Antwort schreiben 
Gäste, Gaeste im neuen Forum.
Verfasser Nachricht
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #1
Gäste, Gaeste im neuen Forum.
Gaeste im Neuen Forum sind herzlich willkommen.
@Ma-kun,
Nun hat sich das Forum auch Gedanken gemacht wie man Gaeste einen Namen geben kann?
Kann zB. ein Gast mit einem anderen Gast unterschieden werden?
Kann ein Gast den Namen eines Mitglieds uebernehmen?
Gibt es Namen die nicht verwendet werden duerfen, gibt es dazu eine Ueberpruefung bevor man einen Beitrag schreibt?

Wer hat noch andere Fragen?
15.03.09 09:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #2
RE: Gäste, Gaeste im neuen Forum.
Gäste können sich einen eigenen Namen geben, aber nur einen Namen, der nicht von einem anderen Mitglied verwendet wird.
15.03.09 15:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Azumi


Beiträge: 434
Beitrag #3
RE: Gäste, Gaeste im neuen Forum.
Anachronismus.

Es lief doch so gut mit dem Anmeldezwang.
Jetzt weiß man nicht mehr, welcher Gast welcher ist und wenn er sich anmeldet, hat der gleiche User beiträge unter "Gast" und "Username".
Sorry, ich kapiere diese komische Entscheidung nicht, weil sie völlig unlogisch ist.

熟能生巧
17.03.09 09:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: Gäste, Gaeste im neuen Forum.
Frage:

Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit dass beim Captcha die gleiche Kombination wiederholt vorkommt?

Wieviele Kombinationen gibt es in diesem System?
Nun vielleicht koennte man dem Gast, (wenn dieser Name erlaubt ist), (wurde mir schon per KN auch schon verwehrt). ans Herz legen, wollte er sich mit diesem Gast-Namen noch einmal einloggen, dann muesse er dies mit seinem Usernamen und seinem Captcha-Code tun.

Man koennte ihm auch dies per Mail zukommen lassen. Oder eventuell die Moeglichkeit geben sein User-Namen und sein Captcha auszudrucken.

Dann habt ihr folgendes.
1. Der Gast gibt es auch nur einmal mit diesem Namen.
2. Es gaeben keine 2 Gaeste die identisch mit dem Namen "Gast" erscheinen.
3. Ein Verwechseln waere dann nicht mehr moeglich.

Na ist das nicht machbar?

Hat der Gast seinen Captcha vergessen, muss er sich mit einem neuen Namen anmelden, wo er auch wiederrum ein neues Captcha erhaelt.

Also wuerde er hier seinen Lieblingsnamen verlieren.

Was meinen die Admins dazu?
17.03.09 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #5
RE: Gäste, Gaeste im neuen Forum.
Erst einmal an Azumi: Leider lief es mit dem Anmeldezwang überhaupt nicht gut. Unsere Forumsaktivität ist seit dem Verbot für Gastuser erheblich gesunken und wir haben eine ganze Menge an Dynamik und interessanten Beiträgen vermissen lassen. (Das läßt ich an der Forenstatistik gut ablesen, wurde aber auch von vielen Mitglieder schon bemerkt.)

Zongoku: Dein Vorschlag ist ja eigentlich auch nichts anderes als eine Anmeldung - das wollen wir ja eben freistellen. Wenn ein User mal wirklich nach seinem Gast-Namen verlangt, weil er sich noch anmelden möchte, läßt sich das alles über uns klären. Ich gehe aber erst einmal davon aus, daß das nicht allzu oft passieren wird.

Bitte wartet erst einmal ab, wie es sich mit unseren Gästen entwickelt und behandelt sie freundlich. Falls wirklich Probleme auftreten, gibt es ja immer noch uns Moderatoren, die eingreifen können.
17.03.09 20:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #6
RE: Gäste, Gaeste im neuen Forum.
Wir haben die Anmeldepflicht damals nur schweren Herzens eingeführt. Nicht, weil die Beiträge der echten Gäste schlecht waren, sondern weil wir von Spambots überrannt wurden. Wir hatten damals auch gesagt, dass wir den Zwang wieder abschaffen würden, sobald wir eine technische Lösung finden würden. Jetzt haben wir diese Lösung und logischerweuise fällt der Zwang weg.

Gäste haben immer eine zusätzliche Dynamik in unser Forum gebracht, eben weil man nie wusste, mit wem man es zu tun hatte. Die Interaktion zwischen ihnen und uns Mitgliedern war immer sehr spannend und hat meist sehr interessante Ergebnise hervorgebarcht. Natürlich gab es Schwarze Schafe, aber die waren mit konsequenter Moderationstätigkeit unter Kontrolle zu bekommen.
Ananchronistisch? Um ganz ehrlich zu sein: in einer Zeit, in der man auf so ziemlich jeder Seite seine persönlichen Daten inklusive Knieradius abgibt, bevor man überhaupt etwas machen kann, finde ich ein Forum, das es auch einem Unbekannten erlaubt, seine Meinung kund zu tun geradezu rebellisch progressiv zwinker . Daher werden wir aush keine Aufzeichnungen von Namen und automatische Wiedererkennungen einführen (dann könnte man sich doch gleich registrieren).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.03.09 22:04 von Ma-kun.)
17.03.09 22:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #7
RE: Gäste, Gaeste im neuen Forum.
Also ich sehe diese Entscheidung durchaus positiv und schaut es euch doch mal an: Es gibt User, die posten und sich - zumindest zunächst - nicht registrieren wollen. Die haben wir im alten Forum nur nicht bemerkt.

Ich kann hier nur von mir sprechen, aber ich denke, das sicher einigen so ähnlich:

Ich weiß, dass in den meisten Foren inzwischen eine Pflicht besteht, sich als Mitglied zu registrieren und empfinde diesen Zwang immer noch als nerviges Übel. Manchmal möchte man einfach nur eine kleine kurze Frage stellen und muss dafür gleich einige Minuten damit zubringen, echte oder gefakte Informationen über sich anzugeben, einen ordentlichen Usernamen auszusuchen (was sich in den meisten populären Foren aus problematisch erweisen kann) auf die Bestätigungsmail zu warten...ihr kennt das ja auch alles.

Was mache ich dann? Da ich erstmal keine Lust habe, mich jetzt extra zu registrieren, "fliege" weiter zur nächsten Webseite oder suche mir die gewünschten Informationen mit Hilfe einer Suchmaschine irgendwo anders - vielleicht finde ich sie dann sogar in einem anderen Forum. Da dort eine Lösung vorhanden war, möchte ich vielleicht dazu weitergehende Infos haben und registriere mich dann also dort.

Ein Forum lebt von seinen Mitgliedern und durch die Öffnung für Gäste geben wir einerseits anderen die Möglichkeit, schnell mal kurz eine kleine Frage zu stellen und andererseits - im für uns günstigsten Fall - wird aus dem Gast später vielleicht ein fruchtbares registriertes Forums-Mitglied - aber nur, weil er/sie es will und nicht, weil er/sie es muss. Und das wiederum kommt uns allen und dem Forum zu Gute, finde ich.

Kleiner Vorschlag zur Gast-Bezeichnung:
@Zongoku
So etwas wie deine Vorschläge habe ich schon gesehen, bin aber nicht sicher, ob das in diesem Forum geht. Aber dein Vorschlag garantiert auch nicht, dass ein User, wenn er über längere Zeit und in mehreren Threads als Gast Nachrichten verfasst, wiedererkannt werden kann (vielleicht möchte er es ja auch gar nicht?). Im Übrigen ist die Eingabe eines Captchas ja mit jedem Post nötig, oder? Also gäbe es immer einen neuen Usernamen, das wäre auch verwirrend.

Das Hauptproblem liegt ja darin, etwaige Antworten einem bestimmten Post zuzuordnen, was schwierig wird, wenn zwei Gäste in einem Thread antworten (unsere früheren "Anonymen User" zwinker ).

Ich denke, es gibt da nur eine Lösung:
Einen kleinen Hinweistext irgendwo, zum Beispiel neben dem Captcha-Feld (weil dieses ja nur bei den Gästen erscheint), welches darauf hinweist, den Post der besseren Ansprechbarkeit doch bitte mit einem wie auch immer gearteten Usernamen zu unterschreiben oder den Benutzernamen ("Gast") entsprechend abzuändern und darauf hoffen, dass er/sie es auch tut. Ansonsten eben ein kleiner, netter Hinweis in der ersten Antwort.

Wie Ma-kun schon sagte: Alles andere halte ich auch für unnötig, da sich der User dann auch gleich registrieren könnte.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.09 01:39 von Shino.)
18.03.09 01:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zendent


Beiträge: 86
Beitrag #8
RE: Gäste, Gaeste im neuen Forum.
Die nächstliegendste Lösung wäre eine automatische Namensgenerierung (zwecks Unterscheidung). Dabei wird ein Cookie abgelegt, damit dem Gast später der Name wieder zugewiesen werden kann.

Nicht unbedingt die beste Lösung und wahrscheinlich mit der Forensoftware nicht ohne weiteres implementierbar... aber für mich zumindest eine Lösung die halbwegs Sinn macht zwinker
18.03.09 02:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Azumi


Beiträge: 434
Beitrag #9
RE: Gäste, Gaeste im neuen Forum.
(18.03.09 01:36)Shino schrieb:  Das Hauptproblem liegt ja darin, etwaige Antworten einem bestimmten Post zuzuordnen, was schwierig wird, wenn zwei Gäste in einem Thread antworten (unsere früheren "Anonymen User" zwinker ).

Das ist der Punkt. 2 oder 3 Gäste und schon kann man nicht mehr durchblicken. Ich kann mich noch genau an einen damaligen Thread erinnern.

Apropos Dynamik:
Warum hat denn bspw. http://www.***japan.de/forum/
- obwohl 1 Jahr jünger
- mehr als doppelt so viele User
- 30% mehr Beiträge als hier,
obwohl es Anmeldezwang gibt?

Davon abgesehen sind eine steigende Anzahl der Beiträge nicht unbedingt automatisch attraktiv.
Man lockt eher die "was heißt den Klo auf Japanisch?" und "ich wollte mir mal ein Tattoo machen lassen"-User an.
Das verwässert erst recht die Attraktivität des Forums!

Vielleicht könnte man das drumherum attraktiver machen und so mehr Leute anlocken.
Beispielsweise funktionieren unter "Links" und "Ergebnisse" schon etliche Links nicht mehr.

熟能生巧
18.03.09 03:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #10
RE: Gäste, Gaeste im neuen Forum.
Dies ist eine Meinung. Fasst sie auch als solche auf.

Die Hauptursache fuer die mangelnde Aktivitaet in diesem Forum ist die Patzigkeit und Arroganz einiger User hier. Die gibt es bei ***japan zwar auch, aber nicht in diesem Ausmass.

Ich fuer meinen Teil komme in dieses Forum eigentlich nur wegen der User "A" (letzthin leider inaktiv), "B", "C" und "D"; "E", "F" und co. koennen mir gestohlen bleiben.

---
Name der Mitglieder von Ma-kun entfernt. Wir reden miteinander, nicht übereinander

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.09 22:08 von Ma-kun.)
18.03.09 04:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gäste, Gaeste im neuen Forum.
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Fehler oder Features im Forum frostschutz 135 38.901 26.07.18 21:37
Letzter Beitrag: cat
Statistik über die Gäste yamaneko 17 902 27.01.18 19:21
Letzter Beitrag: Nia
Raum für Japanische Sportarten im Forum Kanda 2 572 19.02.17 20:19
Letzter Beitrag: Dorrit
Frage an das Forum Antonio123 2 481 20.12.16 00:23
Letzter Beitrag: torquato
Versteckte Forum Befehle. moustique 9 1.006 13.10.16 17:55
Letzter Beitrag: moustique