Antwort schreiben 
Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
Verfasser Nachricht
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #1
Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
Wer wie ich den ganzen Tag am PC sitzt, der sollte mal versuchen, Kanji und Kana "unbewußt" zu lernen. Man nehme eine moderate Anzahl Zeichen und setze dahinter den Begriff bzw. die Silbe und lasse das Ganze langsam als Bildschirmschoner ablaufen. Die Schrift heißt "PMingLiu". Klingt eher chinesisch, darunter findet man aber Kanji, Katakana und Hiragana.

Ich habe für den Anfang sieben Zeichen gewählt, den Bildschirmschoner sehr langsam eingestellt, Textgröße 99 und fett. Und nicht irritieren lassen, wenn im Text erstmal nur dicke schwarze Striche stehen und das Skript immer wieder auf "westlich" springt. In der Laufzeile sieht man schon, wenn es funktioniert.

Auf diese Weise lerne ich Kanja und Kana, während ich Post öffne oder meine Ablage erledige, und ich werde auch noch dafür bezahlt. Wenn das nicht die perfekte Art zu lernen ist. hoho Und weil alles, was man dafür braucht, im Betriebssystem enthalten ist, kann auch der Arbeitgeber nichts dagegen sagen.

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
18.05.04 06:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #2
RE: Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
und wie machst du das "das Ganze langsam als Bildschirmschoner ablaufen" lassen?
18.05.04 15:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
In den Systemeinstellungen wählt man den Bildschirmschoner, bei dem man auch einen Text eingeben kann, aus, gibt die Zeichen ein, fertig. Ist bei jedem System von Windows serienmäßig dabei.
18.05.04 16:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #4
RE: Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
MAn kann doch aber nur einen zusammenhängenden Text eingeben.
z.B. "mein Name" und das läuft dann die ganze Zeit ohne sich zu ändern?
Wenn es anders geht, dann bitte ich um eine detailgenaue Beschreibung!!
DANKE
18.05.04 17:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #5
RE: Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
Habe gerade mit mäßigem Erfolg versucht, die Einstellungen meines Bildschirmschoners als Hardcopy hier einzufügen. Geht nicht, dann also Schritt für Schritt:

1. Den Bildschirmschoner "Marquee/Laufzeile" wählen.

2. "Einstellungen" wählen

3. Ggf. Word-Dokument öffnen und den Text erstellen. Hier musste ich die Zeichen mit "Einfügen" und "Symbole" heraussuchen, weil meine Tastatur kein japanisch kann. Wenn die Tastatur japanisch kann, ist es vielleicht nicht einmal notwendig, die Laufzeile aus einem Word-Dokument zu kopieren. Die Übersetzung der Silben bzw. Zeichen habe ich mir anhand eines Buches selbst zusammengesucht.

4. Die entsprechende Zeile aus dem Word-Dokument kopieren und im Marquee in die Textzeile einfügen, geht ganz einfach mit der rechten Maustaste. Hier kann man auch die Geschwindigkeit einrichten, mit der die Laufzeile über den Bildschirm prescht oder schleicht.

5. Ggf. "Text formatieren", Schriftart "PMingLiu" einrichten, Schriftgröße, fett oder kursiv, etc. Hier hat man dieselben Möglichkeiten wie in Word.

So funktioniert es auf jeden Fall bei Windows 2000. Ich denke, bei neueren oder älteren Betriebssystem wird es nicht viel anders sein. Viel Erfolg.

P.S. In den Marquee kann man übrigens jeden beliebigen Text einfügen. grins

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
19.05.04 07:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #6
RE: Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
Es ist erst ab Win2000/XP möglich. Die vorhergehenden Windowsversionen unterstützen ja Japanisch nicht vorständig.
19.05.04 08:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #7
RE: Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
Klappt! Es gehen bis zu 255 Zeichen, dann ist Ende. Also gehen auch ganze Sätze.

Es geht übrigens auch "Dia-Show eigener Bilder", man muss "nur" in einem Ordner ein paar gifs/jpgs ablegen. So kann man bspw. ein ganzes Word-Dokument per Hardcopy "fotografieren" und mit einem Bildprogramm zurechtschneiden und speichern. Ist ganz einfach. grins
19.05.04 09:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
saleha


Beiträge: 9
Beitrag #8
RE: Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
Da ich erst anfange japanisch zu lernen, kam ich auch auf den Gedanken den Bildschirmschoner dafür zu nutzen. Bei der Suche durch das WWW hab ich für Kana den KanaSeBa gefunden. Man kann wahlweise Katakana oder Hiragana anzeigen lassen. Ist zwar nicht das was ich gesucht hatte (hätte gern eins bei dem man auch die richtige Schreibfolge sieht...also die Zeichen animiert) aber es ist schon mal nen Anfang ...vielleicht find ich ja mal die Zeit so was dann selber zu machen.
Die Homepage-Adresse find ich grad zwar nicht mehr aber hier der Download-Link:
KanaSeBa
KanaSeBa Quellcode

Installation: Einfach die Datei KanaSeBa-1.1.scr in den Ordner C:\windows\system32(WinXP) kopieren u. dann Desktop->Recktsklick->Einstellungen und als Bildschirmschoner einstellen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.04.05 20:48 von saleha.)
20.04.05 20:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #9
RE: Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
Zitat:hätte gern eins bei dem man auch die richtige Schreibfolge sieht...also die Zeichen animiert

Steh ich jetzt auf dem Schlauch? Bin ich zu alt? Bin ich doof? Was meinst du denn mit "animiert"? kratz Die Schreibfolge kannst du ganz leicht auswählen, indem du den Text in einem Word-Dokument selbst erstellt.

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
21.04.05 07:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
saleha


Beiträge: 9
Beitrag #10
RE: Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
Ne, du stehst nicht auf dem Schlauch. War von mir unglücklich ausgedrückt. Ich meine damit, wäre nicht schlecht die Strichreihenfolge der einzelnen Zeichen mitangezeigt zu bekommen. Muss ja nicht gleich animiert sein, würden auch Zahlen an den einzelnen Strichen ausreichen. Ich kann mir so was halt schwer merken. Hab eh ne Sauklaue u. wenn man ne neue Schrift lernt, sollte man sich vielleicht bei der mehr Mühe als bei der alten geben hoho
Finds halt gut wenn die Zeichen extra gross auf dem Bildschirm stehen u. man sie beim telefonieren u. co mit dem Finger nachfahren kann.
21.04.05 07:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanji und Kana auf dem Bildschirmschoner
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kanji Island - Ein RPG zum Erlernen der japanischen Schriftzeichen kanji_illustrator 1 700 17.07.16 12:54
Letzter Beitrag: Nia
Deutsche Website/App zum Kanji und Vokabeln lernen Robinchen 3 759 01.07.16 10:04
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz atomu 171 41.318 21.01.16 06:35
Letzter Beitrag: yamaneko
Kanji-Trainer mit individualisierbarer Abfrageauswahl aus Joyogesamtliste Mikasa 30 6.658 18.09.15 19:47
Letzter Beitrag: Mikasa
Kanji Lernspiel auf www.cram.com astacus 2 1.111 30.11.14 20:56
Letzter Beitrag: Nia