Antwort schreiben 
Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
Verfasser Nachricht
PvM


Beiträge: 2
Beitrag #1
Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
So nun bin ich registriert und schreibe mein Bericht (etwas modifiziert) noch ein Mal.
Sumimasen.

Von 10 April bis 19 Mai bin ich in Japan (Tokyo und ...).
Ich (Mann, 55) möchte da eine nette Person kennen lernen die mir hilft mein Japanisch zu verbessern.
Als Gegenleistung kann ich Deutsch, Französisch, Niederländisch, Russisch, Engels oder Mathematik (ist ja auch eine Sprache) anbieten.
Arigato gozaimasu!
07.02.15 21:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #2
RE: Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
PvM, ich denke dass du hier nicht an der richtigen Adresse bist.
Hier tummeln sich vorwiegend Deutsche und Deutschsprachige Personen rum.
Japaner und Japanerinnen kann man an einer Hand abzaehlen.

55 Jahre alt? Da musst du doch wissen, dass eine Beziehung mit einer Fremden nicht so leicht vonstatten geht.
Du kannst dich ja mal bei einer Pen-Pal Webseite melden.
Hier einige Adressen, wo du japanisch lernen kannst.
http://www.moreofit.com/similar-to/lang-...ke_Lang-8/
07.02.15 23:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano2
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
(07.02.15 21:22)PvM schrieb:  Von 10 April bis 19 Mai bin ich in Japan (Tokyo und ...).
Ich (Mann, 55) möchte da eine nette Person kennen lernen die mir hilft mein Japanisch zu verbessern.
Ich würde mich Moustique anschließen, das ist wohl muri. Außer du bist bereit, sehr viel Geld zu investieren. Dann geh mal nach Shinjuku Sanchome, rumfragen, man kann sich eine Geliebte für 5 Wochen kaufen, die bestimmt auch bißchen Sprachunterricht zu geben bereit ist, auch wenn sie es nicht gescheit kann, aber nett zu dir ist sie bestimmt. Würde ich in dem geschilderten Fall für die Zeit durchaus mit etwa 20.000 Euros rechnen.
08.02.15 00:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #4
RE: Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
(07.02.15 23:56)moustique schrieb:  Da musst du doch wissen, dass eine Beziehung mit einer Fremden nicht so leicht vonstatten geht.

(08.02.15 00:54)Yano2 schrieb:  Dann geh mal nach Shinjuku Sanchome, rumfragen, man kann sich eine Geliebte für 5 Wochen kaufen,

Was ihr da gleich rauslest. Hat er irgendwas davon geschrieben, dass der Tandempartner weiblich sein soll? Hier wird er wohl niemanden finden, da hier kaum Japaner mitlesen, aber ein Treffen mit einem Penpal ist doch nichts Ungewöhnliches.
08.02.15 10:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano2
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
Die Literaturform Forungsbeitrag ist darauf angewiesen, daß der Antworter sich sein Teil dazudenkt. Ich fand die Angaben von Geschlecht und Alter vielsagend. Zum einen klingt das bereits wie eine Kontaktanzeige, zum anderen ist die Vorstellung, in dem Alter binnen weniger Wochen groß Japanisch lernen zu können, völlig utopisch, und das weiß auch jedermann.
Außerdem ist in J nicht sonderlich anrüchig, eine Madame Butterfly zu mieten.
Noch was: ich hatte mal eine junge Japanerin zu Gast, etwa ein Vierteljahr, die durfte ich nicht berühren sondern bekochen. Die ist jeden Tag in die Stadt, angeblich zum Deutschlernen. Jeglicher Lernerfolg ist ausgeblieben, aber sie hat Freundinnen gefunden, es hat ihr gefallen, dieser Aufenthalt in J war ihr Herzenswunsch gewesen.
Sie hatte Krebs, hatte aber nach viel Behandlung eine Ruhephase der Krankheit, vielleicht die letzte. So war das.
08.02.15 13:27
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #6
RE: Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
Na ja, man mag es nach eigenem Gutdünken auffassen, wenn allerdings ein Herr im besten Alter schreibt, er hege den Wunsch
eine nette Person zu treffen, kann man durchaus davon ausgehen, dass damit eine Dame oder so in die Richtung gemeint ist.
08.02.15 13:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #7
RE: Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
Als Mann eine nette Person finden.
Ist mir vollkommen wurscht, was das sein soll. Maennlein oder Weiblein. Es gibt auch viele Zwitter und Travesti, ueberall in der Welt. Fuer den Fall dass es mal was dazwischen ist.

Er soll sich bei Italki anmelden. Und seine E-Mail Adresse angeben.
Er soll jedoch darauf achten, dass auch wirkliche Japaner-innen ihn kontaktieren.
Oft ist das Gegenteil der Fall.
In der Form. Farbe spielt keine Rolle, das sind mit Sicherheit Schwarze Menschen. Wer das als rassistisch aufnimmt und sich daran stoeren mag. Dann halt eben Dunkel Gruene Menschen.
08.02.15 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #8
RE: Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
(08.02.15 13:27)Yano2 schrieb:  Ich fand die Angaben von Geschlecht und Alter vielsagend. Zum einen klingt das bereits wie eine Kontaktanzeige,

Das war halt deine Assoziation.

Zitat:zum anderen ist die Vorstellung, in dem Alter binnen weniger Wochen groß Japanisch lernen zu können, völlig utopisch, und das weiß auch jedermann.

Hat er ja auch ga rnicht behauptet. Er sucht lediglich jemanden, der ihm hilft, sein Japanisch zu verbessern. Wir wissen weder wie gut er bereits Japanisch kann noch inwieweit er sein Japanisch in den Wochen zu verbessern erhofft.

Zitat:Außerdem ist in J nicht sonderlich anrüchig, eine Madame Butterfly zu mieten.

Ich habe auch überhaupt nichts dagegen, wenn erwachsene Menschen im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte einen solchen Vertrag eingehen, finde es aber merkwürdig bis unangebracht, dass jemand, der nach einem Sprachpartner sucht, gleich die Empfehlung erhält, sich eine Geliebte in 3-chome zu "kaufen". Das klang alles andere als nett, auch wenn es in Japan nicht anrüchig ist, wie du schreibst. Nur weil jemand männlich und 55 ist, heißt das nicht, dass jemand irgendwelche Hintergedanken hat (und falls doch, finde ich das auch völlig okay - in beiden Richtungen wird er hier wenig Erfolg haben).
08.02.15 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NL


Beiträge: 99
Beitrag #9
RE: Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
(07.02.15 21:22)PvM schrieb:  Als Gegenleistung kann ich Deutsch, Französisch, Niederländisch, Russisch, Engels oder Mathematik (ist ja auch eine Sprache) anbieten.

Meinst Du hier DDR oder NL? Marx und Engels oder Engelse taal?
Mathematik meine ich nicht. Ich glaube den Unterschied zwischen Sprachen und Dialekten müssen wir nochmal diskutieren und moustique hat es unbewusst sehr deutlich gesagt:


(07.02.15 23:56)moustique schrieb:  PvM, ich denke dass du hier nicht an der richtigen Adresse bist.
Hier tummeln sich vorwiegend Deutsche und Deutschsprachige Personen rum.

Spaß beiseite, wonach du suchen solltest ist ein Tandem Partner.
Bei der Suche kann man auf einigen Seiten auch angeben, ob man vielleicht auch mehr möchte oder dieses ausschließen.

Es ist allerdings sehr schwer eine gute Tandem Beziehung zu finden. Hier gibt es dazu sicherlich guten Rat.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.15 19:30 von NL.)
08.02.15 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #10
RE: Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
(08.02.15 19:02)NL schrieb:  [quote='PvM' pid='123112' dateline='1423336946']
Als Gegenleistung kann ich Deutsch, Französisch, Niederländisch, Russisch, Engels oder Mathematik (ist ja auch eine Sprache) anbieten.

Mag hier mit Engels die englische Sprache gemeint sein.kratz
08.02.15 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen.
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch lernen - Eure Beweggründe ? der_lange 172 36.040 18.08.18 14:50
Letzter Beitrag: ケルシュ
Suche Mitglieder zum Japanisch lernen Held_Achilles 1 406 25.07.18 19:13
Letzter Beitrag: FelixH
Deutsch-Japanisches Treffen in Münster newbabe 5 3.421 02.10.15 22:25
Letzter Beitrag: Touru
2. Deutsch japanisches Freundschaftstreffen Hamburg DJGHamburg 0 661 05.06.12 21:47
Letzter Beitrag: DJGHamburg
Deutsch-Japanisches Freundschaftstreffen in Hamburg DJGHamburg 0 604 09.05.12 00:23
Letzter Beitrag: DJGHamburg