Antwort schreiben 
Japanisch fürs Studieren lernen
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #11
RE: Japanisch fürs Studieren lernen
Das Problem ist:

1. Lebenshaltungskosten: Besonders wenn du nach Tokio willst, ist das nicht wenig.
2. Dann noch die Studiengebühren: Da kommt wahrscheinlich noch einmal die gleiche Summe wie aus Punkt 1 dazu.

Und in der Zwischenzeit kannst du ja gar nichts verdienen. In Deutschland würdest du bei einer Ausbildung ja zumindest noch ein wenig Geld bekommen, in Japan bezahlst du dich aber dagegen dumm und dämlich.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
29.04.14 12:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamiko


Beiträge: 10
Beitrag #12
RE: Japanisch fürs Studieren lernen
Jap da hast du wohl recht ich bin froh, dass ich überhaupt weiß wohin es ungefähr gehen soll xD Okay gut das mach ich, vielen Dank euch beiden hat mir sehr geholfen ^w^ Kann man das hier iwie schließen? Ich kenn mich da nicht aus ^^'
29.04.14 12:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #13
RE: Japanisch fürs Studieren lernen
Ja, ich kann das schließen, aber normalerweise machen wir das nicht so oft. Vielleicht hast du ja doch noch irgendeine Frage, oder jemand anders möchte sich dem Thema anschließen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
29.04.14 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamiko


Beiträge: 10
Beitrag #14
RE: Japanisch fürs Studieren lernen
@Hellstorm jap das kann ich wohl vergessen, meine Mutter ist alleinerziehend da wird sie mir sicher nichts finanzieren und auch wenn ich arbeiten gehen würde, denk ich dass ich so viel Geld trotzdem nicht zusammenkrieg. Aber naja die Sprache kann ich ja trotzdem lernen ^^

achso okay gut dann nicht grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.04.14 12:50 von Yamiko.)
29.04.14 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamiko


Beiträge: 10
Beitrag #15
RE: Japanisch fürs Studieren lernen
@Reizouko das ist viiiel zu teuer ^^ Das die Japaner sich das leisten können o.o
29.04.14 12:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #16
RE: Japanisch fürs Studieren lernen
Naja, Japanische Eltern sparen schon extra für den Unibesuch ihrer Kinder jahrelang. Außerdem arbeiten Japaner während der Uni eigentlich grundsätzlich nebenbei (Ist auch nicht so problematisch, in der Uni lernt man ja sowieso nicht viel).

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
29.04.14 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamiko


Beiträge: 10
Beitrag #17
RE: Japanisch fürs Studieren lernen
(29.04.14 13:18)Hellstorm schrieb:  Naja, Japanische Eltern sparen schon extra für den Unibesuch ihrer Kinder jahrelang. Außerdem arbeiten Japaner während der Uni eigentlich grundsätzlich nebenbei (Ist auch nicht so problematisch, in der Uni lernt man ja sowieso nicht viel).

achso..ja ist halt schon vieles leichter wenn man dort aufwächst :')
29.04.14 13:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 874
Beitrag #18
RE: Japanisch fürs Studieren lernen
Hast du schon die Möglichkeit in Betracht gezogen, in Deutschland zu studieren und dann ein Auslandssemester in Japan zu machen?
29.04.14 16:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mayavulkan


Beiträge: 518
Beitrag #19
RE: Japanisch fürs Studieren lernen
(28.04.14 19:10)Yamiko schrieb:  Bis jetzt kann ich nur die Hiragana ^^' Allerdings spreche ich 3 Sprachen fließend (Deutsch, Russisch und Englisch) und habe eig. keine Probleme mit Sprachen lernen (auch wenn Japanisch definitiv mit Abstand schwerer ist als die Sprachen die ich kann). Japanischkurse und Lehrmaterialien wären kein Problem, das könnte ich auftreiben, es geht mehr darum ob das Pensum in 5 Jahren zu bewältigen ist ^-^ Ich wäre auch bereit mehr oder weniger jeden Tag etwas zu tun
Vielen Dank im Voraus <3
lg
Arina

Ist dem mit der Schwierigkeit der japanischen Sprache so?
Englisch o.K., das ist ja fast Deutsch. Russisch mit seinen 6 Fällen ist da schon ein anderes Kaliber. Japanisch ist außerordentlich regelmäßig aufgebaut, es gibt so gut wie keine Tonalität, jedenfalls kaum mehr als fragmentarisch auch in Deutschland vorhanden. Einverstanden, die Schrift. Wobei da aus meiner Sicht gar nicht die Kanji das Problem sind. Die muss man lernen, eine ganz nette Fleißarbeit. Die fehlenden Worttrennungen finde ich sehr viel diffiziler, vor allem, wenn eben keine Kanji verwendet werden. Die Höflichkeitsebenen, o.K.

Insgesamt halte ich das für 17 machbar. Bei alten Knackern sieht das leider anders aus, nun ja.
30.04.14 08:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #20
RE: Japanisch fürs Studieren lernen
(29.04.14 12:37)Hellstorm schrieb:  http://www.bunka-fc.ac.jp/index.html

Jop, ist wohl eine Senmongakko. Naja, ich finde das nicht per se schlimm, aber für ein Visum wird es wohl schwer. Am einfachsten wird es wohl sein, einen Japaner zu heiraten.
Ich weiß jetzt natürlich nicht, wie die das macht bzw. was für ein Visum die hat und wie sie da ran gekommen ist, aber es gibt z.B. eine deutsche Mangazeichnerin, die, soweit mir das bekannt ist, in Japan an einer Senmongakkō Mangazeichnen gelernt hat und auch immer noch dort lebt und arbeitet.

Außerdem gibt es für Künstler ja auch noch andere Visa als für normal arbeitende. Ich kenne umgekehrt auch eine Japanerin, die in Deutschland als Künstlerin tätig ist. Die darf damit eben nur ihre eigene Arbeit hier ausüben und nichts "normales" arbeiten, aber sie kann hier leben. In Japan gibt es ja auch Künstlervisa, so etwas könnte dann doch eine Option sein...?
01.05.14 13:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch fürs Studieren lernen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch lernen wie Französich? moustique 52 10.306 Heute 10:23
Letzter Beitrag: Phil.
Lernen wie Französisch II yamaneko 0 25 Heute 01:23
Letzter Beitrag: yamaneko
Wann Kanji / Hiragana / Katakana? (+ Buchtipps zum lernen) marbo 81 6.706 23.08.18 22:12
Letzter Beitrag: Nia
Japanisch lernen Kael 6 229 12.07.18 10:18
Letzter Beitrag: Kael
Vokabeln lernen マティアス 7 1.361 10.10.17 20:02
Letzter Beitrag: マティアス