Antwort schreiben 
Berlin Nihongo Matsuri
Verfasser Nachricht
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #21
RE: Berlin Nihongo Matsuri
Aber ich finde es schade dass Ihr JSTV nicht kennt.
Die senden pro Tag 24/24 Japanisch. Sketche, Dokumentarfilme, Drama, Kindersendungen, Nachrichten, Konzerte, Besprechungen ueber Politik, etc, etc.

Auf jeden Fall werde ich sie mal anschreiben.
Wenn es auch nicht mit Kassetten geht, dann vielleicht mit Pamplets. Auch Drucksachen genannt.

JSTV das ist Japan zu Hause.
hoeren und lernen.

http://www.jstv.co.uk/english/index.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.05.03 00:59 von zongoku.)
20.05.03 00:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #22
RE: Berlin Nihongo Matsuri
Das würdest du tun augenrollen Das wäre total nett, weil sich sowas natürlich extrem praktisch machen würde auf einem Fest für Japanisch... Die könnten dann ja auch gleich Werbung für sich selbst machen...
Ich kannte es bisher tatsächlich noch nicht und leider werde ich mir sowas auch in nächster Zukunft nicht anschaffen können. Aber gut zu wissen...

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
20.05.03 16:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #23
RE: Berlin Nihongo Matsuri
Hallo Warai,
Die E-Mail ist schon gestern abgegangen, Ich warte noch auf Antwort.
Viel Hoffnung habe ich aber nicht.

NJStar hat mir geantwortet. Das Geschenk das Sie mir und euch schenken ist deren
Internetadresse wo einjeder sich die Demoversionen aller NJStar Programme herunterladen kann.

http://www.njstar.com/

Sie waeren jedoch froh wenn wir deren Adresse auf einem Plakat schreiben wuerden.
Im Grunde genommen hat uns NJStar seit ich Computer habe immer gute Dienste geleistet.
Das hat begonnen mit NJStar fuer die PC-DOS Versionen.
Es waere jedenfalls ein Dankeschoen wert.

Also mit den Kassetten war mal so eine Idee. Aber wenn du die Verantwortlichen des BeNiMa darauf ansprechen wuerdest. (Ich denke mir schon dass die JSTV beziehen).
Vielleicht einige Stunden aufnehmen, und in einem Saal den Zuschauern vorspielt.
Das ist dann so, wie Kino aus Japan.

1) Unterhaltung,
2) Die echte Sprache, (ohne Fehler wie wir Studenten es sprechen)
3) Information. (Dass es so was gibt. Und zwar 24/24H pro Tag)
4) Dass man das auch zu Hause sich angucken kann.

Wenn das Fest in den Raeumen dieser Organisation abgehalten wird, koennte man auch direkt von JSTV das Tagesprogramm sich anschauen.

(Ich habe JSTV schon seit 7 Jahren.)
20.05.03 22:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #24
RE: Berlin Nihongo Matsuri
Heute habe ich eine Antwort von JSTV erhalten. Hier der Wortlaut.

Subject: RE: Question:

Dear Richard,

Thank you for your information and kind suggestion.
We will provide the information in English and will send you along with some
application form in due course.

I will contact you when it gets nearer to your festival.
Thank you very much again for your cooperation.
Best regards,

Hiroko

Ich denke mir schon dass da etwas moeglich ist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.03 11:12 von zongoku.)
21.05.03 23:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #25
RE: Berlin Nihongo Matsuri
**** News zum BeNiMatsuri ****

Ok, gestern war das zweite Kommitee-Treffen.
Wir haben immer noch erhebliche Probleme, freiwillige Helfer zu finden, da die Leute einerseits zwar Interesse zeigen und auf jeden Fall kommen wollen, aber auf der anderen Seite keine Motivation haben, dort auch tatkräftig mitzuhelfen. Nochmal der Aufruf: Wenn hier jemand daran interessiert ist, in irgendeiner Art und Weise mitzuhelfen, bitte unbedingt melden!!! Wir wollen allmählich in die Planung übergehen, und das nächste Treffen ist schon nächste Woche, also überlegt es euch bitte! Es wird niemand zu 8 Stunden Schwerstarbeit verdonnert, es würde schon helfen, wenn ihr für 1 oder 2 Stunden einen Stand beaufsichtigt. Aber wenn sich natürlich keiner meldet, wird es wohl darauf hinauslaufen, dass die wenigen Kommiteemitglieder tatsächlich sich den ganzen Tag um alles kümmern.
Versucht, für das BeNiMatsuri zu werben. Erzählt Freunden, Bekannten und Nachbarn davon, gebt ihnen meine email Adresse! Jeder kann sich bei mir melden, Fragen beantworte ich gerne! Wir wissen, dass die Berliner Japangemeinde nicht klein ist, und deshalb wollen wir das BeNiMa-Projekt auch aufrecht erhalten. Wir haben nicht gerade günstige Startbedingungen (finanziell und auch sonst), daher lebt das Matsuri von der Mitarbeit der Japanischinteressierten. Japanisch als Fremdsprache wird zunehmend beliebter, daher hat das Matsuri an sich schon eine Zukunft. Wir wollen es auch nächstes Jahr wieder stattfinden lassen, doch zunächst müssen wir dafür sorgen, dass das diesjährige ein Erfolg wird.

Nun aber zu dem gestrigen Treffen.
Wir haben Kontakt zu verschiedenen Institutionen gesucht und tatsächlich Hilfe zugesagt bekommen, u.a. von der Japanischen Botschaft und vom Kokken. Finanzielle Unterstützung wird uns nur vom Kokken gegeben, der Rest will uns bei der Organisation von Sachspenden usw helfen.
Eine Werbetour durch Schulen, Volkshochschulen, Universitäten etc ist ebenfalls durchgeführt worden, allerdings nur mit mäßigem Erfolg. Wie oben erwähnt besteht zwar großes Interesse an dem Matsuri an sich, aber nicht an der Selbstbeteiligung.

@Nora und Miki: Ich habe das Thema "Workcamps" und "Andere Wege, Japan zu bereisen" angesprochen und es wurde ganz gut aufgenommen (vielleicht auch weil das Kommitee froh war, dass sich überhaupt schon irgendeiner Gedanken gemacht hat, was man machen könnte). Entgegen meinen Erwartungen ist das Vorführen des Videos mit größter Wahrscheinlichkeit nicht möglich, leider! Fotos, Erlebnisberichte und vor allem auch ihr als Ansprechpartner sind jedoch sehr gerne gesehen.
Wie geht es nun damit weiter? Zunächst solltet ihr euch Gedanken machen, wie euer Stand konkret aussehen soll. Das vorläufige Programm soll nächsten Freitag im Groben festgelegt werden, was für euch heißt, dass ihr euch überlegen müsst, von wann bis wann ihr anwesend sein wollt/könnt. Am Samstag 15-19 Uhr ist die Vorbereitung geplant, wenn größere Sachen aufgebaut werden müssen, wäre es also nicht schlecht, das schon am Samstag zu erledigen. Das Matsuri findet am Sonntag von 10-21 Uhr statt (vorläufige Planung!), wann ungefähr könnte ihr dort anwesend sein? Abbau ist für Montag, 9-15 Uhr geplant, vielleicht sich auch schon in diese Richtung Gedanken machen!
Euer Workcamp-Projekt läuft nun über mich. Ich wurde gestern von einer Frau (Name?) ansprochen die wohl in einer Organisation arbeitet (?), die Sprachreisen nach Japan organisiert. Zusammen wollen wir sozusagen eine Ecke auf dem Matsuri machen, die sich allgemein mit den Möglichkeiten, nach Japan zu kommen beschäftigt. Näheres erfahrt ihr dann noch von mir.

Extra @Nora: Dein Angebot mit dem Tee+Bambusgerät hab ich erst einmal zurückgestellt, weil es eh noch in den Sternen steht, wie wir das mit den Essensständen machen. Ideen für Aktivitäten (vielleicht Teezeremonie) wurden auch noch nicht diskutiert.
Dann noch zu dem Banner des Japanisch-Netzwerks: Ich habe die Idee vorgestellt und rein praktisch ist es möglich. Das Kommitee will sich diese Seite nun einmal anschauen (ob es auch wirklich vom Thema her zu dem Matsuri passt) und wenn es keine Einwände gibt (was ich nicht glaube, schließlich beschäftigt sich dieses Forum ja nun hauptsächlich mit der japanischen Sprache), kannst du ein Poster mit der Adresse dieser Seite machen. Näheres dazu ebenfalls nächste Woche.

@zongoku (ich will immer noch FACH schreiben...) : Wegen JSTV: Wenn die sich das nächste Mal melden, bitte erstmal nichts organisieren. Solche Sachen müssen auf jeden Fall erstmal mit dem Kommitee abgesprochen werden. Also erstmal bei mir melden oder hier posten. Im Notfall werde ich einfach eine email an allle Kommiteemitglieder schicken (am besten mit dem genauen Wortlaut) und dann werden wir sehen, was da möglich ist.

@Toji: Wo warst du? Dachte, du kommst... traurig

@all: Es gibt nun auch genauere Informationen zu der Veranstaltung: Geplant ist, dass das Matsuri am Sonntag, den 21. September von 10-21 Uhr stattfindet.
Für die "BeNinale" (Videowettbewerb) werden immer noch selbstgedrehte Videoclips gesucht. Zur Erinnerung: Videolänge ca. 5 Minuten, ausschließlich in Japanisch, Thema egal. Dem besten Video winkt ein Preis. Auch wer nicht aus Berlin kommt, kann gerne ein Video schicken!
Und noch etwas anderes: Am Freitag, den 20. 06. 03 (ziemlich bald) findet ab 16 Uhr im JDZB ein "Tag der offenen Tür" statt. Wer Lust hat...

So, ich glaube, das war's erstmal... Sollte mir noch was einfallen, werde ich hier posten, ansonsten hört ihr nächste Woche wieder von mir grins
Bye
Warai

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
07.06.03 12:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #26
RE: Berlin Nihongo Matsuri
Ich wusste doch, dass ich was vergessen habe. grr
Mir ist gestern bei dem Treffen noch eine Idee gekommen. Als wir uns (die VHS-Leute) darüber unterhalten haben, wie wir die VHS so präsentieren können, kamen wir auch auf die Lehrbücher zu sprechen (von wegen, welcher Kurs benutzt welches Buch und wie weit kommt man damit).

Das Japanisch-Netzwerk hat ja nun schon einige Buchkritiken veröffentlicht... Vielleicht könnte man die Ergebnisse ja auch als Stand präsentieren??? Den müsste man auch nicht unbedingt beaufsichtigen... Vielleicht dass wir die Reviews hinlegen, sodass sie sich jeder durchlesen kann und vielleicht ( vielleicht ) noch ein Exemplar von dem jeweiligen Buch dazu...??? Daran könnten sich nämlich auch Nicht-Berliner beteiligen. Eigentlich könnte sich dieses ganze Forum daran beteiligen! Wenn jeder ein Review schreibt, kommen wir doch schon auf eine ganz schöne Zahl.
Schreibt mal, was ihr dazu meint.

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
07.06.03 12:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #27
RE: Berlin Nihongo Matsuri
Hallo Warai,
Danke fuer den Tip. Mal sehen ob die sich noch mal melden. Ich denke dass ein Poster genuegen wuerde. Mit deren Internet Adresse. Aber das hat ja noch Zeit.
07.06.03 18:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #28
RE: Berlin Nihongo Matsuri
Morgen ist das nächste Kommiteetreffen und ich bräuchte noch dringend ein paar konkrete Informationen zum Workcamp-Stand. Wäre nett wenn sich einer von euch beiden melden würde, gerne auch über email.
12.06.03 15:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #29
RE: Berlin Nihongo Matsuri
Sorry, ich bin gerade nicht angemeldet. Unteres Posting ist ebenfalls von mir.
Bye
Warai
12.06.03 15:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JK


Beiträge: 189
Beitrag #30
RE: Berlin Nihongo Matsuri
Ich weiß nicht genau, was ich da sagen soll. ^^; Ich habe so etwas ja noch nie gemacht, von daher würde ich mich eher nach den Wünschen der Veranstalter richten.

Wir haben wie gesagt eine Menge Photos und ich würde meinen Bericht ausdrucken, falls jemand das durchlesen möchte. Video geht ja nun leider doch nicht, schade eigentlich.

Anwesend sein könnte ich den ganzen Tag, wenn es das erfordert, und sicherlich auch Samstag mit aufbauen helfen. Aber sag mal lieber, welche Infos du genau brauchst. ^^; oder soll einer von uns mal zu so einem Treffen mitkommen (wenn das gestattet ist)?

Jana (früher Miki)
12.06.03 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Berlin Nihongo Matsuri
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Berlin-Marathon adv 5 986 02.10.15 01:14
Letzter Beitrag: torquato
Japaner sucht Wohnung in Berlin remikun 8 1.731 07.09.15 17:08
Letzter Beitrag: remikun
Noras Vortrag in Berlin adv 8 1.928 22.12.12 03:30
Letzter Beitrag: yamaneko
Spontanes Treffen in Berlin? Shino 0 720 02.06.12 10:34
Letzter Beitrag: Shino
Japanisches Sommerfest am 30. Juni 07 in Berlin Nensei 0 1.089 15.06.07 12:30
Letzter Beitrag: Nensei