Antwort schreiben 
Japan Rail Pass
Verfasser Nachricht
Rafaeru-san


Beiträge: 45
Beitrag #41
RE: Japan Rail Pass
Gehe mal auf hyperdia.com/en rein
Dort kannst du nach Zugverbindungen und dessen Preise suchen.

Du wirst feststellen, dass die Preise - vorallem in der Region Kansai - nicht nur günstig sind, sondern auch zum Teil mehrere Linien Städte anfahren.

Umeda (Osaka) nach Kyoto kostet pro Strecke pro Person Yen 800 (mit U-Bahn) bzw. Yen 560 nur der Zug alleine
Sannomiya (Kobe) gerade mal Yen 410 (ohne U-Bahn)
Nara kann man auch um Yen 470 fahren.


Mit dem Kansai Thru Pass deckt man einfach die teuersten Fahrten ab während dieser 4 Tage ab
Für Kyoto braucht man wohl keinen Pass
Selbst wenn man 7x nach Kyoto fährt kostet das etwa Yen 10.000 mit U-Bahn (Kyoto fehlt noch Bus oder U-Bahn)
19.11.14 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kikunosuke


Beiträge: 139
Beitrag #42
RE: Japan Rail Pass
Der Kansai-Thru-Pass gilt nur für 2 oder 3 Tage, deckt aber z.B. auch verschiedene Busunternehmen ab. Das kommt immer drauf an wann du wo hinwillst. Mit dem JR-Pass kommst du z.B. nicht zum Hiei-zan oder zum Daigo-ji. Dafür ist der Weg nach Himeji nicht so umständlich. Wenn du das Geld hast würde ich den JR Pass kaufen, allein schon wegen der Flexibilität, du kannst auch mal schnell einen Tag zum Kabuki nach Tokio jetten oder für einmal Ramen nach Kumamoto. Man muss JR ja nichts schenken.

Da du afair in Namba wohnst musst du beim JR-Pass auch immer erst in Shin-Imamiya (ganz tolle Nachbarschaft, geh mal ein bisschen in Kamagasaki und Tobita-Shinchi spazieren, da hast du daheim dann was zu erzählen cool ) umsteigen und dann die Ringbahn bis Osaka nehmen. Ich habe vor ein paar Wochen in Teradacho übernachtet und fand das ziemlich nervig, da die Ringbahn in Osaka einfach langsam ist und alle fünf Meter anhält. Aber gut, die Midosuji-sen ist auch nicht die schnellste.
19.11.14 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rafaeru-san


Beiträge: 45
Beitrag #43
RE: Japan Rail Pass
(19.11.14 13:35)Kikunosuke schrieb:  Der Kansai-Thru-Pass gilt nur für 2 oder 3 Tage, deckt aber z.B. auch verschiedene Busunternehmen ab. Das kommt immer drauf an wann du wo hinwillst. Mit dem JR-Pass kommst du z.B. nicht zum Hiei-zan oder zum Daigo-ji. Dafür ist der Weg nach Himeji nicht so umständlich. Wenn du das Geld hast würde ich den JR Pass kaufen, allein schon wegen der Flexibilität, du kannst auch mal schnell einen Tag zum Kabuki nach Tokio jetten oder für einmal Ramen nach Kumamoto. Man muss JR ja nichts schenken.

Nach Kumamoto?
Die Fahrt dauert wie lange? 5 Stunden von Shin-Osaka aus? hoho
Und "lohnen" tut sich die Stadt Kumamoto alleine nicht unbedingt, wenn man nicht gerade in der Nähe untergebracht ist

Und Himeji ist mWn schon im Kansai Thru Pass drinnen
Bin mir aber jetzt nicht sicher. Sind dort per Shinkansen hingefahren.
19.11.14 14:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #44
RE: Japan Rail Pass
(19.11.14 13:35)Kikunosuke schrieb:  Shin-Imamiya (ganz tolle Nachbarschaft, geh mal ein bisschen in Kamagasaki und Tobita-Shinchi spazieren, da hast du daheim dann was zu erzählen cool ) umsteigen

Haha, oh ja. Wobei irgendwie hat sich das anscheinend verbessert. Als ich da 2008 war, war es noch richtig übel, mit unglaublich vielen Obdachlosen. Jetzt war ich im Frühling dieses Jahres mal wieder da, und irgendwie sah es jetzt nicht arg anders aus als andere japanische Großstädte. Klar, kein Prachtviertel, aber dass das der gleiche Ort wie 6 Jahre zuvor sein sollte, konnte ich mir gar nicht vorstellen.

Oder das sieht dort nur im Sommer so aus, das kann natürlich auch sein.

Hat übrigens auch einen Wikipedia-Artikel:
http://en.wikipedia.org/wiki/Kamagasaki#History

Die haben da jetzt ja auch dieses Hochhaus gebaut, あべのハルカス.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.14 14:21 von Hellstorm.)
19.11.14 14:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kikunosuke


Beiträge: 139
Beitrag #45
RE: Japan Rail Pass
Das Harukas steht ja auch in Tennoji, wobei Kintetsu da auch ins Einkaufszentrum daneben sehr viel Geld reingesteckt hat und sich in westlicher Richtung die neuen Wohnhochhäuser schon fast bis an Tobi~ta (bitte zum Weltkulturerbe ernennen lassen!) herangeschlichen haben. Kamagasaki selbst hat sich in den letzten Jahren imho nicht so sehr verändert, bis auf dass die Backpackerhotels mehr geworden sind. Der kleine Park ist morgens immer noch voller Tagelöhner.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.14 15:00 von Kikunosuke.)
19.11.14 14:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rafaeru-san


Beiträge: 45
Beitrag #46
RE: Japan Rail Pass
Tenno-ji?
Ist das die Gegend, wo der Zoo ist?

Die Gegend war in der Tat etwas heruntergekommen und sind auch bei ein paar Obdachlosen vorbei gegangen (was uns überrascht hat)
Allerdings fand ich die Gegend jetzt nicht so erschreckend, wenn man das mit anderen europäischen Großstädten vergleicht. Es kam mir eher nur "alt" vor

Andererseits war ich da auch nur einmal und war da nicht überall (aber in einer guten Sushi-Bar wo ich das erste Mal Wal gegessen haben ... das Fleisch ist eklig, aber das Fett war gut)
19.11.14 15:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #47
RE: Japan Rail Pass
Ja, da am Zoo, südlich der Bahnlinie am Tsūtenkaku usw.

Ach ich fande es auch nicht schlimm, da sind halt viele Backpacker-/Tagelöhner-Hostels (habe ich auch geschlafen, 1500 Yen pro Nacht für ein Einzelzimmer!). Wobei man dort dann natürlich erst mal eine Stunde laufen muss, bis man in Osaka selber ist... Aber die Obdachlosen quatschen einen ja nicht an wie das in Deutschland der Fall ist, von daher geht es noch. Hübsch ist es aber wirklich nicht.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
19.11.14 16:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuyuda


Beiträge: 43
Beitrag #48
RE: Japan Rail Pass
Obdachlose in Japan?
Irgendwie gelingt es mir nicht, dazu ein Bild vor´s geistige Auge zu kriegen. Kann ich mir optisch nur schlecht vorstellen.
Wenn ich an Japaner denke, sehe ich entweder Männer im Kimono oder in Samurai-Rüstung vor mir.
Auf der anderen Seite ist das natürlich für "moderne Industrienationen" ein (traurigerweise) ganz normales Ding.
Wird Zeit, daß ich selbst mal vorbeischaue. Noch 123 Tage :-)

Ansonsten Danke für die vielen Antworten auf meine Frage. Hat sehr geholfen. Ich muß das wirklich einfach nur mal in Ruhe durchkalkulieren.

Schönen Tag. Fuyuda
19.11.14 19:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #49
RE: Japan Rail Pass
(19.11.14 19:42)Fuyuda schrieb:  Obdachlose in Japan?
Irgendwie gelingt es mir nicht, dazu ein Bild vor´s geistige Auge zu kriegen. Kann ich mir optisch nur schlecht vorstellen.
Wenn ich an Japaner denke, sehe ich entweder Männer im Kimono oder in Samurai-Rüstung vor mir.

Willkommen in der Realität hoho In Japan gibt es unglaublich viele Obdachlose. Insbesondere in den Parks.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
19.11.14 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuyuda


Beiträge: 43
Beitrag #50
RE: Japan Rail Pass
Ja, alles andere wäre, wie schon gesagt, auch nicht "normal" für ein Hochlohn- und Industrieland. Ist ´ne Riesenschande. Nicht nur in Japan.

@Rafaeru-san
Danke für den Link. Werd´mich gleich mal schlau machen.
19.11.14 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japan Rail Pass
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JR-Pass im Okt/Nov Reisnudel 7 1.076 16.09.16 11:30
Letzter Beitrag: Reisnudel
JR Pass - Reservierung Nozomi u.a. Anime-fan 11 1.394 24.05.16 01:53
Letzter Beitrag: Wanderweib
JR Rail Pass Sano-san 17 3.262 18.04.15 12:45
Letzter Beitrag: cat
Kansai Thru Pass - Erfahrungen? keksrest 7 2.052 28.08.14 13:52
Letzter Beitrag: Rafaeru-san
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.288 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP