Antwort schreiben 
JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Verfasser Nachricht
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #41
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
@TCJN、

Ich erklaer es mal so.
Wenn ich das alles wuesste, waer ich nicht in diesem Forum.
Ich habe nun mal einige WB hier vorliegen.
Sowohl japanisch-deutsche als auch deutsch-japanische.
Und noch einige andere Varianten.

Diese sind aber nur in Bilderform vorhanden.
Also suche ich die Kanji der Reihe nach mit meinem Java Programm.
Ueber Radikal/Strichzahl/ON-kun Lesung/und Position des Radikals.

Dann fueg ich alle Bausteine zusammen und fuege dann alles zusammen.
Dann hab ich Daten in Unicode Form vorliegen und kann dann damit im Internet rumsuchen.

Ich suche generell ueber irgendeinen Wiki. Und um es dann verstaendlich zu machen, versuche ich auch noch eine Deutsche Uebersetzung zu finden. Die auch eine Japanische Version bereitstellt.

Und die ist im Link enthalten.

Von daher versteh ich deinen Vorwuf nicht!
Ansonsten, warum soll ich mich mit einer Japanischen Version abplagen, wenn ich keine Uebersetzung fuer die wissenschaftlichen japanischen Begriffe finde?

Auf Wadoku.de kann ich mich auch nicht verlassen, da er nur 1/3 von meinen Daten enthaelt.
Und auf das edict auch nicht, das hat nur 1/9 meiner Datei.
Und dazu sind diese Daten auch noch in Englisch.
Also wieder ein WB aufschlagen um vom Englischen ins Deutsche zu uebersetzen.

(19.02.16 00:28)Dorrit schrieb:  Ist die Schlange für euch also auch ein "Krabbeltier"?
Hm.

長虫 ながむし (n) (1) (f) Schlange (volkstümliche Bez.); (2) (m) Spulwurm; (f) Askaris; (f) Askariden

Schlange? Wurm? Tier?

Es gibt auch Menschen welche als "Schlange" bezeichnet werden.
Unsere wie auch die japanische Sprache ist sehr vielseitig.
Aber warum sich ueber dies eigentlich streiten.
Jeder kann seine Datenbank so aufbauen wie er will.

回虫 かいちゅう (n,adj-no) (m) Spulwurm; (f) Askaris; (f) Askariden
蛔虫 かいちゅう (n,adj-no) (m) Spulwurm; (f) Askaris; (f) Askariden
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.02.16 00:46 von moustique.)
19.02.16 00:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TCJN


Beiträge: 280
Beitrag #42
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
(19.02.16 00:37)moustique schrieb:  Von daher versteh ich deinen Vorwuf nicht!
Ich wollte doch niemandem einen Vorwurf machen. traurig
Das war nur ein Vorschlag, wie man an Übersetzungen und Kanji von speziellen Begriffen kommt. Damit wollte ich nicht andeuten, dass es falsch wäre, die Sache anders anzugehen. Wie gesagt: nur ein Vorschlag.

(19.02.16 00:28)Dorrit schrieb:  Ist die Schlange für euch also auch ein "Krabbeltier"?
Hm.
Soll die Frage andeuten, dass Schlangen auch zu den 虫 zählen? Wenn ja, dann ist "Krabbeltier" zwar nicht so passend, aber was besseres fällt mir im Moment auch nicht ein. Zumindest, wenn man den Begriff mit möglichst wenigen Worten übersetzen will, wie man es in einem Text machen würde.
19.02.16 00:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #43
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Ich bevorzuge erst mal das auszureizen, was ich hier habe, ehe ich mich auf Abenteuer einlasse.
Ich hab noch fuer eventuell 10 Jahre Arbeit.
Ob ich so lange leben werde und die Kraft habe, wenigstens das wadoku abzuarbeiten?
Eine Abarbeitung eines 独和 ist immer noch problematisch.
Weil es keine Aussprachen fuer die Begriffe gibt.

Was mich jedoch spaeter interessieren wuerde, sind nicht die Begriffe an sich, sondern die vielen, im Deutschen verwendeten Floskeln und wie diese dann ins Japanische umgesetzt werden koennen.

Meine Datei ist die Vorarbeit zu diesem Ziel.
Aber so schnell schiessen die Husaren auch nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.02.16 01:08 von moustique.)
19.02.16 01:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 799
Beitrag #44
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Ich zitier dann mal wieder aus einem Buch: "Es bleibt unklar, ob das Piktogramm einen sich windenden Wurm darstellt oder eine Kobra mit aufgeblähtem Kopf, auf dem Schwanz stehend, zum Angriff bereit. Wir werden zu keiner Lösung kommen, denn das Zeichen wird sowohl für Insekten als auch für Schlangen benutzt." Edoardo Fazzioli, Gemalte Wörter

Ich verbinde 虫 zwar bislang auch eher mit Insekten, aber Schlangen und Krabben gehören, wie von moustique schon erwähnt, auch zu dem Radikal.
19.02.16 01:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #45
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Wie wurde das Wissen in der Vorgeschichte in Bezug zur Schrift verstanden und wiedergegeben?

Diese Schriftzeichen sind doch nicht so ohne weiteres entstanden.
Dabei wurden sie von den Chinesen kopiert.

Im alten China hatten ja nur die Moenche und Gelehrten Zugang zur Schrift.
Und gewiss waren nicht alle Naturkundler.

Ich kann mir daher schon gut vorstellen, dass sie vieles in den gleichen Topf geschmissen haben.

雨龍 あまりょう Agamen (tropische Echse), Regendrache (Chinesisches Fabeltier das Regen bringen soll.
雨竜 あまりょう (n) rain dragon; mythical beast with yellowish green skin and red tail; (E)
螭竜 あまりょう (n) rain dragon; mythical beast with yellowish green skin and red tail; (E)

頭足類 とうそくるい (n) Cephalopoda; (m) Kopffüßer (Klasse der Conchifera)
腹足類 ふくそくるい (n) (m) Gastropode; (m) Bauchfüßer; (f) Schnecke

ich kann nur eins sagen. Ich koennte diese Begriffe nicht mal finden, wenn ich sie auf japanisch zu suchen haette. Und auf Deutsch auch nicht.
Es gibt noch viel mehr solcher Begriffe.
19.02.16 02:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.698
Beitrag #46
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
'Krabbeltier' war ein spontaner Versuch, das Kanji im Anfänger-Kopf weitläufiger zu fassen, als 'Käfer'.
Das 'Schlange' auch den 'Käfer' in sich trägt, habe ich dabei einfach nicht bedacht. rot

Trotzdem finde ich den Ansatz jetzt nicht so falsch... als 'Eselsbrücke die Lücken aufweist', kann man es wohl betrachten.

@TC: ^^
Generell mit 'Ja' zu antworten finde ich eine gute Idee.
Was wohl passieren würde, wenn mehr Leute dazu neigen würden und das über einen längeren Zeitraum? Würde das unserem Bildungsstand gut tun? kratz

Zu den Plazentatieren hatte ich mir das jetzt inzwischen auch so zusammengesponnen, dass es wohl die Tiere sein müssen die einen Mutterkuchen haben... die 'Tiere im Bauch' ernäheren können...
passt ja dann.

Gehört die Schlange nicht zu den Kriechtieren? Als 'Wurm' würde ich sie jedenfalls nicht bezeichnen.

Aber das führt jetzt wohl wieder zu weiteren Abschweifungen. rot

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
19.02.16 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #47
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Schlangen gehoeren zu den Schuppenkriechtieren.
3500 Arten gibt es an Schlangen.
Hab nur 1/10 davon.
爬行動物、はこうどうぶつ、Kriechtiere.
爬虫類 はちゅうるい (n) (f) Reptilien; Kriechtiere; Reptilia
爬虫 はちゅう (n) Reptil; Kriechtier

Die Blindschleiche ist keine Schlange.
足無し蜥蜴 あしなしとかげ (n,uk) (f) Schleichen (eine Familie der Reptilien); Anguidae
足無し蜥蜴 アシナシトカゲ (n,uk) (f) Schleichen (eine Familie der Reptilien); Anguidae
姫足無し蜥蜴、ひめあしなしとかげ、Blindschleiche (Anguis Fragilis

Achtung! Das letzte Kanji hat eine Sonderlesung.
姫 ひめ (n,n-suf,pref,arch) (f) Prinzessin; Edelfräulein


蜥 a lizard、シャク、 セキ、 とかげ、Unicode 8725
蜴 lizard、エキ、Unicode 8734

蜥蜴 とかげ (n,uk) (1) (f) Echsen; Lacertilia; (2) (f) Eidechse; Eumeces latiscutatus
蜥蜴 せきえき (n,uk,ik) (1) (f) Echsen; Lacertilia; (2) (f) Eidechse; Eumeces latiscutatus
蜥蜴 トカゲ (n,uk) (1) (f) Echsen; Lacertilia; (2) (f) Eidechse; Eumeces latiscutatus

Diese beide Kanji haben keine Lesung, wie es die anderen haben.
Also solche Sachen wie Verben, Adjektive etc, haben die nicht.
19.02.16 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.773
Beitrag #48
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Hallo Viennah aus Koblenz und nicht aus Wien, ich habe dir geschrieben, dass du dich für die vielen Antwoten bedanken solltest. Ich wollte meine Kanjikarteikarten wiederholen, um bei Hadamitzky weitere Tautologien zu finden, die den hübschen Namen "seigen" haben, weil du aber gar nicht reagiert hast, fehlt mir die Motivation dazu.
Siehe Beitrag 15 vom 15.2.
贅言 ぜいげん (n,vs) (1) überflüssige (n) Worte; (f) Weitschweifigkeit; Geschwätz; (2) (n) Pleonasmus; (f) Tautologie
贅 ぜい (n) (m) Luxus; (f) Verschwendung

yamanekogähn

20.02.16 04:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #49
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
1 zeigen ES WAERE UEBERFLUESSIG VERLAUTBAREN ZU // 贅言
2 zeigen GEBRADDEL // 贅言
3 zeigen GESCHWAETZ // 贅言
4 zeigen PLEONASMEN (VON PLEONASMUS // GRAM 贅言
5 zeigen PLEONASMUS // GRAM 贅言
6 zeigen REDUNDANZ // 贅言
9 zeigen TAUTOLOGIE // 贅言
10 zeigen UEBERFLUESSIGE WORTE // 贅言
11 zeigen UEBERFLUESSIGKEIT // 贅言
12 zeigen UEBERFLUSS // 贅言
13 zeigen UNNOETIGE WORTE // 贅言
14 zeigen WEITSCHWEIFIGKEIT // 贅言
15 zeigen o yooshinai DAVON BRAUCHT MAN NICHT VIEL REDENS ZU MACHEN // 贅言を要しない
16 zeigen o yooshinai DAZU BRAUCHT MAN NICHT VIELE WORTE ZU MACHEN // 贅言を要しない

x wa imasara zeigen o yooshinai ES IST WOHL KAUM NOETIG ZU ERWAEHNEN DASS X // KEY x は今更贅言を要しない。
20.02.16 09:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.773
Beitrag #50
RE: JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
@Viennah
Du wolltest mit PN wissen, ob man ein Kanji ohne eigene Bedeutung lernen soll. Ich sage ja, denn das Kanji ohne Bedeutung haben wir nicht gefunden.
Deine beiden aus der Anfrage, die du bei jisho.org nachgeschlagen hast sind in den beiden Kanjibüchern, nach denen ich gelernt habe mit Lesungen und Bedeutungen vorhanden; sehr gut kannst du auch mit
bibiko.de Kanji
suchen. Beispiel:
能 能

Kodierung:
UCS: 80FDhex (33021dez)
UTF16: 80FD UTF8: E8 83 BD J208: 3929
Indizes:
Hadamitzky: 4b6.15 skip: 1-6-4

Striche: 10 Jōyō-Grad:5
Häufigkeit: 273
Radikal: 130.6 Strichfolge: wird vorgezeichnet mit Vergrößerung, wenn man es aktiviert


Zeichenetymologie: habe ich nicht kopiert

Japanisch: NŌ
ノウ yo(ku)
よ(く)



Deutsche Bedeutung © Wolfgang Hadamitzky, Hans-Jörg Bibiko WaDoku Jiten


ノウ
Fähigkeit | No (Theater)

yo(ku)
よ(く)
geschult, geschickt

dann folgen Zusammensetzungen.
Man kann auch bei bibiko.de Wadokujiten suchen, da kommt dann als Bedeutung mehr Information:


[1] Talent; Begabung; Funktion; Fähigkeit; Können. [2] {Theat.} Nô; Nô-Drama; Nô-Spiel (lyr. jap. Drama. Das Nô ist ein Sing- und Tanzspiel mit orchestraler Begleitung, das ausschließlich von männl. Schauspielern auf überdachter Bühne in prächtigen Gewändern und Masken mit stark stilisierten Requisiten und unverändertem Bühnenbild nach festen Regeln aufgeführt wird. Die Stoffe entstammen meist der älteren Literatur und Geschichte. Begründer sind Kanami Kiyotsugu, 1333~1384, und sein Sohn Zeami Motokiyo, 1363~1443, der maßgeblich die Kunsttheorie des Nô prägte).

HEN atari suchst du am besten bei meinem Beitrag 28 auf Seite 3
Im Hadamitzky -Buch Kanji und Kana hat es die Nummer 444, und das bedeutet, dass es Lernstoff im zweiten oder dritten Semester war.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.02.16 18:50 von yamaneko.)
20.02.16 16:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JLPT-Kanji ohne eigene Bedeutung
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kennt ihr Kanji abc & gutes Wörterbuch??? Tsukuyomi 5 672 09.07.17 15:05
Letzter Beitrag: DigiFox
Zu starker Fokus auf Kanji? RedSunFX 11 998 03.07.17 00:15
Letzter Beitrag: RedSunFX
Abweichungen vom JLPT Kingyobachi 3 830 03.02.17 00:13
Letzter Beitrag: DigiFox
Selbststudium ohne Kurs möglich ? Shinjin 32 3.976 06.10.15 22:14
Letzter Beitrag: Mikasa
Kanji aus Vokabeln raussuchen DeJa 13 2.238 01.09.15 19:32
Letzter Beitrag: DeJa