Antwort schreiben 
Ich verstehe Kanji nicht
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #31
RE: Ich verstehe Kanji nicht
@moustique: Danke für den Hinweis, aber das scheint doch etwas anders zu sein, als ich meinte. Damit kann ich nichts anfangen.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
09.10.14 20:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 382
Beitrag #32
RE: Ich verstehe Kanji nicht
Nach einer Pause bin ich auch mal wieder hier. Danke für die netten Worte, torquato. hoho

Also noch mein Senf zu ein paar Posts, erstmal zu 中.
Das ist eigentlich ein sehr schönes Bild. Erst wird ein Kästchen gemalt - das ist ein Raum oder eine Schachtel oder ein Feld.
Dann wird ein Strich mitten durch gemalt, der indiziert, was gemeint ist: innen drin, mitten durch, mitten drin oder auch genau in der Mitte. Dadurch kann es sowohl einfach nur "in" als auch "in der Mitte" heißen - vielleicht kannst Du es Dir so gut merken, LionYO. Und das ist nicht nur so ausgedacht, so ist das Zeichen entstanden. Ähnlich funktioniert es auch mit 本. Hier wird ein Baum gemalt (木) und dann kommt ein kleiner Strich dazu, der anzeigt, was gemeint ist, nämlich die Wurzel (und im übertragenen Sinne auch der Ursprung.

(08.10.14 17:09)Mayavulkan schrieb:  Die Sprache war zuerst da, dann kam die Schrift.
Das stimmt gerade bei Japanisch eben nicht. Hier gab es zuerst die ältere japanische Sprache (ohne nennenswerte chinesische Einflüsse), dann kam die chinesische Schrift, und mit ihr ein extrem großer Einfluss auf die japanische Sprache. Hier hat sich die neuere japanische Sprache um die Schriftzeichen herumgeformt, die eigentlich überhaupt nicht passten, weil Japanisch und Chinesisch eben nicht verwandt sind. Was nicht passte, wurde passend gemacht.

Und noch zu Deinem Mitternachts-Problem, nia. Wörtlich heißt 真夜中 eigentlich: "in der wahren Nacht".
Das könnte heißen, dass Mitternacht einfach als die "richtige, tiefe Nacht" verstanden wurde/wird.
Es könnte sich sogar (Spekulation) auf das alte System mit den Doppelstunden beziehen, wo jede Doppelstunde einen Namen hatte, siehe http://ja.wikipedia.org/wiki/%E5%8D%81%E...2%E8%BE%B0
Die einzige Doppelstunde, die das Zeichen Nacht 夜 enthält, ist die von 23 Uhr bis 1 Uhr. Man könnte also sagen "in der richtigen/wahren/wirklichen Nacht-(Doppel-)Stunde" (die, die auch wirklich so heißt), oder sogar "mitten in der richtigen/wahren/wirklichen Nacht-Doppel-Stunde", weil 0 Uhr genau die Mitte ist. Vielleicht hilft das ja?

Heisig find ich ganz gut, aber selber Eselsbrücken basteln noch besser - weil man da nicht einfach nur passiv liest sondern aktiv mit dem Zeichen etwas macht - das knüpft dann schon fleißig die Kontakte im Gehirn, mit denen man sich die Vokabel dann auch besser merken kann.

^^;~;^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.14 16:14 von Koumori.)
19.11.14 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #33
RE: Ich verstehe Kanji nicht
(19.11.14 16:14)Koumori schrieb:  Also noch mein Senf zu ein paar Posts, erstmal zu 中.
Das ist eigentlich ein sehr schönes Bild. Erst wird ein Kästchen gemalt - das ist ein Raum oder eine Schachtel oder ein Feld.
Dann wird ein Strich mitten durch gemalt, der indiziert, was gemeint ist: innen drin, mitten durch, mitten drin oder auch genau in der Mitte. Dadurch kann es sowohl einfach nur "in" als auch "in der Mitte" heißen - vielleicht kannst Du es Dir so gut merken, LionYO. Und das ist nicht nur so ausgedacht, so ist das Zeichen entstanden.

Ich dachte das ist anders herum hoho Das Kästchen zeigt die Mitte des Fadens an, nicht der Faden die Mitte des Kästchens.
Habe ich zumindest mal von meiner Chinesischlehrerin gelernt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
19.11.14 16:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 382
Beitrag #34
RE: Ich verstehe Kanji nicht
hoho
Könnte auch ein Perle sein, durch die mitten durch ein Faden gefädelt ist.
Dazu fällt mir gleich noch 串 くし = Spieß, Bratspieß ein. hoho

^^;~;^^
19.11.14 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #35
RE: Ich verstehe Kanji nicht
Als ich das erste mal 串 gesehen habe (in einem 焼き鳥屋さん, wo auch sonst) musste ich lachen. Ich wusste weder, wie sich das ding liest, noch, was es "wirklich" bedeutet. Aber man kann sich ja recht leicht herleiten, dass es eben so ein Spiess ist.
Wer es noch nie gegessen hat, dem empfehle ich 串焼き beim naechsten Japanbesuch.
19.11.14 16:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.703
Beitrag #36
RE: Ich verstehe Kanji nicht
(19.11.14 16:14)Koumori schrieb:  Nach einer Pause bin ich auch mal wieder hier.

Na, dann willkommen zurück im Forum!
Hast das Forum ja schon gleich wieder mir vielen interessanten Beiträgen regelrecht überflutet. Nur weiter so!
19.11.14 19:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #37
RE: Ich verstehe Kanji nicht
Fuer mich ist es ein geteiltes Kaestchen. Das mit den Doppelstunden ist interessant. Danke.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
19.11.14 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ich verstehe Kanji nicht
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie liest man japanische Kanji? Kokujou 20 1.714 Gestern 00:06
Letzter Beitrag: yamaneko
Suki warum Teils Kanji Mosquito 4 291 11.05.18 23:35
Letzter Beitrag: der Fremde
Kanji ohne Bedeutung? Firithfenion 12 567 01.03.18 21:36
Letzter Beitrag: moustique
Kennt jemand dieses Kanji KKruth 5 352 27.02.18 06:55
Letzter Beitrag: yamaneko
Sehe 日 nicht Alaerys 4 832 25.07.17 19:42
Letzter Beitrag: Mirko38