Antwort schreiben 
Japan Stromversorgung
Verfasser Nachricht
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #31
RE: Japan Stromversorgung
Ist vielleicht etwas vom Ausgangsthema weg... aber so ganz OT ists auch wieder nicht und extra nen neuen Thread aufmachen?

Also, was ich fragen wollte: Kennt einer eine Bezugsquelle für Spannungswandler auf 100V - also um jap. Geräte ans dt. Stromnetz zu hängen? Wandler auf 110V gibts ja wie Sand am Meer, aber falls irgendwie möglich, will ich doch lieber einen wirklich für japanische Geräte gedachten haben als einen für amerikanische. Würde wohl auch mit einem solchen laufen... aber...

Würde mich freuen, wenn mir da wer weiterhelfen könnte. ^^ Hab on- und offline schon einiges rumgesucht, aber bisher leider mit eher bescheidenem Erfolg. -_-

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.04 11:27 von Datenshi.)
13.08.04 11:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mangus


Beiträge: 254
Beitrag #32
RE: Japan Stromversorgung
Die 10 Prozent Unterschied in der Spannung machen nur bei wenigen Geräten einen Unterschied. Welches willst Du denn mitbringen, was so unbedingt 100V haben soll?

Baustelle
13.08.04 15:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #33
RE: Japan Stromversorgung
Naja, "unbedingt" ists ja wie gesagt nicht, gibt genug Leute, die mit 110V keine Probleme haben. Aber trotzdem wollte ich nach Möglichkeit einen Wandler für 100V haben... scheint aber schwerer zu bekommen zu sein als ich dachte.

Das Teil steht übrigens schon hier, handelt sich lediglich um eine Videospielkonsole. Vielleicht hätte ich vor der Abreise nochmal in Akiba oder so vorbeischaun sollen... hm... Naja, eilt ja erstmal nicht so sehr, muß mir eh erst noch nen neuen TV besorgen.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
13.08.04 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #34
RE: Japan Stromversorgung
Wenn Du Bezug nach Tokyo hast, dann sieh Dich mal in Akihabara um. Da gibt es jede Menge Spulen. Dort findest Du in jedem Fall, dass was Du suchst. Ich habe meine Sachen immer am Ausgang des Bahnhofs gekauft.

Aber Mangus hat recht, die 10 Prozent reissen es bei der Spannung nicht raus ...

If you have further questions ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.04 22:28 von Bitfresser.)
13.08.04 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mangus


Beiträge: 254
Beitrag #35
RE: Japan Stromversorgung
Wenn es eine Konsole ist, hat die sicher ein externes Netzteil. Elektronik wird immer mit kleinen Gleichspannungen betrieben, die Frage ist nur, wo der Wechselstrom des Netzes entsprechend umgewandelt wird.

Schau einfach mal auf das Typenschild des Netzteiles, was für Ein- und Ausgangspannungen zulässig sind.

Baustelle
14.08.04 10:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #36
RE: Japan Stromversorgung
Leider nein, das Netzteil ist intern. ^^ Die Angaben sind wie bei so vielen Geräten aus Japan 100V, 50/60Hz. Keine größeren Überraschungen also, die Angabe 39W ist auch nicht sonderlich problematisch. Bzw. gar nicht.

Aber es ging auch gar nicht um die Frage "gehts auch mit nem Wandler für 110V?" - gibt ja genug Leute, die solche Teile benutzen, insofern scheints ja zumindest auf den ersten Blick problemlos zu klappen - sondern nur darum, ob jmd. eine Bezugsquelle für 100V-Wandler kennt.

Akihabara, sicher... ^^ Aber ich bin grad erst von einem längeren Japanaufenthalt zurückgekehrt, vorerst werd ich da zumindest persönlich nicht mehr aufkreuzen. Könnte mir natürlich so ein Teil kaufen und schicken lassen, aber billiger als mit einem Kauf hier komme ich da eh nicht weg, zumal ich dann auch noch auf 3. angewiesen bin... wer weiß, was sich da nachher vom Postboten bringen lassen wird. ^_~

Wie dem auch sei, danke für eure Antworten!

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
14.08.04 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mika die Große


Beiträge: 98
Beitrag #37
RE: Japan Stromversorgung
Ich hab hier ein ähnliches Problem wie Daremo... naja, annährend ähnlich. kratz
Ich hab hier ein dt. Ding, nennt sich Portable CD Player, das ich mit einem Netzstecker (mit Adapter) ans jap. Stromnetz anschließen möchte. Aber er mag nicht.
Über der "Steckdose" des CD-Players steht DC IN 4.5V - weiß nicht, ob das irgendwas bedeutet rot
Ich will das Teil aber benutzen! traurig
Kann mir einer helfen?

Faitto!
15.08.04 08:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mangus


Beiträge: 254
Beitrag #38
RE: Japan Stromversorgung
DC IN 4.5V, heißt, daß das Gerät eine Gleichspannung von 4,5 Volt zum Betrieb braucht. Wichtig ist auch ein kleines Piktogramm neben der Gerätesteckdose oder auf dem Netzteil, das zeigt ob Plus oder Minus außen oder innen sind.

Mit der Information sollte man in Japan ein Ersatz-Netzteil bekommen, wenn das Typenschild auf dem eigenen zeigt, daß 100V nicht ausreichen.

Datenshi, speziell 100V sind mir noch nicht untergekommen, danach habe ich auch noch nicht gesucht, da es für mich wenig Sinn macht. Ich bin mir aber sicher, daß es sowas gibt, wenn eine Nachfrage besteht.

Baustelle
15.08.04 11:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mika die Große


Beiträge: 98
Beitrag #39
RE: Japan Stromversorgung
Was ist dann billiger, ein so'n Ersatzsteckteil oder ein neuer Apparat?
Und wo steht das 100 Volt reichen oder eben nicht?

Faitto!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.04 11:57 von Mika die Große.)
16.08.04 11:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mangus


Beiträge: 254
Beitrag #40
RE: Japan Stromversorgung
Zu den Preisen der japanischen Händler kann ich von Deutschland aus wirklich nichts sagen. zwinker

Schau bitte auf das Typenschild des Netzteils, da steht hinter dem Punkt Input die Eingangsspannung.

Baustelle
16.08.04 15:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japan Stromversorgung
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.081 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP