3 wenn das Kanji einen senkrechten Strich in der Mitte hat, 中 SKIP=4-4-3 naka;
C=4 sonst, z.B. 大 SKIP=4-3-4 oo.kii.

Hat man für ein gesuchtes Kanji den SKIP-Code bestimmt, kann man z.B. in der kanji database danach suchen. Oder hier <input id="SKIP" size="5" value="2-2-2" /> den SKIP-Code eingeben und die <input type="button" value="häufigsten" onclick='wSKIP=window.open("http://dict.regex.info/cgi-bin/j-e/S=16/fg=w/inline/dokanji?RR=&amp;SS=&amp;BB=&amp;QQ=&amp;YY=&amp;WW=&amp;EE=&amp;scope=c&amp;PP=" + document.all.SKIP.value,"wSKIP");wSKIP.focus()' /> oder <input type="button" value="alle" onclick='wSKIP=window.open("http://dict.regex.info/cgi-bin/j-e/S=16/fg=w/inline/dokanji?RR=&amp;SS=&amp;BB=&amp;QQ=&amp;YY=&amp;WW=&amp;EE=&amp;scope=h&amp;PP=" + document.all.SKIP.value,"wSKIP");wSKIP.focus()' /> Kanji mit diesem SKIP-Code suchen. Erfahrungsgemäß gibt es für einen SKIP-Code-Wert zwischen 5 und 30 verschiedene Kanji, aber auch in einer Liste mit 30 Kanji läßt sich das eigene schnell finden.

In dem Nihongo Shoho-Projekt findet sich auch eine nach dem SKIP-Code sortierte Liste von ca. 800 Kanji.

Was am schnellsten vergeht, sind die Jahre...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.11.03 13:20 von Jarek.)
07.11.03 18:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tsunami


Beiträge: 62
Beitrag #25
RE: Bedeutung von bestimmten Kanjis
Die Methode finde ich voll gut. Sie ist richtig einfach zum Anwenden. Hab sie gleich verstanden!
Hm, irgendwie komisch. Hab es gerade bei ein paar versucht, aber irgendwie kommt doch nicht das Kanji raus, das ich will. Irgendwas hab ich falsch gemacht. Nur, was? kratz
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.03 19:12 von tsunami.)
07.11.03 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tsunami


Beiträge: 62
Beitrag #26
RE: Bedeutung von bestimmten Kanjis
So, ich bin's schon wieder.
@ Jarek: Kann es sein, dass du dich bei 中 vertippt hast? Weil bei mir geht es nicht mit 4-3-3.
Wollte nämlich "meine" drei Kanjis finden und unter dem Code hab ich dieses nicht gefunden, sondern unter 4-4-3.
07.11.03 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #27
RE: Bedeutung von bestimmten Kanjis
Auch für die SKIP-Methode (die ich übrigens auch oft und erfolgreich verwende) ist es eine unerlässliche Voraussetzung, die Strichzahl eines Kanji überhaupt zählen zu können. Das lässt sich aber mit dem Buch "Kanji und Kana 1" vergleichsweise leicht üben (nur üben muss man das erstmal!). Einfach die Kanji anschauen und versuchen, die Striche zu zählen. In dem Buch sind die Striche ja sogar einzeln dargestellt mit Nummern, so dass eine Selbstkorrektur schnell möglich ist.
08.11.03 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Raffo


Beiträge: 23
Beitrag #28
RE: Bedeutung von bestimmten Kanjis
Also, ich möchte mich hier auch nochmal bei Jarek bedanken, die SKIP-Methode ist spitze! hoho
Wer ist four-corner? zwinker
11.11.03 00:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tsunami


Beiträge: 62
Beitrag #29
RE: Bedeutung von bestimmten Kanjis
Ähhhh, Raffo, das ist eine Methode um die Kanjis zu bestimmen, die du mir vorgeschlagen hast und ich nicht kapiert habe. kratz
11.11.03 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Raffo


Beiträge: 23
Beitrag #30
RE: Bedeutung von bestimmten Kanjis
Schon klar... Sollte ein Witz werden, so nach dem Motto "wer braucht sich um das eine kümmern [4-corner], wenn es doch das andere gibt [SKIP]". zunge
11.11.03 22:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bedeutung von bestimmten Kanjis
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes. Tsubame 13 990 26.04.17 13:19
Letzter Beitrag: torquato
Bedeutung "Zweitgeborener Sohn" sweno 7 3.834 09.11.10 03:06
Letzter Beitrag: sora-no-iro
Kanjis enträtselt Anonymer User 5 1.365 16.07.05 21:48
Letzter Beitrag: Anonymer User
ungefähre Bedeutung einer Passage Tako 4 1.852 20.04.04 14:28
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (bikkuri)
Herkunft von alltäglichen Kanjis - für Touris? Anonymer User 3 1.477 06.02.04 14:28
Letzter Beitrag: Anonymer User