Thema geschlossen 
Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
Verfasser Nachricht
ChibiLaura


Beiträge: 13
Beitrag #11
RE: Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
Naja wenigstens ist er ehrlich und direkt...Ausreden kommen da nicht. -.-°

Ehrliche Frage an euch Japan Experten...wenn er so ein Ultranationalist ist...kann man ihm das ehrlich sagen und auf Änderung bestehen oder führt das nur zu Trotz? Dann hätte ich ja gar nichts erreicht...Wie gesagt ich will ihn auch nicht fertig machen oder beleidigen.
28.04.13 21:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #12
RE: Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
(28.04.13 21:44)ChibiLaura schrieb:  Naja wenigstens ist er ehrlich und direkt...Ausreden kommen da nicht. -.-°
Ehrliche Frage an euch Japan Experten...wenn er so ein Ultranationalist ist...kann man ihm das ehrlich sagen und auf Änderung bestehen oder führt das nur zu Trotz? Dann hätte ich ja gar nichts erreicht...Wie gesagt ich will ihn auch nicht fertig machen oder beleidigen.

Sicherlich ist er ehrlich, aber ohne Rücksicht auf andere Individuen und sowas grenzt an Rücksichtslosigkeit.
Wie du schon schriebst, wenn er darauf angesprochen wird blockt er ab, das ist ein klares Zeichen für sein Überlegenheitsdenken,
denn er hält sich und seine Nation für das absolute Nonplusultra. Versuche du ihn mal mit seinen Argumenten zu schlagen,
wetten, dass er sofort eingeschnappt ist.
Und warum hast du denn soviel Bange ihn fertig zu machen oder ihn gar etwa zu beleidigen, was macht er denn?
Möchtest du dich mit seiner Familie, die ihn so erzogen hat, etwa gutstellen.
Nun, es bleibt deine Entscheidung, entweder es werden Konsequenzen gezogen oder du ärgerst dich weiter mit ihm rum,
eine andere Alternative ist da nicht in Sicht.
28.04.13 21:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
ChibiLaura


Beiträge: 13
Beitrag #13
RE: Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
Er ist ansonsten wirklich vollkommen in Ordnung. Man kann prima mit ihm reden und er bringt einem viel bei. Außerdem...bin ich wohl auch ein bisschen verliebt *schäm*

Nur wenn man ihn mit zum Beispiel mit Chinesen oder Afrikanern in Verbindung bringt knallen alle Sicherungen scheinbar durch...Man kann das gar nicht beschreiben...2 Freundinnen, er und ich waren zum Beispiel in einem Restaurant. An den Nachbartisch setzten sich 2 Afrikaner. Er steht plötzlich auf, nimmt alle unsere Taschen und setzt sich an anderen Tisch... ich habe mich noch nie so geschämt. Die haben uns angestarrt als seien wir vom Klu Klux Klan.

Ich habe ihn bisher einmal darauf angesprochen. Die Reaktion ist so, wie von dir beschrieben. Er reagiert dann total kindisch...wirft sich auf sein Bett. Sagt dann bla bla bla und versucht dann krampfhaft das Thema zu wechseln. Ich bin nicht so naiv zu glauben, dass ich sein Denken ändern kann...aber ich will zumindest, dass er sich zurück nimmt.

Ich habe wenig Ahnung von dieser japanischen "Subkultur" der Ultras dort. Ich weiß, dass für ihn der Tenno sehr wichtig ist. Und ich weiß auch, dass Tenno Akihito sich offen gegen solchen Rassismus ausgesprochen hat. Ich habe mir überlegt ob ich ihm diese Rede mal ausdrucke und aufs Bett lege...oder meinst du das bringt nichts?
28.04.13 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #14
RE: Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
(28.04.13 22:12)ChibiLaura schrieb:  Ich habe mir überlegt ob ich ihm diese Rede mal ausdrucke und aufs Bett lege...oder meinst du das bringt nichts?

So wie du ihn beschrieben hast, dürfte bei ihm Hopfen und Malz verloren sein, er wird so bleiben wie er nun mal ist.
Aber da du etwas verliebt zu sein scheinst, haderst du eben, sonst hättest du schon längst entsprechende Kon-
sequenzen gezogen. Ich nehme an, du bist noch sehr jung.
Wünsche dir allerdings ein gutes Durchhaltevermögen.
28.04.13 22:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
UnDroid


Beiträge: 385
Beitrag #15
RE: Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
Zitat:Wie wärs mit ihm eine Ausstellung odgl. zu Nationalsozialismus in Deutschland zu besichtigen, falls es sowas in der Nähe gibt
Sowas funktioniert hier doch nur, weil wir von Grund auf dazu erzogen werden, dass jeder gleich ist usw.
Wenn du sowas einem zeigst, der von Grund auf erzogen wurde dass andere schlechter sind, wird er sich in seinem Handeln nur bestätigt fühlen.

Ich denke auch nicht, dass du an seiner Einstellung viel Ändern kannst. Du wirst hier nur Schadensminderung bewirken können.
Versuch einfach nicht mit anderen Asiaten in Kontakt zu kommen und sag ihm deutlich, dass er einfach schweigen soll wenn ihm etwas nicht passt.

Wenns so einfach gehen würde, dass man einfach nur sagt "hey, das ist falsch" und dann wäre er normal, dann gebe es keine Rassisten auf dieser Welt.

mfg
28.04.13 22:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
ChibiLaura


Beiträge: 13
Beitrag #16
RE: Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
Vielen Dank... xD Ja bin noch jung. xD
Aber meinst du es ist wenigstens einen Versuch wert? Er wird sein denken ja nicht ändern aber... er redet ja viel über Shinto und den Tenno. Ich habe mir gedacht, wenn ich ihm mal
einen Text des Tenno hin lege, in dem er sich ausdrücklich gegen Rassismus ausspricht, dass er zumindest weiß, dass das was er da tut offensichtlich gegen die hohen Grundsätze verstößt, die er offen an sich selber stellt.

(28.04.13 22:31)UnDroid schrieb:  
Zitat:Wie wärs mit ihm eine Ausstellung odgl. zu Nationalsozialismus in Deutschland zu besichtigen, falls es sowas in der Nähe gibt
Sowas funktioniert hier doch nur, weil wir von Grund auf dazu erzogen werden, dass jeder gleich ist usw.
Wenn du sowas einem zeigst, der von Grund auf erzogen wurde dass andere schlechter sind, wird er sich in seinem Handeln nur bestätigt fühlen.

Ich denke auch nicht, dass du an seiner Einstellung viel Ändern kannst. Du wirst hier nur Schadensminderung bewirken können.
Versuch einfach nicht mit anderen Asiaten in Kontakt zu kommen und sag ihm deutlich, dass er einfach schweigen soll wenn ihm etwas nicht passt.

Wenns so einfach gehen würde, dass man einfach nur sagt "hey, das ist falsch" und dann wäre er normal, dann gebe es keine Rassisten auf dieser Welt.

mfg

Da hast du vollkommen Recht... Wir haben ja Weimar in der Nähe und waren mit der ganzen Gruppe schon in Buchenwald. Ich hatte nicht das Gefühl, dass ihn das irgendwie "berührt" hat. Zumindest hat er sich dort aber zurück gehalten und hat nicht die üblichen Mätzchen abgezogen. Das klingt vielleicht überzogen aber, er macht mit dem Handy viele Bilder von sich, wo er überall war. Ich hatte wirklich die Befürchtung er stellt sich da cors Tor, grinst und macht Victory Zeichen wie auf fast allen Bildern...Das wäre der SuperGAU gewesen...hat er aber nicht. Er war ruhig, hat sich angemessen verhalten, nicht rumgeblödelt. Besonders interessiert hat es ihn aber nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.04.13 22:38 von ChibiLaura.)
28.04.13 22:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #17
RE: Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
(28.04.13 22:33)ChibiLaura schrieb:  Vielen Dank... xD Ja bin noch jung. xD
er redet ja viel über Shinto und den Tenno. Ich habe mir gedacht, wenn ich ihm mal
einen Text des Tenno hin lege, in dem er sich ausdrücklich gegen Rassismus ausspricht, dass er zumindest weiß, dass das was er da tut offensichtlich gegen die hohen Grundsätze verstößt, die er offen an sich selber stellt.

Also ich versuch es dir mal so zu erklären, der Yakusuni-Schrein ist ein sehr umstrittener Shinto-Tempel mit einem sehr zweifelhaften
Ruf und es mag sein, dass der jetzige Tenno den Geistern seiner Ahnen abgeschworen hat, aber sein Vater Hirohito war ein Kriegs-
verbrecher allerersten Ranges. Versuch ihm das mal zu sagen, vielleicht geht er dann sogar in die Luft und reist von selbst ab.
Weisst du, dieser kleine Samurai ist mir ganz schön unsympathisch.
28.04.13 22:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Yano


Beiträge: 2.119
Beitrag #18
RE: Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
Nein.
Folge ihm. Der weiß was.
Vielleicht hat er auch Kenntnis über die Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert.
Manches darf man in D nur privatim sagen, in J ist die Meinungsfreiheit größer.
29.04.13 00:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #19
RE: Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
(29.04.13 00:14)Yano schrieb:  Nein.
Folge ihm. Der weiß was.

Öhm... Wer soll wem folgen und was weiß er? Bitte erklären.

Zitat:Manches darf man in D nur privatim sagen, in J ist die Meinungsfreiheit größer.

Ist ja prima... da kann man einfach sagen, dass man Afrikaner sch*** findet, ist ja toll, oder? Kann man hier übrigens auch, und tun auch nicht gerade wenige (auch öffentlich).

Du musst schon sagen, was du meinst, anstatt immer nur so häppchenweise zu schreiben.
29.04.13 06:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
cat


Beiträge: 886
Beitrag #20
RE: Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
(28.04.13 22:12)ChibiLaura schrieb:  2 Freundinnen, er und ich waren zum Beispiel in einem Restaurant. An den Nachbartisch setzten sich 2 Afrikaner. Er steht plötzlich auf, nimmt alle unsere Taschen und setzt sich an anderen Tisch... ich habe mich noch nie so geschämt. Die haben uns angestarrt als seien wir vom Klu Klux Klan.

Das ist doch das beste Beispiel wo du was ändern kannst. In diesem Fall hättest du einfach die Taschen wieder genommen und zurück an den Tisch gesetzt und ihn beleidigt am anderen Tisch schmollen lassen sollen. Solange du nachgibst, signallisierst du ihm, dass du das ok findest.
29.04.13 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Hilfe! Mein japanischer Gaststudent ist Rassist...
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
japanischer Forscher aktuell im oe1 ORF yamaneko 0 98 07.07.18 09:13
Letzter Beitrag: yamaneko
Mein Studium remikun 57 6.198 23.11.17 06:36
Letzter Beitrag: Eijuusha
Suche Kontakt Hilfe zu mitsubishi Crazydriver 0 3.343 08.11.16 14:52
Letzter Beitrag: Crazydriver
Japanischer Lesekreis - Organisationsthread Katatsumuri 21 1.749 13.10.16 16:14
Letzter Beitrag: moustique
Hilfe für einen Einkauf in Japan (import) Chris Ghost 2 939 02.07.15 03:03
Letzter Beitrag: bd1215