Antwort schreiben 
Kann Japanische Mails nicht lesen
Verfasser Nachricht
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #21
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
@Shinja
Muesste zumindest mal den Header der Mail sehen.
Kannst ja mal via PN schicken.

Zitat: mit hotmail emails auf handys (@ezweb.ne.jp Mail) schicken sollte gehen, oder?
Wenn du Hotmail auf JIS bzw. ISO-2022-JP zum Versenden der Mail umstellen kannst ja.
Kenne Hotmail nicht aber ich denke du kannst verm. nur auf Japanisch (UTF8) einstellen.
Dann geht bei den meissten Japanischen Handys nichts.
(Es soll mittlerweile auch Japanische Handys mit Unicode Unterstuetzung geben, weiss aber nicht welche.)
11.12.06 13:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #22
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Reicht es denn dazu die Codierung der Seite einfach zu ändern? Oder muss man da spezifische Änderungen zum Senden der Mails machen?

Wie ich den Header bei hotmail einsehen kann muss ich noch rausfinden. Steht ja nicht einfachso da.

EDIT: Meine Gastmutter hat mir gerade eine Mail vom Handy aus geschrieben, nach umstellen der Codierung auf Shift Jis kann ich die lesen. (bis aufs Smilie, aber das ist ja egal)

Wenn ich aber die Mail meines senseis auf Shift Jis umstelle kann ich einen Teil lesen, aber die marus und tens nicht, sowie zum Beispiel auch 今 und ein paar andere Kanji (und/oder Zeichen) nicht.

Irgendwie komm ich da nicht mehr mit.

EDIT 2: und jetzt geb ichs auf: ich habe ihr eine Mail mit dem Inhalt:
安子珈琳
お早う御座います
*mein Name in katakana*

Alles kam perfekt an bei ihr. Anschließend hat sie mir die gleiche Mail zuerueckgeschickt und siehe da, ich kanns nicht mehr lesen (geschickt und empfangen wurde unter Shift Jis) Und das komische ist: die 4 ersten Kanji KANN ich lesen, aber das 早 z.b nicht.

DIe Ausgabe war: 安子珈琳お・#129;う御?タいます  ?。
sowie mein Name in Katakana (lesbar) allerdings ist das Leerzeichen dazwischen umgewandelt worden zu  

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.06 15:13 von Shinja.)
11.12.06 15:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #23
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Zitat: Reicht es denn dazu die Codierung der Seite einfach zu ändern? Oder muss man da spezifische Änderungen zum Senden der Mails machen?
Kodierung der Seite zu aendern reicht nicht.
Damit stellst du nur die Anzeige eingegangener Mails bzw. Webseiten ein.
Die Kodierung fuer den Versandt von Mails ist, wenn zugaenglich bei Weibmailern, irgendwo in den Optionseinstellungen des WEBMailers.


Zitat: EDIT: Meine Gastmutter hat mir gerade eine Mail vom Handy aus geschrieben, nach umstellen der Codierung auf Shift Jis kann ich die lesen. (bis aufs Smilie, aber das ist ja egal)
Bin mir ziemlich sicher das von einem Handy JIS verwendet wird.
Shift-JIS funktioniert zum Teil da es Ueberschneidungen gibt.
Stell mal auf JIS um.


Zitat:
EDIT 2: und jetzt geb ichs auf: ich habe ihr eine Mail mit dem Inhalt:
......
Mit was hast du diese Mails jetzt versandt?
Hotmail? Englisches Hotmail? Japanisches Hotmail?
Gib mir mal mehr Details.

Kopier bitte testweise den fehlerhaften Text in Word und stell den Font auf Arial Unicode um.
Kopier doch bitte auch den fehlerhaften Text aus den Sourcen der angezeigten Mail hier rein.
(Ueber "View Page Source")
Musst allerdings vor dem Posten das "&" durch "x" ersetzten.
Ich denke zwar das das auch nicht anders aussieht als der Quelltext der von dir geposteten Zeile aber lass es uns trotzdem pruefen.

Sieht so aus:

X#23433;X#23376;.....
(X steht fuer das "&". Kann das hier nicht schreiben sonst wird in Kana umgewandelt)

Allerdings vermute ich anhand deiner Bescheibung "子珈琳お・#129;う御?タいます  ?。", dass deine Mails irgendwo beschaedigt werden.
Das "#129" scheint mir der Rest eines HTML Unicode Zeichens zu sein.
Da fehlt was und darum wird dir das Zeichen nicht richtig angezeigt.

Edit:
Hab Nonsens geschrieben und desswegen Teile geaendert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.06 16:51 von Boku.)
11.12.06 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #24
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Kurze Antwort, bevor ich die Tests mache (muss die eventuell auf morgen verschieben, vielen Dank schonmal soweit, boku!)

Ich habe das ganze mit meiner alten deutschen Hotmail-add gesendet (kann sein dass das das gleiche wie das englische ist)

Die restlichen Tests werde ich so schnell es geht machen und hier weiter davon berichten.

Mit Emails kenne ich mich wirklich kaum bis gar nicht aus. Hatte bisher keine probleme und hab mich ergo noch nicht damit beschäftigt. Muss ich jetzt wohl mal machen.

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
11.12.06 16:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #25
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Die Antwort hat sich dank Frostschutz' tatkräftiger Hilfe erledigt, anscheinend sendet meine hotmail-Adresse weiterhin unter Ansi (Umstellung bisher nicht gefunden) Habe mir jetzt mal eine yahoo.co.jp Adresse zugelegt bis das gelöst ist.

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.06 15:02 von Shinja.)
12.12.06 15:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #26
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Zitat: 。。。anscheinend sendet meine hotmail-Adresse weiterhin unter Ansi

Hm.. jetzt kuck ich aber auch dumm.
Und deine Gastmutter konnte dann diese Mail auf ihrem Handy lesen?!

Ich kenn den WEB Mailer von Hotmail nicht aber wenn ich nicht irgendwo am Schlauch stehe dan kann das nur gehen wenn:

#1 Hotmail bei Eingabe von nicht ASCII Zeichen automatisch auf HTML Mail + Unicode umstellt bzw. generell HTML Mails schickt UND das Handy deiner Gastmutter HTML Mails + Unicode anzeigen kann.

oder

#2 Hotmail bei Eingabe von nicht ASCII Zeichen automatisch auf eine, zu den Zeichen passenden (Sende) Codpage umstellt.

Falls es dir moeglich ist das zu pruefen waere das sehr nett.
13.12.06 00:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mangamaniac


Beiträge: 92
Beitrag #27
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Bei dieser Art von Problem kann ich mich nur als Mitleidender anschließen ^^;

Hab meiner japanischen Brieffreundin eine Mail geschickt die sie lesen konnte (habe alles was ich gefunden habe auf Shift-JIS umgestellt), wenn ich die mails zurück bekomme kann man die Zeichen auch nicht mehr lesen.
Das letzte mal als ich ihr eine Mail geschrieben habe (mit den gleichen Einstellungen) hatt es plötzlich wieder nicht mehr funktioniert mit den Zeichen (langsam scheint mir das einer gewissen Zufallsvariable zu unterliegen)

m.f.g. Mangamaniac, der sich manchmal wünscht UTF-8 gewaltsam in jedem Land der Welt zu standardisieren. zwinker

僕は音楽家、電卓片手に 〜 ♪
13.12.06 00:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.648
Beitrag #28
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
(13.12.06 00:02)Boku schrieb:Hm.. jetzt kuck ich aber auch dumm.
Und deine Gastmutter konnte dann diese Mail auf ihrem Handy lesen?!

Die Mail (die an meine Adresse zum Anschauen geschickt wurde) war HTML, offiziell ISO-8859-1 encodiert. Die japanischen Schriftzeichen waren in Shift-JIS, ob das vom Empfänger tatsächlich angezeigt werden kann ist reine Glückssache (der Empfänger kann nur raten...). Der Mail wird auch automatisch Werbung angehängt, was das ganze wieder in den europäischen Zeichensatz runterzieht.

Meine Empfehlung ist wie gesagt, Finger weg von Freemailern, lieber Mailserver nehmen der nicht an den Mails herumpfuscht und ein gescheites Mailprogramm dazu - dann gibt es keine Probleme. Alles andere - Glückssache.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
13.12.06 01:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #29
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Ich habe jetzt mal ein bisschen yahoo getestet, scheint zu gehen. Sollte auch das irgendwann wieder nicht funktionnieren werde ich versuchen wie empfohlen auf nen Mailserver umzusteigen.

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
13.12.06 05:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #30
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
(12.12.06 23:00)Shinja schrieb:anscheinend sendet meine hotmail-Adresse weiterhin unter Ansi (Umstellung bisher nicht gefunden)

Auf der Mail-Live-Oberfläche "Optionen" (oben rechts unter dem "abmelden" Button) auswählen, dann "Weitere Optionen..." klicken. Schließlich unter "Sprache auswählen" auf "日本語" umstellen.

Ich benutze allerdings eine hotmail.com Adresse auf einem japanischen System.

Zitat:habe alles was ich gefunden habe auf Shift-JIS umgestellt

Oben stehts ja schon nicht Shift_JIS sondern JIS, oder genauer IISO-2022-JP.
13.12.06 06:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kann Japanische Mails nicht lesen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Win10 - Japanische Handschrifteingabe nach Update harerod 4 279 14.03.18 17:56
Letzter Beitrag: harerod
IME zeigt Kanji nicht an Nemi 23 1.932 12.10.17 13:56
Letzter Beitrag: Nia
Japanische eBooks mit calibre Mayavulkan 1 346 19.03.17 13:42
Letzter Beitrag: frostschutz
japanische Untertitel Kodi (FireTV) wefgs 0 438 08.11.16 05:55
Letzter Beitrag: wefgs
Wie kann ich japanische Schrift auf meinem PC schreiben? Anonymer User 188 67.604 01.03.16 09:12
Letzter Beitrag: tachibana