Antwort schreiben 
Japan Rail Pass
Verfasser Nachricht
Fuyuda


Beiträge: 43
Beitrag #11
RE: Japan Rail Pass
@rhaessner

Einer der Hauptgründe, weshalb ich mich für Osaka entschieden habe, und nicht für das eigentlich schönere Kyoto, sind die Hotelpreise. Natürlich habe ich zuerst in Kyoto nachgeschaut.
Aber dann habe ich in Osaka diese süße kleine Ferienwohnung gefunden (für 40,- Euro pro Nacht), da mochte ich nicht mehr nein sagen.
Eine bezahlbare Alternative dazu in Kyoto hätte vermutlich eines dieser Capsule-Hotels bedeutet.

Ansonsten werde ich gar nicht so sehr viel im Lande herumdüsen. 4 Tage für Tokyo, um sich nur mal einen ersten Eindruck zu verschaffen, müssen auf meiner ersten Japan-Reise genug sein.
Und von Osaka aus kann man ja, wie oben beschrieben, doch allerhand erkunden. Da liegen allerhand Städte in Reichweite.
Außerdem habe ich vor, wiederzukommen.
Ich muß nicht alles beim ersten mal sehen.
10.11.14 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rafaeru-san


Beiträge: 45
Beitrag #12
RE: Japan Rail Pass
In Osaka kannst du den Kansai-Thru Pass auch nehmen. (Der gilt 3 bis 5 Tage ... weiß nicht mehr genau. Du benötigst nur einen Pass und den kannst du in Umeda oder Namba holen)

Andererseits sind die Preise für die Verkehrsmittel in und um Osaka äußerst billig.
Wenn ich mich nicht täusche, kann man um ~ 1400 Yen nach Kyoto mit einer Privatbahn fahren. Entweder Semi-Express oder Rapid Express.
Das gleiche gilt für Kobe (glaube, der Bahnhof in Kobe heißt Sannomiya).

Die "weiteste" Fahrt im Sinne vom Zeitaufwand hatten wir zum Koya-san.
Man fährt da zunächst mit einem Express, dann einer Art Lokalbahn und dann noch mit dem Bus.
Aber es lohnt sich definitiv
10.11.14 14:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuyuda


Beiträge: 43
Beitrag #13
RE: Japan Rail Pass
@rhaessner
Nee, leider nicht. Von Tokyo geht´s dann wieder nach Hause.
Dreieinhalb Wochen habe ich dieses mal nur zur Verfügung.
Aber das ist nicht weiter schlimm. Denn wie oben geschrieben, ist es zwar meine erste Japan-Reise, aber definitiv nicht meine letzte.

@Rafaeru-San
Ja genau...so in etwa hatte ich mir das auch vorgestellt. Danke für die Tipps. Der Kansai-Pass gilt übrigens 4 Tage und kostet 6.000,- Yen.

Mal eine Frage an alle: Gibt es sowas wie Fahrrad-Verleihe in den größeren Städten? Ich fahre für mein Leben gern Rad und bin damit natürlich viel unabhängiger (und oft auch schneller) als mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Selbst in Städten wie Los Angeles, CA. mache ich das immer.

Ach ja, hab´mir heute einen Japan-Sprachführer gekauft und mich bei BUSUU registriert. Oh Mann ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.11.14 20:54 von Fuyuda.)
10.11.14 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #14
RE: Japan Rail Pass
Ach das wird schon mit der Sprache. Es ist ja nicht so das du gar nichts kannst.
Fahrradverleih gibts doch bestimmt. Gibt es nicht sogar diese unterirdischen Fahradgaragen in großen Städten? Da würde mich das wundern, wenn es keinen Fahrradverleih gibt.
Ich wünsch dir eine tolle Reise!

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
10.11.14 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuyuda


Beiträge: 43
Beitrag #15
RE: Japan Rail Pass
@Nia

Dankeschön.
Ich habe ja allerhand Reiseerfahrungen, war auch schon in etlichen asiatischen Ländern, aber Japan ist dann doch eine andere Hausnummer. Ich kann´s kaum erwarten, bis der 23. März 2015 auf meinem Kalendar erscheint (noch 131 Tage).
10.11.14 20:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #16
RE: Japan Rail Pass
Na dann ist doch prima. grins Asiatische Reiserfahrung kommt dir sicherlich trotzdem zu Gute.
Hoffe doch du berichtest uns wenn du wieder da bist von deiner Reise.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
10.11.14 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kaif_98


Beiträge: 72
Beitrag #17
RE: Japan Rail Pass
(10.11.14 19:38)Fuyuda schrieb:  Mal eine Frage an alle: Gibt es sowas wie Fahrrad-Verleihe in den größeren Städten? Ich fahre für mein Leben gern Rad und bin damit natürlich viel unabhängiger (und oft auch schneller) als mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Selbst in Städten wie Los Angeles, CA. mache ich das immer.

In Kyoto gibt es mehrere Verleiher in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof. Man kann auch geführte Fahrradtouren buchen, ich habe das in Tokyo und Kyoto gemacht und fand es gut. Kyoto ist zum Fahrradfahren allerdings besser geeignet, glaube ich. Wie es in Osaka aussieht, weiss ich nicht.

Anmerkung: Shin-Osaka ist der Shinkansen-Bahnhof von Osaka; von dort aus bis zum Hauptbahnhof Osaka muss man einen Regionalzug nehmen (10-15 Minuten, soweit ich mich erinnere). Von Shin aus kommt man sehr schnell vor allem nach Kyoto, alle paar Minuten ein Shinkansen, 15 Minuten oder so Fahrzeit; das ist wie Busfahren.
10.11.14 23:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuyuda


Beiträge: 43
Beitrag #18
RE: Japan Rail Pass
@Kaif_98
Oh, vielen Dank, das ist ein guter Tip. Ich habe schon etwas in den Online-Strassenkarten von Osaka herumgesucht, um herauszufinden, wie ich von Shin nach NAMBA komme. Da werde ich nämlich wohnen.

Bei TRIPADVISOR liest man dazu:
Take subway Midosuji Line from Shin-osaka to Namba and walk to JR Namba. There are several stations in Namba Station complex. They are all connected via underground passage ways. Midosuji Namba to JR Namba takes 7-8 minutes.

Ist also wohl eine ziemlich einfache Sache. Bin nur gespannt, ob es in der U-Bahn genau so zugeht, wie man das aus dem Fernsehen kennt: hoffnungslos überfüllte Züge und ich mit meinem Gepäck dazwischen. Yikes.
11.11.14 01:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rafaeru-san


Beiträge: 45
Beitrag #19
RE: Japan Rail Pass
(11.11.14 01:15)Fuyuda schrieb:  Ist also wohl eine ziemlich einfache Sache. Bin nur gespannt, ob es in der U-Bahn genau so zugeht, wie man das aus dem Fernsehen kennt: hoffnungslos überfüllte Züge und ich mit meinem Gepäck dazwischen. Yikes.

Namba und Umeda sind ziemlich große Bahnhöfe. (JR, Privatlinien und U-Bahn)
Trotzdem können sie nicht mit Shinjuku mithalten

Es kann zwar eng werden, aber nur zu den Stoßzeiten.
Ansonsten sind das sehr übersichtliche Bahnhöfe
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.11.14 10:30 von Rafaeru-san.)
11.11.14 10:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Unregistriert

 
Beitrag #20
RE: Japan Rail Pass
(11.11.14 01:15)Fuyuda schrieb:  There are several stations in Namba Station complex. They are all connected via underground passage ways. (...) Ist also wohl eine ziemlich einfache Sache.
Ich selbst musste einmal (als Ortsfremder) in Osaka/Umeda eine Adresse finden und hab mich in der Untergrundpassage dort heillos verirrt, obwohl ich einen detaillierten Plan und Kanjikentnisse hatte. Dann hat mich ein Japaner angesprochen und ist mit mir ca. 45min durch die Passage geirrt bis wir gemeinsam die Adresse gefunden haben. (Ist das eigentlich komisch, wenn mir solche Situationen, in denen ein Japaner auf mich zukommt und mit mir stundenlang durch die Stadt latscht ohne selbst Ahnung zu haben wahnsinnig peinlich sind?)

Wenn die Untergrundpassage der Namba-Station nur halb so komplex wie die Untergrundpassage der Umeda-Station ist, solltest Du ein dickes Zeitpuffer einplanen. Denn dann wird es wahrscheinlich alles andere als eine ziemlich einfache Sache werden.
11.11.14 10:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japan Rail Pass
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JR-Pass im Okt/Nov Reisnudel 7 1.010 16.09.16 11:30
Letzter Beitrag: Reisnudel
JR Pass - Reservierung Nozomi u.a. Anime-fan 11 1.301 24.05.16 01:53
Letzter Beitrag: Wanderweib
JR Rail Pass Sano-san 17 3.198 18.04.15 12:45
Letzter Beitrag: cat
Kansai Thru Pass - Erfahrungen? keksrest 7 1.993 28.08.14 13:52
Letzter Beitrag: Rafaeru-san
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.068 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP