Antwort schreiben 
Kana und Kanji gleichzeitig lernen?
Verfasser Nachricht
Laurin


Beiträge: 8
Beitrag #1
Kana und Kanji gleichzeitig lernen?
Hallo

Ich fange gerade an, Japanisch zu lernen und habe mir daher erstmal das Hiragana vorgenommen.
Nun ist es aber auch möglich, viele Wörter statt im Hiragana auch in Kanji zuschreiben.

Ist es denn daher sinnvoll, Hiragana (und auch Katakana) und Kanji gleichzeitig zu lernen? Das wäre doch etwas overkill huch


Gruß, Laurin
27.10.06 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #2
RE: Kana und Kanji gleichzeitig lernen?
Es gibt 46 Hiragana, 46 Katakana und 6135 Kanji.
Was denkst du?

Es hängt natürlich davon ab, was du machen willst, wieviel Zeit etc.
Manchmal ist es sinnvoll, rasch mit Kanji anzufangen, aber meistens ist man besser beraten wenn man erstmal die 2 x 46 auf die Reihe bekommt.
27.10.06 20:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #3
RE: Kana und Kanji gleichzeitig lernen?
Ach puh Shinobi hoho Mach dem armen Kerl keine Angst.

Ich wette es gibt keinen Japaner der über 6000 Kanji beherrscht ^_^. Nimm ein Drittel oder höchstens die Hälfte und es klingt wesentlich realistischer und es ist immer noch beeindruckend genug. Du kannst auch gleich sagen, dass es über 50000 Kanji gibt und es sogar eine Zeit gab, in der Japanisch nur in Kanji geschrieben worden ist grins

Ich denke, dass man erstmal Hiragana lernen sollte, damit man die doofen und für einen Japanischlernenden vollkommen überflüssigen (oder sogar noch störenden) Roomaji vergessen kann. Dafür braucht man doch auch nicht lange....Kanji kommen noch schnell genug. Selbst in der Uni lernt man zuerst die Kana, bevor es an die Kanji geht, mit gutem Grund, wie ich denke (sonst lernt man ja auch die Lesungen der Kanji über Roomaji). Sorry, ich habe eine kleine Abversion gegen die Dinger rot
27.10.06 22:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Laurin


Beiträge: 8
Beitrag #4
RE: Kana und Kanji gleichzeitig lernen?
Ich habe keine Angst vor den Kanji, nur davor von den Unmengen dieser Zeichen überrollt zu werden augenrollen

Ich habe mich natürlich über die Sprache informiert, und denke, dass ich frühstens in zwei, drei Jahren etwas einigermaßen Vernünftiges damit zustande bekommen. Man muss ja realistisch bleiben.

Hat jemand vielleicht noch Tipps, wie ich mir das Hiragana am besten aneigne? Ich habe es bisher so gemacht, mir 5 Zeichen aus einer Reihe (z. B. あいうえお) aufzuschreiben und während eines Tages immer wieder daraufzuschauen und zu memorieren.
Am nächsten Tag nehme ich mir dann die nächsten 5 Zeichen vor.

Kennt da jemand einen anderen/besseren Weg? Mit meiner Methode (die ich auf irgendeiner Webseite gelesen habe) komme ich nicht so ganz zurecht. Ich vergesse oft dieses und jenes Zeichen.

頑張って!
27.10.06 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #5
RE: Kana und Kanji gleichzeitig lernen?
Ach, ich würde mich (aber das ist mein Lerntyp hoho ) einmal knallhart für ein paar Stunden hinsetzen und alle Hiragana lernen. Das kannst du an einem Tag schaffen. Die sind dann zwar logischerweise nicht fest in deinem Hirn, aber du kannst nun anfangen, die Lehrbuchtexte zu lesen. Immer und immer wieder! Wenn dir ein Hiragana dann nicht einfällt: Nachsehen.
Ansonsten schaue mal hier http://www.kanji-lernen.de und kaufe das kleine Buch. Habe gehört, das soll hilfreich sein.

Grüße!

P.s.: Ohne viiieeel Ausdauer geht nichts in Japanisch. Du musst dich also motivieren grins
28.10.06 00:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 960
Beitrag #6
RE: Kana und Kanji gleichzeitig lernen?
@Laurin: Egal wie Du die Hiragana/Katakana lernst, auf jeden Fall ist es schlau,
sie in der Reihenfolge des jap. Alphabets -あいうえお- zu lernen, wie Du ja
schon angefangen hast - damit hast Du dann von Anfang an keine Probleme
bei der Benutzung jap. Wörterbücher (wichtig).
Lerne mal erst die Hiragana, dann einzelne Kanji, so wie sie Dir in Texten
oder im Unterrichtsmaterial begegnen. Die Katakana dann, möglichst in
einem Rutsch, wenn die Hiragana schon sicher sitzen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.10.06 09:22 von adv.)
28.10.06 09:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Laurin


Beiträge: 8
Beitrag #7
RE: Kana und Kanji gleichzeitig lernen?
Danke für eure Tipps :-)
28.10.06 12:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #8
RE: Kana und Kanji gleichzeitig lernen?
Ich persönlich habe mir die Hiragana damals auf kleine papierschnipsel (das Wort Kärtchen wäre übertrieben) geschrieben und mit herumgetragen. Und dann einfach während des Tages immer wieder welche rausgenommen und getestet ob ich die Lesung wusste.

Umgekehrt dann in meiner Schachtel (Schüler zu der Zeit) da hatte ich "Kärtchen" in Romaji und habe dann das entsprechende Hiragana gemalt.

Folgene kleine Verbesserungsvorschläge deiner Methode:
1. 2-3 Reihen an einem Tag lernen. Schaffst du sicher.
2. Nicht nur das "Passive" (also Lesen) lernen sondern auch das "Aktive" also schreiben.

kleines OT: Persönlich teile ich mir Schriftzeichen wie auch Vokabeln in "aktiv" und "passiv" ein... passiv bedeutet bei den Vokabeln von japanisch auf deutsch/englisch, aktiv dann umgekehrt. Bei den Zeichen ist lesen (bei Kanji außerdem: Bedeutung erkennen) passiv und sie selbst schreiben aktiv.
Nun finde ich, dass das "Aktive" jeweils immer viel schwerer ist als das "Passive"... und ergo beim Lernen einen entsprechenden Stellenwert zugeordnet bekommen sollte. Viel zu oft (scheinbar) ruhen sich Leute auf ihrem passiven Verständnis aus (ich selbst mach den Fehler jedenfalls immer noch...) und merken dann erst bei einer versuchten Unterhaltung "Verdammt, das Wort kenne ich, muss ich kennen, was war es nochmal....." (oft sogar: es steht in lektion 3, Seite 1, ungefähr in der Mitte, zwischen den Wörtern x und y... dummes Gedächtnis...)

Darum: besonders am Anfang immer schön das Aktive mit üben!

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.10.06 11:20 von Shinja.)
29.10.06 11:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benn


Beiträge: 336
Beitrag #9
RE: Kana und Kanji gleichzeitig lernen?
OT: Haha Shinja, du sprichst mir aus der Seele! Mein Gedächtnis hat manchmal zieeemlich ähnliche Macken. Das Problem beim Leitner-System ist, dass man sich die Wörter nur in eine Richtung abhören kann (dann ist es natürlich besser, die "aktive" Richtung zu wählen, wir lernen ja kein Latein), oder man müsste sich zwei Kästen anlegen. Deshalb lerne ich nur noch mit dem Computer und das Problem legt sich seitdem ^^
Das Lesen und Schreiben von Zeichen dagegen wird enorm erleichtert, wenn man von Anfang an Heisig benutzt, danach kann man dann nämlich jedes Wort ebenfalls von Anfang an direkt mit Kanji lernen. Leider ist es schwer, Anfänger davon zu überzeugen und noch schwerer, die Profis hier im Forum ^_^
29.10.06 11:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kana und Kanji gleichzeitig lernen?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lernmethodik Kanji und deren Bedeutungen Raguna 5 586 06.11.17 21:56
Letzter Beitrag: moustique
Kanji lernen mit Heisig namako 283 77.410 21.05.17 11:40
Letzter Beitrag: Nia
Spiel zum Kanji lesen lernen Kokujou 1 723 26.12.16 11:41
Letzter Beitrag: Nia
Kanji-Häufigkeit (oder: muss man wirklich alles lernen?) icelinx 21 9.910 04.12.16 14:59
Letzter Beitrag: vdrummer
Kanji lernen Aporike 29 3.806 25.10.16 05:55
Letzter Beitrag: Mayavulkan