Antwort schreiben 
JLPT 2014
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #51
RE: JLPT 2014
Ich weiß nicht, wie so ein Testentwurf aussieht, aber ist das nicht sowieso etwas schwierig, auf Wörterbasis zu arbeiten? Die werden doch sicherlich keine Liste mit 18.000 Wörtern haben und dann nur Texte schreiben/auswählen, die das beinhalten?

Das wird doch viel eher anhand des allgemeinen Schwierigkeitsgrads laufen, oder nicht? Ich finde es ziemlich willkürlich zu sagen, dass 阿諛追従 nicht hinein darf, weil es nicht in der Liste enthalten ist. Wenn der Rest des Textes lesbar ist, kann man doch so ein Wort auch mal einbauen, oder nicht?

Naja, ich bin kein Entwickler von solchen Tests, von daher weiß ich nicht, wie das in Wirklichkeit abläuft.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
16.06.14 14:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #52
RE: JLPT 2014
Eigentlich wurden diese ganzen Listen (Vokabeln, Grammatik, Kanji) immer anhand vergangener Tests (die ja veröffentlicht werden) erstellt. Daraus entstand dann der Irrglaube, es gäbe eine "offizielle JLPT-Liste", die man auswendig lernen muss.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.06.14 14:11 von Woa de Lodela.)
16.06.14 14:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Norojika


Beiträge: 311
Beitrag #53
RE: JLPT 2014
Die offizielle Seite hält sich da ohnehin etwas zurück mit Angaben. Als ich das mit den 18.000 Vokabeln gefunden habe, hatte ich eigentlich nur wissen wollen, wieviele Kanji denn inzwischen gefordert sind - ich nehme stark an, es gilt die neue Jôyô-Liste von 2010 mit 2136 Kanji, aber die offizielle Seite sagt dazu auch nichts.

In der alten Liste, die ja auch in den offiziellen Lernmaterialien zum JLPT enthalten war, standen ja übrigens auch nicht 10.000 Vokabeln, sondern nur (ich glaube) 8.900 rum - quasi als Grundstock. Etwa 10% nicht in dieser Liste enthaltene Wörter konnte im Test vorkommen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.06.14 14:20 von Norojika.)
16.06.14 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
S_Yuuki
Gast

 
Beitrag #54
RE: JLPT 2014
Nicht ganz zum Thema, aber hat hier jemand japanische Restaurantempfehlungen in Düsseldorf, wo man sich nach dem Test dann erholen kann? hoho
17.06.14 08:01
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rika-chan


Beiträge: 77
Beitrag #55
RE: JLPT 2014
Die neue Joyo-Liste dürfte ab 2015 gültig werden.
Nichts desto trotz könnten einfachere (die man eh öfters sieht) von den neuen Kanji evtl. ab diesem Jahr schon auftauchen.
17.06.14 08:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #56
RE: JLPT 2014
(17.06.14 08:21)Rika-chan schrieb:  Die neue Joyo-Liste dürfte ab 2015 gültig werden.
Nichts desto trotz könnten einfachere (die man eh öfters sieht) von den neuen Kanji evtl. ab diesem Jahr schon auftauchen.

Die Jôyo-Kanji sind aber nicht unbedingt identisch mit den Kanji, die für den JLPT N1 vorausgesetzt werden.
17.06.14 08:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #57
RE: JLPT 2014
(16.06.14 14:13)Norojika schrieb:  Die offizielle Seite hält sich da ohnehin etwas zurück mit Angaben. Als ich das mit den 18.000 Vokabeln gefunden habe, hatte ich eigentlich nur wissen wollen, wieviele Kanji denn inzwischen gefordert sind - ich nehme stark an, es gilt die neue Jôyô-Liste von 2010 mit 2136 Kanji, aber die offizielle Seite sagt dazu auch nichts.

In der alten Liste, die ja auch in den offiziellen Lernmaterialien zum JLPT enthalten war, standen ja übrigens auch nicht 10.000 Vokabeln, sondern nur (ich glaube) 8.900 rum - quasi als Grundstock. Etwa 10% nicht in dieser Liste enthaltene Wörter konnte im Test vorkommen.

Das ist aber ein gewaltiger Unterschied 1.100 : 8.000.
Hat denn die Japan Foundation nichts anderes mehr im Sinn als Japaninteressierte zu piesaken. Bei solchen Vorgaben verliert man
jegliche Motivation, es sei denn man hält sich an die Alles-oder Nichts-Regel Augen zu und durch.
Vermisst wird in letzter Zeit auch das Bekanntgeben der Prüfungsergebnisse, auch da halten sie sich bedeckt, ausser dass durchsickert,
dass Chinesen und Koreaner die Stärksten im Rennen sind.
Da sollte man sich als Gaijin wirklich fragen, tue ich mir das wirklich an.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.06.14 10:53 von Hachiko.)
17.06.14 10:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #58
RE: JLPT 2014
(17.06.14 10:38)Hachiko schrieb:  Hat denn die Japan Foundation nichts anderes mehr im Sinn als Japaninteressierte zu piesaken.

Wieso piesacken, ist doch sinnvoll. Der JLPT N1 soll der schwerste Japanisch-Test sein. Was bringt es denn, wenn man den total einfach macht, nur damit möglichst viele den schaffen bzw. machen? 10 000 Wörter sind wenig. Auch 2000 Kanji sind nicht viel. Ja, ich weiß, jetzt kommt gleich wieder ein Proteststurm, aber so ist es doch nun mal. Das sind im Grunde Minimalkenntnisse. Die Jôyô-Kanji sind auch nicht "unheimlich viele Kanji", sondern Basiswissen. Habe mich ja schon öfter zum Thema geäußert.

Von daher begrüße ich es, dass für den JLPT N1 nun anscheinend bessere Japanischkenntnisse abverlangt werden. Wieso denn auch nicht? Schon mal DALF C2 oder CPE angeschaut? So sieht ein ordentlicher Sprachtest aus. Der alte HSK war auch gut, aber im Zuge der allgemeinen Verdummung wurde der nun auch stark vereinfacht (nur noch 2500 Hanzi, 6000 Wörter in der höchsten Stufe).
17.06.14 10:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Gast

 
Beitrag #59
RE: JLPT 2014
(17.06.14 10:38)Hachiko schrieb:  Hat denn die Japan Foundation nichts anderes mehr im Sinn als Japaninteressierte zu piesaken
Als kleiner Junge hab ich auch immer den PS2-Joystick an die Wand geschmissen, als ich beim Chokobo-Rennen in FF2 verloren habe, und habe mich über die dummen Programmierer aufgeregt, die das Spiel absichtlich nur für mich so schwer gemacht haben.
17.06.14 13:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #60
RE: JLPT 2014
(17.06.14 10:38)Hachiko schrieb:  Bei solchen Vorgaben verliert man
jegliche Motivation, es sei denn man hält sich an die Alles-oder Nichts-Regel Augen zu und durch.

Du musst doch den Einser nicht machen. Kein Japaner fragt dich vor einem Gespräch, ob du den JLPT 1 oder JLPT 5 hast. Entweder kannst du dich mit dem Japaner unterhalten oder nicht.

Auch wenn du Bücher lesen willst, ist der JLPT völlig egal. Die Frage ist, ob du den Inhalt verstehst. Wenn ja, gut. Wenn nicht: noch mehr lernen.

Japaner sprechen zwar normalerweise für den Ausländer extra ein Simpel-Japanisch, aber man kann den Leuten anmerken, dass es ihnen kein Spaß macht. Natürliches Reden ist einfacher. Daher sollte man als Ziel sehen, eben auf das Niveau zu kommen.

(17.06.14 10:38)Hachiko schrieb:  dass Chinesen und Koreaner die Stärksten im Rennen sind.

Als jemand, der in Taiwan zusammen mit haufenweise chinesischen Muttersprachlern zusammen gelernt hat, weiß ich auch, wieso das so ist.

(17.06.14 10:38)Hachiko schrieb:  Da sollte man sich als Gaijin wirklich fragen, tue ich mir das wirklich an.

Musst du ja nicht, du kannst ja auch Holländisch lernen. Da guckt ein Chinese oder Koreaner auch neidisch zu dir herüber, wie einfach du das kannst.

Was würdest du eigentlich sagen, wenn der JLPT plötzlich aktive Elemente enthielte? Aufsätze schreiben, mündliche Prüfungen, Lücken frei ausfüllen (nicht in der Auswahl 1–4)?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
17.06.14 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JLPT 2014
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JLPT 2018 frostschutz 48 2.727 02.12.18 11:34
Letzter Beitrag: zanza
JLPT 2017 Hellstorm 90 9.010 25.01.18 10:18
Letzter Beitrag: Hellstorm
JLPT 2016 Dorrit 24 4.472 03.12.16 13:02
Letzter Beitrag: Hellstorm
JLPT 2015 Hellstorm 143 16.857 30.01.16 20:49
Letzter Beitrag: Sarina-San
Physiknobelpreis 2014 für drei Japaner Reedmace Star 13 2.928 07.10.15 21:07
Letzter Beitrag: Firithfenion