Antwort schreiben 
Hiragana und Katakana verstehen
Verfasser Nachricht
Loengard


Beiträge: 5
Beitrag #1
Hiragana und Katakana verstehen
Hallo liebe Japanisch Netzwerk Mitglieder,
bin neu hier und hätte mal eine Frage:

Ich habe mir rein aus Spaß an der Freud' mal ein Buch bestellt um japanisch zu lernen (erstmal nur die Silbenschriften).
Jetzt macht mir das Ganze schon ziemlich viel Spaß und ich komm auch gut vorwärts. Ich kann soweit alle Hiraganas schreiben und lesen.

Jetzt hätte ich allerdings folgende Frage:
Nachdem ich die Hiragana und (anschließend) Katakana lesen und schreiben kann wäre es cool, wenn ich sie auch noch verstehen würde *g* Also von der Bedeutung her.
Welches Buch könnt ihr mir da empfehlen? Einfach ein Japanisch Wörterbuch?

Ich hoffe ihr versteht mein Dilemma ... Im Moment ist es zwar ganz toll wenn man die Silbenschriften lesen kann aber ich würde gerne auch verstehen, was ich überhaupt lese.

Grüße
Loengard
25.07.08 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.643
Beitrag #2
RE: Hiragana und Katakana verstehen
Wörter kannst du auf wadoku.de nachschlagen. Für den Anfang sollte das reichen, da braucht man sich nicht gleich ein teures Wörterbuch zu kaufen. Ggf. musst du dir halt noch japanische Eingabe am PC installieren, damit du auch am PC Kana schreiben kannst.

Ansonsten hol dir halt einen Japanisch-Kurs, in dem nicht nur die Schrift alleine, sondern eben auch Vokabeln und Texte drankommen, die du dann auch schon lesen kannst, weil eben die Vokabeln dazu auch von dem Kurs selbst mit vermittelt werden.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
25.07.08 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #3
RE: Hiragana und Katakana verstehen
(25.07.08 19:41)Loengard schrieb:Ich hoffe ihr versteht mein Dilemma ... Im Moment ist es zwar ganz toll wenn man die Silbenschriften lesen kann aber ich würde gerne auch verstehen, was ich überhaupt lese.

Wie waere es mit Japanisch Lernen? Wenn du meinst ein Buch zu verstehen in dem du einzelne Worte uebersetzt: Das wird nicht funktionieren!

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
26.07.08 00:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Loengard


Beiträge: 5
Beitrag #4
RE: Hiragana und Katakana verstehen
Jaja, genau das will ich ja. Ein Lernbuch in dem auch Vokabeln vorkommen wird dann wohl das Beste sein. Könnt ihr da eins empfehlen?

Vielen Dank schonmal!
Loengard
26.07.08 12:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #5
RE: Hiragana und Katakana verstehen
Es gibt schon ein paar Bücher für Autodidakten, und zu vielen gibt es hier schon ein Thema. Schau doch mal auf Unserer Ergebnisseite die Rezensionen durch, und in dieser Rubik die Themen, die von Einsteigern eröffnet wurden. In der Rubrik Lern- und Übungsmaterialien findest Du weitere Buchbesprechungen.
26.07.08 13:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #6
RE: Hiragana und Katakana verstehen
Na ja, was Katakana angeht, ist das eigentlich ganz leicht: Suche auf japanischen Internetzeichen nach Katakana-Wörtern. Meistens sind diese eh Umsetzungen englischer, mindestens aber aus anderen Sprachen entlehnter Wörter und mit ein wenig Übung brauchst du diese kaum noch mehr zu lernen, da wir diese inzwischen auch oft im Deutschen verwenden - oder zumindest aus dem Englischunterricht kennen. Nachschlagen kannst du diese meistens auf der schon von frostschutz erwähnten Webseite.

Das übt, die verschiedenen Schriftarten unterscheiden zu lernen und eben "Katakana-Wörter" richtig zu lesen. Außerdem siehst du diese Wörter dann sozusagen "in freier Wildbahn".

Aber grundsätzlich würde ich dir auch empfehlen, dir eine Schule auszusuchen und mit dieser von Grund auf zu lernen. Wie Ma-kun schon sagt: Angebote gibt´s genug, keines davon ist perfekt, keines davon ist für jeden geeignet. Es liegt also letztendlich bei dir, welche Lehrreihe oder welches Lehrbuch du am Anfang bevorzugst.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
26.07.08 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Loengard


Beiträge: 5
Beitrag #7
RE: Hiragana und Katakana verstehen
Vielen Dank für die Antworten! grins
26.07.08 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gojira


Beiträge: 92
Beitrag #8
RE: Hiragana und Katakana verstehen
Ich hab ähnlich angefangen, erstmal "nur so" mit Lernsoftware. Aber bald habsch gemerkt, ohne Lehrer bleibt man doch schnell stecken. Japanisch ist eben kein Englisch, wo man autodidaktisch schon ziemlich weit kommt. Die Grammatik lässt sich halt nicht ins Verhältnis setzen und vom bekannten Satzbau ableiten.

Kommt drauf an wo du wohnst, ob es bei dir in der Gegend Japanischkurse gibt. Muss ja nicht gleich ne teure Sprachschule sein. Oft findet man was an der örtlichen VHS. Das kostet nicht viel (ca. 70 - 95 pro Kurs) und die Semester gehen in der Regel 3 Monate, da kann man leicht wieder aussteigen wenns nicht das Richtige ist.

Ansonsten der "Lernklassiker": sich ne japanische Freundin zulegen zwinker
27.07.08 11:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Loengard


Beiträge: 5
Beitrag #9
RE: Hiragana und Katakana verstehen
Hehe den Klassiker find ich schonmal gut hoho

Ich wohn in der Nähe von Frankfurt, da gibt es schon einige VHS Kursangebote.
Werde aber erst noch ein wenig Selbststudium betreiben aber ein Muttersprachler muss schon irgendwann her.

Grüße,
Loengard
27.07.08 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #10
RE: Hiragana und Katakana verstehen
Der Muttersprachler nutzt dir am Anfang mal gaaaaaaa nix.
Bevor du nicht die Anfaengerstufe (z.B. mind. 3-4 VHS-Kurse / Jap. im Sauseschritt Band I durchgearbeitet etc.) durch hast und selbstaendig kleine Dialoge machen kannst ist ein Treff mit Muttersprachler maximal ein schoener Kaffeeklatsch. Aber lerntechnisch bringt das ueberhaupt nichts!

"Selbststudium" ist nur der hoffnungslose Versuch mit wenig Mittel und viel Zeit dem Thema naeher zu kommen. Bringt gar nichts. Habe ich hinter mir.

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
27.07.08 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hiragana und Katakana verstehen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Hiragana und Vokabeln gleichzeitig, nacheinander, völlig anders? ケルシュ 16 239 Heute 21:22
Letzter Beitrag: ケルシュ
Katakana gehen nicht in den Kopf SnowyGlitzerding 8 642 16.08.17 07:54
Letzter Beitrag: SnowyGlitzerding
Übungen zum Lesen von Hiragana Sebi 3 515 02.03.17 20:26
Letzter Beitrag: RedSunFX
Wann Kanji / Hiragana / Katakana? (+ Buchtipps zum lernen) marbo 78 6.469 15.01.17 09:34
Letzter Beitrag: Nia
Katakana Eselsbrücken Gast 8 4.784 24.06.16 02:04
Letzter Beitrag: Moritz Noricus