Antwort schreiben 
Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
Verfasser Nachricht
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #31
RE: Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
Eine Ergänzung, übernommen aus einem mitlerweile geschlossenen Thema:

Die Frage war, wie man "mit freundlichen Grüßen" ausdrücken kann. Vorschlag war 宜しくお願いします/ 宜しくお願い致します (Yoroshiku onegai shimasu/ yoroshiku onegai itashimasu)

Autor: bikkuri


"yoroshiku onegaishimasu" ist keine sog. ketsugo 結語, eine Schlußformel, in einem Brief. Man schreibt es meistens dazu, wenn man den Empfänger um etwas bittet, wie auch z.B. お世話になります(なっています/ なっております) Es hängt davon ab, wem, wozu, wann ich einen Brief schreibe. Die allgemeinste Formel bei z.B. Vorgesetzten und nicht vertrauten Personen ist das schon genannte 敬具 keigu.

Schreibt man Freunden, Familie, Bekannten oder Gleichaltrigen benutzt man einfach  "Eigener Name" + より, also "von XX".

Generell würde ich empfehlen, nicht mit den Begriffen zu experimentieren, weil so was schnell nach hinten losgehen kann (obgleich dem gaijin-Bonus). Das Briefeschreiben gehört neben Reden zu den schwierigsten Kapiteln im Japanischen. Auch Japaner schreiben oft einen wichtigen Brief erst nach Konsultation eines "Benimmbuchs".
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.10.04 12:10 von Ma-kun.)
24.10.04 12:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #32
RE: Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
Eine Frage hätte ich, bikkuri:
Du schreibst, "yoroshiku onegaishimasu" sei keine normale Schlußformel. Ich stimme Dir zwar zu, aber manchmal habe ich den Eindruck, daß es zumindest in Mails zu einer Art Standard zu werden scheint. Wenn man nicht genau weiß, wie man die Mail beenden soll, schreibt man einfach mal "yoroshiku onegaishimasu". Es könnte natürlich damit zusammen hängen, daß man meistens auf eine Antowrt wartet.

Wie siehst Du das? Liege ich daneben?
24.10.04 12:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #33
RE: Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
Schwierig eine allgemeine Antwort zu geben. Du hast insofern recht, als daß in vielen Briefen "yoroshiku onegaishimasu" in irgendeiner Form vorkommt. Aber eben nur dann, wenn es auch paßt. Da gibt es, wie Du weißt, ja unendlich viele Möglichkeiten.
Wenn ich z.B. täglichen Email-Kontakt mit jemandem habe, so würde ein "yoroshiku..." sicherlich komisch aussehen. Aber in Geschäftsbriefen, Briefen an Verwandte und Bekannte, denen man ja nicht so oft schreibt, kommt das ein oder andere "kongo tomo yoroshiku môshiagemasu" o.ä. vor. Auch wenn ich z.B. bei jemanden übernachten, mir etwas schicken lassen oder sonstiges von meinem Gegenüber, will, ist diese Formel natürlich unabdingbar. Nichtsdestotrotz folgt dieser eine Schlußformel, sei es "keigu" oder ein "ja mata kondo" etc.pp. Dann lassen viell. noch einige dies bei informellen Angelegenheiten weg und schon haben wir deinen Fall.
24.10.04 18:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #34
RE: Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
hallo leute,
eine japanische freundin hat mir eine mail mit dem betreff:
doitu go ha muzukashi
geschickt. könnt ihr mir sagen, was das heißt?
ich hab leider gar keine ahnung von japanisch rot
danke,
cindy
18.09.05 23:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #35
RE: Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
Cindy: "Deutsch ist schwierig."

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
18.09.05 23:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #36
RE: Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
Zitat:Cindy: "Deutsch ist schwierig."
hoho Vielen lieben Dank, Danieru!
19.09.05 22:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sadako no dorei


Beiträge: 143
Beitrag #37
RE: Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
Zitat:Hallo,

kann hierzu bitte noch jemand etwas sagen:

拝啓 (haikei) + 敬具 (keigu)

Schreibe ich dies so:

拝啓 + Name des Empfängers
[Brieftext]
敬具 + Name des Absenders?

Danke,
Kirschblüte


Könnte darauf nochmal jemand eingehen? Die Frage stelle ich mir nämlich auch gerade...
07.11.05 03:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thalamus


Beiträge: 61
Beitrag #38
RE: Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
Zitat:拝具 【はいぐ】 (schriftspr.), Mit freundlichen Grüßen, Hochachtungsvoll
不尽 【ふじん】 (schriftspr.), Mit freundlichen Grüßen, (Wendung am Ende von Briefen)
敬白 【けいはく】 Hochachtungsvoll, mit herzlichen Grüßen, (Formel für den Briefschluss)
敬具 【けいぐ】 (schriftspr.), Hochachtungsvoll, mit herzlichen Grüßen, (Formel für den Briefschluss)
不宣 【ふせん】 Mit freundliche Grüßen, (Schlussformel im Brief)

Mal ne Frage: Was bedeuten die Klammern (und das da drin)?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.05.06 16:45 von Thalamus.)
23.05.06 15:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #39
RE: Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
In den Klammern steht, wie's gesprochen wird. (Silbenschrift)
So steht das in den Software-Wörterbüchern drin. Erst die Schreibweise (Kanji), dann die Aussprache (Hiragana) und dann die Übersetzung.

接吻万歳
24.05.06 15:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thalamus


Beiträge: 61
Beitrag #40
RE: Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
dankeschön!
25.05.06 12:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Floskeln in Gesprächen und Briefen/Mails
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanische Wörter mit eigenständigen bildlichen Bedeutungen Firithfenion 162 16.480 11.02.18 06:14
Letzter Beitrag: TCJN
japanische Zungenbrecher yamaneko 1 880 19.07.16 20:17
Letzter Beitrag: Firithfenion
Japanische Freunde in Deutschland finden Miko-chan 16 6.030 12.05.16 03:13
Letzter Beitrag: Christoph
japanische Einwanderung in Deutschland yamaneko 0 788 25.09.15 18:09
Letzter Beitrag: yamaneko
japanische Benutzernamen und die Regel 3. der Nora-Forumsregel yamaneko 7 1.822 19.08.15 18:48
Letzter Beitrag: yamaneko