Antwort schreiben 
Gibt es Katakana-Übungstexte?
Verfasser Nachricht
voidmaster


Beiträge: 12
Beitrag #1
Gibt es Katakana-Übungstexte?
Hallo! grins

Ich hoffe, dass es eine entsrpechende Frage nicht schon ganz offensichtlich gibt:

Kennt jemand Übungen, mit denen man ganze Texte in Katakana schreiben bzw. lesen kann?
Ich möchte die Katakana gerne kompakt lernen und nicht nur in Texten gelegentlich mal ein paar sehen.
Mir ist bewusst, dass das unnatürlich ist, aber um das Erkennen der Katakana zu trainieren, wärs hilfreich.

Danke schon mal. grins
09.06.10 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #2
RE: Gibt es Katakana-Übungstexte?
Grundsätzlich würde ich da anders herangehen, aber um deine Frage zu beantworten:

Wenn du mit kleinen Schwächen leben kannst, wäre es am einfachsten, kleine Texte, die du im Netz findest, mit einem Konverter in Katakana umzuwandeln.

Auf die Schnelle habe ich nur welche gefunden, bei denen du einen kleinen Umweg machen musst, möglicherweise gibt es aber auch Konverter, die Texte direkt in Katakana konvertieren. Der, an den ich zunächst gedacht hatte, schafft es leider seit Jahren nicht, kopierten japanischen Text in Katakana zu konvertieren (wohl aber selbst hineingeschriebenen Text). Aber da auf der Webseite einen Hinweis des Programmierers vom 16.03.2010 gibt, in welchem er angibt, dass er einige Bugs fixen und weitere Funktionen einbauen möchte, besteht Hoffnung, dass es vielleicht doch mal einigermaßen zuverlässig funktionieren könnte.

Also: Kopiere dir zunächst Text von irgendeiner Webseite, z. B.
Zitat:ぼくはこのけっさくをおとなのひとに見せて、こわいでしょ、ときいてまわった。でもみんな、「どうして、ぼうしがこわいの?」っていうんだ。
Quelle: あのときの王子くん

Dann könntest du den Text zunächst in Rōmaji umwandeln, z. B. mit
http://www.romaji.org/ oder
http://tatoeba.org/eng/tools/romaji_furigana

Zitat:bokuhakonokessakuwootonanohitoni mise te , kowaidesho , tokiitemawatta . demominna ,( doushite , boushigakowaino ?) tteiunda .

Und dann könntest du z. B. mit den folgenden Tools den Rōmaji-Text in Katakana umwandeln:
http://www.whiteagle.net/jap/
http://homepage.mac.com/ippei_ukai/softw...index.html
(Bei dem zweiten Link müsstest du noch einen Umweg über ein Textverarbeitungsprogramm machen und den Text in Großbuchstaben umwandeln).

Zitat:ボクハコノケッサクヲオトナノヒトニ ミセ テ 、コワイデショ 、トキイテマワッタ 。デモミンア 、( ドウシテ 、ボウシガコワイノ ?) ッテイウンダ 。

Das Ergebnis ist nicht immer perfekt, aber zum Lesen üben reicht es allemal.


Ach ja, und dann gibt´s da noch das Kakasi-Projekt, mit dessen Web-Frontend du gleich ganze Webseiten u. A. auch in Katakana umwandeln kannst. Wahrscheinlich ist das sogar noch einfacher.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.10 12:48 von Shino.)
10.06.10 00:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #3
RE: Gibt es Katakana-Übungstexte?
(10.06.10 00:13)Shino schrieb:  Grundsätzlich würde ich da anders herangehen, ...

Ich finde die Idee gar nicht schlecht. Inzwischen kann ich Katakana einigermaßen flüssig lesen, aber im Nachhinein würde ich sagen, dass die Lesegeschwindigkeit bei Katakana verglichen mit der bei Hiragana und Kanji (!) bei mir viel zu lange viel zu schneckenlangsam war.

Und heute noch habe ich meine liebe Mühe beim Schreiben von Katakana-Wörtern am PC. Wenn ich z.B. シュトゥットガルト schreiben möchte geht das viel schneller, wenn ich das Wort auf Deutsch bei Wikipedia eingebe, dann mal kurz in die japanische Version von Wikipedia rüber klicke, und es mir danach über Copy and Paste in den Text hole.

Ich weiß, das hängt nicht nur mit der Lesegeschwindigkeit zusammen, aber doch durchaus mit der mangelnden Vertrautheit mit Katakana, und da finde ich den Ansatz von voidmaster echt bedenkenswert.

正義の味方
10.06.10 08:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #4
RE: Gibt es Katakana-Übungstexte?
(10.06.10 08:50)atomu schrieb:  z.B. シュトゥットガルト schreiben

Wenn man weiß mit welchen Tasten man bestimmte Sachen eingeben muß, ist das ganz einfach.
gib mal ein: shutoxuttogaruto
xu für ゥ
(Ich ganz gerade nicht überprüfen, da ich kein Gerät mit IME da habe, müßte aber gehen, ist aber wohl richig, siehe LINK, dort ist auch XU für ゥ)

-----

Hiermit kann man Roomaji Texte auch in Katakana wandeln. LINK Ebenfalls sind dort Eingabetipps die für IME auch funktionieren, wenn man Katakana schreiben will...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.10 10:28 von Teskal.)
10.06.10 10:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #5
RE: Gibt es Katakana-Übungstexte?
(10.06.10 10:19)Teskal schrieb:  shutoxuttogaruto
xu für ゥ

Wie gesagt liegt der Grund für mein langsames Katakana-Schreiben nicht nur bei meiner Leseschwäche und bei diesem Wort kann man sehr schön den anderen Grund sehen. Ich kenne diese Tastatur-Tricks eigentlich, aber ich beherrsche sie nicht flüssig und komme immer wieder durcheinander.

(10.06.10 10:19)Teskal schrieb:  Hiermit kann man Roomaji Texte auch in Katakana wandeln. LINK

Danke für den Link, aber mit so etwas wäre ich vorsichtig. Ich brauche ja meistens die Schreibweise für ausländische Namen von Orten, Personen usw. und die sind leider irgendwann mal festgelegt worden und entsprechen nicht immer den Standartübertragungen. Für Stuttgart spuckt die Maschine z.B. スツットガルト aus, was schon erheblich von der offiziellen Version abweicht.

正義の味方
10.06.10 12:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #6
RE: Gibt es Katakana-Übungstexte?
(10.06.10 08:50)atomu schrieb:  
(10.06.10 00:13)Shino schrieb:  Grundsätzlich würde ich da anders herangehen, ...

Ich finde die Idee gar nicht schlecht.
Sorry, da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Nein, die Idee ist gar nicht schlecht; ich bin nur damals halt etwas anders an die Sache herangegangen.

Ich wollte damals sowohl die Kana nicht nur passiv, sondern auch aktiv beherrschen.

Also hatte ich damals einfach angefangen, in verschiedene Vokabeln und Texte in Kana zu schreiben. Da mir japanische Texte damals noch nicht so zuflogen (ich hatte mir damals Hiragana und Katakana innerhalb von 2 Wochen draufgezogen), kam ich auf die Idee, einfach deutsche Texte in Kana zu schreiben. Die Schwierigkeiten, die dabei auftauchten, halfen mir, ein tieferes Verständnis für die Art zu bekommen, wie Japaner unserere Wörter transkribieren.

Dadurch hatte ich gleich mehrere Effekte: Ich festigte meine aktiven und passiven Fähigkeiten gleichermaßen und lernte recht schnell, wie ich deutsche Laute in Katakana umsetzen konnte. Das hatte mir viel Spaß gemacht, Texte gab´s genug und besonders die letzte Fähigkeit ist mir oft eine Hilfe, wenn ich einem Japaner eine deutsche Aussprache erläutern möchte.

Aber das war halt meine Methode, sie muss nicht für andere passen, deshalb bin ich darauf auch nicht weiter eingegangen.

Grundsätzlich ist es eine gute Idee, längere Katakana-Texte lesen zu üben. Und was die Güte der Konvertier-Programme angeht, so ist es für diesen Zweck eigentlich egal, ob sie die "offizielle" Schreibweise treffen oder nicht - denn es geht ja erst einmal darum, die Zeichen überhaupt lesen (und vielleicht auch schreiben) zu können. Im Übrigen finde ich so einige offizielle Schreibweisen oder Aussprachehilfen in japanischen Deutsch-Büchern etwas irreführend, wie z. B. ユーベン für "üben", was in meinen Ohren doch etwas seltsam klingt (da Japaner das u fast wie ein ü sprechen, reicht eigentlich ウーベン meiner Meinung nach vollkommen aus - aber das ist ein anderes Thema grins ).

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.10 12:48 von Shino.)
10.06.10 12:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
voidmaster


Beiträge: 12
Beitrag #7
RE: Gibt es Katakana-Übungstexte?
Hallo! grins

Danke für die Links, Shino und Teskal. Damit komme ich, denke ich, dahin, wo ich hin möchte.

@Shino
Das schreiben deutscher Texte in Katakana ist sicher eine sinnvolle Möglichkeit, sich intensiver mit Katakana zu beschäftigen. Für mich ist die Silbenschrift aber erst mal nur Mittel zum Zweck. Ich will die Zeichen halbwegs flüssig erkennen und schreiben können. Wenn ich im Lernen der Sprache etwas weiter bin, komme ich sicher noch mal auf eine ausführlichere Beschäftigung mit den Katakana zurück. grins
11.06.10 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #8
RE: Gibt es Katakana-Übungstexte?
Na ja, das Problem liegt ja darin: Hast du keinen Lehrer, der dir beim Laut-Vorlesen zuhört und dich ggf. korrigiert - woher weißt du denn, ob du ein Zeichen richtig oder falsch erkannt oder gelesen hast?

Daher kam ich auf die Idee, die Zeichen aufzuschreiben - denn so hatte ich die Möglichkeit, meine geschriebenen Kana mit einer Vorlage zu vergleichen und sehe dann auch genau, wo meine Schwächen liegen, derer man sich dann in einem nächsten Diktat gezielt annehmen kann. Z. B. führen u. A. die Zeichen ツ/シ, ソ/ン,サ/せ,チ/テ oder ヤ/セ ja gerne zu Unsicherheiten und Verwechslungen (ich habe bewusst Katakana und Hiragana gemischt).

Also würde ich dir nach Möglichkeit eher eine Art Diktat empfehlen. Du könntest einfach wahllos irgendwelche Kana-Zeichen auf dem PC vorbereiten und ausdrucken. Dann nimmst du deine Vorlage auf Band auf, indem du die vorbereiteten Zeichen von der Vorlage abliest. Das machst du mehrfach, ohne dass du schon anfängst, die Diktate zu üben (sonst würdest du dich zu leicht an die zuvor geschriebenen Texte erinnern). Hast du genug zusammen, spielst dir die Aufnahmen als eine Art Diktat wieder vor, versuchst, die Zeichen aufzuschreiben und vergleichst sie mit deiner jeweiligen Vorlage.

Schöner wäre es natürlich, du könntest Wörter verwenden, die du schon kennst. Außerdem empfiehlt es sich für den Anfang, nicht gleich sämtliche Zeichen zu nehmen, sondern die Diktate zunächst auf einige Zeichen zu beschränken (z. B. auf eine Reihe wie アイウエオ) und deine in Wörter für die Diktate entsprechend dem gelernten und dem neuen Zeichenvorrat auszusuchen.

Das ist meiner Meinung nach die effizienteste Methode, als Autodidakt die Zeichen wirklich sicher zu lernen.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.10 00:59 von Shino.)
11.06.10 21:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
voidmaster


Beiträge: 12
Beitrag #9
RE: Gibt es Katakana-Übungstexte?
(11.06.10 21:59)Shino schrieb:  Na ja, das Problem liegt ja darin: Hast du keinen Lehrer, der dir beim Laut-Vorlesen zuhört und dich ggf. korrigiert - woher weißt du denn, ob du ein Zeichen richtig oder falsch erkannt oder gelesen hast?
Ich schreibe die カタカナ Texte in ローマジ ab. Dann kann ich vergleichen, ob ich die Zeichen richtig erkannt habe. Das hat den Vorteil, dass ich den Text später (wenn ich mich nicht mehr daran erinnern kann) noch mal in カタカナ zurück transkribieren kann.
Auf die "Vorlese-Idee" bin ich gar nicht gekommen. Das ergibt, aus den von dir genannten Gründen, nicht allzuviel Sinn. grins

(11.06.10 21:59)Shino schrieb:  Also würde ich dir nach Möglichkeit eher eine Art Diktat empfehlen. Du könntest einfach wahllos irgendwelche Kana-Zeichen auf dem PC vorbereiten und ausdrucken. Dann nimmst du deine Vorlage auf Band auf, indem du die vorbereiteten Zeichen von der Vorlage abliest.
Die Idee halte ich für nicht so gut, da ich mich dann an meine eigene, "unjapanische" Aussprache gewöhne. (Und es ist mir zu aufwändig. zwinker )

(11.06.10 21:59)Shino schrieb:  Außerdem empfiehlt es sich für den Anfang, nicht gleich sämtliche Zeichen zu nehmen, sondern die Diktate zunächst auf einige Zeichen zu beschränken (z. B. auf eine Reihe wie アイウエオ) und deine in Wörter für die Diktate entsprechend dem gelernten und dem neuen Zeichenvorrat auszusuchen.
Schreiben (d.h. die 50-Laute-Tafel ohne nachschauen reproduzieren) kann ich inzwischen alle Kana (3 Tage, jeden Tag 3 Reihen Hiragana/Katakana dazu, etwa eine halbe Stunde lang wiederholen). Etwa die Hälfte erkenne ich auch problemlos (ist ja auch kein Wunder, wenn man die Zeichen 50 mal geschrieben hat). Es ist halt "nur" die Silbenschrift. Da möchte ich zügig durch. Mehr Übung bekommt man dann schon durchs Anwenden.
12.06.10 14:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shiroto


Beiträge: 7
Beitrag #10
RE: Gibt es Katakana-Übungstexte?
Also um Kana und Kanji lesen zu lernen würde ich einfach auf Karteikarten zurückgreifen...Kana gibts ja nich soo viele, bei den Kanji könnts zeitaufwändig werden. Ich persönlich hatte keine Probleme die Kana zu lernen und hab mir das üben eigtl gespart. Wenn man erstmal Hiragana drauf hat ist Katakana kein großes Problem mehr weil sich die Zeichen doch ziemlich ähneln, und Katakana halt nur etwas eckiger ist. Den Unterschied zwischen ツ und シ kann man sich bspw. ganz einfach merken, wenn man die Hiragana つ und し kennt(die ja wesentlich einfach auseinanderzuhalten sind). Beim ツ wird halt der obere Teil des つ in 2 Striche "zerbrochen" und das selbe für し. Das selbe Prinzip kann man auch bei ん und ン und そ und ソ (hier muss man nur noch den unteren Teil des Hiragana weglassen) finden.
Wenn man sich einmal intensiver mit den Kana beschäftigt hat ist üben imo überflüssig, aber vielleicht gehts auch nur mir so.

Eine Möglichkeit die mir einfällt um Kana zu lernen wäre einfach die entsprechen Tabelle immer wieder aufzuschreiben. In der Form:
あかさたなはまやらわん




Und spalten ausfüllen. Zusätzlich merkt man sich dabei noch die Reihenfolge in der die Laute in nem japanischen Wörterbuch vorkommen...
19.06.10 13:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gibt es Katakana-Übungstexte?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Hiragana ohne Katakana, ohne Kanji neugieriger 8 432 28.02.18 21:28
Letzter Beitrag: moustique
Hiragana und Katakana Lern- und Merkhilfen Shino 4 3.097 25.10.12 07:19
Letzter Beitrag: Mystery
Hier gibt es Kyōiku-Kanji-"Wochenlernkarten" zum AUSDRUCKEN! Frank Förster 6 2.322 02.03.12 09:28
Letzter Beitrag: WedgeAntilles
Hier gibt es Kyōiku-Kanji-Diagramme zum Anschauen und AUSDRUCKEN Frank Förster 1 1.252 01.03.12 00:46
Letzter Beitrag: Frank Förster
Erlernen, üben und testen von Katakana und Hiragana wiesery6 3 2.437 27.09.07 14:12
Letzter Beitrag: Ma-kun