Thema geschlossen 
IS fordert Japan heraus
Verfasser Nachricht
客人
Unregistriert

 
Beitrag #151
RE: IS fordert Japan heraus
(05.02.15 12:28)Woa de Lodela schrieb:  Ich habe dich auch lieb! <3
Na ja soweit geht's bei mir dann nicht. rot

Aber trotzdem danke für die anregende Diskussion! Es stimmt schon, was Du sagst. Wenn man nach 8 Stunden Uni, Arbeit oder sonst wo nach Hause kommt, vielleicht noch Probleme mit der Freundin hat, dann hat man einfach keine Lust sich noch Gedanken über die Probleme dieser Welt zu machen. Ich finde aber trotzdem, dass man ein paar Dinge, die man auf Monitor, Frontal21, ... so sieht nicht einfach beiseite schieben sollte.

Mein Vater sagte mal, dass die Grünen vor vielen vielen Jahren pazifistisch waren. Davon ist meines Erachtens nach heute nichts zu sehen. Stattdessen lassen sie sich mit Hanf-Pflanzen im Hintergrund filmen, ganz nach dem Grundsatz "Optium für's Volk". Traurig, traurig.
05.02.15 12:38
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #152
RE: IS fordert Japan heraus
(05.02.15 12:38)客人 schrieb:  Na ja soweit geht's bei mir dann nicht.
Aber trotzdem danke für die anregende Diskussion!

Und ich dachte, du meintest das vorherige Zitat irgendwie auf meine Person bezogen, also in dem Sinne, dass auch ich mich nur berieseln lasse und daher irgendwie doof sei, oder so. Ich denke halt immer zuerst das Schlechteste. Aber dann ist das Missverständnis ja geklärt. grins

Zitat:Es stimmt schon, was Du sagst. Wenn man nach 8 Stunden Uni, Arbeit oder sonst wo nach Hause kommt, vielleicht noch Probleme mit der Freundin hat, dann hat man einfach keine Lust sich noch Gedanken über die Probleme dieser Welt zu machen. Ich finde aber trotzdem, dass man ein paar Dinge, die man auf Monitor, Frontal21, ... so sieht nicht einfach beiseite schieben sollte.

Was heißt 'sollen'. Ich finde es ja auch wichtig, dass man sich für die Welt interessiert, in der man lebt. Aber wenn man es nun einmal nicht tut, dann ist es eben so. Für die Einzelheiten und die genauen Hintergründe der zahlreichen Nahost-Konflikte, die es schon gibt, seitdem ich denken kann, habe ich zurzeit auch keinen Kopf und kenne mich da auch nicht aus. Aber eine Sache weiß ich ganz genau: Dass ich definitiv keine Schuld daran trage.


Zitat:Mein Vater sagte mal, dass die Grünen vor vielen vielen Jahren pazifistisch waren. Davon ist meines Erachtens nach heute nichts zu sehen. Stattdessen lassen sie sich mit Hanf-Pflanzen im Hintergrund filmen, ganz nach dem Grundsatz "Optium für's Volk". Traurig, traurig.

Ich verstehe überhaupt nicht mehr, wie man die Grünen wählen kann. Weder in den 80ern noch heute. (Also, wie die Grünen in den 80ern waren; ich selbst habe da noch nicht gewählt...). Die meisten mir bekannten Grünen-Anhänger haben sich irgendwann von denen abgewendet. Heute ist das nur noch eine Mainstream-Partei, aber eine, mit der ich herzlich wenig anfangen kann.
05.02.15 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
客人
Unregistriert

 
Beitrag #153
RE: IS fordert Japan heraus
(05.02.15 13:05)Woa de Lodela schrieb:  Und ich dachte, du meintest (...), dass auch ich (...) irgendwie doof sei, oder so.
Ich halte niemanden, weder Dich, noch Firth noch irgendjemanden anders für doof, nur weil er einen Lebensstil führt, mit dem ich mich nicht abfinden kann. Letztendlich musst Du Dich doch mit Deinem Lebensstil zurechtfinden, oder?

Nur weil ich Eure Einstellung für gefährlich und traurig halte, heißt es noch lange nicht, dass das tatsächlich auch so ist. In dieser Hinsicht hast Du recht, weder ich noch Du noch irgendjemand anders ist der Nabel der Welt - na gut abgesehen von Heidi Klum. Das ist doch alles nur eine Glaubensfrage, genau wie der Klimawandel. Das derzeitige Wetter scheint schonmal wieder die Klimawandel-Skeptiker zu stärken.

In diesem Sinne ...
05.02.15 13:58
Firithfenion


Beiträge: 1.214
Beitrag #154
RE: IS fordert Japan heraus
(05.02.15 13:58)客人 schrieb:  
(05.02.15 13:05)Woa de Lodela schrieb:  Und ich dachte, du meintest (...), dass auch ich (...) irgendwie doof sei, oder so.
Ich halte niemanden, weder Dich, noch Firth noch irgendjemanden anders für doof, nur weil er einen Lebensstil führt, mit dem ich mich nicht abfinden kann. Letztendlich musst Du Dich doch mit Deinem Lebensstil zurechtfinden, oder?

Was ich für einen Lebensstil führe, das weisst du doch gar nicht, du kennst mich ja nicht. Mir geht es nur auf den Keks wenn Leute sich ständig mit so einer "holier-than-thou" Mentalität selbst in Szene zu setzen versuchen. "Ach ich bin ja soo gut und ihr seid ja alle Heuchler". Mich nervt es, wenn selbsternannte Bessermenschen ihren Mitmenschen ständig Schuldkomplexe für alles mögliche einreden wollen. Hast du mit deiner Käßmann-Mentalität schon irgendein Problem dieser Welt gelöst?

Wer ständig anfängt seinen Mitmenschen Vorwürfe zu machen, darf sich nicht wundern wenn er dann auch mal Kontra kriegt.

Truth sounds like hate to those who hate truth
05.02.15 20:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
客人
Unregistriert

 
Beitrag #155
RE: IS fordert Japan heraus
(05.02.15 20:27)Firithfenion schrieb:  Mich nervt es, wenn selbsternannte Bessermenschen ihren Mitmenschen ständig Schuldkomplexe für alles mögliche einreden wollen.
Schuld fühlt nur der, der denkt, dass er etwas falsch macht.

Es ist ein seltsames Gefühl mit Dir zu diskutieren. Du hast nicht den Schneid, zu Deinem Charakter zu stehen und wirfst mir vor, ich würde Dir Schuldkomplexe einreden. Ein Mensch, der von seinem Handeln und Denken überzeugt ist, hat sowas eigentlich nicht nötig.

Mir ist an dem Satz da oben klar geworden, was einen Extremisten ausmacht. Dir fehlen schlichtweg die Argumente für eine sachliche Diskussion.

Vielleicht wird der Beitrag ja hier gelöscht, weil er ehrverletzend ist. Aber ich selbst habe von Dir sehr sehr viel für's Leben gelernt.
05.02.15 21:56
Hachiko


Beiträge: 2.575
Beitrag #156
RE: IS fordert Japan heraus
(05.02.15 21:56)客人 schrieb:  Es ist ein seltsames Gefühl mit Dir zu diskutieren. Du hast nicht den Schneid, zu Deinem Charakter zu stehen und wirfst mir vor, ich würde Dir Schuldkomplexe einreden. Ein Mensch, der von seinem Handeln und Denken überzeugt ist, hat sowas eigentlich nicht nötig.
Mir ist an dem Satz da oben klar geworden, was einen Extremisten ausmacht. Dir fehlen schlichtweg die Argumente für eine sachliche Diskussion.
Psychol

Jetzt fliegen hier aber die Fetzen, vielleicht findet sich hier irgendein Therapeut, der das Problem hier lösen mag. Themenbezogen
sind die Argumente schon lange nicht mehr.
05.02.15 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
客人
Unregistriert

 
Beitrag #157
RE: IS fordert Japan heraus
(05.02.15 22:54)Hachiko schrieb:  Jetzt fliegen hier aber die Fetzen, ...
Keine Angst, ich mach nicht mehr mit. Ist doch alles gesagt.
Ich zieh mich zurück.
05.02.15 22:58
Firithfenion


Beiträge: 1.214
Beitrag #158
RE: IS fordert Japan heraus
(05.02.15 21:56)客人 schrieb:  Schuld fühlt nur der, der denkt, dass er etwas falsch macht.

Manchmal denken Leute das sie etwas falsch machen, wenn man ihnen es nur lange genug einredet. Hast du mal autogenes Training ausprobiert? Wenn man sich selber etwas lange genug einredet, z.b. "mein rechter Arm ist schwer.... ganz schwer... deutlich fühle ich die Schwere in meinem rechten Arm..." dann fühlt sich das entsprechende Körperteil nach einer Weile tatsächlich schwerer oder wärmer an, ganz einfach nur deshalb weil man es sich lange genug selbst eingeredet hat bis es zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung geworden ist.

Andere wiederum sind sehr gut darin ihren Mitmenschen irgendeinen Floh ins Ohr zu setzen und ihnen irgend etwas einzureden, bis sie dann anfangen es selber zu glauben.

Erinnere dich mal daran, mit was für einer Aussage du hier in die Diskussion eingestiegen bist:
(04.02.15 12:44)客人 schrieb:  Ich versteh nicht, worüber sich alle aufregen - nur weil der alltägliche Schrecken in unsere Wohnzimmer getragen wird. Das ist scheinheilig, insbesondere von den sensationsgeilen Bildlesern.

Du hast also pauschal gleich allen Diskussionsteilnehmern Scheinheiligkeit vorgeworfen und so getan, als wenn du mal wieder der einzig aufrechte wärst. Das so eine eitle Selbstgerechtigkeit wie sie von dir ausgeht, den Leuten auf den Keks geht, ist doch nur verständlich.

Truth sounds like hate to those who hate truth
05.02.15 23:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mitleser
Unregistriert

 
Beitrag #159
RE: IS fordert Japan heraus
(05.02.15 21:56)客人 schrieb:  
(05.02.15 20:27)Firithfenion schrieb:  Mich nervt es, wenn selbsternannte Bessermenschen ihren Mitmenschen ständig Schuldkomplexe für alles mögliche einreden wollen.
Schuld fühlt nur der, der denkt, dass er etwas falsch macht.

Klar fühlt nur der Schuld, der denkt, dass er etwas falsch macht. Das er aber denkt, an allem Möglichen mit Schuld zu sein, für das er in Wirklichkeit nicht die geringste Verantwortung trägt, liegt in unserer Gesellschaft ganz wesentlich daran, das er der ständigen Geschwätz von Legionen von selbsternannten Gut- und Bessermenschen ausgesetzt wird, die allmählich in schon bedrohlicher Art fast alle politischen Parteien und fast die gesamte Medienlandschaft beherrschen. Schlimmer noch ist eine Tendenz zu beobachten, das abweichende Meinungen, sei es zu Themen wie Zuwanderung, Energiewende oder was auch immer, mit großer Aggresivität niedergeschrien werden. Typisches Beispiel der jüngsten Zeit ist, die nahezu hysterisch überzogene Reaktion auf die Pegida-Demostrationen.
05.02.15 23:22
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #160
RE: IS fordert Japan heraus
(05.02.15 23:22)Mitleser schrieb:  Gut- und Bessermenschen


Mit Gutmenschenaussagen macht man sich halt beliebt. Und der Mensch will ja attraktiv für andere sein, selbst völlig anonym in einem Internetforum (nicht nur als Politiker).
06.02.15 08:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
IS fordert Japan heraus
Thema geschlossen