Antwort schreiben 
Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Verfasser Nachricht
der_lange


Beiträge: 15
Beitrag #1
Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Hi

Ich möchte gern wissen weshalb einige von Euch Japanisch lernen.
Habt ihr beruflich mit Japan zutun oder macht ihr das einfach, weils Spass macht ? grins

Sorry, falls es so nen Thread schonmal gegeben hat...
06.06.04 18:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #2
RE: Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Ich muss LEIDER zugeben, dass ich ein bisschen durch Mangas reingeschlittert bin. Ich glaub eher, durch Mangas bin ich an Japan und DANN an Japanisch gekommen. Naja, ich bereue es nicht. hoho
06.06.04 19:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JK


Beiträge: 189
Beitrag #3
RE: Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Ich bin nicht "leider" durch Anime und Manga dazugekommen, sondern freue mich darüber. hoho Und bereut habe ich es bisher nicht.

Jana (früher Miki)
06.06.04 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nobunaga


Beiträge: 250
Beitrag #4
RE: Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Bei mir war's eher Zufall: Ich bin im Internet auf eine Seite mit einem Japanischkurs gestoßen und hab mir dann gedacht "Hey, warum denn nicht?". Und damit hat's begonnen. Ich bereue diese Entscheidung bis heute nicht hoho

MacBook Schwarz, 2.2 Ghz Core 2 Duo, 4 GB Ram, 160
GB HDD, OSX Leopard 10.5.2
06.06.04 19:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #5
RE: Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Ich wollte es nur mal klarstellen, da viele Japanischlernende die Mangas lesen, nicht ernst genommen werden, bzw. nur wegen mangas lernend eingestuft werden. (puh grammatik grr )
Naja, ich lese ja auch manchmal Mangas, aber naja.... is ja egal...
06.06.04 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #6
RE: Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Ja, mit Sicherheit gibt es schon einen 'Warum lernt ihr Japanisch'-Thread. Ich hab das ja schon öfter hier im Forum gesehen.
Ich find ihn nur grad nich kratz
06.06.04 19:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bicki


Beiträge: 52
Beitrag #7
RE: Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Bei mir waren es nicht Mangas oder Anime.Ich hab die VH-Kurse durchgeschaut weil mein Job gerade so langweilig war und ich was nebenbei machen wollte.Ich hab den japanisch-Kurs gesehen und hab gedacht ich probier mal ob man das lernen kann.Jetzt sind es schon 2 1/2 Jahre.Ich bin die einzige von damals die weitergemacht hat.Die Liebe zu Japan kam später.Und als ich dann dort war hab ich gedacht: das isses !
06.06.04 19:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shou


Beiträge: 152
Beitrag #8
RE: Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Da ich zu einem Teil Japaner bin aber Komplett mit Deutsch aufgewachsen bin (was nicht das beste ist rot ) und ich mich immer mehr für Japan Interesierte habe ich mich recht Spontan in einem Buchladen dazu Entschieden Japanisch zu lernen (ist ja schließlich ein Teil von mir bzw sollte es sein).

Ob man es weinend oder lachend hinbringt, ein Leben bleibt ein Leben.
06.06.04 21:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #9
RE: Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Diesmal hat sogar der Moderator lange suchen müssen:

Das Thema existiert tatsächlich schon und hat eine merkwürdige Geschichte: Eröffnet wurde es von aoi vor einem guten Jahr (also in Forumszeit vor einer Ewigkeit). Die Frage war damals, welche anderen Aspekte die Mitglieder an Japan interssieren und warum sie überhaupt zum Japanischlernen gekommen sind. daher hieß das Thema:

--> Andere Facetten Japans <--


Damals, in jener grauen Vorzeit, als wir vierzig Mitglieder waren, war es allen klar, worum es in dem Thema ging. Heute findet man das aber partout nicht mehr. Ich möchte daher vorschlagen, das Thema hier beizubehalten und einfach hier weiterzureden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.06.04 22:16 von Ma-kun.)
06.06.04 22:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Raug


Beiträge: 66
Beitrag #10
RE: Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Nun, um mich mal zu outen...
Zuerst sah ich "Kill Bill" (weswegen ich den Film aufs äußerste Verteidige zwinker )
Nach einem Interview mit Chiaki Kuriyama hab ich "Battle Royale" angeschaut.
Danach "Go", spätestens hier hat mich Japan interessiert. Hab ziemlich viel gelesen, und mir auch weiterhin Filme angeschaut. Irgendwann hab ich einen Online-japanischkurs angefangen, um zu sehen ob mir das wirklich Spaß macht, und ob ich es auch "durchhalten" kann. Und dieses Ostern habe ich mir "Kanji und Kana 1" und "Japanisch um Sauseschritt" gekauft.
Naja, wenigstens bin ich nicht über Mangas drauf gekommen (die ich als eines der wenigen japanischen Dinge immer noch nicht leiden kann) hoho
06.06.04 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch lernen - Eure Beweggründe ?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Eure Hobbys,Steckenpferde お株 moustique 2 464 30.07.16 22:10
Letzter Beitrag: moustique
Japanisch/Deutsch/Französich/ ... lernen. PvM 10 1.793 08.02.15 20:37
Letzter Beitrag: Yano2
Eure Motivation fürs Japanisch Lernen Lethargus 5 2.403 07.04.12 01:08
Letzter Beitrag: Kiriko92