Antwort schreiben 
Japanisch im Outlook
Verfasser Nachricht
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #11
RE: Japanisch im Outlook
Zitat:Um beides lesen bzw. schreiben zu können musst du Unicode (UTF-7 oder UTF-8) verwenden und nicht Shift-JIS oder EUC als japanische Codierung. Damit sind alle Schriftzeichen parallel darstellbar (Zurzeit etwa an die 50000 glaube ich, neben latainischen und japanischen eben auch russische, hibräische und so weiter).
Es ging ihm um die Betreffs bei jap. Mails. Die Mails selber stellen kein Problem da.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
13.07.04 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #12
RE: Japanisch im Outlook
Hi,
ich habe Outlook 2003 und bekomme ebenfalls nur ???. Aber nur, wenn ich die Email verschicke. Ich habe von meiner Sensei eine Email auf Japanisch bekommen und konnte diese ganz normal lesen. Sobald ich aber auf diese Email antworte, ist es vorbei mit Kanji und Kana. Dann habe ich nur noch Fragezeichen.

Da meine Sensei ebenfalls eine web.de Adresse hat, kann es zumindest nicht daran liegen.

Wie kann ich in Outlook 2003 es einstellen, das Outlook unicode für ausgehende Mails nutzen soll? Falls diese Einstellung das Problem ist.
21.01.08 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MichaelR


Beiträge: 146
Beitrag #13
RE: Japanisch im Outlook
To set a specific encoding value through the user interface

1. Click Tools, click Options, then click the Mail Format tab.
2. In the Message format section, click International Options.
3. In the drop-down list for Preferred encoding for outgoing messages, select the encoding that you prefer.

Ich suche auch immer. Im Hauptmenu NICHT im Editor für die Mail.
Un natürlich NICHT pro Mail selektierbar. Komplett idiotisch gelöst in Outlook. Ich empfehle Thunderbird.

~物理学者が出来ない事はない~
25.01.08 15:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #14
RE: Japanisch im Outlook
Zitat:Ich empfehle Thunderbird.

So ist das. Firefox sowieso.
Am besten zusammen mit einem Yahoo Japan Account. Oder GMail. So kann man Problemen aus dem Weg gehen.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
25.01.08 19:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #15
RE: Japanisch im Outlook
Danke, das hat funktioniert.

Ich habe es auf Unicode (UTF-8) gestellt.

Bis jetzt mußte ich auch nichts wieder zurückstellen. Oder gibt es mit Unicode irgendwelche Probleme?


Firefox nutze ich sowieso. grins Aber nach Pegasus möchte ich nicht schon wieder das Mailprogramm wechseln.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.08 10:33 von Teskal.)
28.01.08 07:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #16
RE: Japanisch im Outlook
(25.01.08 20:47)Danieru schrieb:
Zitat:Ich empfehle Thunderbird.

So ist das. Firefox sowieso.
Am besten zusammen mit einem Yahoo Japan Account. Oder GMail. So kann man Problemen aus dem Weg gehen.

Das ist quatsch. Das hat mit dem Anbieter nichts zu tun, außer die Leute benutzen noch die unseligen Webmailer... aber da gibts schon Gründe ,wieso die scheiße sidn zwinker


Womit das auf jeden Fall klappt:

1. Thunderbird, das unterstützt alles ohne Probleme.
2. html-mails AUS. Verursachen nur Probleme und stören
3. Kodierung auf UTF-8. Sowieso für alles und jeden. Jede andere Kodierung hat ausgedient. Immer wenn du irgendwo ne Auswahl hast, stell auf UTF-8. Wenn du das nicht kannst in der Anwendung, nimm ein anderes Programm. Ich kann das nicht oft genug betonen, Unicode ist die Zukunft (obwohl eigentlich schon uralt) und besser jetzt schon nutzen und sich nicht mit komischen Kodierungsproblemen rumärgern.
4. Auf quoted printable oder base64 stellen. E-Mails können laut Standard keine 8 Bit-Zeichen, und UTF-8 ist 8 Bit. Daher muss das auf 7-Bit umgewandelt werden, das geht mit quoted printable (wenn man zum Großteil deutschen Text drinhat) oder mit base64 (Kleiner als QP, wenn man nicht nur Ascii hat)

Beispiel qp:

Zitat:Vielen Dank f=C3=BCr die M=C3=BChe.

Das einzige, wieso es noch Probleme geben könnte, ist, weil die Leute Hotmail oder irgendeinen anderen bescheuerten Webmailer nutzen. Die machen die Probleme. Jeder anständige normale Mailclient kann ohne Probleme in jeder Schrift der Welt E-Mails verschiken. Und zwar sowohl im Hauptteil der Mail, als auch im Betreff und auch in dem Absendernamen!

Das sieht dann so aus:

Zitat:
Subject: =?utf-8?b?6ZW344GEcw==?=

Der Absender kann auch so aussehen:

Zitat:From: =?utf-8?b?67CV?= =?utf-8?b?IO2YnOuvvA==?=

Da ist dann die Kodierung drin, das Mailprogramm weiß, was es damit machen soll, und es gibt keine Probleme.

Probleme entstehen, wenn folgendes nicht in einer Mail drinsteht:

Zitat:Content-Type: text/plain;
charset="utf-8"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

Das lassen bevorzugt irgenwelche „tollen“ Webmailer weg. Dann muss man als Empfänger raten, welche Kodierung das ist. Bei Japanisch ist es wohl meistens ISO-2022-JP oder SHIFT_JIS (kenn mich da nicht so aus, ich nehme nur Unicode), bei Deutsch meistens ISO-8859-1. Mischen kann man dann natürlich nicht, entweder Deutsch oder Japanisch. Nur bei Unicode geht beides.

Bei Mailprogrammen ist das nicht so das Problem, da kann man die Kodierung umstellen, bei Webmailern geht das afaik größtenteils nicht.

Deshalb noch einmal: Finger weg von Webmailern

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.02.08 01:11 von Hellstorm.)
02.02.08 01:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch im Outlook
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Outlook - Japanische Auto-Signatur Ex-Mitglied (AU) 11 1.911 04.02.06 03:08
Letzter Beitrag: frostschutz
Ich kann keine @ in die Adresszeile beim Outlook eingeben Lisa 6 3.872 03.02.06 10:51
Letzter Beitrag: Lisa
Japanisch im Outlook Express Anonymer User 6 1.629 07.03.05 11:31
Letzter Beitrag: Anonymer User
Japanisch schreiben in Word funktioniert, aber wie im IE oder Outlook? Darkling 6 3.309 21.11.04 14:50
Letzter Beitrag: Darkling