Antwort schreiben 
Geld abheben mit ec-Karte
Verfasser Nachricht
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #21
RE: Geld abheben mit ec-Karte
Also doch nicht. Es ging mir hauptsächlich um ambulante/ nicht-stationäre Behandlungen. Da ist bei mir auch einmal eine Summe von 1500€ zusammen gekommen.
Wie ist das bei euren Krankenversicherungen mit der Einreichung der Dokumente? In welcher Sprache müssen die sein? DKV akzeptiert z.B. nur Deutsch oder Englisch.
15.06.06 19:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (blueschi)
Gast

 
Beitrag #22
RE: Geld abheben mit ec-Karte
Zitat:
Zitat:yep und den wäre da noch der maximal Betrag pro Tag von 55000 Yen nicht zu vergessen.

nur 55.000 pro Tag? huch das ist natürlich sehr knapp. hoho

Mal abgesehen von Notfällen und Krankenkassen. Gibt es ganz sicher auch Menschen die sich eine Wohnung Mieten müssen oder Größere Anschaffungen machen und dann sind 55000 Yen pro Tag nicht ausreichend. Um das nur mal so am Rande zu bemerkt.
16.06.06 10:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #23
RE: Geld abheben mit ec-Karte
Zitat:Also doch nicht. Es ging mir hauptsächlich um ambulante/ nicht-stationäre Behandlungen. Da ist bei mir auch einmal eine Summe von 1500€ zusammen gekommen.
Wie ist das bei euren Krankenversicherungen mit der Einreichung der Dokumente? In welcher Sprache müssen die sein? DKV akzeptiert z.B. nur Deutsch oder Englisch.


Bei der DeBeKa nur Deutsch oder Englisch aber selbst übersetzen ist erlaubt, auch wenn man kein Übersetzer ist. So wurde es mir damals erklärt. (Und ich bin froh, daß mir das erspart geblieben ist, und ich jetzt über die NHI versichert bin, auch wenn die 30% Zuzahlung nerven )
16.06.06 17:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #24
RE: Geld abheben mit ec-Karte
Zitat:Bei der DeBeKa nur Deutsch oder Englisch aber selbst übersetzen ist erlaubt, auch wenn man kein Übersetzer ist. So wurde es mir damals erklärt. (Und ich bin froh, daß mir das erspart geblieben ist, und ich jetzt über die NHI versichert bin, auch wenn die 30% Zuzahlung nerven )

Das wäre wünschenswert. Viele Krankenversicherungen verlangen beglaubigte Übersetzungen, das heisst im Endeffekt, dass ich es gleich selbst bezahlen kann.
16.06.06 18:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Geld abheben mit ec-Karte
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
iPhone in Japan - Sim Karte Digisven 7 640 01.05.18 07:32
Letzter Beitrag: tachibana
Bargeld/EC-Karte/Geldwechsel Darksea 11 1.293 30.10.17 14:02
Letzter Beitrag: kenting
[Reise] Geld abheben oder mitbringen? cLam 45 4.139 05.12.16 14:01
Letzter Beitrag: adv
Geld abheben in Japan? Urmila922 2 672 24.06.16 03:38
Letzter Beitrag: torquato
Wo am besten Geld wechseln lassen? Anonymer User 39 36.919 13.09.15 19:44
Letzter Beitrag: Kikunosuke