Thema geschlossen 
Japanische Küche
Verfasser Nachricht
Anjie


Beiträge: 20
Beitrag #1
Japanische Küche
Was schmeckt den Menschen hier an japanischem Essen? Und bei sushi bitte welche art sushi. Ich mag takoyaki und oktupus sushi. Oder amaebi sushi. amaebi sushi ist nur zu empfehlen.
14.03.04 18:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #2
RE: Japanische Küche
Kim Chi oder kimuchi. Scharf, aber lecker.
An Sushi mag ich Avokado-Maki-sushi, aber die gibt's wohl nur in Deutschland... Also nichts typisch japanisches.
Ich hab neulich zwei ganz leckere Sesam-Brötchen aus Klebereis gegessen, lecker! Frage mich, ob es sowas tatsächlich in Japan gibt...
Aber ansonsten hab ich noch nicht so oft Japanisch gegessen, weiß noch nicht einmal, wie Sukiyaki schmeckt traurig

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
15.03.04 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
JK


Beiträge: 189
Beitrag #3
RE: Japanische Küche
Hm... in Japan habe ich am liebsten onigiri mit Thunfisch oder Lachs gegessen. Oder tempura. Hier gibt's ja nicht so viel Auswahl, also meistens sushi (dann mit Gurke, Paprika, Lachs, Krebsfleisch oder Avokado)... aber onigiri ist immer noch am besten. *mjam*

Ach so: Das ist onigiri, und das tempura (fritiertes/r Gemüse oder Fisch).

Jana (früher Miki)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.03.04 16:21 von JK.)
15.03.04 16:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
SiltCrawler


Beiträge: 171
Beitrag #4
RE: Japanische Küche
Oh mein Gott! Was für Sushi Experten! *staun*
Wo bekommt man solche Erfahrungen rundum's Sushi her?
Ich hab dank meiner English-Lehrerin erfahren wo ich mir in meiner Näche Sushi besorgen kann. ^^ Mein Interesse ist also geweckt. grins

Die alte Signatur war alt.
Die neue Signatur wird neu sein ;)
15.03.04 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #5
RE: Japanische Küche
Tenpura ist super lecker, da kann ich Miki nur Recht geben.
Yaki Soba (gebratene, Spagetti-ähnliche Buchweizen-Nudeln) in allen möglichen Varianten, aber am liebsten Sauce Yaki Soba. Auch andere Soba Gerichte, wie Abura Soba, Kake Soba, Sansai Soba, ...
Karubi Don (mit Sesam mariniertes, gebratenes Lendenfleisch vom Rind, auf Reis serviert) ist auch super lecker.
O-Den (japanische Platte), davon am liebsten Ebi Inari, Tsumami Age, Konnyaku (Kartoffelnudeln), Kohlroulade, gekochtes Ei, ...
Ramen (chinesische Nudelsuppe), am liebsten mit Karaage (fritiertes Geflügel) oder Gyôza (chinesische Maultaschen.)
Aburage (fritierter Tôfu), z.B. als Kitsune Udon (Nudelsuppe mit fritiertem Tôfu), oder Inari Sushi (in fritierten Tôfu gewickeltes Sushi.)
Kim Chi (koreanisches scharfes Gemüse) paßt gut als Beilage zu allem möglichem, z.B. mit Tôfu.
Onabe oder Sukiyaki.
Edit: Auf Bernds Hinweise hin ein paar Stellen ausgebessert, Soba und Karubi.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.03.04 14:43 von X7Hell.)
15.03.04 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Anjie


Beiträge: 20
Beitrag #6
RE: Japanische Küche
Kim Chi mag ich auch sehr gerne. Hier gibt es überall japanische Läden und Restaurants. So ich kann genauso kochen, wie in Japan, obwohl ich noch nie dort war.

Kalbi Don? Das gibt es echt?

Was ist Abura Soba, Kake Soba, Sansai Soba und Onabe? O-den hört sich sehr lecker an.
15.03.04 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #7
RE: Japanische Küche
Abura Soba: Nudeln in Öl (abura) mit Schweinefleisch und Kim Chi.
Kake Soba: Nudelsuppe mit Schnittlauch.
Sansai Soba: Wie Kake Soba, bloß noch mit Berggemüse (sansai.)
Onabe: Onabe heißt Topf, da wird ein Keramiktopf auf einen Gaskocher auf den Tisch gestellt, man wirft Tôfu, Gemüse, Fisch, Fleisch, usw. in die Brühe und jeder bedient sich. So ähnlich wie bei uns Fondue oder Ragelett, bloß eben mit einem Topf. Sukiyaki ist fast dasselbe, bloß mit einer Pfanne, süßer Brühe, und leicht anderen Zutaten.
15.03.04 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Hi no Tori


Beiträge: 165
Beitrag #8
RE: Japanische Küche
Zitat:Kim Chi oder kimuchi. Scharf, aber lecker.

Kim'chi sind koreanisch... XD~~

Öhm. Ja.

Tamagogakegohan (Reis mit rohem Ei, Shoyu und Aji-no-moto), Sukiyaki (nur nicht zu süß), Sashimi, Curryreis (japanischer), Hayashiraisu, Nikujaga, Takoyaki (^_~v), Magurodomburi, Oyakodon, Umeboshinigiri, Omuraisu... Oh Mann, ich krieg' Hunger ^^;

Ja ne!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.03.04 00:26 von Hi no Tori.)
16.03.04 00:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Ex-Mitglied (AU)
Gast

 
Beitrag #9
RE: Japanische Küche
Was mich angeht, ich sterbe für Gyouza, Okonomiyaki, Udon/Ramen in allen Varianten und Tempura. Nikujaga, ja, das ist so richtige Hausmannskost und Onabe/Shabu-Shabu finde ich in einer Gruppe auch echt witzig. Kim Chi find ich auch klasse, esse überhaupt gern scharf, und dieser Tofu ... ein Gedicht. Ein Jammer, dass er hier in D-Land so schwer zu bekommen ist. Den der in den China-Läden verkauft wird, kann man ja wirklich keinem andrehen, ebenso wie die Sushi (spreche hier aber nur vom Münchner-Raum); die -bis auf ganz seltene Ausnahmen- einfach nur schrecklich sind ... Und, auch wenn es barbarisch klingt, bin ich ein Fan von Sashimi; vor allen Dingen dann, wenn da noch was zappelt. Zugegeben, anfangs war es etwas gewöhnungsbedürftig (vor allen Dingen dann, wenn Deine Tischnachbarin vor Mitleid anfängt, dem Fisch einen Namen zu geben ;-)), aber eigentlich habe ich nirgendwo mehr so guten Fisch gegessen. Rein geschmacklich ein echter Hochgenuß. Nur die Sache mit den rohen Eiern und überhaupt, dass die Japaner so verrückt nach Tamago sind, da konnte ich mich nie richtig mit anfreunden.
16.03.04 01:28
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #10
RE: Japanische Küche
Zitat:Kim'chi sind koreanisch... XD~~

Ja, und Ramen/Soba/Udon chinesisch. Genau wie Gyôza. Ist aber trotzdem typisch für die japanische Küche, wie Pizza bei uns, auch wenn aus Italien kommt.
Omurais hab ich noch vergessen. Nikujaga ist auch lecker, genau wie noch viele andere Donburi-Sorten (ich mag lieber die mit Fleisch, z.B. Katsu Don, Tatsuta Don, Oyako Don, ...), aber Maguro ... bäh! zwinker
@AU
Rohes Ei kann ich auch nicht haben. Sashimi ist in Ordnung, gehört aber nicht zu meinen Lieblingen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.03.04 08:40 von X7Hell.)
16.03.04 08:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Japanische Küche
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanische Wörter mit eigenständigen bildlichen Bedeutungen Firithfenion 162 16.507 11.02.18 05:14
Letzter Beitrag: TCJN
japanische Zungenbrecher yamaneko 1 887 19.07.16 19:17
Letzter Beitrag: Firithfenion
Japanische Freunde in Deutschland finden Miko-chan 16 6.055 12.05.16 02:13
Letzter Beitrag: Christoph
japanische Einwanderung in Deutschland yamaneko 0 790 25.09.15 17:09
Letzter Beitrag: yamaneko
japanische Benutzernamen und die Regel 3. der Nora-Forumsregel yamaneko 7 1.823 19.08.15 17:48
Letzter Beitrag: yamaneko