Antwort schreiben 
Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
Verfasser Nachricht
Onizuka


Beiträge: 172
Beitrag #1
Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
Hallo Leute

Ich repetiere zur Zeit die ersten 6 Kapitel von meinem aktuellen Lernwerk und will mit eurer werten Hilfe ein paar Problemchen lösen, ehe ich fortschreite...

Die ersten beiden Fälle sind wohl reine Übersetzungsangelegenheiten. Es folgen später grammatische Fälle (oder was auch immer)....

1)
kapitel 1, seite 8, zeile 8
ルーカスさんは、自分をファースト・ネームで呼んでもらいたいと言うけれども、三十も年上の人なので、どうも「トム」とは呼びにくい。

eigene Übersetzung:
Lukas will, dass man ihn mit Vornamen anspricht, aber für 30 Jahre ältere Leute ist "tomu" irgendwie ein schwieriger Rufname.

1. Warum sollte "tomu" schwierig auszusprechen sein??
2. Warum wird "tomu" anstelle von "ruukasu" genannt??

-> Lukas und Tom sind in diesem Lehrmittel NICHT die ein uns selbe Person!


2)
k3, s54, z31
東京は特に住宅事情が悪いので、ホームステイがしにくいということを忘れべきではない。

Weil in Tokyo insbesondere die Wohnzustände übel sind, sollte man nicht vergessen, dass es schwierig ist, "'homestay' zu machen".

...ergibt meiner Meinung nach auch keinen Sinn. Besser gefallen würde mir "dass es NICHT schwierig ist..." oder ist mir da ein Übersetzungsfehler untergelaufen??



Danke für jede Hilfe

よろしく!
23.09.11 12:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PinkysBrain
Gast

 
Beitrag #2
RE: Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
Mein Versuch für 1)

Lukas möchte zwar, dass man ihn mit seinem Vornamen anspricht, weil Tom aber 30 Jahre älter ist, ist es irgendwie (=doumo) schwer, ihn "Tom" zu rufen.

Tom steht zwar nicht da, aber ich denke, dass der gemeint ist.

=> Lukas möchte zwar, dass man ihn mit seinem Vornamen anspricht, es ist aber aber irgenwie schwierig "Tom" zu sagen, da der 30 Jahre älter ist
23.09.11 12:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Onizuka


Beiträge: 172
Beitrag #3
RE: Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
hm... Tom ist leider ein gleichaltriger ryuugakusei, aber auch sonst ist mir nicht schlüssig, weshalb 三十も年上の人 stellvertretend für Tom sein sollte... ?

Danke trotzdem.
23.09.11 13:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
komarunda


Beiträge: 243
Beitrag #4
RE: Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
Zitat:ルーカスさんは、自分をファースト・ネームで呼んでもらいたいと言うけれども、三十も年上のなので、どうも「トム」とは呼びにくい。

Wer ist denn hier im Kontext gesehen mit 人 gemeint? Wer spricht hier, oder ist es ein Satz des "Erzählers"? Kommen außer Tom und Lukas in dem Abschnitt noch andere Personen vor, auf die sich möglicherweise bezogen werden könnte?

Ansonsten würde ich es auch so verstehen: "Lukas sagt, dass er bei seinem Vornamen gerufen werden möchte, aber da er eine dreißig Jahre ältere Person ist, ist es irgendwie schwer, "Tom" zu sagen."

(-> ・・・にくい bedeutet im übrigen nicht nur, dass etwas wortwörtlich "schwer zu tun" ist, sondern auch, dass man damit irgendwie Probleme hat etc.)

Zitat:東京は特に住宅事情が悪いので、ホームステイがしにくいということを忘れべきではない。

Weil in Tokyo insbesondere die Wohnzustände übel sind, sollte man nicht vergessen, dass es schwierig ist, "'homestay' zu machen".

Da verstehe ich ehrlich gesagt deine Frage nicht wirklich...es wird eben gesagt, dass man nicht vergessen sollte, dass ein Gastfamilienaufenthalt / Homestay in Tokyo "schwer zu machen" ("mit einigen Schwierigkeiten verbunden") ist, weil die Wohnverhältnisse so schlecht sind (man findet keine Familie, weil die Wohnungen zu klein sind; kein eigenes Zimmer, was auch immer...).

総天然色の青春グラフィティや一億総プチブルを私が許さないことくらいオセアニアじゃあ常識なんだよ!
23.09.11 15:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Onizuka


Beiträge: 172
Beitrag #5
RE: Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
mensch, ich wieder... hab' jetzt nochmals den vorangehenden Text sorgfältig studiert und es steht gar nirgends, dass Tom und Lukas im gleichen Alter sind... insofern finde ich die Übersetzung:
(23.09.11 15:40)komarunda schrieb:  "Lukas sagt, dass er bei seinem Vornamen gerufen werden möchte, aber da er eine dreißig Jahre ältere Person ist, ist es irgendwie schwer, "Tom" zu sagen."
auch zutreffend.


Zitat:(-> ・・・にくい bedeutet im übrigen nicht nur, dass etwas wortwörtlich "schwer zu tun" ist, sondern auch, dass man damit irgendwie Probleme hat etc.)[/size]

Auch wenn ich's dir glaube, einen Vermerk, der diese Nuance bestätigt, hab' ich unter "-nikui" in meinem Dictionary Of Basic Japanese Grammar nicht gefunden... ?

Zitat:Da verstehe ich ehrlich gesagt deine Frage nicht wirklich...es wird eben gesagt, dass man nicht vergessen sollte, dass ein Gastfamilienaufenthalt / Homestay in Tokyo "schwer zu machen" ("mit einigen Schwierigkeiten verbunden") ist, weil die Wohnverhältnisse so schlecht sind (man findet keine Familie, weil die Wohnungen zu klein sind; kein eigenes Zimmer, was auch immer...).

Hm... da muss ich dir jetzt auch recht geben. Ich hatte die beiden Teilsätze unabhängig voneinander betrachtet. -> Fehler.


Vielen Dank und bis bald... ;-)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.11 17:05 von Onizuka.)
23.09.11 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lekro


Beiträge: 316
Beitrag #6
RE: Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
(23.09.11 17:03)Onizuka schrieb:  
Zitat:(-> ・・・にくい bedeutet im übrigen nicht nur, dass etwas wortwörtlich "schwer zu tun" ist, sondern auch, dass man damit irgendwie Probleme hat etc.)[/size]
Auch wenn ich's dir glaube, einen Vermerk, der diese Nuance bestätigt, hab' ich unter "-nikui" in meinem Dictionary Of Basic Japanese Grammar nicht gefunden... ?
Ich hab dieses Buch nicht da, aber 申し上げにくい ist eine übliche Phrase, in der 〜にくい vorkommt. Da sagt にくい nicht, dass es physisch schwer zu auszusprechen ist, sondern, dass man es einem schwerfällt etwas bestimmtes auszusprechen, weil es zum Beispiel sehr unhöflich ist oder eine schlechte Nachricht. Vielleicht meint komarunda diese Bedeutung.
23.09.11 18:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
komarunda


Beiträge: 243
Beitrag #7
RE: Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
Zitat:Da sagt にくい nicht, dass es physisch schwer zu auszusprechen ist, sondern, dass man es einem schwerfällt etwas bestimmtes auszusprechen, weil es zum Beispiel sehr unhöflich ist oder eine schlechte Nachricht.

Ja, genau das meinte ich. grins

総天然色の青春グラフィティや一億総プチブルを私が許さないことくらいオセアニアじゃあ常識なんだよ!
23.09.11 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Onizuka


Beiträge: 172
Beitrag #8
RE: Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
(23.09.11 18:03)lekro schrieb:  ...aber 申し上げにくい ist eine übliche Phrase, in der 〜にくい vorkommt.

merci, werd' ich mir merken!


...und weil's so Spass macht, hier die nächsten Fragen:


1)
k2, s30, z20
日本語の「先日はどうも」のような決まり文句にはなっていない。

なっていない ?

2)
k4, s71, z9
何してらっしゃるの? (was arbeitet er?)

-てらっしゃる ?

3)
k4, s72, z19
私の行ってるウイスコンシン大学があるし、それに州都だから、知事もいます。

-てる ?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.11 20:14 von Onizuka.)
23.09.11 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
komarunda


Beiträge: 243
Beitrag #9
RE: Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
Zitat:何してらっしゃるの? (was arbeitet er?)

-てらっしゃる ?

いらっしゃる = höfliche Form (尊敬語) von いる (und 行く / 来る)

Bei der -ている-Form wird dann das いる (im respektvollen Sprachstil) ebenfalls zu いらっしゃる.


Zitat:私の行ってるウイスコンシン大学があるし、それに州都だから、知事もいます。

-てる ?

-てる ist so 'ne Art "Kurzform" von -ている im alltäglichen Gebrauch.

Bei 1) bin ich mir nicht ganz so sicher, aber ich denke mal, hier wird eine Form von なる benutzt, um auszudrücken, dass sich zu dem Ausdruck (um den es da wahrscheinlich geht) kein feststehende Redewendung wie das japanische 先日はどうも entwickelt hat.

総天然色の青春グラフィティや一億総プチブルを私が許さないことくらいオセアニアじゃあ常識なんだよ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.11 20:39 von komarunda.)
23.09.11 20:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Onizuka


Beiträge: 172
Beitrag #10
RE: Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
Zitat:-てる ist so 'ne Art "Kurzform" von -ている im alltäglichen Gebrauch.

Hab ich's mir doch fast gedacht... aber ich hasse diese Kurzformen! ><

Zitat:Bei 1) bin ich mir nicht ganz so sicher, aber ich denke mal, hier wird eine Form von なる benutzt, um auszudrücken, dass sich zu dem Ausdruck (um den es da wahrscheinlich geht) kein feststehende Redewendung wie das japanische 先日はどうも entwickelt hat.

Du könntest recht haben. Aber macht なる mit der て-Form ("imparfait") überhaupt Sinn??

(23.09.11 20:38)komarunda schrieb:  いらっしゃる = höfliche Form (尊敬語) von いる (und 行く / 来る)

いらっしゃる kenn' ich. Bei meinem Beispiel fehlt aber das い.
ist らっしゃる demnach auch sowas wie 'ne Abkürzung?
23.09.11 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fragen zu "An Integrated Approach To Intermediate Japanese"
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Indirekte Fragen - "Worüber" Yakuwari 3 611 18.05.16 23:16
Letzter Beitrag: junti
Zwei Fragen zur Gramatik/Schrift John Carerra 6 1.257 12.05.15 18:44
Letzter Beitrag: John Carerra
Kleinere Fragen Ioscius 5 1.072 08.08.14 16:07
Letzter Beitrag: Ioscius
Ein paar für mich wichtige Fragen Nephilim 6 1.768 20.02.12 16:22
Letzter Beitrag: Norojika
Fragen beim Lernen mit 'Japanisch mit Manga' Jaku 64 14.202 22.04.08 18:09
Letzter Beitrag: Plasmo