Antwort schreiben 
Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #91
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Hallo ihr lieben Technikfreaks,

ich hab Windows XP und egrade dieses tolle Sprachpaket installiert etc...alles richtig eingestellt (Hiragana input usw) und (nun kommts) kann bei word nur Vokale tippen (??).
あいえおう geht also, alles andere nicht... wenn ihc versuche "ri" o.ä. ähnliches zu tippen, erscheint immer nur der Vokal. Woran liegt das? Konsonanten werden durch zwei Leerzeichen ersetzt *heul*...probiere schon seit Stunden rum (konnte bis vor 5 Minuten nichtmal Vokale tippen).
Die richtige Schriftart müsste es auch sein -> MS Gothic oder MS Mincho
Bitte Bitte helft mir!!! traurig

lG
Miyilu
29.04.04 22:17
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shou


Beiträge: 152
Beitrag #92
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Also ich habe damit keine Probleme. キラー | 殺し屋 <<-- Wow. Mit Opera kann ich endlich Japanisch schreiben. Wie cool!!!



ExarKun

Ob man es weinend oder lachend hinbringt, ein Leben bleibt ein Leben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.04.04 01:06 von Shou.)
30.04.04 01:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #93
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Hallo, bin neu hier, hab das Thema hier auch grad schonmal durchgeguckt, aber nichts gefunden, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Ich hab hier Win 2000 (ja, ich weiß, nicht XP, aber ist ja im Grunde fast das gleiche und ich wollte kein neues Thema aufmachen), und kann ja ganz normal mit Alt+Shift zwischen Deutsch und Japanisch umschalten.

Allerdings, wenn ich auf Japanisch umschalte, hat er am Anfang immer erst auf Direct Input geschaltet, und das ist natürlich irgendwie Schwachsinn, da kann ich ja gleich in Deutsch bleiben. Also muss ich erst bei der Auswahl auf Hiragana gehen. Jetzt nächstes Problem: ich will zwischendurch mal was in Katakana schreiben. Bei manchen Wörtern wie ドイツ語 wählt er das nach einem Druck auf die Leertaste ja automatisch aus, auch wenn man noch in Hiragana ist. Aber bei anderen Wörtern möchte ich halt mal zwischendurch in Katakana schreiben, und mich nicht erst Ewigkeiten mit der Leertaste durch die Auswahl wühlen. Also, deswegen, gibt es da irgendeine Tastenkombination, um zwischen Hiragana und Katakana umzuschalten? Und evtl. noch eine, womit ich beim Japanischen Modus trotzdem noch normale deutsche Wörter eintippen kann? Ich hab das jetzt mal damit probiert, den ersten Buchstaben des Wortes großzuschreiben, dann findet er keine Hiragana dazu, aber gibts da keine andere Möglichkeit für?

Danke schonmal!!

Achja, wofür sind eigentlich Full bzw. Half-Width Katakana und Full/Half-Width Ascii gut? Ich kann mit Hiragana doch auch alles eintippen oder? (Ich lerne noch nicht so lange Japanisch, kann jetzt erst so ca. 40 Hiragana und 5 Kanji, also sorry, wenn meine Frage etwas dumm ist hoho)

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
30.04.04 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #94
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Shortcut für Katakana/Hiragana: F7
Full-/Halfwidth: vergiss es lieber, das ist nicht so wichtig.
30.04.04 23:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #95
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Hallo @llerseits,
beim IME gibt es die Funktion "Handwriting", mit der man das kanji mit der Maus schreiben kann. Meine Frage ist, ob man auch mit einem "write pad" oder einem "graphic tablet" mit IME arbeiten kann, d.h. ob der Computer, das auf dem Pad eingegebene Zeichen als in Word verarbeitbare Schrift wiedergibt?

Danke

bikkuri
02.09.04 15:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #96
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Ich denke, das sollte funktionieren! grins
Hab es mal in Tokyo in einem PC-Shop ausprobiert, und wenn ich mich recht erinnere, hat es geklappt.

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
02.09.04 16:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #97
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Daß es geht, weiß ich. Hab das in Japan gehabt und einige Bekannte von mir auf Linux.
Ich mache mir nur Sorgen, ob das Programm, das zum tablet gehört, mit unicode arbeitet. Oder verstehe ich etwas falsch?
Ich möchte damit direkt in Word schreiben.
02.09.04 16:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #98
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
*** REPORT AUS MÜNCHEN ***

Ich habe mir gestern ein tablet gekauft und es heute wieder umgetauscht. Wie erwartet, arbeitet es nicht mit unicode und ist somit auf einem deutschen System unbrauchbar. Auf dem Mac geht´s, aber nur unter OS 9. Hurra, es lebe die Moderne! zunge
03.09.04 13:28
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kazumi


Beiträge: 14
Beitrag #99
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
@ bikkuri:
Zitat: ... .Wie erwartet, arbeitet es nicht mit unicode und ist somit auf einem deutschen System unbrauchbar.
Das verstehe ich nicht ganz. Für das IME reicht doch der Mausmodus, wozu braucht man da Unicode?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.04 15:39 von Kazumi.)
03.09.04 15:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #100
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
:l0a_d1v: Beitrag von:"TaoLi Chan" @ youko von Seite eins

Ich bin durch Zufall auf diese Seite gekommen und hab dann direkt mal rumgestöbert. Jedenfalls hab ich eure Diskussion über "Kanji-Zeichen per Mauseingabe" gelesen und wollte euch nur ein Programm vorstellen.
Also, das Programm nennt sich Tejina (1.3) und mit dem kann man Texte übersetzen lassen (hab ich noch nicht getestet), selber japanische Schriftzeichen zeichnen üben (wird vorgezeichnet) und einzelne Wörter übersetzen lassen.
Leider hab ich das Programm auch erst seit kurzem und konnte noch nicht alle Funktionen testen. Das Programm ist Freeware und somit könntet ihr's euch ja selber mal anschauen.

arigato gozaimasu rot , TaoLi Chan
04.10.04 22:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch schreiben durch physikalische Handschrifteingabe Hellstorm 1 195 02.04.18 01:28
Letzter Beitrag: torquato
Wie kann ich japanische Schrift auf meinem PC schreiben? Anonymer User 188 67.047 01.03.16 09:12
Letzter Beitrag: tachibana
Windows 8 und Java moustique 27 4.194 24.06.15 23:31
Letzter Beitrag: moustique
Windows-Programme behalten ihre Tastatur nicht mehr Yano 0 630 12.05.14 12:36
Letzter Beitrag: Yano
Kanji Sortierung unter Windows Kevin 5 1.645 18.02.14 00:42
Letzter Beitrag: torquato