Antwort schreiben 
Kanji Scanstifte
Verfasser Nachricht
alibaba


Beiträge: 2
Beitrag #11
RE: Kanji Scanstifte
Hallo filter,was Du suchst, gibt es schon seit einiger Zeit.Einen Pen-Scanner fuer Japanisch gibt es von IRIS, mit ihm brauchst Du dann nur noch das gescannte Wort in ein Lexikon, wie Jardic, einzulesen. Auf diese Weise liest man so bequem, wie etwa mit RJ.Am besten zimmert man sich eine gewaltige Datei zurecht.Ich habe zum persoenlichen Gebrauch EDICT mit ENAMDICT und WADOKUJT gemischt.Damit erfasse ich jedes nur denkbare Wort in fast jeder Schreibweise.Mit ein wenig Uebung liest man alles recht bequem.Viel Spass,alibaba
29.08.06 23:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanji Scanstifte
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Vokaltoleranz in Kanji Study ケルシュ 3 744 22.09.18 19:05
Letzter Beitrag: cat
Vokabeln aus bekannten Kanji "generieren" Kroshg 20 2.440 25.06.18 20:30
Letzter Beitrag: Phil.
Kanji Island - Ein RPG zum Erlernen der japanischen Schriftzeichen kanji_illustrator 1 1.041 17.07.16 11:54
Letzter Beitrag: Nia
Deutsche Website/App zum Kanji und Vokabeln lernen Robinchen 3 1.228 01.07.16 09:04
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Kanji werden unter Android falsch dargestellt RedSunFX 20 4.880 10.03.16 19:01
Letzter Beitrag: Hellstorm