Antwort schreiben 
Katakana und Hiragana lernen
Verfasser Nachricht
Roman-San


Beiträge: 9
Beitrag #11
RE: Katakana und Hiragana lernen
ich habe mir zu lernen, karten gemacht, wo vorne das kanji steht und hinten die bedeutung!

ich habe mit 5 karten, den vokalen angefangen!
und sind immer mehr dazu gekommen!
hab sie immer gemischt, und dan nach einander aufgesagt!

effektiv die methode meiner meinung nach! zumindest für mich ^^

gruß roman
01.09.04 16:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #12
RE: Katakana und Hiragana lernen
Ich hatte die Hiragana in 2 Tagen gelernt (http://www.chipchat.com/NihonGo) und nach einer Woche wieder vergessen. Ich hätte konsequent weiterlernen sollen. :-)

Erst durch schreiben von Vokabelkarten wurde es besser. Bestimmte Zeichen machen aber immer noch Probleme.

Mit Katakana habe ich weiterhin Problem, aber ich denke das wird sich irgendwann legen.
01.09.04 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ninja


Beiträge: 115
Beitrag #13
RE: Katakana und Hiragana lernen
Also ich lerne mit Übungszetteln aus dem Internet ( so wie Denkbär vorher geschrieben hat ).
Link zu meinen Übungsblättern : http://www.kanjistep.com/en/online/hirag...index.html

Dort Habe ich mir alle Hiragana und Katakana Übungsblätter ausgedrückt. Hat mir sehr geholfen, da man die einzelnen Zeichen schreibt und diese auch gleich in ganzen Wörtern wieder verwendet werden. ( Also jedes Zeichen einzeln und darunter ein paar Wörter mit den eben geübten Zeichen ).
Toll ist auch, dass man die Aussprache der Zeichen und Wörter im mp3 Format abspielen kann. So sind es nicht nur irgendwelche stummen Zeichen, sondern man hört sie auch gleich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.09.04 18:18 von Ninja.)
01.09.04 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #14
RE: Katakana und Hiragana lernen
Die Kanjistep-Seite gefällt mir auch sehr gut. Es macht mir nur kein Spaß, immer nur あ あ あ あ... usw. zu schreiben. Ganze Wörter sind mir lieber.
01.09.04 19:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Paule


Beiträge: 42
Beitrag #15
RE: Katakana und Hiragana lernen
Das ist aber nunmal so. Bei den Kanji ist es genauso.

Versuche doch einfach japanische Wörter aus einem Wörterbuch oder die du kennst zu nehmen und sie mit Hiragana zu schreiben.

Eignen tut sich für den Anfang:
aoi - blau
iku - gehen
ooi - viele
eigo - englisch etc.
01.09.04 21:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lee-Xai


Beiträge: 10
Beitrag #16
RE: Katakana und Hiragana lernen
Ich hab mit Hiragana angefangen.
Falls du das Buch nicht hast hol dir 2 blätter mit übersetzunen (eins mit Hiragana und eins mit Katakana).
Schau dir 5 Zeichen an (immer eine reihe, also eine reihe ka-ko, eine na-no usw......) Versuche diese zeichen mit dem Finger auf den Tisch zu malen (quasi in die Luft). Gucke dabei nicht auf den Finger sndern auf die Zeichen, die du in die Luft malst. Wiederhohle das so oft, bis du die Zeichen einer Reihe mit geschlossenen Augen malen kannst (immer noch auf den Tisch). Dann schreibe die Zeichen mit Kuli (oder Füller^^) auf einen Zettel. Dann lernst du die nächste Reihe, bis du sie mit geschlossenen Augen malen kannst. Jetzt wirds schwierig: Du musst noch mal alle Zeichen, die du vorher gelernt hast und die, die grade eben gelernt hast, auf den Tisch "malen" (mit geschlossenen Augen). Wenn du nachucken musstest, weil dir ein Zeichen nicht eingefallen ist, guck nach und fan wieder von vorne an (mit dem "Malen"). Dann schreibe die grade gelernte Reihe schreibst du dann mit Kuli auf einen Zettel.
So hab ich Hiragana und Katakana in jeweils 2 Stunden gelernt. Kleiner Tip: wenn du Hiragana gelernt hast, warte eine Woche mit dem lernen von Katakana. Schreibe dann jeden Tag mindestens 10 mal alle Hiraganas auf einen Zettel.....von vorn nach hinten, von hinten nach vorne und durcheinander; bis sie sitzen. Verfahre mit Katakana genauso !
Aber Achtung: Wenn du die Katakana fertig gelernt hast, (also sie noch üben musst, damit sie richtig sitzen) schreibe auf die Rückseite der Zettel auch alle Hiraganas, sonst passiert es leicht, dass du sie vergisst.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.04 02:31 von Lee-Xai.)
06.09.04 02:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hattori Hanzo


Beiträge: 1
Beitrag #17
RE: Katakana und Hiragana lernen
Hallo Ich hab ja nu auch Hiragana gelernt. Ich fands relativ einfach mit folgender Methode:
Kauf dir nen kleinen A7-Block (50Blatt) und "mal" die 46 Zeichen auf die eine Seite und die "Übersetzung" auf die Andere. Des packste dir nu in die Tasche und wann immer du Zeit hast, schaust dir des an. Du kannst die dann so schnell, wie des kaum gfuggen kannst grins aso Du musst aber Deutsch-Hiragana lernen, sonst kannste dann nur Lesen aber nich Schreiben.....

und der hiraganadrill is göttlich!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.04 21:34 von Hattori Hanzo.)
06.09.04 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lee-Xai


Beiträge: 10
Beitrag #18
RE: Katakana und Hiragana lernen
Zitat: Herzlichen Glückwunsch; ( kann ich mir zwar nicht wirklich vorstellen, da nur immerwährendes wiederholen hilft um die Dinger dauerhaft ins Hirn zu bringen [ will nichts heissen - ich kann mir viel nicht vorstellen ] )

Ich hab nicht gesagt, dass sie dann auch richtig sitzen, für einige Zeichen musste ich auch nachucken und ich konnte sie mir nur lansam in erinnerung rufen, aber mittlerweile geht das so schnell, das ich sie schon fast halb so schnell wie Romaji schreiben kann^^!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.04 23:37 von Lee-Xai.)
06.09.04 23:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #19
RE: Katakana und Hiragana lernen
:l0a_d1v: Beitrag von:"XY-chan" Versuchs mal mit http://www.japanologie.at/content/view/64/29/ wenn du auf Kana-Trainer gehst kannst du dir abwechselnd die Hiragana oder die Katakana abfragen lassen, man kann dort auch Schreibübungen machen, aber ich glaube, daß es beim Schreiben mit Papier und Stift besser geht. Also ich hab mit der Seite innerhalb von 3 oder 4 Wochen alle Kana gelernt (lesen)
09.02.05 15:09
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Remoui


Beiträge: 61
Beitrag #20
RE: Katakana und Hiragana lernen
Eine etwas komische Methode, aber bei mir hat sie scheinbar funktioniert:
Ich habe mir mit Word eine Tabelle mit Hiragana und Katakana in relativ großer Schrift (20pt?) nebeneinander OHNE die Aussprache dazu...
und habe sie so mit Klebestreifen an der Wand befestigt, dass die Tabelle, wenn ich mein Geschäft verrichte, genau auf Augenhöhe ist. hoho huch zwinker
(Hatte ich bis vor etwa einem Jahr hängen.)
Das lässt sich natürlich auch genauso mit Schreibtisch, Wohnzimmer oder Esstisch machen - zum Zwecke der fortwährenden, stupiden Wiederholung trägt es auf jeden Fall auch bei.
いつも がんばれ! d(^.--)
Die Methode ist zwar nicht unbedingt schnell, daf&uumlr aber hoffentlich nachhaltig!

四拾弐
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.05 23:23 von Remoui.)
09.02.05 23:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katakana und Hiragana lernen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kanji lernen mit Heisig namako 283 76.266 21.05.17 11:40
Letzter Beitrag: Nia
Spiel zum Kanji lesen lernen Kokujou 1 638 26.12.16 11:41
Letzter Beitrag: Nia
Kanji-Häufigkeit (oder: muss man wirklich alles lernen?) icelinx 21 9.543 04.12.16 14:59
Letzter Beitrag: vdrummer
Kanji lernen Aporike 29 3.396 25.10.16 05:55
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Die Kanji lernen und behalten ~ Frage zu den Kanji Bedeutungen kanji_illustrator 2 1.341 01.02.16 13:42
Letzter Beitrag: Katatsumuri