Antwort schreiben 
Ideale Schrift (Font)
Verfasser Nachricht
madoromi


Beiträge: 67
Beitrag #1
Ideale Schrift (Font)
Hallo,
ich würde mir gerne ein paar Kanji zum lernen ausdrucken.
Die Frage ist, in welcher Schriftart...
Ich hatte mir etwas in "MS Gothic" und "Arial" ausgedruckt.
Eine japanische Bekannte sagte, ein paar Kanji wären nicht richtig dargestellt und empfahl mir einen Font, den ich behalten wollte, aber nun doch vergessen habe traurig
Jetzt ist si im Urlaub...
Hat jemand einen Tipp?
14.08.07 10:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.631
Beitrag #2
RE: Ideale Schrift (Font)
Was lernen?

Gothic entspricht so ungefähr unserer serifenlosen Schrift, ist daher z.B. auf einem Monitor leichter zu lesen, sieht aber eigentlich nicht wirklich schön aus. Daher fängst du normalerweise eigentlich erstmal mit Mincho an. Obs eine MS Mincho gibt, weiß ich nicht, ich selbst benutze die IPA Font.

Handschrift ist wieder was anderes...

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
14.08.07 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Basti


Beiträge: 123
Beitrag #3
RE: Ideale Schrift (Font)
Wenn du IME auf dem Rechner hast ist, neben MS Gothic, MS Mincho auch gleich mit drauf grins
Falls es nicht der Fall sein sollte, dürftest du es hier finden:
http://kanji.free.fr/download/msmincho.zip
von: http://kanji.free.fr/download.php
(hab es selbst nicht gedownloadet, weil ich es habe. Weiss also nicht, ob in dem Archiv die Schriftart drin ist, aber wenn du IME hast, brauchst du es nicht, da ist es eigentlich dabei)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.08.07 12:12 von Basti.)
14.08.07 12:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taku


Beiträge: 58
Beitrag #4
RE: Ideale Schrift (Font)
Gibt es eigentlich ausser dem Bestandteil 令 noch mehr, wo sich Druck- und Handschrift unterscheiden?

Auf dieser Seite -> http://www.wazu.jp/gallery/Fonts_Japanese.html
findest du einige gute, kostenlose Fonts zu dem Thema. Epson 教科書体 zeigt sozusagen die "ideale" handschriftliche Form der Kanji, und Epson 行書体 eine etwas "verhandschriftliche" Form.
14.08.07 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #5
RE: Ideale Schrift (Font)
(14.08.07 13:44)Taku schrieb:Gibt es eigentlich ausser dem Bestandteil 令 noch mehr, wo sich Druck- und Handschrift unterscheiden?

Auf dieser Seite -> http://www.wazu.jp/gallery/Fonts_Japanese.html
findest du einige gute, kostenlose Fonts zu dem Thema. Epson 教科書体 zeigt sozusagen die "ideale" handschriftliche Form der Kanji, und Epson 行書体 eine etwas "verhandschriftliche" Form.

Epson Fonts sind auch mein Lieblingspack. grins Unter Anki habe ich z.B. Epson 教科書体 eingestellt.

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.08.07 15:54 von shakkuri.)
14.08.07 15:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 956
Beitrag #6
RE: Ideale Schrift (Font)
教科書体 sieht ja wirklich gut aus - eine kurze Frage:
Was muß ich machen, um so einen font dann in
MS Word zu importieren? kratz
Schon mal Dank im Vorraus. zwinker
14.08.07 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taku


Beiträge: 58
Beitrag #7
RE: Ideale Schrift (Font)
Geh' einfach nach C:\WINDOWS\Fonts und kopiere alle gewünschten Schriftarten in den Order - kann je nach Windows-Version noch einen Neustart erfordern, aber dann sollten die Schriftarten bei Word an der gleichen Stelle wie alle anderen auftauchen.
14.08.07 21:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #8
RE: Ideale Schrift (Font)
(14.08.07 21:53)Taku schrieb:Geh' einfach nach C:\WINDOWS\Fonts und kopiere alle gewünschten Schriftarten in den Order - kann je nach Windows-Version noch einen Neustart erfordern, aber dann sollten die Schriftarten bei Word an der gleichen Stelle wie alle anderen auftauchen.

Hat das bei dir funktioniert, Taku?
Ich hatte die Epson Fonts mal auf einem Windows System mit Office 2003, da haben die Hälfte der Schriftarten unter Word nicht funktioniert. (Andere Anwendungen abseits von Office gingen komischerweise)
Später bin ich auf OpenOffice (auch Windows) umgestiegen, da gab es diese Probleme nicht. kratz
Ich hatte damals vermutet, es liegt an den Kanji im Fontnamen.

接吻万歳
15.08.07 17:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 956
Beitrag #9
RE: Ideale Schrift (Font)
Schade, wenn ich einen der Epson-Fonts in den c:/windows/font-Ordner kopieren will
kommt die Meldung xxx.ttf ist eine ungültige Schriftart. Gibt es da noch einen Trick?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.08.07 19:17 von adv.)
15.08.07 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chinmoku


Beiträge: 38
Beitrag #10
RE: Ideale Schrift (Font)
Kann es sein, dass du sie direkt aus einem zip-Archiv herauskopierst? Versuch die Dateien mal zu extrahieren und dann erst in den Ordner zukopieren. Ich hatte nämlich mal das gleiche Problem..

それもそうだけど。。
15.08.07 19:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ideale Schrift (Font)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Eigennamen in japanischer Schrift für Visitenkarte ( Japanbesuch) rglaap 4 604 04.04.17 12:44
Letzter Beitrag: Hachiko
Buch mit schöner Sosho-Schrift Mulan 1 701 28.04.16 18:41
Letzter Beitrag: Hellstorm
onomatopoetika/schrift sounan 5 2.777 27.04.15 23:56
Letzter Beitrag: yamaneko ohne Passwort
Fragen zur Schrift Zeichen 7 1.768 18.12.14 13:04
Letzter Beitrag: Koumori
Mein Name in japanischer Schrift Joey 11 4.306 01.08.13 11:31
Letzter Beitrag: ula