Antwort schreiben 
JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Verfasser Nachricht
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #31
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Noch mal zu meinem Post.
Ich hab mir in meinem Leben eine Datenbank zusammengebaut.
Das hab ich schon mehrmals hier beschrieben.
Sie ist jedoch mit einem Dinosaurier Programm zusammengestellt worden.
Ok.
Und wird immer noch erweitert.
Ich habe mich fuer einige Begriffe entschieden, um die Daten etwas zu sondern.
Das ist jedoch nicht auf Wissenschaftlicher Basis geschehen.
Denn Insekten ist nicht der Begriff der sonst verwendet wird.

Da wird Entom verwendet. Das ist wiederrum die Kurzform von Entomologie.
https://de.wikipedia.org/wiki/Insektenkunde

Ich versuche halt meine Daten so kurz zu halten wie moeglich.
Entomologie wuerde nicht hineinpassen. Entom dagegen schon.

Beim Wort Insekt weiss sofort jeder was gemeint ist und man braucht nicht ein anderes Fachwerk zu raten ziehen.

Tier zB wird in WB als Zool vermerkt.
Und Vogel als Ornithol
https://de.wikipedia.org/wiki/Ornithologie

Ich bevorzuge Vogel.

Es waere ein leichtes die ganze Million zu ersetzen, aber dann muesste ich die Programmierung auch ersetzen. Das waer mir dann doch zu umstaendlich.

Bei der jetzigen Form der Datenbank, ist diese mitlerweile in Bytes auf 147 MB gross.
Nur ein Byte mehr im Datensatz und die Datei waechst um 1MB.
Das muss man sich mal vorstellen.


Ihr sucht nach Kanji die keine Lesung haben.
Ich habe keine in meiner Datei.
Und dort befinden sich ca. ueber 6.000 Kanji.

Aber was vorkommt, es gibt Kanji die nicht mehr verwendet werden und sich doch in der Datei befinden.
Es gibt Kanji die veraltert sind und in der heutigen Zeit kein Unicode mehr haben.
Die sind nicht falsch, aber werden noch in Texten zu finden sein.
Es gibt Werke, welche auch die verschiedensten Schreibweisen von Begriffen haben.
Die stehen auch nicht mehr in den modernen WB drin.
Es handelt sich auch oft ueber "obsolete" (in anderen Worten, "veralterte" Begriffe).

Dies wird der JLPT Student wohl im JLPT 1 wissen muessen.
Sicher bin ich mir nicht. Doch es gibt genuegend zu lernen, warum sich mit Unnoetigem Zeug abquaelen.
Ach ja, es gibt auch Kanji, welche man fuer verschiedene Tier und Pflanzennamen aus dem Chinesichen borgt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.16 01:53 von moustique.)
18.02.16 01:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.733
Beitrag #32
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
(18.02.16 01:38)moustique schrieb:  Ihr sucht nach Kanji die keine Lesung haben.

Mmhhh... Nee... Eigentlich nicht...

Wenn ich es nach all den Spinnen, Insekten, Schmetterlingen, Beutel- ud Plazentatieren noch recht in Erinnerung habe, dann ging es doch um die Bedeutung, nicht um die Lesung von Kanji.

Und Beispiele für Kanji, bzw. Chinesische Schriftzeichen ohne Bedeutung haben Hellstorm und ich schon gegeben... Ich hätte aber Interesse daran, zu erfahren, ob es da noch mehr gibt...

Grillen verboten! – Hunde und Katzen sind aber erlaubt, oder?
18.02.16 05:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 966
Beitrag #33
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Was es so alles gibt: Eben mal nach "Kanji ohne Bedeutung" gegoogelt und die
folgende Diss aus der Justus Liebig Universität in Gießen gefunden:
"Visuell evozierte Potentiale und ihre Topographie beim Lernen japanischer Symbole unter Geruchseinflüssen"
http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/..._10_21.pdf
18.02.16 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.673
Beitrag #34
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Ich denke 虫 kann man einfach salopp als 'Krabbeltier' im Kopf behalten. - Dann passen Insekten, Spinnen und Feiglinge ganz einfach zum verwendeten Kanji. *nick*

Muss man wirklich wissen, was Plazentatiere sind? kratz
Das sagt mir auch nichts... Pantoffeltierchen, joaaa... das kenn ich ja noch... ^^

*einfach mal nicht google*

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
18.02.16 20:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DeJa


Beiträge: 133
Beitrag #35
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
(18.02.16 20:48)Nia schrieb:  Muss man wirklich wissen, was Plazentatiere sind? kratz

Nein, eigentlich nicht wirklich. Jedoch gehören wir gerade zu dieser Unterklasse der Säugetiere (genauso wie eigentlich alle anderen Säugetiere, außer den Kloaken- und Beuteltieren, auch).

Aber wenn man weiß, was Säugetiere sind, reicht das.
18.02.16 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.673
Beitrag #36
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Naja, wenns danach geht, muss ich ja auch nicht japanisch lernen. Und so geht es wohl einigen.^^

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
18.02.16 22:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #37
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Im Grosswoerterbuch Kanji von Langenscheidt, Autor Hadamitzky
Unter dem Zeichen 6d0.1 /873 auf Seite 1502 steht 虫、Unicode 866b, mit folgender Uebersetzung.
CHÛ, mushi Insekt, Wurm; Gefuehl, Nervositaet.

Zusaetzlich zu 虫 steht noch 蟲、Dies hat die gleichen Lesungen, aber Unicode 87f2.

Von daher ist es also nicht so falsch, Insekte zu verwenden, denke ich.


Plazentatier (動物) 有胎盤類、ゆうたいばんるい, Das auffinden der Kanji war nicht einfach.
Da konnte mir weder Rikaichan noch Mac-Ime helfen.
Google uebersetzt es nur mit Plazenta-Klasse.

Es gibt noch einen zweiten Begriff.
真獣類, しんじゅうるい、

Im Internet gefunden.
https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6her...A4ugetiere

類 ist ein Suffix.
類 るい (n,n-suf) (1) (f) Art; (f) Sorte; (f) Spezies; (f) Varietät; (f) Gattung; Genus; (2) (f) Familie; (f) Ordnung; (f) Gattung; (3) (f) Parallele; Äquivalent; ähnlicher (m) Fall; (P)
類 たぐい (n,uk) (1) (f) Art; (f) Sorte; (2) (m) Ebenbürtiger; (m) Gleichgestellter

-------
胎盤 たいばん (n,adj-no) (m) Mutterkuchen; (f) Plazenta


Es ist interessant nach solchen Worten zu suchen.
Suchen ist dann noch einfach, doch um deren Aussprache zu finden ist dann doch sehr schwierig.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.02.16 00:57 von moustique.)
19.02.16 00:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TCJN


Beiträge: 275
Beitrag #38
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
(18.02.16 20:48)Nia schrieb:  Ich denke 虫 kann man einfach salopp als 'Krabbeltier' im Kopf behalten. - Dann passen Insekten, Spinnen und Feiglinge ganz einfach zum verwendeten Kanji. *nick*
Falls hier jemand Japanisch spricht (-Pause-), kann er/sie sich vermutlich hier schlau machen. Aber mir scheint, "Krabbeltier" trifft es schon. Ich glaube, Schnecken zählen da auch mit rein. Im Wikipedia-Artikel "Insekten" führt der Link zur japanischen Seite auch nicht zu "虫", sondern zu "昆虫"(こんちゅう).


Zitat:Muss man wirklich wissen, was Plazentatiere sind? kratz
Ja.
Punkt.

(Okay, eigentlich "muss" man generell erstmal gar nichts, es sei denn, man will irgendwas. Aber ich beantworte diese Frage, ob man von X wissen muss, gerne mit "Ja.", egal worum es geht. Denn erfahrungsgemäß antworten da viele Leute mit "Nein.", was dann aber den Eindruck erweckt, man müsse überhaupt nichts wissen. Und dem muss man ja was entgegensetzen... also, wenn man will. zwinker

Naja, falls es dich interessiert: Das wesentliche bei Plazentatieren (z.B. Hunde, Elefanten, Kaninchen... und DU! huch ) ist, dass sie ihre Jungen relativ lange austragen, sodass diese dann mehr oder weniger fertig zur Welt kommen. Beuteltiere bringen ihre Jungen in einem sehr frühen Stadium zur Welt, sodass sie dann noch eine ganze Weile im Beutel heranwachsen müssen. Und dann gibt es halt noch die Kloakentiere, welche Eier legen. Aber alle drei Gruppen sind Säugetiere, wie DeJa schon sagte.)


EDIT:
(19.02.16 00:52)moustique schrieb:  Plazentatier (動物) 有胎盤類、ゆうたいばんるい, Das auffinden der Kanji war nicht einfach.
Da konnte mir weder Rikaichan noch Mac-Ime helfen.
Ich würde da zu erst mal den Wikipedia-Artikel raussuchen und dann auf die japanische Version wechseln. Ist natürlich die Frage, wie weit man Wikipedia vertraut. Ich persönlich denke, bei solchen Dingen kann man sich schon drauf verlassen. Wenn's allerdings um Leben und Tod ginge, würde ich die Sache doch nochmal überprüfen wollen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.02.16 01:04 von TCJN.)
19.02.16 00:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #39
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
哺乳類 ほにゅうるい (n) Säugetiere; (m) Säuger; Mammalia
ほ乳類 ほにゅうるい (n) Säugetiere; (m) Säuger; Mammalia
哺乳 ほにゅう (n) Säugen; Stillen
単孔類 たんこうるい (n) Monotremen; Kloakentiere; eierlegende (n) Säugetiere; Monotremata
単項 たんこう (adj-na,n,adj-no) (1) monomisch; eingliedrig; unär; monadisch; (2) singularisch
卵生動物 らんせいどうぶつ (n) eierlegendes (n) Tier; ovipares (n) Tier
鳥類 ちょうるい (n,adj-no) (m) Vögel; Federvieh; (f) Vogelarten
虫類 ちゅうるい (n) (m) Würmer und (n) Insekten
魚類 ぎょるい (n) (m) Fische; Fischarten; Pisces
人類 じんるい (n) (f) Menschheit; (m) Mensch; Menschengeschlecht; Menschentum; (P)
獣類 じゅうるい (n,adj-no) (1) (n) Säugetiere; Mammalia; (2) (n) Getier; Tiere; (m) Vierbeiner
貝類 かいるい (n) (f) Muscheln; (f) Muschelart; (f) Konchylien
菌類学 きんるいがく (n) (f) Mykologie; (f) Myzetologie
菌類 きんるい (n) (m) Pilze; (m) Fungi
禽類 きんるい (n) (m) Vögel
穀類 こくるい (n,adj-no) Getreide
生類 せいるい (n) Lebewesen
蘚類 せんるい (n) mosses (non-vascular plants of class Bryopsida); (E)
19.02.16 01:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 760
Beitrag #40
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Ist die Schlange für euch also auch ein "Krabbeltier"?
Hm.
19.02.16 01:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kennt ihr Kanji abc & gutes Wörterbuch??? Tsukuyomi 5 663 09.07.17 16:05
Letzter Beitrag: DigiFox
Zu starker Fokus auf Kanji? RedSunFX 11 978 03.07.17 01:15
Letzter Beitrag: RedSunFX
Abweichungen vom JLPT Kingyobachi 3 804 03.02.17 01:13
Letzter Beitrag: DigiFox
Selbststudium ohne Kurs möglich ? Shinjin 32 3.907 06.10.15 23:14
Letzter Beitrag: Mikasa
Kanji aus Vokabeln raussuchen DeJa 13 2.222 01.09.15 20:32
Letzter Beitrag: DeJa