Antwort schreiben 
Japanisch lernen/Hamburg/Bücher -> Hilfe
Verfasser Nachricht
RyoZen


Beiträge: 2
Beitrag #1
Japanisch lernen/Hamburg/Bücher -> Hilfe
こんにちは!
Vielleicht sollte ich mich erst einmal vorstellen.
Ich bin RyoZen, 16 Jahre alt und schon an Japan interessiert, seitdem ich denken kann.
Da ich 2016 ein Jahr Work & Travel in Japan machen werde ( mit der Intention dort Berufswege/Ausbildung/Arbeit o.Ä. zu finden), lerne ich Japanisch.

Es hatte sich alles ein wenig verzögert mit dem Lernen, weil mir das derzeitige Lehrbuch (im Selbststudium) nicht gefällt. Hierbei handelt es sich um
"Lass uns zusammen Japanisch lernen 1 !"
Das Buch konfrontiert einen in der ersten Lektion schon mit einer 1 1/2 Seiten langen Vokabelliste (einige Wörter wurden nur in Kana geschrieben, da die jeweiligen Kanji's
wohl zu kompliziert sind, was mich jedoch nicht stören würden) Die meisten dieser Vokabeln werden, wenn überhaupt, nur in einem kurzen Satz der Lektionstexte aufgeschnappt.
Weitere Lernmittel sind hierbei "Essential Kanji" von P.G. O'Neill. "Pict-o-Graphix" von Michael Rowley.
Leider sagt mir keins dieser Bücher wirklich zu, da mit zuviele Erklärungen fehlen.

In letzter Zeit habe ich viele Lerntools im Internet ausporbiert, darunter auch "Japanesepod101", "iKnow!" und letzteres "Lang-8"
Japanesepod101 sieht ziemlich gut aus, nach dem 7-Day-Trial kann ich sagen, dass dort schon wirklich viel Arbeit investiert wurde.
Jedoch sind die Preise etwas gehobener. Das System dort ist so, dass man einmalig für den Abonement Zeitraum bezahlt, anstatt monatlich den Preis.
Wenn man also 24 Monate diese Seite nutzen will (Preise variieren je nach Dauer des Abo's) müsste man 240$ bezahlen. Für einen Monat kostet das ganze dann 25$/mo.
iKnow! ist ein ziemlich elegantes Tool, eine Art Flashcard Lernprogramm mit Audio. Meines Wissens nach kostet diese Seite 10$/mo.
Neben Flashcards, die es in verschiedenen Variationen gibt, verwendet die Seite auch noch eine Art des Diktat-Lernens, wo man das Gesprochene eintippen muss (funktioniert wirklich sehr gut!).
Lang-8 ist eine Seite auf der man sich Anmeldet, Muttersprache angibt und die zu lernende Sprache. Man kann einfach einen Text in der Sprache die man lernen möchte schreiben und diesen von Muttersprachlern korrigieren lassen, kann ich jedem nur Empfehlen, man bekommt dort sehr schnell eine Korrektur!

Nun zum eigentlichen Thema:
Ich möchte nun ernsthaft Japanisch lernen. Täglich. Ich möchte Japanisch in meinen Alltag integrieren (z.B. kleine Klebzettel an Schränke, Lampen, etc. kleben, mit der richtigen Vokabel).
Also habe ich mir einfach mal ein paar Bücher rausgesucht, die mir vielleicht das Lernen im Selbststudium erleichtern.
Handbook of Japanese Verbs
All About Particles
Handbook of Japanese Adjectives and Adverbs
Da mein Japanisch leider noch nicht sonderlich gut ist, kann ich den Inhalt nicht einschätzen, ich würde mich freuen, wenn jemand mal ein Auge auf die Bücher werfen könnte. grins
Um Kanji zu lernen wollte ich mir ganz gerne diese Karteikarten dazu kaufen.
Ich denke, es ist auch von Vorteil, wenn man ein Lehrbuch hat, das einen Schritt für Schritt zum Ziel bringt. Hierbei hatte ich an "Minna No Nihongo" gedacht, da es ja scheinbar ein beliebtes Buch zu sein scheint.
Ich hatte auch mal nach Sprachkursen in der Nähe von Hamburg geguckt, jedoch musste ich mir bei den Preisen diese Erfahrung entgehen lassen. Falls sonst noch jemand Ideen hat, wie ich Japanisch lernen könnte, dann immer her damit! grins

Liebe Grüße!
13.11.14 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.617
Beitrag #2
RE: Japanisch lernen/Hamburg/Bücher -> Hilfe
Über Minna no nihongo haben wir hier mal ausführlicher gesprochen. Getestet habe ich es aber bisher nicht. Schau mal per Suchfunktion.
Die anderen Bücher kenne ich nicht, habe gerade mal über Blick ins Buch in das Partikelbuch geschaut. Mir gefällt es. Ein netter Zusatz, denke ich.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
13.11.14 21:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #3
RE: Japanisch lernen/Hamburg/Bücher -> Hilfe
(13.11.14 18:27)RyoZen schrieb:  iKnow! ist ein ziemlich elegantes Tool, eine Art Flashcard Lernprogramm mit Audio. Meines Wissens nach kostet diese Seite 10$/mo.

So was gibt es aber auch gratis, Fertig-Decks für Anki mit gesprochenen Beispielsätzen und allem drum und dran.
13.11.14 21:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RyoZen


Beiträge: 2
Beitrag #4
RE: Japanisch lernen/Hamburg/Bücher -> Hilfe
Ohh, vielen Dank für den Tipp mit Anki. Ich kenne das Programm zwar schon, aber ich hatte gedacht, dass es ein reines Flashcard Programm ist. Hab mir jetzt die Core 2000 mit Audio auf der Handy-App. Ich muss gestehen, die Audio's sind denen der iKnow verblüffend ähnlich zwinker Hätte denn nun jemand einen Tipp für mich was das Lehrbuch angeht? Brauch ich nun zwingend eines? Wenn nicht, was würde sich empfehlen grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.14 22:35 von RyoZen.)
13.11.14 22:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vlad


Beiträge: 98
Beitrag #5
RE: Japanisch lernen/Hamburg/Bücher -> Hilfe
(13.11.14 22:23)RyoZen schrieb:  Ohh, vielen Dank für den Tipp mit Anki. Ich kenne das Programm zwar schon, aber ich hatte gedacht, dass es ein reines Flashcard Programm ist. Hab mir jetzt die Core 2000 mit Audio auf der Handy-App. Ich muss gestehen, die Audio's sind denen der iKnow verblüffend ähnlich zwinker Hätte denn nun jemand einen Tipp für mich was das Lehrbuch angeht? Brauch ich nun zwingend eines? Wenn nicht, was würde sich empfehlen grins

Ich lerne mit dem Uni-Duisburger script, gibt es kostenlos im Internet. Mir gefällt es sehr gut aber ob es was für dich ist musst du selber erfahren. http://www.uni-due.de/in-east/index.php?id=22. Es gibt wohl kaum das perfekte Lehrbuch, jedes hat seine Stärken un Schwächen...
14.11.14 09:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch lernen/Hamburg/Bücher -> Hilfe
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kanji lernen mit Heisig namako 283 76.279 21.05.17 11:40
Letzter Beitrag: Nia
Spiel zum Kanji lesen lernen Kokujou 1 643 26.12.16 11:41
Letzter Beitrag: Nia
Kanji-Häufigkeit (oder: muss man wirklich alles lernen?) icelinx 21 9.543 04.12.16 14:59
Letzter Beitrag: vdrummer
Kanji lernen Aporike 29 3.399 25.10.16 05:55
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Die Kanji lernen und behalten ~ Frage zu den Kanji Bedeutungen kanji_illustrator 2 1.342 01.02.16 13:42
Letzter Beitrag: Katatsumuri