Thema geschlossen 
Coronavirus
Verfasser Nachricht
Hachiko


Beiträge: 2.705
Beitrag #31
RE: Coronavirus
(18.03.20 11:36)Firithfenion schrieb:  Ich checke gerade meinen Twitter Account

Ursula Leyen gibt inzwischen zu: "Wir alle haben das Virus unterschätzt"

Diese selbstverliebte Ursula, die in sämtlichen Ämtern, die sie schon innehatte, einen Bock nach dem anderen abgeschossen hat, meinte auch
"Wir haben bezüglich Corona einen grossen Fehler gemacht". Was heisst hier WIR. Sie will es natürlich wieder einmal nicht gewesen sein.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.20 00:46 von Hachiko.)
19.03.20 00:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Firithfenion


Beiträge: 1.519
Beitrag #32
RE: Coronavirus
Der Beitrag unserer Politiker zum Thema Hygiene in Zeiten von Corona:
https://twitter.com/BlackDo04913777/stat...5714461696

Darüber musste ich auch schmunzeln. Beschreibt perfekt die Politik der EU gegenüber dem Coronavirus.
https://twitter.com/abenteuerFAN/status/...5050978305

Truth sounds like hate to those who hate truth
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.20 10:58 von Firithfenion.)
19.03.20 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Hachiko


Beiträge: 2.705
Beitrag #33
RE: Coronavirus
(19.03.20 10:55)Firithfenion schrieb:  Der Beitrag unserer Politiker zum Thema Hygiene in Zeiten von Corona:
https://twitter.com/BlackDo04913777/stat...5714461696

Es fehlt nur noch der gutgemeinte Ratschlag: Händewaschen vor dem Toilettengang und nach dem Essen. traurig
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.20 13:30 von Hachiko.)
19.03.20 11:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
仁琥琉


Beiträge: 8
Beitrag #34
RE: Coronavirus
(18.03.20 19:19)Firithfenion schrieb:  Höre ich da etwa eine Spur Sarkasmus heraus?

Ach iwo. Sarakasmus wäre es zum Beispiel, wenn ich sagen würde: "Absolut faszinierend, wie man es schafft, vollkommen deplaziert in einem Fremdsprachenforum zu welchem Thema auch immer irgendwie die eigene politischen Ansichten in Beiträgen einzubauen. Respekt! Danke japanisch-netzwerk, danke Mods" Aber da muss man schon ein verbittertes Dasein führen, wenn man den lieben langen Tag nichts anderes von sich zu geben hätte (Wie sind solche Leute erst offline drauf, uff... Naja, wenigstens verliert Deutschland so seine traditionsreiche Nörgelkultur nicht augenrollen )

Aber ich habe diesem Thread auch nicht viel beizusteuern. In Nara sind die Tourizahlen so stark eingebrochen, dass die Rehe kaum noch ihre 鹿せんべい bekommen und in der Innenstadt das Grünzeug anknabbern. Um die wird man sich hoffentlich kümmern, sind ja immerhin das Aushängeschild der Stadt. In diesem Sinne ziehe ich mich hier mal zurück, passt auf euch auf!
19.03.20 13:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Firithfenion


Beiträge: 1.519
Beitrag #35
RE: Coronavirus
(19.03.20 13:11)仁琥琉 schrieb:  In Nara sind die Tourizahlen so stark eingebrochen, dass die Rehe kaum noch ihre 鹿せんべい bekommen und in der Innenstadt das Grünzeug anknabbern. Um die wird man sich hoffentlich kümmern, sind ja immerhin das Aushängeschild der Stadt. In diesem Sinne ziehe ich mich hier mal zurück, passt auf euch auf!

Ja, das mit den Rehen hatte ich auch gehört
https://japantoday.com/category/national...ers-tumble

Schaun wir mal wie's weiter geht. Gib auch auf dich acht.

Truth sounds like hate to those who hate truth
19.03.20 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Yano


Beiträge: 2.455
Beitrag #36
RE: Coronavirus
Update:
Die drei Girlies sind 6 bis 8 Stunden vor Beginn der zweiwöchigen Zwangsquarantäneregelung in Haneda gelandet und schon bei ihren Eltern in Fukuoka.
Heute geht aber wieder der Linienflug um 20 Uhr, der ungefähr 4 Uhr nachmittags in Haneda landet. Die werden definitiv (nach derzeitiger Nachrichtenlage) eingesperrt.
19.03.20 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Firithfenion


Beiträge: 1.519
Beitrag #37
RE: Coronavirus
Meanwhile in China: be ready for the next virus (Sie können es einfach nicht lassen...)
https://twitter.com/links_ist_shit/statu...0820254724

Friedrich März hingegen twittert, das es ihm schon besser geht, die Symptome gehen jetzt in einem normalen Schnupfen über. Wenn das so der durchschnittliche Verlauf ist, finde ich das nicht so schlimm.
https://twitter.com/_FriedrichMerz

In China und Südkorea scheinen sich die Fallzahl-Kurven zu stabilisieren. Definitiv sinken tun sie allerdings noch nirgendwo auf der Welt. Erst wenn definitiv mehr Erkrankte heilen, als neue Infizierte dazu kommen, kann man von einem Fortschritt sprechen.

Hier noch mal zur Erinnerung der für seine Verharmlosung und systemkonforme Berichterstattung unrühmlich bekannte Chef des Robert Koch Instituts am 27. Januar 2020:
Zitat:Der Präsident des Robert Koch-Instituts bezeichnet die Gefahr für die deutsche Bevölkerung als „sehr gering“: „Deutschland ist absolut gut vorbereitet. Wir haben ein hervorragendes Gesundheitssystem“, so Prof. Lothar Wieler.
https://twitter.com/ZDFheute/status/1221691140040249345
Tja, die Staatsfunkmeldungen von gestern sind die Satire News von heute.

Leute, die Lage ist ernst, wie es nicht anders zu erwarten war, aber nicht Hoffnungslos. Bleibt besonnen, bleibt zuhause und wenn ihr spazierengeht, geht anderen Personen aus dem Weg.

Truth sounds like hate to those who hate truth
22.03.20 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Yano


Beiträge: 2.455
Beitrag #38
RE: Coronavirus
Eine Leserbriefschreiberin der "WELT" erzählt aus Peking, daß man dort weitgehend zur Normalität zurückkehre, die Fabriken wieder produzierten und die U-Bahnen wieder brechend voll seien.
Ich habe eine Webcam in Wuhan gefunden, die ein Filmchen mit der Sicht auf eine Brücke zeigt. Da ist (am frühen Abend) verdammt wenig los, eher so wie auf dem Marienplatz zu München, den man bei "Wetteronline" wunderbar einsehen kann (wenn die Kamera nicht wieder mal kaputt ist).
Die chinesische Website zeigt auch die allseits bekannte, täglich aktualisierte Statistik mit dem Länderranking.
Da kann sich, wer schon genug Kanji weiß, angucken, wie die Länder auf Rotchinesisch heißen. Für Italien z.B. ist es an dessen englische Bezeichnung angelehnt, Deutschland wird einfach zum "De"-Land usw.
Wenn man das Bild auf volle Bildschirmgröße schaltet, sieht man seinen Titel deutlich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.20 16:14 von Yano.)
22.03.20 14:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Firithfenion


Beiträge: 1.519
Beitrag #39
RE: Coronavirus
(22.03.20 14:23)Yano schrieb:  Eine Leserbriefschreiberin der "WELT" erzählt aus Peking, daß man dort weitgehend zur Normalität zurückkehre, die Fabriken wieder produzierten und die U-Bahnen wieder brechend voll seien.

Hoffentlich ist das nicht zu verfrüht. In China (natürlich nicht nur dort!) zählt ja die Wirtschaft mehr als Menschenleben. Die Fallzahlenkurve stabilisiert sich dort, aber abfallend ist sie noch nicht.
https://www.worldometers.info/coronaviru...try/china/

Heute lese ich, das auch Merkel in Quarantäne ist, nachdem ihr Hausarzt positiv getestet wurde. Merkels Beliebtheitsgrad in der Bevölkerung kann man wohl am besten am diesbezüglichen Tweet von Cem Özdemir (ebenfalls in Quarantäne) ablesen:
https://twitter.com/cem_oezdemir/status/...3409216513

Auch Jutta Dittfurht hat es wohl erwischt. Zu Anfang der Coronakrise twitterte sie noch rum das sie niesend durch die AfD-Reihen laufen wolle um möglichst viele AfD-Mitglieder anzustecken. Als sie wegen dieses makabren "Scherzes" aufgrund zahlreicher Beschwerden von Twitter kurzzeitig gesperrt wurde, plärrte sie wieder rum und fühlte sich mißverstanden. Jetzt hat es sie erwischt. Tja, Karma ist eine bitch!

Ansonsten - Lasst euch die Zeit nicht lang werden.
Seit ihr auch schon so weit wie die hier? (Lautsprechericon anklicken um Ton zu aktivieren)
https://twitter.com/links_ist_shit/statu...5547909120

Falls ihr noch Ausflugspläne für das nächste Wochenende braucht, hier ein paar Ideen:
https://twitter.com/links_ist_shit/statu...8798228480

Truth sounds like hate to those who hate truth
23.03.20 13:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Yano


Beiträge: 2.455
Beitrag #40
RE: Coronavirus
Gerüchten zufolge soll es jetzt in Japan Hubschraubergeld geben. Jedermann soll vom Staat umgerechnet ca. 500 Euros bekommen. Dabei scheint es sich vorerst um eine Einmalzahlung zu handeln, aber nichts genaues weiß ich nicht.
Das soll die durch die Seuchenschutzmaßnahmen (die in Japan noch gar nicht ganz so restriktiv sind wie in Deutschland) hervorgerufene Lähmung der Volkswirtschaft abmildern. Möge es frommen!
Ich hingegen als Vermieter in Deutschland, also als Feind, kann mich freuen über ein kommendes Gesetz, das mir (erst einmal nur für drei Monate oder vielleicht auch für zwei Jahre) das Recht, die Miete zu bekommen, wegnimmt.
24.03.20 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Coronavirus
Thema geschlossen