Antwort schreiben 
Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Verfasser Nachricht
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #31
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
@kuristian
Das CASIO XD-R7100 steht anderen elektronischen Wörterbüchern in nichts nach, alles was du suchst (Kanji, Englisch, Sprungfunktion) ist drin, dementsprechend kostet es auch noch mehr als andere.
23.02.04 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kouki


Beiträge: 6
Beitrag #32
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
@X7HELL, danke für Deine Antwort.

Dann sind die Angaben auf dieser Webseite "http://www.bornplaydie.com/japan/dictionary/dictionary.htm" das die einzig geeigneten Geräte für Gaijin's die von Canon und Sharp sind wohl doch falsch,..., und ich bindoch nicht so entteuscht über meine fähigkeiten japanische websites zu entziffern.

Ich werde wohl mal die ganze pallette ausprobieren und dan doch den XD-R7100 nehmen.

Also nochmals danke für eure Erfahrungen. zwinker
23.02.04 23:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kouki


Beiträge: 6
Beitrag #33
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Hallo,

bin vorgestern in Japan angekommen, und habe mich gleich mal in Shinshuku umgesehen.
Das CASIO XD-R7100 gibt es mitlerweile fuer 20000en was genau 150Euro sind.
Es gibt auch schon ein Nachfolgemodel mit einen groesseren Englisch Wortschatz.
Ich habe verschidene modelle ausprobiert, aber womit ich ueberhaupt nicht zurecht komme ist das Englisch (Deutsch)-Japanisch dictionary. For a lot off english words is just comming up a explanation with some kanji upcoming. Then I have to look up the kanjis and can just guess what the meaning could be. That is not realy satisfying, isn`t it? Or is there a better way for looking up english words (displaying result in kana)?

Thank for your support
Christian
02.03.04 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #34
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Zitat: Das CASIO XD-R7100 gibt es mitlerweile fuer 20000en was genau 150Euro sind.

Und ich hab letztes Jahr im Juni noch umgerechnet 260 € dafür berappt grr ! Aber da sieht man´s mal wieder: das Neueste ist morgen schon antik.

Ich bin übrigens nach wie vor sehr zufrieden damit und wem es jetzt immer noch zu teuer ist, der wartet noch ein Jahr und kriegt es dann hinterhergeschmissen.

正義の味方
02.03.04 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #35
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Habe mich nun nach langen ausprobieren vom Verkauefer nun doch vom Casio ueberzeugen lassen. Bedienung scheint einfach zu sein, ...
08.03.04 11:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #36
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Hallo,

ich überlege, mir auch so ein Denshi Jisho zuzulegen. Im Moment bin ich bei dem xd-r7100 von Casio oder dem xd-470. Hat irgendjemand Erfahrung mit dem 470, also dem Schreiben von Kanjis auf dem Touch Screen?
Das xd-r7100 hab ich schon ausprobiert, überlege aber, ob das mit dem Stift nicht sinnvoller ist. Also, vielleicht kann mir da jemand mit seiner Erfahrung weiterhelfen.

Torsten



Bitte Großschreibung etc. beachten
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.03.04 23:15 von Nora.)
11.03.04 22:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kouki


Beiträge: 6
Beitrag #37
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Also den XD-470habe ich auch ausprobiert, aber die Eingabe ist schon etwas mühsam . Meist hat er meine Kanji erst beim 3.ten mal erkannt. Ausserdem fehlt die normale Wörterbuchfunktion, und englisch - japanisch gibt es auch nicht. Ich habe noch ein Palm Programm, das den selben Zweck erfüllt. Es heißt hanabi. Wenn ich den Link noch finde werde ich ihm nachreichen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.04.04 12:51 von kouki.)
15.04.04 22:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shaku


Beiträge: 18
Beitrag #38
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Geht zwar etwas am Thema vorbei, aber ich wollte deswegen nicht extra ein Neues aufmachen - also eine Frage an alle, die JWPce auf nem PocketPC nutzen: Sind die unterschiedlichen Wörterbücher (vor Allem das deutsch-japanische) mit der WindowsCE Version voll kompatibel?
01.06.04 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #39
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Jawoll, das sind sie - problemlos! Wenn Du Fragen hast, kannst Du sie mir stellen.
01.06.04 21:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shaku


Beiträge: 18
Beitrag #40
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Ah, vielen Dank! - Ja, zwei Fragen hab ich noch:
Benutzt du auch JFC (dieses Flashcardprogramm vom selben Entwickler) auf deinem PPC (nehme an du hast einen)?
Und kannst du mir ein bestimmtes Gerät empfehlen? Die Auswahl ist ja echt riesig, und ich will auch nicht mehr als 200€ ausgeben, sonst würde sich ja der Wordtank wieder lohnen. Ich brauchs auch nicht unbedingt mit Tastatur, das mit dem Stift genügt schon.. zwinker
02.06.04 17:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Rikaichan's Pate fuer die Deutsche Datei zongoku unangemeldet 28 4.717 08.10.14 23:56
Letzter Beitrag: moustique
WaDoku + Kanji-Browsing fuer Sharp Zaurus und PC muffelwild 9 5.140 09.03.12 12:20
Letzter Beitrag: Sagasu