Antwort schreiben 
Gute Japanischschule in (um) Tôkyô
Verfasser Nachricht
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #1
Gute Japanischschule in (um) Tôkyô
Minnasan konnichi ha,

Bin zur Zeit am überlegen, ob ich im Frühling ein 2 monatiger Sprachaufenthalt in oder Umgebung Tôkyô (Richtung Saitama-ken bevorzugt) absolvieren will.
Auf was ich bei diesem Vollzeit-Kurs vor allem Wert lege, ist das Trainieren und Führen von Konverationen in einer effizienten Methode.

Mein jetziger Wissenstand liegt ungefähr bei Mitte/Ende Band 2A des Japanisch im Sauseschritt Lehrmittel, habe mich aber über die Zeit und auch schon vorher mit anderen Lehrmitteln beschäftigt. Vor allem natürlich was das Schreiben anbelangt.

Wie gesagt, im Vordergund aber steht vor allem das Sprechen und Verstehen, da dies für meine nahe Zukunft sehr wichtig sein könnte und ich in diesem Bereich hinterher hinke.

Ich hoffe, ihr könnt mir einige gute Tips über besuchte Schulen abgeben.

Vielen Dank
Gruss Cyru grins

るんるん気分。(^-^)/~~
10.12.04 11:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Gute Japanischschule in (um) Tôkyô
10.12.04 12:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #3
RE: Gute Japanischschule in (um) Tôkyô
Äh ja danke ertsmals^^

Aufgefallen ist mir folgende http://www.yamasa.org/index.html Seite. Jedoch befinden sich darauf nur Deadlinks?! Weis jemand mehr darüber?

Gruss

るんるん気分。(^-^)/~~
10.12.04 12:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Gute Japanischschule in (um) Tôkyô
:l0a_d1v: Beitrag von:"Timo" Habe mit Yamasa sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Ich rate davon ab.

Eine Gastfamilie selbst suchen und einen Privatlehrer nehmen ist glaube ich sehr effizient. Vor allem wenn es um das Sprechen geht. Ausserdem sparst Du ne Menge Geld.

Bei zwei Monaten reicht das Touristenvisum. Jeden Tag 3-4 Stunden mit dem Lehrer alleine und dann die Gasfamilie . . . da läuft was.

In der Yamasa-Schule, wo jeder zweite aus Europa kommt, hast Du zwar ne Menge Spass, jedoch zum Lernen . . na ja . . .
11.12.04 06:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #5
RE: Gute Japanischschule in (um) Tôkyô
An jene, welche Erfahrungen mit Privatlehrern gemacht haben.
Ist es möglich, relativ kurzfristig einen Privatlehrer zu finden, dies aber nur für 2 -3 Wochen.
Und was kosten diese in etwa in der Stunde?

Danke und Gruss grins

るんるん気分。(^-^)/~~
14.12.04 11:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Gute Japanischschule in (um) Tôkyô
:l0a_d1v: Beitrag von:"Timo" Wenn Du Montag ankommst, kannst du Dienstag mit dem Lehrer anfangen. Einfach in einem ,,Internatial House" vorbeigucken und einen Lehrer aussuchen.

Es gibt Lehrer fuer 1000 Yen die Stunde, aber auch fuer 5000 Yen die Stunde. Bei allen Preisstufen gibt es sehr gute und sehr schlechte Lehrer. Ausprobieren und wenn er oder sie nicht passt, nach ein paar Tagen feuern.
15.12.04 13:13
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Gute Japanischschule in (um) Tôkyô
:l0a_d1v: Beitrag von:"Timo" Sorry, soll natürlich ,,International House" heissen.
15.12.04 13:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gute Japanischschule in (um) Tôkyô
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
(dringend!) Kredit für Sprachschule in Tokyo? takanori 4 1.678 15.04.14 19:44
Letzter Beitrag: Hellstorm
Sprachurlaub in Tokyo Rafaeru-san 6 1.822 18.01.12 12:16
Letzter Beitrag: Rafaeru-san
Japanisch in Tokyo ChristianL 12 3.998 03.07.10 15:11
Letzter Beitrag: konchikuwa
Die Kai Japanese Language School in Tōkyō atomu 7 3.195 07.03.08 15:53
Letzter Beitrag: atomu
Zehn Monate Sprachkurs in Japan - Tokyo, Osaka, Kyoto oder ...? Distant 5 4.757 02.01.08 15:12
Letzter Beitrag: Akatonbo